Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
tuevbert

Neupreis-Listenpreis Ferrari 348?

Empfohlene Beiträge

tuevbert
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Ich werde immer wieder mal gefragt was mein Ferrari 348 TS damals neu gekostet hat.

Meine Suche im Netz brachte nur einen Treffer mit 120.000 USD (ca. 86.000 Euro)?

Kennt jemand die damaligen Listenpreise oder Verkaufspreise als Neufahrzeug?

Gruß, Robert.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
S.Schnuse
Geschrieben

Wenn ich mich recht zurückerinnere lag der so bei ca. 190.000 DM (1992).

FrankWo
Geschrieben

Hallo mit den ehemaligen NPe in TDM/= €-2014:

1989 - 169,0/176,0 ; 1990 - 176,0/174,0 ; 1991 - 185,0/174,0 ; 1992 - 195,0/174,0 ...,

... mit Grüßen, FrankWo.

SManuel
Geschrieben

Mein Ferrari348 TB aus dem Jahr 1989 wo nur 3821 Stück gebaut wurden und zugleich auch alle vergriffen waren hatte mit extras über 180 Tausend DM gekostet. Bekommt man raus über Ferrari mit dem Fahrzeugschein und mit einer kleine Zahlung für die Historie.

sepo
Geschrieben

Mein 348 GTS von 1994 hatte knapp 220 TDM gekostet - hab ne Rechnungskopie bei den Unterlagen dabei.....

MVThomas
Geschrieben

Hallo,

 

ich greife das alte Thema nochmal auf. Hat jemand eine alte Preisliste oder ein Prospekt mit Preisangaben zum F 348 und den damals bestellbaren Extras o.ä., das er mir - gerne per PN - zur Verfügung stellen könnte? 

 

Inzwischen ist es ja üblich, dass die UVP ganz schnell um 30 und mehr % überschritten wird wenn man ein paar Kreuzchen für Extras setzt. "Gefühlt" war das in 1989 noch nicht so, oder? Mich würde interessieren, welche Extras man damals ordern konnte und wie teuer diese waren. Carbon gab es ja noch nicht, F1 Schaltung auch nicht, da blieben doch nur Felgen, HiFi usw. 

 

Danke und Grüße

Thomas

Spyderman
Geschrieben

Mein Spider hatte 1993 ca. 215.000,- DM gekostet. Die Originalrechnung von Tamsen/Hamburg habe ich sogar noch irgendwo in meinen Unterlagen. Hatte übrigens eine Frau gekauft. Frau/Hamburg - wer Böses dabei denkt?  :D

 

Sonderausstattung war das "Competizione-Paket"; u.a. mit 18-Zoll-Speedlinefelgen und Sportauspuff ab Werk. Wie MVThomas schon angenommen hat, blieb da ansonsten nicht viel übrig! ;-)

erictrav
Geschrieben (bearbeitet)

Da gab es noch keinen Tamsen in Hamburg.

bearbeitet von erictrav
Annabelle
Geschrieben

Der Verkaufspreis lag bei Auto Becker, Düsseldorf, 1992 bei 190.000 DM.

F40org
Geschrieben
Am 12.10.2017 um 17:58 schrieb MVThomas:

Hallo,

 

ich greife das alte Thema nochmal auf. Hat jemand eine alte Preisliste oder ein Prospekt mit Preisangaben zum F 348 und den damals bestellbaren Extras o.ä., das er mir - gerne per PN - zur Verfügung stellen könnte? 

 

Inzwischen ist es ja üblich, dass die UVP ganz schnell um 30 und mehr % überschritten wird wenn man ein paar Kreuzchen für Extras setzt. "Gefühlt" war das in 1989 noch nicht so, oder? Mich würde interessieren, welche Extras man damals ordern konnte und wie teuer diese waren. Carbon gab es ja noch nicht, F1 Schaltung auch nicht, da blieben doch nur Felgen, HiFi usw. 

Wäre schön, wenn jemand die Liste online stellen könnte.

Extras waren in der Tat an einer Hand abzuzählen. 

Spyderman
Geschrieben
Am 18.11.2017 um 18:50 schrieb erictrav:

Da gab es noch keinen Tamsen in Hamburg.

Jetzt habe ich mir doch glatt mal die Mühe gemacht und alte Ordner durchsucht, ob ich mich denn tatsächlich getäuscht haben sollte. 

Auf die Schnelle habe ich zwar nicht die Originalrechnung gefunden, aber die Servicerechnungen und ich staune: die sind von Tamsen aus STUHR. Also nicht Hamburg. Ich gehe nun davon aus, dass der Wagen auch bei Tamsen in Stuhr gekauft worden ist. Mein Fehler, sorry! 

Am 18.11.2017 um 21:08 schrieb Annabelle:

Der Verkaufspreis lag bei Auto Becker, Düsseldorf, 1992 bei 190.000 DM.

Das käme hin. Meiner ist ein Spider, ein Jahr jünger, also teurer und hatte für 15.000 DM Originalzubehör wie bereits erwähnt! 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • … am Beispiel eines Murcielago will ich mal nachvollziehen was kostet ein Lamborghini.
      Diesen Artikel wollte ich euch nicht vorenthalten.
       
      Hier mal der Unterhalt des Wagens (umgerechnet in EUR):
      Gekauft: September 2004
      Testdauer: 34 Monate
      Gefahren: ca. 71.500 km
      Kaufpreis: 255.000
      Geschätzter Wert am Testende: 125.570
      Wertverlust: 129.430 (!)
      Wartung: 27.220
      2 Kupplungen: 7.386
      8 Sätze Reifen: 10.730
      Bremsenupdate: 2.215
      8 Sätze Bremsbeläge: 4.136
      Austauschgetriebe: 17.100 (!)
      Sonstiges: 1.477
      Zusammen incl. Wertverlust excl. Sprit also: 199.700 Euro.
      Oder rein rechnerisch: 5.873 Euro pro Monat bzw. 195 Euro pro Tag.
      Und wenn man den Artikel durchliest, sieht man, dass es anscheinend jeden Cent wert war.
       
      Ähnliches kann man sich ausrechnen, wenn man wissen möchte, was ein Gallardo kostet.
       
      Z.
    • Hallo Sportsfreunde. 
      Ich plane im nächsten Mai die Anschaffung eines gebrauchten Lamborghini Gallardo für 80.000€. 
      Das Baujahr ist 2007, der Zustand scheint sehr gut zu sein, der TÜV läuft bis Juli 2020. Laut Angebot scheint der Lambo recht gut gewartet zu sein. Es wird von verschiedenen kürzlich erneuerten Teilen gesprochen etc. 
      Ich plane aus verschiedenen Gründen mir nur die gesetzlich vorgeschriebene Haftpflichtversicherung zu holen. Weder Teil- noch Vollkasko. 
      Bin ein guter Fahrer und rechne nicht mit Unfällen oder alzu brenzlichen Schäden am Lambo.
      Ich wüsste gerne einmal die ungefähren Jahreskosten die auf mich zukommenden würden 
    • Hallo in die Runde,
       
      nun wird ja seit vergangenem Jahr der Pista ausgeliefert. Ich finde das Fahrzeug für mich sehr interessant und es sind ja alleine auf mobile knapp 50 Fahrzeuge im Angebot, allesamt über Listenpreis. Meine Frage nun vor allem an die alten Hasen, wann ist wohl der richtige Augenblick zu kaufen. Wie lange dauert es bis der „Hype“ auf das Fahrzeug nachlassen wird und die Preise auf Listenniveau bzw. darunter fallen werden? Ist damit noch dieses Jahr zur rechnen oder dauert das bis der „F8 Pista“ raus kommt?
       
      danke für Ratschläge 
    • Hallo liebe Forumkollegen  ,
       
      Ich stehe kurz vor den Kauf eines Ferrari 488GTB:
      Bj Mitte ‘16. 
      KM: 10.000
      Ausstattung: Goldrake Sitze in L Farbe Crema (Hellbeige), Innen alles in Carbon und JBL Musikanlage, Außen ebenfalls Karbon Felgenkappen, Rückleuchtblende und Nebelschlussleuchte, Bremsen in Rot 
      Aussenfarbe: Schwarz Nero.
       
      Wie zufrieden seit ihr sowohl mit den Sitzen, 50% Stadtfahrt 50% Ausserorts?
      Ich bin 1,82m groß 90kg schwer.
      Und was haltet ihr sowohl von der Ausstattung als auch der Farbkombinationen?
      Was haltet ihr von dem Baujahr bezüglich der Wertentwicklung?
      Würde es was bringen, noch 2-3 Monate zu warten wegen der Auslieferungen der ersten F8 oder ändert das nichts an den aktuellen 488? 
      Was allgemein haltet ihr von dem Wagen im Zusammenhang mit dem Preis?
       
      Bin noch in der Verhandlung Preis ca 180t€ mit einem Jahr Garantie (Verlängerung nicht Werksgarantie)
       
      Für mich ist natürlich der Preis inkl. der Garantie wichtig, da ich zum ersten Mal einen Ferrari mir kaufen werde und vor habe ihn ca 2 Jahre zu fahren, pro Jahr 10-12tkm. Anschließend dann unter 50tkm wieder zu verkaufen .

      Bitte keine Vorurteile, ich weiß, dass manche sagen bei so einem Wagen sollte man nicht auf dies oder das achten, ich tue es aber in einer gesunden Art und Weise, nehme es ja in Kauf aber mag es gerne im Voraus halbwegs einschätzen können und hoffe hier auf erfahrene, ehrliche und informative Antworten von euch.
       
      per Anhang ein paar Bilder .
       
      MfG
      Lato 👍🏼😁



    • Eben diese Mc Burnie Replika aus Miami Vice war leider sehr weit weg vom Original, weshalb ich kaum glauben konnte, dass das von BWQ gepostete Bild ein Mc Burnie sein soll.
       
      Nur am Rande: Miami Vice hat bei mir die Infektion mit dem Ferrari-Virus ausgelöst und ist bis heute nicht geheilt 😍

×
×
  • Neu erstellen...