Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Ferrari 348 Zahnrad auf Hohlwelle


Enzo7795

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

in der letzten Motor Klassik Ausgabe ( 01/2014) gab es einen Bericht mit dem Titel:

Das kostet Ferrari 348 fahren.

In diesem Bericht geht es um Wartungskosten, Servicekosten sowie darüber, was beim Service unbedingt gemacht werden sollte. Und hier gibt es folgenden Textausschnitt.

" Das Drehmoment des Motors wird über eine Welle durch das Getriebe nach hinten zur Kupplung geleitet, und von dort gelangt es über eine Hohlwelle wieder zurück zum Getriebe. Auf dieser Hohlwelle ist ein Zahnrad mit einer Mutter befestigt, die sich durch die vielen Lastwechsel lösen kann und teure Schäden verursacht. Selbst wenn man diese Mutter bei passender Gelegenheit besonders sichert, sollte man sie kontrollieren."

Meine Frage ist nun hier, wer weiß um welches Zahnrad es sich handelt? Hat jemand Erfahrung zu dieser Sache hier? Ich kann auf der Partliste nicht so richtig erkennen ,um welches Zahnrad es sich hier handelt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Hallo,

damit wird das Zahnrad Nr. 70000587 gemeint sein, dies ist auf der Hohlwelle mit der Nutmutter offenbar nur unzureichend gesichert.

Gruß, Georg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...