Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Marktentwicklung Ferrari 308?


Empfohlene Beiträge

es wird nicht mehr lange dauern und jedes Ferrari 308-Modell wird sechsstellig gehandelt werden, mein Reden seit Jahren 8-)

Gruß aus MUC

Michael

Oh jeh - dann trau ich mich bald nimmer mit dem Wagen zu fahren...

:D

Alex.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
  • Antworten 92
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Aktivste Mitglieder

  • buschi

    24

  • me308

    12

  • F40org

    7

  • Bonfire

    6

Aktivste Mitglieder

  • buschi

    buschi 24 Beiträge

  • me308

    me308 12 Beiträge

  • F40org

    F40org 7 Beiträge

  • Bonfire

    Bonfire 6 Beiträge

Beste Beiträge

PoxiPower

Mir ist in diesem Zusammenhang gerade mein allererster "Beitrag" hier in CP wieder eingefallen: Dafür würde man heute vermutlich in die Klapse kommen

Diese Kiste zum Beispiel: http://suchen.mobile.de/auto-inserat/ferrari-308-gtsi-top-magnum-spider-h-nummer-dettenhausen-egl/4108740.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=2&scopeId=C&sortOp

Also witschaftlichkeit ist bei mir nur wichtig, womit und wie ich meinen Geld verdiene. Im Hobbybereich (all meine oldies) suche ich nicht immer den letzten cent, ob sich das bezahlt oder nicht.

...noch etwas Kosmetik und noch Anmelden,

dann steht dem ersten ausritt nix mehr im Wege.

Die Scheiben der Fahrer und Beifahrertür werd ich noch irgendwann ersetzen.

Fensterputz mit fetten Ringen :(. hat seine Spuren hinterlassen.dachte das sei verschmiert.

Das einzige Manko das bis jetzt gefunden wurde.

Übrigens das BJ war ´80 , die Zulassung aber erst .3.81 .

Bilder Folgen.

Danke für euer Feedback

Gruß

sind die preise zzgl.Aufgeld oder ist das da schon dabei?

btw.wenn man sich das mal auch nur etwas genauer durchliest müssten doch alle alarmglocken angehen ? der 79er ist ein "umgebauter Unfallwagen mit Verkaufslackierung und gedrehtem Tacho in nicht Verkehrssicherem Zustand(Reifen)"

da fragt man sich ja erstmal wie der TÜV bekommen hat...

aber dafür gibts ja die "Allgefahren Versicherung"

 

Dieses Fahrzeug ist durch die Auctionata AG und ihren Versicherungspartner BELMOT bis zu sechs Wochen nach der Auktion mit einer komfortablen Allgefahrenversicherung gegen Fälle wie Motor-, Getriebe und/oder Unfallschäden versichert.

ups...am ende steht dann aber :

 

In der BELMOT Allgefahren-Deckung ausgeschlossen sind:

a) mittelbare und unmittelbare Schäden auf Grund des gewöhnlichen Alterungsprozesses (insbesondere Rost, Korrosion, Oxydation) oder durch Verschleiß, d. h. durch eine natürliche Abnutzung im Fahrbetrieb, an Teilen, die während der Lebensdauer des Fahrzeuges erfahrungsgemäß mehrfach ausgewechselt werden müssen;

B) mittelbare und unmittelbare Schäden auf Grund thermischer Probleme, insbesondere durch zu hohe Temperaturen, mangelnde Kühlung beim Fahrbetrieb oder sonstige Überhitzung.

ich lese das jetzt einfach mal so :

es gibt eine versicherung für 1 Tag die sämtliche Schäden

die bei nem alten Auto auftreten können nicht abdeckt! :D:-(((°

somit kann davon ausgegangen werden, dass die autos auch im mittelmäßigen zustand schon viel kosten

und ich glaube die preise werden weiter steigen...

saluti

riccardo

..mein Gutachten steht noch aus.

ist zwar BJ 80 . aber mit TS schmierung nix gefriemelt,

und alles belegbar.

bei dem ami reimport scheint nicht alles sauber zu sein.

nur seltsam das beide Fz den gleichen Preis erzielten.

gruß8-)

  • 2 Wochen später...
  • 3 Monate später...

Hallo zusammen!

Nächste Woche ist es dann auch bei mir soweit: §23 hab ich letzte Woche erfolgreich "bestanden". Nun ist das Wertgutachten an der Reihe!

Dazu mal die Frage an die beiden zuletzt begutachteten 308er-Fahrer:

Hallo,

nachdem alle Arbeiten (außer Klima) an meinem 84er GTS QV beendet wurden habe ich vor der Zulassung Mitte Mai ein Classic-Data Gutachten erstellen lassen, Ergebnis: 70.000 € (Zustandsnote 2).

 

viele Grüße, Joachim

 

hallo zusammen,,

 

Gutachten ist endlich da..

gute 2 und 108.000€.:-))!

Bilder versuch ich mal ins 308er bilderbuch zu kopieren.

 

gruss

Ist das bei Euch beiden der Markt- oder Wiederbeschaffungswert??

Liegen ja 30K dazwischen....

Kennt hier jemand im münchner Raum einen Ferrari-fachkundigen Classic-Data Gutachter?

 

Beste Grüße,

Alex.

da gibt es 4 in MUC:

http://www.classic-data.de/service/sachverstaendigen-suche/?tx_cdexperts_list[action]=list&cHash=9a6f3e182c1a0c73ff9fe20597bbd4ff

ein Unterschied wie oben genannt, sollte eigentlich nicht zustande kommen - der Marktwert (nicht Wiederbeschaffungswert) ist immer nur eine Momentaufnahme der jeweils zeitnahen Marktsituation - die im Frühjahr / Sommer 2015 teils wöchentlich wechselnden Angebote inkl. verrückt spielender Preise, stellten allerdings auch Gutachter nicht selten vor Probleme - aktuell ist die Situation wieder deutlich stabiler

bei einem Gutachten kann man evtl. eine "update"-Vereinbarung treffen, welches im Falle einer zukünftig deutlichen Wertsteigerung greifen würde (ohne das gesamte Gutachten zu wiederholen) - einfach mal fragen ;)  

 

Gruß aus MUC

Michael

.

Der Besitzer meines ehemaligen 308-Vergaser hat mir unlängst auch ganz stolz erzählt, dass er jetzt ein Gutachten über 142.000 EUR hat. Ist eigentlich irre was momentan aufgerufen und auch gezahlt wird.

Der Besitzer meines ehemaligen 308-Vergaser hat mir unlängst auch ganz stolz erzählt, dass er jetzt ein Gutachten über 142.000 EUR hat. Ist eigentlich irre was momentan aufgerufen und auch gezahlt wird.

 

hier will ich gar nicht erst den Finger in die (sicher klaffende) Wunde legen ....  ;)

 

 

  • Gefällt mir 1

Hallo zusammen!

Nächste Woche ist es dann auch bei mir soweit: §23 hab ich letzte Woche erfolgreich "bestanden". Nun ist das Wertgutachten an der Reihe!

Dazu mal die Frage an die beiden zuletzt begutachteten 308er-Fahrer:

 

 

Ist das bei Euch beiden der Markt- oder Wiederbeschaffungswert??

Liegen ja 30K dazwischen....

Kennt hier jemand im münchner Raum einen Ferrari-fachkundigen Classic-Data Gutachter?

 

Beste Grüße,

Alex.

...bei mir sagt das Gutachten "Wiederbeschaffungswert"

viele Grüße,  Joachim

  • Gefällt mir 1

- aktuell ist die Situation wieder deutlich stabiler

Gruß aus MUC

Michael

.

Was heißt das in Zahlen?

Für welches Geld wechselt derzeit ein guter(!) 308er den Besitzer?

Bei Eberlein stehen 3 zum Verkauf - alle jeweils deutlich im 6-stelligen Bereich. Aber werden diese Fahrzeuge auch dafür verkauft?

Denn wenn ich jetzt sehe, dass man Joachim "nur" 70.000€ als Wiederbeschaffungswert attestiert hat, so kann das anhand der anderen Beispiele dann ja eigentlich nicht sein.....

...bei mir sagt das Gutachten "Wiederbeschaffungswert"

viele Grüße,  Joachim

Joachim,

hast Du da nicht mal nachgefragt?

ich würde behaupten, dass einer der letzten QVs nicht weniger Wert hat als ein Vergaser.....

 

Gruß,

Alex.

...das Wertgutachten ist von Anfang Mai, da war die Situation noch nicht so dramatisch wie jetzt. Aber, nein nachgefragt habe ich damals nicht.

Da die Saison jetzt eh gelaufen ist, werde ich kommendes Jahr aber sicher ein neues Gutachten  bzw. Nachtragsgutachten erstellen lassen, dann müßten eigentlich auch mindestens 90K - 100K rauskommen wenn ich mir die derzeitigen Angebote bei mobile & co. so anschaue....

Wir fliegen morgen Richtung Padua zur AutoMoto d'Epoca, mal sehen was dort so im Angebot ist.

viele Grüße,  Joachim

Moin,

sorry für die verspätete Antwort..

In meinem Gutachten steht Marktwert.

Die Versicherung verlangt aber nach einem Detailliertem Gutachten..

Bei mir stand auf der mehrseitigen Ausführung,, Kurzgutachten,,

Das hatte zur folge das ich ein weiteres in Auftrag geben musste, ohne den Zusatz ,,Kurz,,

Und somit nur der Marktwert angegeben war bzw Versichert ist.

Unterlagen sind schon in Bearbeitung..

 

gruß  Robert

 

Das verwirrt dann jetzt aber noch mehr:

70.000€ als Wiederbeschaffungswert

und für das "gleiche" Auto

>100.000€ als Marktwert???? Dann wäre der Wiederbeschaffungswert ja irgendwas > 125.000€

Oder ist Deins - Robert - kein Classic-Data Gutachten?

Anders kann ich mir das kaum vorstellen, dass innerhalb 2..3 Monate eine Diskrepanz von >50.000€ heraus kommen kann (ich lege jetzt mal zu Grunde, dass beide Fahrzeuge mit einer Zustandsnote 2 bewertet wurden)

 

Gruß,

Alex.

Mir ist in diesem Zusammenhang gerade mein allererster "Beitrag" hier in CP wieder eingefallen:

Liebe Ferrari-Freunde,

...

Weiß jemand einen einigermaßen vernünftigen 308 GTS im Raum Bayern / angrenzende Regionen bis 30.000 Euronen?

...

Vielen Dank für Eure Antworten

 

Es grüßt ein hoffnungslos Ferrari-Infizierter

Dafür würde man heute vermutlich in die Klapse kommen :crazy:

  • Gefällt mir 5

mal etwas zu den unterschiedlichen Begriffen von Classic-Data:

 

Marktwert
Der Marktwert beziffert den gegenwärtigen Wert des Fahrzeuges am Markt, d.h. für dieses Fahrzeug würde zum jetzigen Zeitpunkt der als Marktwert geschätzte Betrag beim An- bzw. Verkauf bezahlt bzw. erzielt werden. Es handelt sich dabei in der Regel um den Durchschnittspreis am Privatmarkt und ist somit Mwst-neutral und als Endpreis zu verstehen.

 

Wiederbeschaffungswert
Der Wiederbeschaffungswert ist eine Größe aus dem Haftungsrecht (§ 249 BGB). Er bestimmt sich nach der Summe, die der Geschädigte im Falle eines Unfalls aufwenden muss, um ein gleichartiges und gleichwertiges Ersatzfahrzeug zu beschaffen. Dabei ist der Wiederbeschaffungswert zum Zeitpunkt eines Unfalls am freien Markt zu bemessen.

Hierbei sind nicht die eventuell bisher aufgebrachten Restaurationskosten oder Aufwendungen maßgeblich, sondern nur der Betrag, der - auch unter Berücksichtigung des seriösen gewerblichen Handels (incl. MWSt.) - dafür bezahlt werden muss.

 

Wiederherstellungswert
Der Wiederherstellungswert beziffert den Preis, den das Fahrzeug an Aufwendungen gekostet hat, um es in den jetzigen Zustand zu bringen (Restaurationskosten), zuzüglich des Fahrzeuggrundpreises (Anschaffungswert). Die sicht- oder belegbaren Investitionen der Restauration ergeben die Differenz zum normalen Marktwert.

Der Wiederherstellungswert ist wichtig, wenn eine aufwendige und langwierige Restauration belegt werden soll. Der Preis spiegelt aber nicht die Marktsituation wieder, bedingt dadurch, dass sich bei einem Verkauf die aufgebrachten Aufwendungen erfahrungsgemäß nur selten erzielen lassen.

 

Das verwirrt dann jetzt aber noch mehr:

70.000€ als Wiederbeschaffungswert

und für das "gleiche" Auto

>100.000€ als Marktwert???? Dann wäre der Wiederbeschaffungswert ja irgendwas > 125.000€

Oder ist Deins - Robert - kein Classic-Data Gutachten?

Anders kann ich mir das kaum vorstellen, dass innerhalb 2..3 Monate eine Diskrepanz von >50.000€ heraus kommen kann (ich lege jetzt mal zu Grunde, dass beide Fahrzeuge mit einer Zustandsnote 2 bewertet wurden)

 

Gruß,

Alex.

...nee, nicht für das gleiche Auto.

Es handelt sich hier um 2 unterschiedliche Beiträge.

Meiner (308QV 12/84) wurde Anfang Mai mit der Zustandsnote 2 und einem Wiederbeschaffungswert von 70K Euro bewertet. Nur dafür bekomme ich Stand heute vermutlich keinen mehr zu kaufen in diesem Zustand, darum lasse ich kommendes Frühjahr ein neues Gutachten machen wo - wie ich annehme.... 90K -100K Wiederbeschaffungswert herauskommen müßten.

 

Gruß,  Joachim

Mit "das selbe Fahrzeug" meinte ich schon, dass es 2 Fahrzeuge sind, aber im Vergleichbaren Zustand :wink: 

Aber selbst wenn man von 2 unterschiedlichen Zustandsnoten ausgingen, können da keine 50K € zwischen liegen. 

Oder anders ausgedrückt: eines der beiden Gutachten kommt nicht hin, oder die Wahrheit liegt in der Mitte. 

Und genau darauf zielt meine Frage: was ist derzeit der reale Wert für einen 308er? 70000, 100000 oder 125000?

Hab übrigens vorhin im Netz folgenden Wert  für ein 85er 308 GTS-QV gefunden: 57500€ bei Note 1!!! 

In diesem Sinne - alles kann, nichts muss. 

 

Alex. 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Ähnliche Themen

    • Hallo Freunde des gepflegten Autofahrens!
       
      Leider blinkt mein 308 nicht ganz so wie es sein sollte.
      Vielleicht kann mir jemand einen Tip zur Lösung geben?
       
      Die Blinkleuchte links hinten will nicht blinken. Allerdings ist die Birne in Ordnung.
      Sie blinkt nur wenn ich die Warnblinkanlage einschalte und dazu den linken Blinker einschalte.
      Dann blinkt die rote hazard - Lampe und der linke grüne Pfeil am Armaturenbrett.
      Schalte ich den linken Blinker aus, dann habe ich nur auf der rechten Seite Warnblinkfunktion.
      Das verbaute Blinkrelais hat seltsamerweise nur zwei Kontakte. Daher habe ich testweise
      ein 4x21W Bosch Relais mit 3 Kontakten eingesetzt, was aber keinerlei Änderung brachte.
       
      Vielen Dank für eure Unterstützung!
    • Mich würde interessieren welche Zündungsumbauten in Erwägung gezogen werden und ob es die Alternativen nur für die Einspritz-Modelle gibt oder auch für die Vergaser und mit welchem positiven Nutzen zu rechnen ist?
    • Ich bin auf der Suche nach einem Lampentopf – Carello 07.271.007 – Links – für meinen 308 GT4. Hat jemand einen zu verkaufen? Oder weiß jemand ob die Lampentöpfe auch bei anderen Fahrzeugen verbaut wurden. Danke Grüße Richard
       
      I am looking for a headlight bowl - Carello 07.271.007 - left - for my 308 GT4. Does anyone have one for sale? Or does someone know whether the lamp bowl´s are also used by other car brands in the past . Thank´s BR Richard
       



    • Hallo in die Runde,
       
      mein Name ist Richard und ich bin gerade dabei meinen 308 GT4 ´74 komplett zu restaurieren. Nun wollte ich mal in die Runde fragen ob jemand ein Unternehmen weiß, welches mir meine Türrahmen, Fensterrahmen und die Dachleisten neu Eloxieren/polieren/???  kann. Meines Wissens sind die Leisten alle aus Aluminium und wurden damals „Glanz-Eloxiert“.
      Oder gibt es jemanden der sowas nachfertigt?
       
      Weiters suche ich noch Rückleuchten, Einzelteile von Rückleuchten.
       
      Eine Frage noch, hat jemand Erfahrung mit dem Beschichten, lackieren, … von Magnesiumfelgen. Möchte meine gerne wieder zu altem Glanz verhelfen.
       
      Vielen Dank für eure Hilfe.
       
      Grüße aus Österreich



    • In USA ist das Thema Resto-Mod ziemlich weit verbreitet. Man kann dazu sicherlich geteilter Meinung sein. 
      Jetzt ist das Thema auch in Italien angekommen und Maggiore hat einen 308 GTS - sagen wir mal - modernisiert.
       
      Als bekennender 308-Freund läuft es mir bei diesem Fahrzeug kalt den Rücken runter.
       
      Der dafür aufgerufene Preis ist natürlich auch noch so eine Sache. 
       














       
       


×
×
  • Neu erstellen...