Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Max A8

Ein (grüner) Maserati zum Preis eines VW Golf - ein Selbstversuch

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Thrawn
Geschrieben

Schöner Bericht, vielen Dank Max. 

 

Ich würde mich über Updates auf jeden Fall freuen!

  • Gefällt mir 2
Sailor
Geschrieben

Radbolzen gibt es bei Hill Engineering. 20 Stück mit der chromschonenden Nuss mit MwSt und Lieferung 327 GBP.

  • Gefällt mir 3
Svitato
Geschrieben (bearbeitet)

Gratuliere und viel Spass mit der italienischen Diva! :-))!

 

Danke für die Bilder!

bearbeitet von Svitato
  • Gefällt mir 2
joejackson
Geschrieben

Sehr schön! Glückwunsch!

 

Bitte unbedingt weiter berichten...

 

Magst du verraten, wieviele Kilometer er bereits runter hat?

  • Gefällt mir 2
991
Geschrieben

Schöne Farbe :-))!. Details gehören einfach dazu. Habe auch ein paar derartige Erfahrungen gemacht jedoch noch nicht so heftige. Die Dinger leben und haben eine Seele. Viel Glück und weiterhin Freude. Gr Aldo 

  • Gefällt mir 2
me308
Geschrieben
vor 56 Minuten schrieb Max A8:

Dass uns die Verkleidungsteile vom Dachhimmel bei der Probefahrt aufs Gemüt fielen,

 

vor 56 Minuten schrieb Max A8:

Defekt der Klimaanlage

 

vor 57 Minuten schrieb Max A8:

Funkverriegelung funktioniert nicht,

 

vor 57 Minuten schrieb Max A8:

dafür leuchtet die Alarm-LED dauerhaft auch während der Fahrt

 

vor 57 Minuten schrieb Max A8:

Kunststoffring der Schaltmanschette ist gebrochen

 

vor 58 Minuten schrieb Max A8:

Gestern hat sich der Behälter vom Wischwasser verabschiedet.

 

vor 58 Minuten schrieb Max A8:

qualitativ üblen Radbolzen müssen ersetzt werden und die Hinterreifen eines unbekannten Herstellers bei der Gelegenheit gleich mit

 

genau mein Humor !

alles mit mehr oder weniger Aufwand behebbar ... easy peasy :wink: 

 

 

 

vor einer Stunde schrieb Max A8:

was am Ende zählt ist eben das große Ganze: und das ist ein viersitziges italienisches Coupé, das schon beim Daraufzugehen unheimlich viel Freude macht, das mit seinem kultivierten (leisen!) V8 und der knackigen Schaltung ein stilvolles Reisen ermöglicht und einen kaum vergleichbaren Fahrgenuss vermittelt.

 

absolut richtige Prioritätensetzung bei einem exklusiven Fahrzeug aus bella italia

 

Glückwunsch zum wunderschönen Maserati :-))!

 

 

 

Gruß aus MUC

Michael

 

 

  • Gefällt mir 7
Max A8
Geschrieben

@me308

Ja, Michael, ein Freund, der mit italienischen Diven recht wenig anfangen kann, meinte erst kürzlich zu mir: "so viel Geld für ein Auto, an dem man noch so viel machen muss?" 

 

Je mehr Erfahrungen man mit diesen Autos sammelt, desto eher stellt sich eine lockerere Mentalität ein. Das ist bei den Briten ähnlich und dort haben wir es bislang ebenso gehandhabt. Und fahren damit nicht schlecht. Wäre es ein Fzg. aus deutscher Produktion würde man ihm derartige "Mängel" sicher nicht so einfach durchgehen lassen. 

 

@joejackson

Danke Dir! Kilometer hat er jetzt um die 85.000. Und um noch ein wenig die Historie zu vervollständigen: Er hat eine italienische Erstzulassung, wurde dort mehr oder weniger regelmäßig geserviced und kam dann - meine ich - 2011 nach D. Hier anscheinend mit Böblinger-Kennzeichen recht selten unterwegs gewesen. Der optische Zustand war und ist in Details (s.o.) verbesserungswürdig, jedoch nicht verlebt. Nach erster händischer Aufbereitung heute sind Lack und Leder bereits deutlich netter anzusehen. 

 

Auch allen anderen vielen Dank für den guten Zuspruch! Die Geschichten kommen sicher ganz von allein... 

X-)

 

Grüße

Max

  • Gefällt mir 2
san remo
Geschrieben

und im Nov. 2015 in Esslingen angesehen, kurze Probefahrt und dann schnell wieder die rote Nummer eingepackt, hatte ich Euch ja schon  beim 348er Treffen erzählt.

Der Wagen war auch einmal Gegenstand eines Gebrauchtwagen Tests in einer Autozeitschrift, leider finde ich den Artikel nicht mehr.

Tolle Farbenkombination außen wie auch innen, ansonsten viel Freude und ein wenig Geduld den bekommt ihr schon wieder hin.

 

Herzlichst

S.R.

2013-03-19_18-37-57_963.jpg

2013-03-19_18-38-26_942.jpg

2013-03-19_18-38-54_933.jpg

  • Gefällt mir 3
Max A8
Geschrieben

Ich sehe gerade, Herr Remo, dass der Wagen da sogar noch die originalen Fußmatten hatte. Müssen irgendwo auf dem Weg zwischen Großraum Stuttgart und Rhein-Main-Gebiet verloren gegangen sein :lol:

 

Lieben Gruß und bis bald

Max

Stig
Geschrieben

Gratulation zu diesem tollen Granturismo! Die Farbkombination, das Schaltgetriebe sowie der Originalzustand sind wirklich sehr begehrenswert.

Neigen die Kunststoffteile im Interieur nicht langsam dazu klebrig zu werden?

 

Ich wünsche viel Freude damit und allzeit gute Fahrt.

Stig, ebenfalls ein Maserati-Fan und -Fahrer.

  • Gefällt mir 2
Max A8
Geschrieben

@Stig

So langsam geht es mit den Kunststoffteilen los, ja. Betroffen sind vor allem die Fensterheberschalter, dort löst sich zu allem Überfluss an den Ecken der Softlack, sodass darunter die weiße "Grundierung" sichtbar wird. Etwas unschön, könnte aber einigermaßen einfach ersetzbar sein. Muss ich mal nachsehen. Der Rest hält sich in Grenzen, sogar die Lüftungsdüsen, der Lichtschalter und die Navi-/Radioeinheit sind zwar in nicht neuem, aber doch noch einigermaßen gutem Zustand.

 

Grüße

Max

Nugmen
Geschrieben

ich würde Augenkrebs bekommen bei der farbkombi im Innenraum :(

  • Gefällt mir 3
  • Haha 1
Thorsten0815
Geschrieben

Aber grün aussen ist sehr schön. :-))!

CrBrs
Geschrieben
vor 7 Stunden schrieb Max A8:

@Stig

So langsam geht es mit den Kunststoffteilen los, ja. Betroffen sind vor allem die Fensterheberschalter, dort löst sich zu allem Überfluss an den Ecken der Softlack, sodass darunter die weiße "Grundierung" sichtbar wird. Etwas unschön, könnte aber einigermaßen einfach ersetzbar sein.

Kostet um die 700€ :huh: Aber einfach zu ersetzen ist es :P

Habe im Hinterkopf das es die Knöpfe mal einzeln gab. Finde aber nicht mehr wo :(

asterix@lux
Geschrieben
vor 5 Stunden schrieb Nugmen:

ich würde Augenkrebs bekommen bei der farbkombi im Innenraum :(

...tolles Auto und jedem das seine... aber mindestens eine starke Sonnenbrille bäuchte ich auch wenn ich da rein müsste...;)

Svitato
Geschrieben

Passt ja:D

 

Maserati fährt man nur mit Sonnenbrille, am Besten schwarz:lol2:

  • Gefällt mir 2
Max A8
Geschrieben
vor 10 Stunden schrieb CrBrs:

Kostet um die 700€ :huh: Aber einfach zu ersetzen ist es :P

So etwas hatte ich erwartet...und befürchtet :lol:

Naja, nur der Knöpfe wegen die komplette (?) Blende auszutauschen wäre dann ein wenig übertrieben, einzeln tauschen sicherlich die kostenoptimierte Variante 8-) Die Dinger stehen in der Prioritätenliste jedoch auch relativ weit unten...

san remo
Geschrieben

Max, geh doch einmal ins Maserati Forum, dort sind mehrere Beiträge über verschlissene Tasten, Innenraumproblematiken usw vorhanden, auch ansonsten ist man dort meist mit viel Sachverstand behilflich.

 

Die Außenfarbe, ein Traum, die Innenfarbe außergewöhnlich und natürlich nichts für die ewigen "Schwarz" seher:D..

 

Übrigens, Hugo interssierte sich nach meinem Hinweis auch einmal für den Wagen, warum nur? (Es werde Gr.....)

 

Grüße in den Hochtaunus an Vater und Sohn

 

Herzlichst

S.R.

  • Gefällt mir 5
michi0536
Geschrieben (bearbeitet)

Innen, Aussen, Oben, Unten, Vorwärts, Rückwärts.....das Auto ist einfach ein Traum. Perfekt.

Und löst bei mir sofort einen Tagtraum aus, damit ganz früh, bei Sonnenaufgang über ein paar Pässe gen Italien zu reisen, den ersten Espresso des Südens vor der Motorhaube des Traumwagens zu nehmen und sich schon auf die Ankunft in der Villa Serbelloni zu freuen, wo der Kofferjunge die Geschmackssicherheit des ankommenden Gastes bezüglich Fortbewegungsmittel und gewählter Begleiterin goutieren wird....

Glückwunsch

bearbeitet von michi0536
  • Gefällt mir 9
emuman
Geschrieben

Ich finde es gut, wenn sich jemand auch mal um ein nicht perfektes Fahrzeug kümmert. Nicht jeder kann das perfekt instant gehaltene Note 1 Auto kaufen, auch für die anderen Stücke müssen sich Liebhaber finden. Umso besser, wenn dann die Motivation dahinter steckt, das Fahrzeug wieder in Ordnung zu bringen. Ist wie bei Hunden, auch das Tier aus dem vorletzten Käfig rechts im Tierheim kann ein passendes Herrchen finden. Ich möchte allerdings damit nicht zum Ausdruck bringen, dass der gefundene 4200er so einem Hund entspricht. 

  • Gefällt mir 5
EngJa056
Geschrieben

Einen sehr schönen Maserati hast du dir da gegönnt :-))!. Gefällt mir richtig gut. Endlich mal was anderes als immer Blau, Schwarz, Silber mit schwarzem Interieur, denn gerade dieses finde ich bei deinem Wagen hinreißend. Diese Kombination aus hellbeigem und dunkelbraunen macht den Wagen absolut einzigartig....mit dem Schaltgetriebe wahrscheinlich zum Unikat :wink:

 

Wir haben selbst einen dunkelgrünen Quattroporte mit beigem Interieur und ich finde diese Farbwahl mit am stimmigsten bei älteren Maseratis.....silber mit schwarz innen steht natürlich auch in der Garage, aber nur dem Mainstream zuliebe X-)

 

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß und allzeit gute Fahrt ;)

 

 

LG

 

Jack 

  • Gefällt mir 7
Max A8
Geschrieben
vor 23 Stunden schrieb san remo:

Max, geh doch einmal ins Maserati Forum, dort sind mehrere Beiträge über verschlissene Tasten, Innenraumproblematiken usw vorhanden, auch ansonsten ist man dort meist mit viel Sachverstand behilflich.

Ja, Ulrich, im Maserati-Forum stöbere ich bereits ab und zu und ich glaube, mein Vater kennt sämtliche Themen über den 4200 dort mittlerweile in und auswendig.

In Hugos Thread passt der Wagen auch, stimmt. Und zu Hugo ebenfalls. Ich warte nur auf entsprechendes Wetter, damit ich mal ordentliche Bilder vom grünen Gefährt machen kann.

 

vor 22 Stunden schrieb michi0536:

bei Sonnenaufgang über ein paar Pässe gen Italien zu reisen

Das Auto löst diesen Wunsch ständig aus. Ab und zu wird man vom genervten Hupen anderer Verkehrsteilnehmer aus diesem Traum gerissen und muss dann nach dem Öffnen der Augen feststellen, dass man sich mal wieder nur im Stau auf der A66 Ri. Frankfurt und nicht auf der Autostrada dei Laghi befindet...

vor 10 Stunden schrieb EngJa056:

Wir haben selbst einen dunkelgrünen Quattroporte mit beigem Interieur und ich finde diese Farbwahl mit am stimmigsten bei älteren Maseratis.....silber mit schwarz innen steht natürlich auch in der Garage, aber nur dem Mainstream zuliebe X-)

Danke Dir. Nach einem Quattroporte (V) suchen bzw. suchten wir auch noch. Die Farbkombination grün/hell ist leider generell eine seltene - daran hat auch Sir Peter Ustinov nichts ändern können ;)

 

Grüße

Max

  • Gefällt mir 5
Stig
Geschrieben

Max A8: Die klebrigen Schalter musst du nicht zwingend ersetzen, diese können auch - wenn es Sinn macht - neu beschichtet werden. Infos dazu findest du hier im Forum in den 348/355-Themen. Ich könnte mir vorstellen, dass gewisse Schalter und Blenden gar nicht mehr erhältich sind oder dann, wenn sie angeboten werden, sich im selben (klebrigen) Zustand befinden.

Einen Sportauspuff würde ich Dir im übrigen nicht empfehlen, sollte dies einmal ein Thema sein. Ein guter Freund von mir hatte zwei dieser 4200, den Sportauspuff hatte er noch am selben Tag demontieren lassen. Viel zu laut, passte nicht zum gediegenen Charakter des 4200.

 

Für passende Touren zu einem 4200er würde ich ebenso das Elsass empfehlen! :-) Italien enttäuscht mich immer wieder mit extrem schlechten Strassen und mühsamer Verkehrsführung. Zudem kann man kaum mehr 98oct. tanken.

 

  • Gefällt mir 1
Max A8
Geschrieben

@Stig

Ja, mit Neubeschichtung von Kunststoffteilen haben wir bei unserem 348 auch schon Erfahrungen gemacht. Allerdings sind die Oberflächen vom 4200 deutlich kleiner und insgesamt schwieriger selbst zu bearbeiten. Mal gucken, ob ich mich da herantraue oder wir die Dinger zur Aufbereitung weggeben. Aber, wie gesagt, steht auch nicht ganz oben auf der Prioritätenliste. ;) 

 

Sportauspuff, wo denkst Du hin?! Nein, der bleibt original, alles andere passt in der Tat nicht. Die (eine) Erfahrung, die wir mit einem Sportauspuff gemacht haben, hat uns für immer gereicht.

 

Das Elsass hat in unserem Falle natürlich auch den Vorteil, dass es von hier aus nicht ganz so weit ist wie die italienische Grenze. Und ebenfalls wunderschöne Landschaften und gute Küche zu bieten. Aber mit einem italienischen Fabrikat nach Italien, Du wirst es wissen, ist doch nochmal etwas anderes. :)

  • Gefällt mir 2

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • chris-wien
      Hallo an Alle
       
      Wie in manchen Beiträgen schon angekündigt oder angedeutet habe ich mir Anfang Oktober einen neuen Huracan 2WD Coupé bestellt. Auslieferung ist für April geplant, wenn´s Wetter nicht passt hole ich ihn im Mai (hatten die letzten Jahre im April manchmal noch Schnee).
       
      Meine Konfiguration, soweit ich sie noch im Kopf habe:
      Farbe bianco monocerus Felgen Kari 19 Zoll Alcantara Innen Gelbe Nähte Ad Personam: Gelbe Gurte gelbe Stahlbremssättel Navigation inkl. Bluetooth FSE (die FSE ist beim Navi verpflichtend) Lifting Achse PDC inkl. Rückfahrkamera Branding Paket Styling Paket  
      Bei der Auslieferung bzw. wenn die vergünstigen Lambo-Days sind kommt noch:
      Race Exhaust (der kommt fix!) Mimas Forged 20 Zoll  
      Warum die Mimas Forged 20Zoll nicht gleich?
      Naja bei der Bestellung kosten diese 11.600€ Aufpreis, wenn ich sie so bestelle sind sie schon mal 32% günstiger weil die NoVa in Österreich auch auf die gesamte Zusatzausstattung (welche ab Werk bestellt wird) fällig ist  Und da kann man mir sagen was man will, aber da bestell ich die lieber nachher - 32% sind nicht ohne. (die 20% MwSt muss so oder so in beiden Fällen zusätzlich gezahlt werden).
       
      Warum nicht einen LP610-4 gebraucht?
      Die Unterschiede zwischen einen gebrauchten 610er aus DE und einen 580 Neuwagen, so wie ich ihn will, sind minimal. In AT gibt es nur einen am Markt und bei den DE/EU Preisen muss noch 54t€ an NoVa dazu gerechnet werden, damit ich ihn in AT anmelden kann. Da nehme ich mir lieber einen neuen, inkl. der 3 Jahre Neuwagengarantie 
       
      Warum nicht aufs Facelift gewartet?
      Naja die Mittelkonsole gefällt mir nicht - ich mag diese "analogen" Schalter. Und das Facelift beim 580er kommt erst 2020.
       
       
      Die Vorfreude ist natürlich RIESIG 
      Hier ein Foto vom Konfigurator: 

       
       
      Mein Fuhrpark wird natürlich verkleinert. Der Gallardo 560 ist schon verkauft und der Porsche 997 Turbo steht noch zum Verkauf.
       
    • Felix
      Gerade jetzt zur Winterzeit sollten Cabriolets eigentlich in der Garage verschwinden um sich für den nächsten Sommer zu schonen. Allerdings gibt es die rare Zunft der Cabrios mit Hardtop welche dem Wind, Wetter und Witterung trotzen. Eigentlich nur ein Zubehör-Teil, doch verändert es den Charakter eines Fahrzeuges wie kein kaum ein zweites...das Hardtop.
      Da oft längerfristig verbaut, kein richtiges Cabrio mehr, aber auch kein Coupé. Meist filigraner als beide vorherigen Varianten und doch vom Aussterben bedroht.

      Ich würde mich freuen, wenn wir hier ein paar tolle Hardtop-Wagen (aus Zeiten vor dem dem faltbaren Stahldach) sammeln könnten.

      Als Anfang poste ich mal den R129 SL, aber ich weis da gibt´s noch viel mehr. Ich hoffe es wird ein informativer Thread.

      Gruß,
      Felix


    • W_Churchill
      Salut,

      mich hat an den verschiedenen Aston Martin Modellen letztlich die billige Qualitätsanmutung einzelner Bauteile abgeschreckt. Insbesondere die Blinkerhebel und die Drehregler haben die übrige Innenraumanmutung erheblich beeinträchtigt.

      Nun wurde als Finalversion der DB9 GT angekündigt:
      http://www.astonmartin.com/en/cars/db9-gt

      Hier wie auch in weiteren Modellen wird die Mittelkonsole nach dem Vorbild des Vanquish bereinigt.

      Mir stellt sich die Frage, wie das Potential der letzten Serie einzuschätzen ist. Beim SLS habe ich mich geärgert wider besseren Wissens keinen gekauft zu haben. Allerdings sind bei letzterem die Parameter andere, vor allem Stückzahlen, Produktionszeitraum etc.

      Wie schätzt Ihr die Lage ein, würdet Ihr den GT als Sammlerstück kaufen, auf den DB 11 warten oder in Anbetracht der sich häufenden Zweifel an Zuverlässigkeit und Bestand der Marke ganz etwas anderes wählen. Trotz der Gefahr der Milieu-isierung nach wenigen Jahren, finde ich das S Coupe sehr gelungen...
    • emuman
      Diesen Zufallsfund möchte ich nicht vorenthalten:
       
      https://mobile.de/246W65
       
      Manchmal muss man sich doch fragen, welche Prägungen im Leben so einem Geschmack ausbilden.
       
       
    • BMWUser5

×