Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
stache

F355 5.2 Bj 99 Abgas- Auspuff- Bypass- Klappe klappert

Empfohlene Beiträge

stache
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen,

da meine Bypass-Klappe nicht richtig/ vollständig schließt (drucklos) und somit das lästige rasseln bzw. schäppern erzeugt, wollte ich mit einem Ersatz Abhilfe schaffen.

 

Da das Originalteil von Pierburg ist, findg ich auch hier mit meiner Suche an.

Ich fand den Artikel 7.22525.50.0 (drucklos geschlossen) für ca. 570€ (komisch alle anderen Klappen liegen so bei 230€).

 

Leider kann mir bis jetzt keiner sage, ob diese Klappe an meine Diva paßt.

Wie habt ihr das Problem gelöst?

 

Die Variante von Capristo ist bis dato noch keine Option, da ich die originale Klappe mit einem Schalter betätigen kann und auch noch nie Probleme mit dem Unterdruck hatte.

 

Bin ja mal gespannt wie Ihr das angeblich bekannte Problem gelöst habt.

 

viele Grüße Markus

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
RobertRS
Geschrieben (bearbeitet)

Hi Markus .

 

Wie kann den die original-Klappe klappern ???
Die wird doch mit einer Feder immer in die Position -> geschlossen gehalten .

( da kann nix klappern auch wenn die Membrane defect ist )

 

Folgende Lösungen wären möglich : ( entscheidet JEDER selbst )

 

1. original Klappe kaufen

2. Capristo Klappe kaufen

3. alles weglassen

 

Grüße,

Robert :-)

bearbeitet von RobertRS
stache
Geschrieben

Fehlerbild:

 

Motor läuft

Klappe geschlossen

wenn ich jetzt etwas Druck auf den Helbel, welcher die Klappe ansteuert ausübe, dann ist das rasseln weg.

 

Cavallino Rampante
Geschrieben

Hallo Markus,

 

Du kannst auch Deine alte Bypass-Klappe auf immer "offen" fixieren, dann sind deine Rassel-und Schäppergeräusche weg!

Dafür hast Du ein anderes kerniges Geräusch! ;-)....einige hier, wollen das aber so, bei ihrem 355)

 

Gruß

stache
Geschrieben

no, auf Dauer (so ab 40 km wenn sich die ersten Tinitusanzeichen einstellen) nervt eine offene Klappe.

Da bin ich froh, wenn ich diese mit dem Schalter schließen (auf Werksfunktion) setzen kann.

 

bozza
Geschrieben
vor 15 Minuten schrieb stache:

wenn ich jetzt etwas Druck auf den Helbel, welcher die Klappe ansteuert ausübe, dann ist das rasseln weg.

 

Mach doch "etwas Druck" mit einer Feder auf den Hebel

stache
Geschrieben

werde mal versuchen der originalen Feder mehr Druck zu geben.

 

stache
Geschrieben

also am Schließdruck liegt es nicht, vermutlich hat dann die Klappe/ Lager zu viel Spiel.

 

tollewurst
Geschrieben

Die Original Klappen rasseln gerne und das nervt. Einfach gegen eine Capristo Klappe tauschen und das Ventil auch. Die alte Steuerung kann beibehalten werden. Ich meine das Ventil liegt um 40€, also nixht der Rede wert. Die Capristo Klappe hat bei mir nicht mehr geklappert.

stache
Geschrieben

bleibt bei Capristo die manuelle Steuerung erhalten?

Mein Unterdruck- Ventil wird über einen kleinen Schalter bzw. bei Stellung off über das Motorsteuergerät angesprochen.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...