Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Alaska

Launch Control 430

Empfohlene Beiträge

Alaska
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo liebe Ferrari-Kenner,

weiss eventuell jemand, ob die Anzahl der Nutzungen der Launch Control im F430 und 430 Scuderia ausgelesen werden kann? Eine Werkstatt meinte, dass es nicht möglich ist.

Vielen Dank schon einmal.

Grüße André

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Thorsten0815
Geschrieben

Ich meine das ist möglich, aber nur bei Ferrari.

Ruf da doch mal an.

Gast
Geschrieben (bearbeitet)

Meines Wissens kann sogar u.a. eine ganze Schalthistorie ausgelesen werden, würde mich wundern, wenn LCs da nicht auch gespeichert werden. Ergibt sich aber vielleicht auch aus den sonstigen gespeicherten Vorgängen. Wie Thorsten sagt, geht das nur über die Ferrari on-line-gesteuerte Auslesung.

 

Als ich vor dem Kauf meinen 599 in spe habe bei Ferrari auslesen lassen, gabs ein regelrechtes Heft, nur mit Datentabellen, zum Lesen :D

bearbeitet von Gast
nero_daytona
Geschrieben

Und was fängst du dann mit der Info an dass 17 mal LC benutzt wurde?

 

Bald wird noch gefragt wie oft sich jemand in den Beifahrersitz gesetzt hat. Lässt sich bestimmt auch auslesen ?

TommiFFM
Geschrieben
vor 53 Minuten schrieb nero_daytona:

Bald wird noch gefragt wie oft sich jemand in den Beifahrersitz gesetzt hat. Lässt sich bestimmt auch auslesen ?

Am Auslesen des Sitzspiegels kann man aber vor allem erkennen, wer sich in den Beifahrersitz gesetzt hat :P Eher Kim oder eher Candice, was wiederum wichtige Schlüsse auf den Fahrer und dessen Stil zulässt ;)

jo.e
Geschrieben

Ich finde das sinnvoll und auch ich habe das beim 430er-Kauf auslesen lassen. Meiner Meinung nach sagt die Nutzung der LC schon etwas über den Einsatz des Fahrzeuges aus. 17x LC wäre für mich schon ein K.O.-Kriterium. Außerdem macht man das sicher nicht mit einer Kupplung. :lol:

Alaska
Geschrieben

Danke jo.e. Es geht also. Der Grund meiner Frage entspricht genau Deiner Aussage. Auch danke an die anderen Antworter.

Grüße André

kkswiss
Geschrieben

Ja, Jarama hat Recht. Es lassen sich alle Kupplungsrelevanten-Daten auslesen.

Anhand von der Menge von Schaltvorgängen und Launch Control wird der Kupplungsverschleiss berechnet.

Das war schon beim 360 Stradale so, wird sicher beim 430ger noch genauer auszulesen sein.

planktom
Geschrieben
vor 3 Stunden schrieb nero_daytona:

 

Bald wird noch gefragt wie oft sich jemand in den Beifahrersitz gesetzt hat. Lässt sich bestimmt auch auslesen ?

es gibt marken die melden das sogar gleich  beim notruf mit wenn z.b. ein unfall passiert.. kann ja auch leben retten.

bzw.ist es immer gut eine vertrauenswürdige werkstatt zu haben

fart.jpg:-))!

Thorsten0815
Geschrieben
vor 11 Stunden schrieb jo.e:

17x LC wäre für mich schon ein K.O.-Kriterium.

Danach müsste schon die zweite Kupplung im F430 drin sein...... O:-) 

 

Also ich hatte im F430 nie die LC benutzt. Es ergab sich keine Gelegenheit / Notwendigkeit für solch einen Gewaltstart und ich wusste, es frisst Dir die Kupplung. Allerdings hätte ich kein Problem damit ein Auto zu kaufen, das 17xLC hinter sich hat.

 

Hier sollte einfach besonders auf Kupplung und Antriebsstrang beim Kauf geschaut werden.

Denn ausser die Kupplung leidet sonst nicht viel mehr am Auto als beim sportlichen Beschleunigen.

 

Da fällt mir ein, ich wollte das unbedingt mal noch beim 458 testen. :D 

Gast
Geschrieben
vor 1 Stunde schrieb Thorsten0815:

Denn ausser die Kupplung leidet sonst nicht viel mehr am Auto als beim sportlichen Beschleunigen.

Das würde ich so jetzt nicht unterschreiben wollen. Es stellt eine maximale Belastung für alle Wellen und Gelenke des kompletten Antriebsstrangs dar. Dies wird schon dadurch deutlich, dass sogar elastische Verformungen von Wellen durch Torsion sozusagen mit einkonstruiert sind. Die Getriebe- und Differenziallager werden ebenfalls maximal belastet, radial wie axial.

 

Früher sprach man generell vom "D-Zug Zuschlag", wenn ein Auto getreten wurde. Gilt auch noch heute. Der Verschleiß ist nunmal bei moderatem Fahren erheblich (!) geringer, als beim Heizen. Dies gilt umso mehr für die extreme Belastung beim LC.

 

Für mich wäre eine solche LC Historie ein Abbruchkriterium, wenn nicht der Preis deutlich (5-stellig) unter Vergleichsfahrzeugen ohne solche LC Historie liegt.

Thorsten0815
Geschrieben (bearbeitet)

Also wenn ich selbst sportlich beschleunige ist der Verschliesst nicht viel geringer.

 

vor 51 Minuten schrieb Jarama:

nicht viel mehr am Auto als beim sportlichen Beschleunigen

Ich wollte nur zum Ausdruck bringen, dass ich einen Wagen auch ohne LC "runterreiten" kann und LC da keine hundertprozentige Sicherheit gibt.

 

Der Verschliesst der Kupplung beim F430 mit LC ist beachtlich.  

Der Rest der Komponenten wird auch belastet, aber die Kupplung "schützt" die restlichen Teile vor der Belastung am Anfang der Beschleunigung wenn die Massenträgheit noch kräftig gegenhält. Das wird mit Belag der Kupplung bezahlt.

 

 Ich habe auch mal gelesen, dass es bei mehrfach wiederholtem LC Starts zu thermischen Belastung kann, welche die ordnungsgemässe Funktion der Kupplung störte. Quelle finde ich aber nicht mehr.

bearbeitet von Thorsten0815
Gast
Geschrieben

Das stimmt allerdings. Aber auch das (also "profanes" Herunterreiten, jedoch ohne LC) kann man anhand einer kompletten Auslesung aus den Daten herauslesen. Abgesehen davon, dass man ja auch noch gucken kann, so "old school" -mäßig :D.

jo.e
Geschrieben

Ja als ich meinen gekauft habe, hat mir das Auslesen geholfen. Denn die LC wurde nie genutzt und gefühlt 80 % der km wurden im sechsten Gang gefahren. Wurde also als Langstreckenfahrzeug genutzt. War 3 Jahre geleast bei Ferrari Financial Deutschland, aber der Kunde wohnte in Turin. Somit war für mich alles plausibel und 100% nachvollziehbar. Auto steht übrigens wieder online. :D

Stocker85
Geschrieben

Laut meiner Info vom Freundlichen ist es nicht möglich auszulesen wie oft die LC benutzt wurde. Man kann schaltvorgänge Drehzahlen und sehr viel mehr auflesen aber speziell die Häufigkeit der LC nicht. 

 

Alaska
Geschrieben

Genau das hat mir der F. auch gesagt, daher meine Frage. Unsicherheit macht sich breit :-o

dragstar1106
Geschrieben

Moinsen, 

es ist so, wie es Kai beschreibt. Die mir vorliegenden Protokolle meines Ex 430 sagen genau das aus, und nicht mehr. 

Es lassen sich auch Drehzahlbereiche, in denen man sich oberhalb des Begrenzers bewegt hat, ablesen. 

Lg Andreas

 Btw.... an die 458 Spezialisten, wie verhält es sich dort? Ist die Nutzung der LC beim 458 ebenfalls ein no-go und so kupplungsmordend wie beim 430? 

Thorsten0815
Geschrieben

Ich muss zugeben, ich habe es immer noch nicht ausprobiert :(

Fast-Ferraristi
Geschrieben

Das braucht kein Mensch im normal Betrieb. Ich will doch mein Auto fahren.....und nicht vom Auto gefahren werden  ;-)

 

Stefano

nero_daytona
Geschrieben
vor 16 Minuten schrieb Thorsten0815:

Ich muss zugeben, ich habe es immer noch nicht ausprobiert :(

Ich auch nicht. :)

Luimex
Geschrieben
vor einer Stunde schrieb Thorsten0815:

Ich muss zugeben, ich habe es immer noch nicht ausprobiert :(

Ich auch nicht..... und sehe auch keine Notwendigkeit dazu....

Stocker85
Geschrieben
vor 4 Stunden schrieb Luimex:

Ich auch nicht..... und sehe auch keine Notwendigkeit dazu....

DITO

dragstar1106
Geschrieben

Hallo zusammen,

ich bin Eurer Meinung, keine Frage.

Aber die Frage, ob die Nutzung der LC genauso kupplungsmordend wäre, kann scheinbar niemand adäquat beantworten.

LG Andreas

Kai360
Geschrieben (bearbeitet)

Dazu müßte man es im Selbstversuch "erfahren" !

Also, leg los! :P

Und schreib dann bitte wie viele LC du mit dem 458 geschafft hast!

 

P.S.: Konstruktionsbedingt (Kupplung im Ölbad) sicher nicht so Kupplungs mordend wie im 430, aber dafür ist dann vielleicht gleich das ganze Getriebe dran. Kupplungswechsel ist nicht vorgesehen in der Werkstatt!

bearbeitet von Kai360
Luimex
Geschrieben

Die LC ist kupplungsmordend.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...