Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Wiesmann666

MF3 Tank-Volumen und Anzeige

Empfohlene Beiträge

Wiesmann666
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Moin Moin,

nun habe ich es endlich mal geschafft den Tank meines Wiesels leer zu fahren O:-)

Die Tankanzeige war gaaanz links, also kein Strich mehr da :-o ab zur Aral und es passten nur 38 Liter rein :???: Eine Warnleuchte habe ich nicht gesehen :-(((°

Ich dachte immer es passen ca. 60 Liter rein 8-)

Kann mir bitte Jemand mal sagen bzw. posten, was wirklich stimmt ??

Grüße Frank

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Gast
Geschrieben

Wenn Du noch zu Aral fahren konntest, war der Tank nicht leer.8-)

Tankte gestern 54L. Wenn Du glaubst, vollgetankt zu haben, kannst Du meist noch 4-5 Liter langsam nachzapfen, weil der Sprit erst alle Kammern des Tanks fluten muß. Der Tank hat innen Schwallwände. Zumindest heißen die so, meine ich.

Wiesmann666
Geschrieben

Ich habe wirklich bis zum Schluss jeden Liter eingequetscht :-))! fast bis zum überlaufen :-o

Meine Tankanzeige ( ich meinte das VDO-Instrument ) war wirklich gaaaanz links :evil:

Aber, ich habe nirgends eine leuchtende Tank -Anzeige gesehen, oder sie war ( ist ) kaputt.

Grüße Frank

P.S Sorry für die "blöden" Anfängerfragen :(

Gast
Geschrieben

Dreckskarre, elende.

Wiesmann666
Geschrieben

Dreckskarre O:-)

Ich liebe meinen Wiesel :-))!

Habe nur ein paar Anfänger Fragen gestellt, was ist daran schlimm ??

Grüße Frank

P.S Im Porsche -Forum wurden die "Anfänger" auch immer, oder fast immer durch den Kakao gezogen, ich bin fast resistent.....

Gast
Geschrieben

Nix! Es geht den meisten von uns so. Geliebte Dreckskarre!8-)

Pinin1970
Geschrieben

Ich habe zwar kein Wiesel sondern nur gaaanz alte Dreckskarren wie z.B. Healey und da ist der Tank erst leer wenn die Kontrollleuchte leuchtete, da das der Punkt ist wenn der Schwimmer den niedrigsten Stand hat.

Außerdem ist manchmal der Tankanzeigengeber nicht mehr der dollste. Ich fahr bei meiner 50er Jahre Dreckskarre nur noch nach der Kilometeranzeige.

Am Besten voll Tanken, 5l Reservekanister einpacken und Tank leerfahren. Dann kennst Du die Reichweite und kannst abschätzen ob dich deine Tankanzeige verarscht.

Scarab
Geschrieben

Wenn ich vollgetankt habe zeigt meine Tankanzeige nie voll an es fehlt immer 1/4 fahre jetzt immer nach Kilometeranzeige.Ich bin bin zu Anfang einmal so lange um meine Aral Tankstelle gefahren bis (endlich) die Reserveleuchte anging das hat doch noch lange gedauert aber danach konnte ich es besser abschätzen.Aber danach wusste ich zumindestens das die Reserveleuchte Funktioniert.Wenn du den Wiesel länger fährst gewöhnst du dich an die Kleinigkeiten die auch den Wiesel nie langweilig werden lassen und es ist halt ein ganz besonderes Spielzeug. Gruß Holger

elborot
Geschrieben
Moin Moin,

nun habe ich es endlich mal geschafft den Tank meines Wiesels leer zu fahren O:-)

Die Tankanzeige war gaaanz links, also kein Strich mehr da :-o ab zur Aral und es passten nur 38 Liter rein :???: Eine Warnleuchte habe ich nicht gesehen :-(((°

Ich dachte immer es passen ca. 60 Liter rein 8-)

Kann mir bitte Jemand mal sagen bzw. posten, was wirklich stimmt ??

Grüße Frank

Ist bei mir ganz ähnlich. Tankanzeige zeigt fast leer und es passen nur 40 Liter rein. Laut Handbuch sollen glaube ich 60 Liter hinein passen. Reserve soll 8 Liter sein. Da ich mir nicht sicher bin, ob die Reserveleuchte funktioniert taste ich mich langsam ran. Bei der letzten Runde habe ich schon 48 Liter getankt :D

Gast
Geschrieben

Das ist bei der 897 auch so. Ich vermute mal, daß die Tankform für den merkwürdigen Verlauf der Spritanzeige verantwortlich ist.

Man kann das m. E. nachjustieren lassen.

Unterwegs in Gegenden mit wenigen Tankstellen fahre ich nach Km-Zähler, nach gut 400Km geht im Kopf die Warnlampe an, erst grün, ab 450Km rot. 8-)

McPercy
Geschrieben

....wie ist das eigentlich bei einem Wiesmann der schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat, wenn man zum Austesten des Tankvolumens sich der Reserve nähert, oder diese sogar komplett runter fährt.

Besteht dann das Risiko, dass die Benzinpume eventuellen "Bodensatz" ansaugt und damit dann auch die Eisnpritzanlage "verstopft" ???

AronCanario
Geschrieben

Wenn der Kraftstofffilter seinen Dienst tut wird das nicht passieren...

Dirk444
Geschrieben

Hallo zusammen,

bei meiner "Dreckskarre" ist es genau anders herum! Wurde mir beim Kauf vom Vorbesitzer aber schon mit auf den Weg gegeben:

Nach dem Volltanken zeigt das Instrument 1/1 an... Soweit so gut

Während der Fahrt funktioniert alles wie es soll, Tankanzeige geht gleichmäßig runter (bleibt also nicht allzulange auf 1/1)

ABER, bei ca. 3/8 geht die Warnleuchte an... erst ab und zu ganz schüchtern :lol: dann dauerhaft.

Bei 1/4 ist der Tank leer!!!!

Das ist dann je nach Fahrweise zwischen 440km und 480km

Also lass dich nicht in die Irre führen! Einfach mal randvoll machen und abwarten... Denke so zwischen 420km und 450km geht dann auch die Warnleuchte an!!!!

Also allzeit gute Fahrt und immer zwei Finger breit (bzw. hoch) Sprit im Tank O:-)

Gast
Geschrieben

Dirk, ich vermute, Dein Tank ist falsch rum montiert. Ist der Tankdeckel unter dem Wagen?

gynny.m
Geschrieben
... geht im Kopf die Warnlampe an.... 8-)

Interessante Vorstellung :-))!

(nicht daß hier jemand meint, daß nur die Neulinge blöd angemacht werden O:-) )

CRothe
Geschrieben

Ne, ne, bei den MF3 sind die Tanks ziehmlich rechteckige Kisten, allerdings denke ich, das VDO-Hebelarm-Tankgeber eingebaut sind....und die sind vom Prinzip her schon kein Ausbund an Linearität. Das Anzeigeinstrument funktioniert aber linear.........Ergebnis: Eine völlig nichtlineare Anzeige. Der VDO-Geber hat ein Drehpoti, das in etwa kurz über auf der Tank-Mittellinie liegen soll. Wenn man es so montiert (das Ding ist einstellbar), hat man eine so-la-la Linearität. Ist der Drehpunkt drüber, oder drunter, wird es grausam..........Hier könnte nur eine kleine Elektronik helfen, was die ganze Sache aber wieder komplizierter machen würde......Diese Elektronik müßte aber auf jede Tankform und Größe individuell programmiert werden.............Das sparen sich die Wieselaner.....Ist bestimmt zu teuer bei unseren Niedrigpreis-Autos :-))

Grüße: Christof

Das ist bei der 897 auch so. Ich vermute mal, daß die Tankform für den merkwürdigen Verlauf der Spritanzeige verantwortlich ist.

Man kann das m. E. nachjustieren lassen.

Unterwegs in Gegenden mit wenigen Tankstellen fahre ich nach Km-Zähler, nach gut 400Km geht im Kopf die Warnlampe an, erst grün, ab 450Km rot. 8-)

Gast
Geschrieben
Interessante Vorstellung :-))!

(nicht daß hier jemand meint, daß nur die Neulinge blöd angemacht werden O:-) )

Nein. Ich habe nix getrunken. Danke für den Lacher:-))!8-)

Dirk444
Geschrieben
Dirk, ich vermute, Dein Tank ist falsch rum montiert. Ist der Tankdeckel unter dem Wagen?

Das mit dem Tankdeckel verstehe ich nicht !!!

Ich hab zwei Tankstutzen rechts und links unter dem hinteren Kennzeichen, oder mache ich da was falsch? O:-)O:-)O:-)

Gast
Geschrieben

Du bist mal wieder gnadenlos OT. Schlimm, das. 8-)

Pinin1970
Geschrieben
Das mit dem Tankdeckel verstehe ich nicht !!!

Ich hab zwei Tankstutzen rechts und links unter dem hinteren Kennzeichen, oder mache ich da was falsch? O:-)O:-)O:-)

Nee das ist schon voll o.k. - aber bist Du dir sicher das es das hintere Kennzeichen ist??:D:D:D

McPercy
Geschrieben

8-)

Das mit dem Tankdeckel verstehe ich nicht !!!

Ich hab zwei Tankstutzen rechts und links unter dem hinteren Kennzeichen, oder mache ich da was falsch? O:-)O:-)O:-)

...:applaus:....im Prinzip funktioniert das mit den 2 "Tankstutzen" wohl ganz gut.......

.......nach längeren Fahrten kommt es aber leicht zu "Dampfblasen" und "Rückstau".......

.............sollte es mal dazu kommen...........wird Dich vermutlich eine "Erleuchtung" ereilen........8-)

Dirk444
Geschrieben

Dampfblasen und Rückstau hat nur der Tankwart der ungläubig in Deckung geht :D:D:D

Dirk444
Geschrieben

Und bevor es vom MOD (zu Recht) wieder eins auf den OT-Deckel gibt, sollten wir wieder zum Thema kommen!!! 8-)

Also ich hab es schon auf 59 Liter an der Zapfsäule mit der Dreckskarre geschafft... was habt ihr so hinbekommen wenns mal echt knapp wurde?

gynny.m
Geschrieben
:geil::sensation
Gast
Geschrieben

58,897l .

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...