Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Wozu Vescovini?


JEANNOT355

Empfohlene Beiträge

Hallo,

Zu was dient der Vescovini? Was geschieht wenn man die 2 Stecker einfach abnimmt und fährt?

1 Stecker kommt vom Geber vom Kat,der andere??:-o

Der Vescovini der rechten Seite(1-4)ist an der Naht ganz leicht "auf"d.h. mit dem Fingernagel könnte man zwischen kommen.Hat das was zu bedeuten,kann man das wieder abdichten?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

beim Stecker abziehen leuchten die slow down lampen im kombi, sonst passiert nix. Die Funktion ist die Kats vor Überhitzung zu schützen, daher schaltet die Motronic bei entsprechendem Signal des Vescovini auf Notprogramm, sprich keine Motorleistung mehr, kann sehr ärgerlich sein, speziell wenn man gerade überholt oder auf der Autobahn an einem 911 dran bleiben will.

Wenn das Vescovini einen Riss hat, weg damit.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

In älteren Themen gabs mal eine Anleitung zum entfernen der Vescovinis oder zumindest nur abstklemmen oder wie auch immer.Mein 355 (2.7) hatte bis jetzt keinen leistungsabfall,nur dasss diese blöde SD immer anfängt zu spinnen.

Zur Frage : gibts noch eine "Anleitung"wie man diese Vescovinis richtig abklemmt?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also ich hab einfach 2 Stecker abgezogen :wink:

Dann leuchten halt die 2 Slow-Down Lampen, wenns stört muss man halt hinter der Verblendung noch die Lämpchen entfernen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also ich hab einfach 2 Stecker abgezogen :wink:

Dann leuchten halt die 2 Slow-Down Lampen, wenns stört muss man halt hinter der Verblendung noch die Lämpchen entfernen.

ist dein GTS ein 2.7 oder 5.2?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ist dein GTS ein 2.7 oder 5.2?

Ich hab einen GTS 2.7.

soweit ich mich erinnere ist das so ein ,,Schiebestecker´´

An den Kats ist der Sensor, dann geht das Kabel hoch zu dem Steuergerät.

Verfolge z.B von links unten am Katsensor einfach das Kabel zum Steuergerät.

Die 2.7 haben serienmäßig Keramikkats, die zerbröseln, sich auflösen. Je nachdem in welche Richtung diese Brösel wandern kann das sehr gefährlich für den Motor werden, daher ist die Temperaturüberwachung hier wichtig.

Bei Metallkats löst sich nix auf, daher Vescovinis raus.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ingg. Vescovini hat ja eine allerliebste kleine Werkstatt. Da werden die Dinger also alle handgelötet und dann in Parmaschinken eingerollt.

Das erklärt dann ja den hohen Preis.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich mich nicht irre, empfiehlt es sich nur das lila Kabel des 6-poligen Steckers zu durchtrennen. Somit bleibt die Slow Down Warnung erhalten, aber die Abschaltung der Zylinderbank wird verhindert. Kann dies jemand der sich mit der Materie auskennt bestätigen? Ich bin mir nicht zu 100% sicher.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich mich nicht irre, empfiehlt es sich nur das lila Kabel des 6-poligen Steckers zu durchtrennen. Somit bleibt die Slow Down Warnung erhalten, aber die Abschaltung der Zylinderbank wird verhindert. Kann dies jemand der sich mit der Materie auskennt bestätigen?...

so ist es !

gilt für Motronic 2.7

damit die slowdown Funktion aber gewährleistet ist, muss das Vescovini-"Steuergerät" in Ordnung d.h. dicht sein -

wenn die Dichtmasse an den Seiten Risse hat (z.B. Fingernagelbreit) muss das Vescovini ausgetauscht werden... bis zum nächsten Mal :wink:

bei Metallkats, können die Vescovinis erfahrungsgemäß komplett abgesteckt werden

Gruß aus MUC

Michael

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Warum kann man die Vescovinis abstecken wenn man Metallkats hat?Einfach beide stecker ab und gut is?

Keine Lämpchen die leuchten?Friede,Freude Eierkuchen X-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

.

Die 2.7 haben serienmäßig Keramikkats, die zerbröseln, sich auflösen. Je nachdem in welche Richtung diese Brösel wandern kann das sehr gefährlich für den Motor werden, daher ist die Temperaturüberwachung hier wichtig.

Bei Metallkats löst sich nix auf, daher Vescovinis raus.

Deshalb :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

die Lämpchen sind bei mir ,,daueran´´. Wie oben schon geschrieben kann man die Birnchen hinter der Abdeckleiste rausdrehen. An diese Leiste hab ich mich nur noch nicht rangetraut, da ich Angst habe das bei meinem ,,Talent´´ gleich irgendein Befestigungsklipp abbricht

da sieht man meine Lämpchen u. hört den Rest :D

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Habe mir heute die Zeit genommen die Vesconvinis untereinander zu tauschen,jetzt blinkt die SD 5-8 , vorher wars die 1-4.

Also entweder die Stecker runter,oder neues Vesconvini rein.Habe Capristo gefragt,er meinte ich solle die Vesconvinis nicht rausschmeissen,…."haben ja eine Sinn":lol:

Mal schaun was sich tutO:-)

(warte noch auf PN)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also was ich jetzt zusammenfassen kann bei der ganzen Diskussion:Ich habe Metall kats von Capristo,erneuere das defekte Visconvini,trenne die lila Kabel (vom rechten,linken) 6 poligen Stecker.:lol:

Slow down Funktion funktioniert immer noch,aber die Bank wird nicht abgeschaltet wenn die slow down permanent blinken sollte.(Nicht Verkehrsgefährdend,aber Warnung vor überhitzen bleibt)O:-)

Müsste doch die optimale Lösung sein,oder???:-))!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nein, die optimale Lösung ist, die Dinger rauszuschmeißen.

Das Thema ist hier ja schon mehrfach behandelt worden. Die Vescovinis sollen die völlig unterdimensionierten Keramikkats vor Überhitzung schützen. Wenn du Metallkats hast, brauchst du das nicht. Und auch keine Slowdown-Warnung ...

Also raus damit! Ist auch besser fürs Leistungsgewicht:wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja,das habe ich schon mitgekriegt,die meisten hier schmeissen die Vesconvini raus wenn sie metallkats eingebaut haben.:)

dann müsste ich nur noch die beiden Lämpchen der slow down rausnehmen,würde mich nämlich nerven so rumzufahren,obschon die dauernd an bleiben und das keine Bedeutung hat……nervt trotzdem.

zum Lämpchen wechseln,unter dem Tacho links und rechts schraube raus und man kommt ran oder müssen noch anderswo versteckte schrauben sein?:???:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

Habe eben den defekten Vesconvini untersucht….d.h.wollte behutsam auf der Seite,wo man immer sagt…wenn sie fingernagelbreit auf sind,dann kann Feuchtigkeit ins innere kommen und dann spinnen die Dinger.

Pustekuchen,das ist so eine Art Plastikhülle(wo ART.Nummer,Name und Codes draufstehn) rundherum:-o und drunter ist ein dicker Block Vergussmasse,gibt's kein Hohlraum,wo man Kabel,Platte oder Widerstand sieht,alles in einem Guss:-(((°.

Musst man wahrscheinlich weichkochen um die Einzelteile oder Verbindungen zu finden:oops:.

Hat schon jemand versucht so ein Ding unter die Lupe zu nehmen?

Also,wie gesagt,ich wollte mit dem Dremel aufschneiden,aber die Scheibe ist nicht gross genug zum auseinander trennen…eben alles aus einem Block:evil:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...