Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Winston1

Maserati Quattroporte 3.0 V6 Q4 Novitec Unterhaltskosten?

Empfohlene Beiträge

Winston1
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Guten Tag

Ich würde mir gerne das oben genannte Auto kaufen,

Davor möchte ich mich aber noch über die Unterhaltskosten informieren.

1. Was kosten die Services??

2. Mit was für Reparaturen muss ich rechnen? ( was kosten die defekten Teile?)

Das Auto hat atm. 13500km drauf also denke in ferner Zukunft :)

Eventuell vergleich Schweiz/Deutschland währe vill. Noch interessant

Würde mich auf ein paar Antworten freuen Danke :)

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
CrBrs
Geschrieben

Der erste Unterhalt (nach 2Jahre/20.000km) liegt bei ca. 700€.

Bremsen vorne inkl. Scheiben und Einbau ca.1.000€ (250€/Scheibe x2 + 400€ Beläge + Arbeit)

Bremsen hinten inkl. Scheiben und Einbau ca. 650€ (150€/Scheibe x2 + 300€ Beläge + Arbeit)

Bei einer Stoßstange vorne z.B. werden 1.250€ fällig plus Arbeit, Kleinteile, Halter und Lackierung nach Bedarf.

Ich nehme an man landet dann irgendwo bei 2.000€

Kann das jemand bestätigen?

Über die Reparaturen im Garantiefall musst du dir erstmal keine Sorgen machen, Maserati ist erfahrungsgemäß sehr kulant und zögert nicht lange bei begründeter Beschwerde.

Die Anschlussgarantie ist zu empfehlen und das Novitec-Tuning nicht zu erwähnen ;)

Ich hoffe ich konnte helfen.

Winston1
Geschrieben

Ja der erste Eindruck scheint gut:)

Weisst du auch was Keilriemen und solche Sachen kosten??

Möchte ungern ne überaschung von iwie 10000 Euro oder so erleben :)

CrBrs
Geschrieben

Was sind denn "solche Sachen"? :D

Der Keilriemen kostet keine 50€, Zündkerzen ca.25€ pro Stück...

Die Ersatzteilpreise der neuen Modelle sind in etwa wie bei der Konkurrenz (Audi, BMW, Mercedes,..). ;)

Der Großteil der Elektronik kommt von Bosch, daher auch keine scheinbar zufälligen Launen wie bei den älteren Modellen :P

Winston1
Geschrieben

Mit solchen Sachen mein ich was bis etwa 100 000km zu reparieren ist.

Zahnriemen Klimatronic Getriebe Serviceintervalle usw xD

CrBrs
Geschrieben

Der Motor hat eine Kette, keinen Zahnriemen. Die ist -theoretisch- wartungsfrei.

Die allermeisten Quattroporte/Ghibli cruisen noch bei <40.000km rum, Erfahrungswerte im hohen km Bereich daher recht dürftig.

Das Getriebe ist eine, bei anderen Herstellern wie z.B. BMW erprobte, ZF 8 Gang Automatik. Diese gilt als sehr stabil und ist wartungsfrei. Wobei bei der Konkurrenz ein Ölwechsel alle 100.000km inoffiziell empfohlen wird.

Bei der Klimaanlage musst du lediglich acht geben das neue Gas (R1234yf), nicht das Alte (R134a) zu verwenden. Das ist etwas teurer und die Klimageräte noch nicht so weit verbreitet, aber auch hier kein Grund sich Sorgen zu machen. Die einzelnen Klimabauteile kommen auch nicht mehr mit Kosten auf Ferrari-Niveau daher ;)

Maserati hat mit dem neuen Quattroporte eine ganz neue Richtung eingeschlagen. Eine erweiterbare Bodengruppe macht es möglich, dass Ghibli und zukünftiger Levante auf der gleichen, leicht veränderten, Basis stehen und viele technische Teile identisch bleiben. Das drückt die Ersatzteilpreise in allen Bereichen. Das lebt uns die Konkurrenz vor.

Mit einem M5 beispielsweise bist du nicht billiger dran, ABER hast ein ganzes Stück an Exclusivität und Passion weniger ;)

Einziger Wehmutstropfen bleibt das Fehlen einiger nützlicher Helferlein, wie einen Abstandsradar beispielsweise. Falls einen so etwas interessiert.

Falls du also nach einem Grund suchst Ihn nicht zu kaufen, den kann ich reinen Gewissens nicht bieten ;)

MfG

Winston1
Geschrieben

Hallo CrBrs

Danke für deine ausführliche Antwort.

Da kann ich nur noch eines sagen

3...2...1... meins xD

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...