Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

96er Ghibli GT gekauft! Erfahrungsbericht


Stig

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Super geschrieben, tolles Auto und eine Sammlung die auch meinem Beuteschema entsprechen würde.

Die Heckansicht des Ghibli hat mich früher immer an den BMW E30 erinnert, und wenn ich meine Jugend in Berlin mal gedanklich rekapituliere, dann bin ich dieser Empfindung oft erlegen. Scheinbar gab es den Ghibli garnicht so selten bei uns.

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ein wunderbarer Maserati, neben dem Urmodell mein Lieblingsauto der Biturbo-Reihe!

Die Farbe ist ein Traum und der Zustand scheint ja exzellent zu sein, herzlichen Glückwunsch zu diesem Weihnachtsgeschenk!

Zwei Freunde von mir nennen solch einen Ghibli Ihr eigen, der eine hat ihn damals neu gekauft und in der guten Jahreszeit als Alltagsauto gefahren, der Wagen ist well used but well loved, er hat ihn immer behalten und das Auto ist Teil einer kleinen, feinen Maserati-Sammlung.

Der andere benutzt ihn als schnelles Reise- und Vergnügungsmobil, der Wagen ist auch in einem wunderbaren Zustand, langsam fange ich auch an zu überlegen...

Dreizackige Grüße, Hugo.

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo "Stig".

Da haben wir ja "fast" einen identischen Fuhrpark. Ich habe einen F355 Spider, einen Ghibli 2.8 (aber Schalter) und einen Maserati 2.24v der 2. Serie.

Du hast wirklich ein sehr gutes Exemplar. Achte sehr auf ihn, weil es kaum noch wirklich gute Exemplare mit geringer Laufleistung gibt und bestimmte Teile (z.B. Scheinwerfer) sehr rar und entsprechend teuer sind.

Bei sachgerechter Wartung und respektvoller Fahrweise sind die späten Biturbos vollkommen problemlos und haben zu Unrecht einen nicht so guten Ruf.

Viel Spaß damit.

Gruß, Thomas

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für euren netten Kommentare!

Nicht zu vergessen, dass dieser Maserati sogar etwas Renngeschichte geschrieben hat! Im Rahmen des Maserati Open Cup fand Mitte der 90 Jahre ein Markenpolkal statt. Einige dieser vom Werk vorbereiteten Rennautos wurden später recht erfolgreich in der italiensichen GT-Meisterschaft eingesetzt.

Der Ghibli-Cup galt nebst dem Ferrari-, Porsche- und Lamborghini Cup als günstigste Rennserie, die Autos waren nicht sehr teuer und galten als robust.

An die 3 Ghibli Cup am Autosalon Genf kann ich mich gut erinnern. Maserati war mit diesem Markenpokal sicher wichtig zu demonstrieren, dass ein Ghibli viel ausgereifter und zuverlässiger ist als der Ruf der Marke vermuten lässt.

post-63224-1443542835153_thumb.jpg

post-63224-14435428352882_thumb.jpg

post-63224-14435428354207_thumb.jpg

post-63224-14435428355148_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der sieht ja aus wie aus dem Laden.Einer meiner Kindheits/Jugendträume,bei dem ich bestimmt ich auch irgendwann mal schwach werde(n,könnte).

Tolles Fahrzeug,herzlichen Glückwunsch.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der andere benutzt ihn als schnelles Reise- und Vergnügungsmobil, der Wagen ist auch in einem wunderbaren Zustand, langsam fange ich auch an zu überlegen...

Wenn ich mir nicht vorgenommen hätte, keine Autos unter 5 Liter Hubraum mehr zu fahren, käme ich auch ins Grübeln.

Irgendwie bin ich in den automobilen 90er Jahren hängen geblieben

Kann ich absolut nachvollziehen.

Seitdem ist ja auch nichts wirklich interessantes mehr gekommen.

Gruß,

Markus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

stig, gratulation zu diesem wunderschönen auto! da komme auch ich in´s grübeln, da man mir kürzlich einen sehr schönen strassenzugelassenen ghibli cup angeboten hat. .... soll ich??

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

stig, gratulation zu diesem wunderschönen auto! da komme auch ich in´s grübeln, da man mir kürzlich einen sehr schönen strassenzugelassenen ghibli cup angeboten hat. .... soll ich??

Das klingt ja sehr interessant! Hast du mehr Infos?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schöner Ghibli. Vor einiger Zeit fiel kam der Ghibli II auch mal in meinen Fokus. Aber mit fehlte der Mum und der passende Italoschrauber in der Nähe um das Abenteuer einzugehen.

Bei Deinem gefällt mir sogar die Innenausstattung, die mir ansonsten tw. etwas zu "dick" rüberkam je nach lederfarbton. :-))!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Herzliche Gratulation zum Fahrzeug! Der Ghibli II ist wie der Quattroporte IV ein zuverlässiges und alltagstaugliches Auto. Penible Wartung und und ein steter Blick auf die rostempfindlichen Stellen (Rahmen Windschutzscheibe unter Spoiler, Radläufe und Kotflügel) vorausgesetzt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kleines Foto-Update von heute Nachmittag - trocken und schönes Winterwetter. Den Sprung im Scheinwerferglas bitte ignorieren. Kommt wohl vom zu festen Hauben schliesssen.

War gestern wie heute den ganzen Tag unterwegs mit dem Ghibli. Fazit: fantastisches Auto! Macht enorm Freude damit rumzufahren: überaus komfortabel, souverän motorisiert und absolut problemlos.

Ganz speziell, wie sehr der Ghibli auffällt, hätt ich nie gedacht! Er wirkt aber nie prozig oder aufdringlich. Erstaunlich: ob jung oder alt, alle erkennen ihn gleich als Maserati. Das erstaunt mich sehr, sehen die aktuellen und in grösseren Stückzahlen produzierten Maseratis ja völlig anders aus.

Wünsche allen ein gutes neues Jahr!

post-63224-14435428747717_thumb.jpg

post-63224-14435428750926_thumb.jpg

post-63224-14435428754156_thumb.jpg

post-63224-14435428757287_thumb.jpg

post-63224-14435428760566_thumb.jpg

post-63224-14435428763706_thumb.jpg

post-63224-14435428766805_thumb.jpg

post-63224-14435428769902_thumb.jpg

post-63224-14435428773063_thumb.jpg

post-63224-14435428775261_thumb.jpg

post-63224-14435428778454_thumb.jpg

  • Gefällt mir 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

In Zofingen versteht man halt was von Geschichte....

Im Ernst, das Auto "isch wie us em Trückli", herzliche Gratulation zu diesem Schmuckstück und allzeit knitterfreie und aergerlose Fahrt damit.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 5 Wochen später...

Habe den Thrad gerade erst entdeckt.

Auch von mir Gratulation zu diesem überdurchnittlich gepflegten und gutaussehendem Ghibli II. Wir haben selbst einen Ghibli II aber mit der 2 liter Maschine und Schaltgetriebe in silber mit schwarzer Innenausstattung. Zudem auch noch einen günen Quattroporte 2.8 mit beigem Interieur. Kann deine Begeisterung absolut nachvollziehen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich wiederhole mich bestimmt, aber das ist so ein schönes Fahrzeug. Gerade in dieser Farbkombination. Den Ghibli II und den Quattroporte IV finde ich von allen Maserati eigentlich am schönsten.

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Konnte diese Woche bei guten Wetter- und Strassenverhältnissen den Ghibli wieder mal ausfahren. Ein Traum sag ich euch!

Erstaunlich, dass der Ghibli in der Youngtimerszene nicht populärer ist. Für mich ganz klar eines der interessantesten Autos der 90er-Jahre. Jeder der sich für den Ghibli begeistern kann, dem kann ich ihn nur empfehlen. Am liebsten hätt ich noch einen zweiten, um ihn für "später" auf die Seite stellen zu können. Ganz klar zieh ich den Ghibli seinen Vorgängern 3200/4200 vor.

post-63224-14435430568842_thumb.jpg

post-63224-14435430571855_thumb.jpg

  • Gefällt mir 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

Paar Bilder von etwas "bescheidener Qualität" meines Ghibli, aber besser als nix.

Zufälligerweise gestern damit unterwegs einem Maserati Bora begegnet. 8-)

post-63224-14435433786252_thumb.jpg

post-63224-14435433789515_thumb.jpg

post-63224-14435433792498_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Paar Bilder von etwas "bescheidener Qualität" meines Ghibli, aber besser als nix.

...ich wiederhole mich: Ein traumhaftes Fahrzeug :-))!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Monate später...
wie neu (oder vielleicht noch besser?). Superschönes Auto!!!

+1

Der gefällt mir auch sehr gut, war schon immer so! Die bullige Form in Verbindung mit der eleganten Farbe ist eine wunderschöne Kombination!

Was ich hingegen mal photoshopmässig ausprobieren würde wäre die Felgen in anthrazit. Persönlich finde ich silber für das herrliche weinrot fast etwas zu gewöhnlich..

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...