Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
C512K

Naturpark Meißner- bietet sich an für eine Ausfahrt im Gebiet Kassel

Empfohlene Beiträge

C512K
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Servus Gemeinde,

gestern war ich mal mit meinem Roten im Gebiet rund um den Meißner in Nordhessen unterwegs. Dort gibt es wirklich schöne, wenig befahrene "Bergstraßen" wo man auch mal etwas zügiger unterwegs sein kann und gleichzeitig in einer reizvollen Landschaft unterwegs ist. Natürlich nicht vergleichbar mit dem Stelvio oder der Großglockner-Hochalpenstraße, aber für einen Tagestrip mit kurzer Anfahrt lohnt es sich.

Bislang war ich meist im östlichen Sauerland unterwegs, der Meißner bietet aber ebenfalls reizvolle Straßen (wenn gleich das Gebiet kleiner ist).

Zum einkehren empfiehlt sich die Jausenstation in Weißenbach oder der Berggasthof Meißner.

Gruß

wzs2994v.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
chip
Geschrieben

Das kann ich voll und ganz bestätigen. Mein Onkel wohnt am Fuß des Meißners und wir waren im Juni mal wieder,ein paar Tage dort, es ist halt das ehemalige Zonen Randgebiet da ist noch nicht so viel los. Übernachtung sind preiswert und die Gegend ist wunderschön, auf Heimweg Richtung NRW empfiehlt sich noch das herkules Denkmal in Kassel. Es kostet keinen Eintritt und ist sehenswert zumal dort Wasserspiele stattfinden allerdings nur zu festen Zeiten (vorher recherchieren)

C512K
Geschrieben

In Nordhessen- meiner Heimat- gibt es viele landschaftlich reizvolle Strecken und auch gewisse wirklich schöne Ziele wie den Herkules, das Kasseler "Bergland" oder auch den Edersee. Das große Manko der Region ist die Strukturschwäche. Middle of nowhere würde es ganz passend treffen. Nichts desto trotz speziell für schöne Ausfahrten ist es ein attraktives Gebiet in der Mitte von Deutschland.

chip
Geschrieben

Ja das stimmt und ich denke das liegt halt nach wie vor am ehemaligen Zonenrandgebiet. Im Dorf wo heute mein Onkel wohnt war ich früher als Kind oft bei meiner Oma in den Ferien, da hat man bis auf Einheimische den ganzen Tag kaum ein Auto gesehen. Ggf. Ein wenig Bundeswehr aus dem Nachbarort hessisch Lichtenau im Manöver aber die sind mir der Öffnung der Grenzen seit etlichen Jahren auch alle weg. Mittlerweile stehen in dem Ort 20 Häuser zum Verkauf und keiner will sie haben. Dafür ist auf den Straßen im Hinterland dann auch nicht so viel los und man kann wirklich schöne Touren fahren. Der hohe Meißner ist übrigens auch toll zum wandern geeignet.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...