Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
kurtd

M3 E92 Zeiten von 100-200km/h

Empfohlene Beiträge

kurtd
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo, welche Zeiten fährt ihr von 100-200km/h? Bei mir 2mal gemessen 10,8 und 10,7 Sekunden, finde das sehr langsam, mit dem M5 F10 Stufe1 auf 620Ps sind wir 7,2 Sekunden gefahren, mir ist klar das man das nicht vergleichen kann aber unter 9 Sekunden sollte das finde ich schon möglich sein.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
FerraristiV12
Geschrieben
strikeforce
Geschrieben

Ist normal und das ist nicht langsam für 400PS und dem Gewicht.

Ein gechippter M5 hat mal eben das doppelte !! an Drehmoment. Das sind Welten unterschied.

kurtd
Geschrieben

Ja unter 10 Sekunden will ich ihn schon bringen, wenn nächste Woche Zeit ist kommt er am Dyno ich glaube nicht das er 400Ps drückt. Werde einmal die Kats rausgeben und eine Software machen schauen wir dann was es bringt.

Der neue M5 F10 mit Software ist der Hammer das drückt richtig brachial.

Vielleicht melden sich noch E92 M3 Fahrer die ihre Zeit auch gemessen haben wäre sehr interessant.

Gast amc
Geschrieben

Nein, unter 9s kannst Du vergessen. Serien E92 liegen zwischen 10,5 und 11s.

Der aktuelle M5 fährt auf der Autobahn den E9X gerade zwischen 100 und 200 in Grund und Boden. Serie liegt bei um die 7,4s für 100-200 unter guten Bedingungen (Reifen auf Temperatur, akzeptable Umgebungstemperatur und DSC auf MDM). +/- 0,3 Sekunden kommen da aber schnell zustande wenn nicht alles passt.

Der F10 M5 hat in dem Geschwindigkeitsbereich immer annähernd Maximalleistung anliegen, der E9X kann sich glücklich schätzen wenn er im Schnitt bei diesem Vorgang 340 PS anliegen hat - vermutlich sogar weniger (ich hab's irgendwann mal genauer ausgerechnet, finde es gerade nicht). Da hilft auch das niedrigere Gewicht nicht.

H.o.Pe.
Geschrieben

unter 10 sec. klingt interessant !

Hast du schon etwas ändern lassen oder willst du jetzt anfangen ?

Was hast du alles vor ?

Welches Budget willst du auflegen ?

Mit sportlichen Grüßen :)

kurtd
Geschrieben
unter 10 sec. klingt interessant !

Hast du schon etwas ändern lassen oder willst du jetzt anfangen ?

Was hast du alles vor ?

Welches Budget willst du auflegen ?

Mit sportlichen Grüßen :)

Auto ist noch komplett original, jetzt einmal den Kat raus und eine Software machen, eventuell in 1 Jahr auf Kompressor umbauen kostet aber über 6000€.

Kat raus und Software kostet mich nicht wirklich was da ich das alles selber machen kann.

ilTridente
Geschrieben

Kompressoumbau für 6000Euro , na da bin ich gespannt ...

ilTridente
Geschrieben

Na die paar Kröten machen den Bock nicht fett

H.o.Pe.
Geschrieben

Du machst die Kennfeldoptimierung selber ?

Kennst du dich damit aus ?

Mit welchem Programm arbeitest du und welche Tool hast zum lesen/schreiben ?

Gerne auch per PN...

weil beim M3 geht da nicht ssoooo viel..ich denke wenn du AGA kplt. machst natürlich ohne Kats und noch andere Luftfilter verbaust kommst auf vielleicht wenn alles gut programmierst auf 460 PS..und evtl. 430..435 Nm. Ich denke um die Zeiten zu verbessern müsstest an erster Stelle Gewicht sparen d.h. alles raus was geht, bevor nen Kompressor verbaust wäre das eine günstigere Alternative...:D

Also den frohes pimpen

Mit sportlichen Grüßen

kurtd
Geschrieben

Ja wir arbeiten hauptsächlich mit Genius und Trasdata das deckt einen großen Bereich ab. Zum Software machen gibt es viele Programme ols race evo usw...willst du selbst auch Tunings anbieten?, wenn ja kannst mir gerne eine Nachricht schreiben verkaufen auch die Tools die Händler von uns werden wollen.

 

Ja er kommt jetzt einmal am Dyno schauen wir einmal wo er steht die 420 PS haben die leider nie.Wenn wir 20 PS schaffen und 20-30Nm bin ich schon sehr damit zufrieden.

 

Mfg

Eno
Geschrieben

Mir grad fast die Tränen, dann ein Würgereiz und dann wieder die Tränen.

Warum müssen die Leute Ihre wunderbaren Wagen so vergewaltigen?

Kauf Dir einen Golf 2 - "tune" den auf 800 PS und werde glücklich, weil Du auf der viertel Meile alles in Grund und Boden fährst, und auf der Bahn auch mal nen Lamborghini platt machst.

just my 2 cent.

Gruß

Eno.

Eno
Geschrieben (bearbeitet)
(...)der E9X kann sich glücklich schätzen wenn er im Schnitt bei diesem Vorgang 340 PS anliegen hat - vermutlich sogar weniger (ich hab's irgendwann mal genauer ausgerechnet, finde es gerade nicht).

Jetzt machst du ihn aber schlechter, als er ist :)

Schaut man sich ein Leistungsdiagramm(*) an, wird es wohl eher bei 340 PS im Minimum nach dem Schalten (und 420 PS beim Maximum) sein, also durchschnittlich eher bei 370 - 380 PS.

Wobei ich die Drehzahlen nach dem Schaltvorgang vom 3. in den 4. nicht mehr parat habe - ich gehe einfach mal davon aus, dass er von >8200 nicht groß unter den 6300 (fuer ~340 PS) landet. :wink:

(*)20098.jpg

Gruß

Eno.

Edit:

Ah, das sollte meine Behauptung unterstützen:

5smw9p2s.jpg

bearbeitet von Eno
ilTridente
Geschrieben

 

Eno schrieb:
Mir grad fast die Tränen, dann ein Würgereiz und dann wieder die Tränen.

 

Warum müssen die Leute Ihre wunderbaren Wagen so vergewaltigen?

 

Kauf Dir einen Golf 2 - "tune" den auf 800 PS und werde glücklich, weil Du auf der viertel Meile alles in Grund und Boden fährst, und auf der Bahn auch mal nen Lamborghini platt machst.

 

just my 2 cent.

 

Gruß

Eno.

 

Du sprichst mir aus der Seele, zumal der ganze Kompressor Mist eh nicht hält.

H.o.Pe.
Geschrieben
Ja wir arbeiten hauptsächlich mit Genius und Trasdata das deckt einen großen Bereich ab. Zum Software machen gibt es viele Programme ols race evo usw...willst du selbst auch Tunings anbieten?, wenn ja kannst mir gerne eine Nachricht schreiben verkaufen auch die Tools die Händler von uns werden wollen.

Ja er kommt jetzt einmal am Dyno schauen wir einmal wo er steht die 420 PS haben die leider nie.Wenn wir 20 PS schaffen und 20-30Nm bin ich schon sehr damit zufrieden.

Mfg

NENE ich Danke ab, ich habe schon mein eigenes Geschäft,,,

Nunden ich bin einmal gespannt was am Ende rauskommt bei deinem Projekt.

Kannst ja mal G-Pow** anfragen ob die noch paar Kompressoren rumliegen haben..nachdem sich Ihre wohl nicht soooo verkauft haben wie gedacht :D

Mit sportlichen Grüßen

Gast amc
Geschrieben

Schaut man sich ein Leistungsdiagramm(*) an, wird es wohl eher bei 340 PS im Minimum nach dem Schalten (und 420 PS beim Maximum) sein, also durchschnittlich eher bei 370 - 380 PS.

Ja, vermutlich habe ich den M3 etwas zu pessimistisch in Erinnerung. Das Midrange-Drehmoment ist schon hoch für einen Sauger.

Aber es kommt drauf an wie Du schalten willst.

Wenn Du im 3. startest beginnst Du mit knapp über 300 PS, sparst aber den Schaltvorgang bei 107 km/h. Wenn Du im 2. startest fällst Du bei 107 km/h auf 325 PS runter, bei 150 dann auf 360 PS, für 194-200 liegt er dann im Bereich 380 PS.

In der 2. Gang-Variante kommt Deine Schätzung hin - um die 370-380 dürften es sein. Es kann sein daß ich damals mit dem Getriebediagramm des Handschalters gearbeitet habe.

Am Prinzip ändert es aber nichts. Der M5 fährt nur im Bereich ca. 115-125 km/h etwas unterhalb der Maximalleistung, ansonsten konstant Maximalleistung. Reale 550-560 PS im Schnitt ist aber immer noch eine andere Welt als reale 375 Durchschnitts-PS.

Jetzt können wir noch die Raddrehmomente betrachten um es ganz genau zu machen, aber ich glaube es wird deutlich daß man bei dem Intervall 100-200 einen sehr großen Abstand zwischen E9X M3 und F10 M5 sehen muss.

Eno
Geschrieben
Es kann sein daß ich damals mit dem Getriebediagramm des Handschalters gearbeitet habe.

Ja wahrscheinlich, die Handschaltervariante liegt da wegen des fehlenden Gangs etwas schlechter. Da kommts dann wohl eher in den Bereich 350 PS im Durchschnitt.

Aber im Vergleich zum M5 brauchen wir über derlei Feinheiten ja nicht diskutieren.

Bei 140 nominal PS mehr sind 10 oder 20 Durschnitts PS beim Weg von 100 auf 200 ja Krümelkackerei. :)

Grad in hohen Geschwindigkeiten, wo das Gewicht eine immer kleinere Rolle spielt, sollte klar sein, dass da maximal im Windschatten etwas zu machen wäre.

Interessant hier wäre eher der Vergleich zwischen M3 E92 und M4, die ja quasi annähernd die gleiche Spitzenleistung haben, aber der Turbo bei dieser Übung im Bereich der Maximalleistung bewegt werden kann.

Hochinteressanter Thread dazu (welcher auch die Quelle des Schaubilds ist):

https://www.drivers-forum.de/portal/index.php?threads/zugkraftvergleich-e92-m3-vs-f82-m4.1337/

Viele Grüße,

Eno.

kurtd
Geschrieben

Ja G-power wäre auch eine Lösung nur gefällt mir das nicht wie die den Ladluftkühler(Luftführung) verbauen.

Ein Kompressor umbau wäre sowieso erst nächstes Jahr ein Thema.

Caremotion
Geschrieben
Mir grad fast die Tränen, dann ein Würgereiz und dann wieder die Tränen.

Warum müssen die Leute Ihre wunderbaren Wagen so vergewaltigen?

Kauf Dir einen Golf 2 - "tune" den auf 800 PS und werde glücklich, weil Du auf der viertel Meile alles in Grund und Boden fährst, und auf der Bahn auch mal nen Lamborghini platt machst.

just my 2 cent.

Gruß

Eno.

Ganz im ernst? Lieber sie verkrüppeln einen M3, bei denen bei uns eh nur die Türken (sorry) um die Disco fahren, als einen alten Golf 2.

Gast amc
Geschrieben

Da geht es mal wieder dahin, das Niveau.

H.o.Pe.
Geschrieben

Niveau ist eben für manche doch nur eine Handcreme :D

Gast amc
Geschrieben

Was eine fatale Fehleinschätzung ist, denn Niveau ist eigentlich eine universelle Hautcreme, keine spezifische Handcreme.

 

Oh, Moment...

Chrischi09
Geschrieben
Was eine fatale Fehleinschätzung ist, denn Niveau ist eigentlich eine universelle Hautcreme, keine spezifische Handcreme.

Oh, Moment...

c516c30e09ce56bc1d283e18f5391b6c.jpg

SCNR

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...