Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
S.Schnuse

how to: Frontsystem im 964 / 993 aufwerten

Empfohlene Beiträge

S.Schnuse
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

So gut wie der Motor klingt das Hifi System im 964 leider nicht. Wer dennoch Wert auf guten und satten Sound legt, dem sei hier vielleicht geholfen.

Statt der werksseitig in den Türpappen verbauten 13cm Lautsprecher, kann man problemlos ein 16cm System verbauen. Die Öffnung im Blech der Tür ist dafür groß genug.

DSC_2773-L.jpg

Ich hab mich hier für das ETON POW 172.2 entschieden.

DSC_2776-L.jpg

Mit nur 3Ω Widerstand kitzeln die noch etwas mehr Leistung aus dem Radio.

DSC_2778-L.jpg

Die roten Kreise markieren die Stelle, an denen die Türpappe befestigt ist.

DSC_2781-L.jpg

Im Gegensatz um originalen 13cm Woofer, schrauben wir den neuen 16cm direkt in das Blech der Tür. Dazu müssen 4 kleine Löcher (2,5mm) gebohrt werden.

DSC_2785-L.jpg

Ein wichtiges Thema ist die Dämmung der Tür. Ich hab hierfür eine Anti-Dröhn Bitumen Matte aus Alubbutyl verbaut.

DSC_2788-L.jpg

Die Folie ist selbstklebend und die Tür klingt jetzt ganz anders wenn sie ins Schloss fällt.

DSC_2786-L.jpg

Die Frequenzweiche besteht nur aus einem Kabelsatz, der verlötet werden muss. Ich hab das einfach an den Kabelschuhen befestigt.

DSC_2789-L.jpg

Da die Tür nun schonmal offen ist, wurde gleich noch das Blech mit Mike Sanders Fett gegen Korrosion geschützt.

DSC_2791-L.jpg

Hier nun sitzt der deutlich größere Tieftöner. Der Hochtöner passt mit dem ETON Befestigungsmaterial prima in die originale Halterung.

Optisch ist von dem System nichts zu erkennen, nur zu hören. :wink:

  • Gefällt mir 7
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
seifertp
Geschrieben

Sehr schön, denke das ist eine deutliche Verbesserung, auch wenn ab einer gewissen Geschwindigkeit der Musiksound im Hintergrund unter geht...

 

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • Thorsten0815
      Ich fand beim Whisky - Opa diese Behauptung:
      Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=wmvnqsAzUPA
       
       
      Stimmt das? 
    • 118
      Hallo Leute, ich bin schon lange auf der Suche nach einem bezahlbaren 993 Turbo mit weniger als TKM 100. Nun habe ich einen tollen Wagen gefunden - aber er hat ein Problem. Der Wagen ist innen in Mint. Alles Original, aussen schwarz und toller Zustand. Nun mal eine Frage an Euch. Kann man einen solchen Wagen kaufen oder wird eine solche Farbkombination immer ein Hinderungsgrund sein, um nicht mit dem Preistrend der übrigen 993 Turbo mitzuhalten (möchte den Wagen eventuell mal wieder verkaufen)?
       
      Bin gespannt auf Eure Meinungen.
       
      Viele Grüsse und einen schönen Abend.
    • Markus Berzborn
      Jetzt also doch fertig geworden und bereits im Einsatz: der neue Aurus aus Russland. Porsche hat daran mitgearbeitet.
       
       
      Im Gegensatz zur früheren Staatslimousine ZIL wird man diese Fahrzeuge auch privat kaufen können, wenn ich das richtig verstanden habe.
       
      Trotzdem gefallen mir die alten ZILs besser. Mehr Charakter und weniger austauschbar.
      Wenn die nur nicht so teuer wären inzwischen.
       
      Gruß
      Markus
    • Achim_F355
      So, es ist vollbracht - habe meinen GT3 ein wenig aufgepeppt - Felgen wurden in Ferrari-Suderia-Gold lackiert - und Martini-Design wurde foliert - denke ist ganz nett geworden... :-) 

    • Inga78
      Bitte um Hilfe 
       
      Habe ein Porsche carrera 2 von 1991 ( in Bolivien) ,  fast 8 Jahren wurde dieses Auto nicht gefahren, ab und zu hat mein Vater diese gestartet.
      weil ich diese jetzt verkaufen möchte hat mein Vater gemerkt das er räucht, wenn das Fahrzeuge nach 2-3 Tage gestartet wird kommt kein Rauch am 4-5 Tag kommt wieder Rauch, dass aber nur am starten.
      ich wäre so froh wenn dir mir da helfen könnten.
       
      meine andere frage
       
      ich wohne fast 8 Jahre in der Schweiz und mein Porsche ist bei meine Eltern in Bolivien,  weil gerade am ein Geschäft aufbauen bin, brauche das Geld und möchte diese verkaufen. In Bolivien habe ich ein Angebot von 40'000 CHF bekommen. Könnte ich es teuerer in der Schweiz verkaufen ? Er ist sehr gut Zweck, 107'000 millen, Cabrio.
      Mein Vater Schweizer und Mechaniker ( weiss aber vom Rauch nicht was es sein könnte) hat den Porsche vor ca 10 Jahren in Chicago, dass Fahrzeug war nicht für den Verkauf bestimmt, ich trenne mich sehr ungern aber ich muss mich opfern und riskieren. 
       
      ( sorry für mein schlechte Deutsch, spanisch Mutter Sprache ) 
       
      Grüsse 

×