Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
taunus

Crashtest GT3 RS mit miserablen Ergebnis

Empfohlene Beiträge

taunus
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

 

Der Wagen zerlegt sich in sämtliche Enzelteile, da überlebt niemand...;):D

 

  • Gefällt mir 10
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Thorsten0815
Geschrieben

Anfängerfehler: Verkleben vergessen. Man, man, noch nie im Legoland gewesen? O:-) 

magic62
Geschrieben

Derjenige der sich da reingequetscht hat, hat schon nicht überlebt :P

bozza
Geschrieben

OT: Was geht einem Mantafahrer bei einem Crash als letztes durch den Kopf?

 

Der Heckspoiler

 

Die Aktion gefällt mir, erinnert mich an meine Kindheit. Als wir die unmöglichsten Sachen aus Lego bauten, mit Rädern dran und sie gegen die Wand fahren ließen. Das Modell dessen Teile am weitesten flogen, hat gewonnen. Erstaunlich was die Lego-Teile aushalten :D

  • Gefällt mir 1
Marc W.
Geschrieben

Finde ich spannend, unter anderem auch, weil das Verhalten des Autos gar nicht so unterschiedlich zu einem richtige Auto ist. Die Drehbewegung und das Aufbäumen sieht man regelmäßig auch bei einem echten Auto.

 

Spannend wäre auch, mit welcher Geschwindigkeit das Modell gegen die Barriere gefahren ist. Ich glaube, dass das sehr schnell war, damit es eben spektakulär aussieht. Hochgerechnet auf ein Original wäre die Geschwindigkeit wahrscheinlich ähnlich tödlich für die Fahrgastzelle gewesen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • Thorsten0815
      Ich fand beim Whisky - Opa diese Behauptung:
      Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=wmvnqsAzUPA
       
       
      Stimmt das? 
    • Markus Berzborn
      Jetzt also doch fertig geworden und bereits im Einsatz: der neue Aurus aus Russland. Porsche hat daran mitgearbeitet.
       
       
      Im Gegensatz zur früheren Staatslimousine ZIL wird man diese Fahrzeuge auch privat kaufen können, wenn ich das richtig verstanden habe.
       
      Trotzdem gefallen mir die alten ZILs besser. Mehr Charakter und weniger austauschbar.
      Wenn die nur nicht so teuer wären inzwischen.
       
      Gruß
      Markus
    • Achim_F355
      So, es ist vollbracht - habe meinen GT3 ein wenig aufgepeppt - Felgen wurden in Ferrari-Suderia-Gold lackiert - und Martini-Design wurde foliert - denke ist ganz nett geworden... :-) 

    • DukeNo1
      Ich versuche schon seit geraumer Zeit den Porsche Konfigurator zum Laufen zu bringen. Früher (vor etwa 6 Monaten) ging's ohne Probleme. Jetzt komme ich aber nicht allzu weit. Die Ladeanzeige bleibt 0 Prozent stehen. Ich kann zwar die Farbe usw. auswählen, das Fahrzeug wird jedoch nicht dargestellt.
      Hat jemand einen Tipp wie dieses Problem zu lösen ist?

×