Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
milkyway

Sportauspuff für M5 F10

Empfohlene Beiträge

milkyway
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo!

Ich überlege, ob ich meinem M5 nicht eine passende Sportauspuffanlage gönnen soll. Akustisch soll sie präsent, aber auf langen Etappen nicht zu aufdringlich sein. Basslastig ist okay, aber kein Dröhnen.

Nun gibt es diverse Marken, bei denen man sich zwar Soundfiles anhören kann, nur müssen die nicht unbedingt etwas mit der Realität zu tun haben. TÜV (ABE) ist mir wichtig.

Angeschaut habe ich mir:

Akrapovic

Supersprint (nur die Töpfe)

Remus

Eisenmann

Hartge

Nur was zur Hölle soll man nehmen? Das Herz sagt Akrapovic, aber andererseits auch schön teuer. Hat hier schon einer etwas ausprobiert?

CU Oliver

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Gast amc
Geschrieben

Die übereinstimmende Meinung derjenigen (meist US-Amerikaner) die es probiert haben: innen merkt man fast keinen Unterschied, dafür wird es außen erheblich lauter.

Die Akrapovic-Anlage hat wenigstens den Vorteil, daß sie leichter ist.

vespasian
Geschrieben

Damit ärgerst Du nur die Umwelt, selbst hast Du nichts davon, der F10 ist ja gedämmt wie eine Niedrigenergiehütte.

Du überredest einfach BMW, das Active Sound-Modul auf "Akrapovic" umzuprogrammieren und alle sind zufrieden. 8-)

milkyway
Geschrieben

Hallo!

Wenn ich Krach nur in der Hütte haben will, dann codiere ich mir das Modul ASD auf Motorklasse OL (steht für Obere Leistungsklasse). Witzigerweise steht der M5 für normal nämlich auf ML (wofür dass wohl steht? :)).

Scherz beiseite, gerade innen will ich es ja nicht laut. Ich fahre den M5 30.000 km im Jahr, da will ich keinen Krawallo innen.

CU Oliver

MasterO
Geschrieben

was kosten denn die Tüten?

Meisterschaft gefällt mir nicht

Gast amc
Geschrieben
was kosten denn die Tüten?

Akrapovic so Richtung 6500. Plus Montage. Komplette Titananlage halt.

vespasian
Geschrieben

Scherz beiseite, gerade innen will ich es ja nicht laut. Ich fahre den M5 30.000 km im Jahr, da will ich keinen Krawallo innen.

Also außen laut, damit die Anderen es hören müssen, und innen leise, damit DU nicht gestört wirst???

Gast amc
Geschrieben
Also außen laut, damit die Anderen es hören müssen, und innen leise, damit DU nicht gestört wirst???

Ja, seltsamerweise wollen das nicht wenige M-Kunden so. Diese Diskussion hatte ich auch im m-forum schon. 8-)

Es gibt übrigens einen ESD bei dem ich schwach werden könnte: RPi GTM - theoretisch, denn der hat natürlich keine Straßenzulassung. Aber der klingt schon ... fein.

MasterO
Geschrieben
Akrapovic so Richtung 6500. Plus Montage. Komplette Titananlage halt.

Das ist mir zuviel. Gibt es da nichts günstigeres? Meiner läuft nur noch 1,5 Jahre.

Gast amc
Geschrieben

Meiner irrelevanten persönlichen Meinung nach sind die ganzen straßenzugelassenen M5 Abgasanlagen reine Geldverschwendung. Es sei denn man ist bereit, den horrenden Akrapovic-Preis für Gewichtsersparnis auszugeben. Vom Sound tun sich meinen Eindrücken nach die anderen nicht so viel, und 3-4000 Euro ausgeben um die anderen ein wenig mehr zu beschallen und selber nichts davon zu haben - nee.

Aber: RPi GTM:

http://www.youtube.com/watch?v=D4ox3NsLAsY

Gast amc
Geschrieben

Das sind teilweise - mindestens bei Akrapovic - die nicht straßenzugelassenen Versionen im Spiel.

milkyway
Geschrieben

Hallo!

Für die Akrapovic liegt mir nun das Angebot vor von meinem Auspuff-Spezi meines geringsten Misstrauens. Der will inkl. Montage etc. 7.200€ für die Titan-Anlage. Supersprint habe ich ebenfalls anfragen lassen, aber die Italiener reagieren scheinbar langsamer.

Wie gesagt, dass Herz sagt Aktapovic. :)

Aussen nicht laut, sondern einen schöneren Sound und innen leise und nur laut, wenn ich es will - das ist exakt mein Wunsch. Die Akrapovic ist scheinbar auch die einzige Anlage, die M selber empfiehlt bzw. auch Alpina auf Verlangen verbaut. Mal schauen, vielleicht springe ich ja doch über diesen Schatten. Etwas individual darf ein M5 ja schon sein. Manche geben das Geld für Lenkräder aus, andere für den Auspuff. :)

CU Oliver

Gast amc
Geschrieben
Manche geben das Geld für Lenkräder aus, andere für den Auspuff. :)

So teuer war es dann auch wieder nicht. :D

milkyway
Geschrieben

Hallo!

Ich weiss. :)

CU Oliver

NicktheQuick
Geschrieben

Hallo Leute,

will den Thread nochmal aufrollen und fragen ob es denn jemanden gibt der eine andere Abgasanlage eingebaut hat, da ich mich ebenfalls für eine neue AGA interessieren.

Der Standard M5 ist ca. 80 db (selbst gemessen) laut beim Kaltstart und bei Vollast nicht mehr als 90db meiner Schätzung nach. Also gerade gut nachbarschaftsverträglich :)

Hat jemand denn Erfahrungen was die konkrete Lautstärke betrifft? Die Akrapovic ist anscheinend nur dezent lauter wohingegen die Innotech zb bis über 100db geht.

Würde gerne mal von euren Erfahrungen hören.

Viele Grüße

Nick

Gast Tiescher
Geschrieben

Letzten Sommer bin ich gemütlich mit ca. 140 in einer leisen Reiselimousine auf der Autobahn langgebrabbelt als neben mir ein M5 F10 bei der sich vor ihm öffnenden Lücke Vollgas gegeben hat. Da hatte ich fast einen Herzinfarkt und er hat drinnen wahrscheinlich gar nichts davon gehört.

Was will man da noch mit einer anderen Abgasanlage? Immer mit offenen Fenstern fahren? Die Umwelt auf sich aufmerksam machen?

Bei einem Auto, in welchem man den Sound auch original hört (also nicht elektronisch eingespielt) kann ich den Wunsch nach einer besser klingenden Abgasanlage ja nachvollziehen, aber im M5?

milkyway
Geschrieben

Hallo!

Das dürfte dann ich gewesen sein. Nach dem Einbau der Akrapovic weiß mein Nachbar immer sehr genau, wann ich morgens losfahre und wann ich wieder da bin. Der Sound ist schon gigantisch, auf der Autobahn bei Reisegeschwindigkeit allerdings absolut erträglich.

Hört man sich das Youtube-Video von Akra an, dann passt der Sound schon. Dank der eingebauten Klappensteuerung kann man sich den Sound auch noch nach Gusto verändern.

CU Oliver

coupemodena
Geschrieben

Ich bin auch auf der suche nach einem besseren sound, oder lauter wenn ich es will. Hat jemand von euch schon Erfahrung gehabt mit insideperformance klappensteuerung?

milkyway
Geschrieben

Hallo!

Diese habe ich bei mir drinnen. Steuert die Klappen über die M1-Taste am Lenkrad.

Vorteil:

-einfach einbaubar

-verändert den Sound im Stand und beim niedertourigen Fahren mehr ins basslastige

-jederzeit nach Wahl umstellbar

Nachteil:

-bei warmen Motor und mittleren Umdrehungen nicht mehr groß merkbar

-die Belegung der M1-Taste muss wohl überlegt sein. Drückt man M1, dann sind die Klappen offen,egal welches Setup da drauf liegt. Wieder M1 drücken oder etwas verstellen, so dass der M1 Schriftzug verschwindet - Klappen zu

CU Oliver

MischiMischi
Geschrieben

Ich fand das mit der M1 Taste erst ganz nett als Lösung, im Nachgang aber unglücklich, da es einen in der Kombination einschränkt.

milkyway
Geschrieben

Hallo!

Ich habe es für mich anders gelöst.

Das Auto steht normal auf Comfort sowie D1. Auf der M1-Taste steht der Motor auf Sport, der Rest auf Comfort und die Schaltung auf D3. Auf der M2-Taste ist alles auf Krawall, also Lenkung, Antrieb auf Sport+, Dämpfung auf Sport sowie Schaltung auf S3. Mit dieser Einstellung ist das Auto ohnehin laut, da brauche ich keine Klappen mehr. So passt das eigentlich ganz gut.

Um mal ganz ehrlich zu sein. Die Steuerung der Klappen ist ein nettes Gimmick. Wirklich nutzen wird man es nur selten. Es bewirkt ein basslastigeres Auspuffgeräusch und das einzuschalten erhört nur den Proll-Faktor. Also wird bei Publikum auf der Straße es selten genutzt und ich schalte es nur für mich selber mal ein, wenn ich Spaß an der Freude haben möchte.

CU Oliver

coupemodena
Geschrieben

Vielen Dank Oliver

Würdest du demfall eine Komplettanlage empfehlen?

Gruss

Paolo

milkyway
Geschrieben

Hallo!

Den besseren Sound bringt klar eine Komplettanlage. ich habe ja selber lange mit mir gerungen, ob ich die Akra nehme oder nicht. Letzten Endes muss ich sagen, die Entscheidung war richtig. Optisch sehen die Rohre besser aus (Titan) und akustisch entspricht die Anlage vom Sound her schon gut dem Akra-Video. Anschleichen kann man sich jetzt mit dem Fahrzeug allerdings nicht mehr. :)

Wie gesagt, Gutes ist halt teuer. Aber deshalb haben wir uns ja auch einen M5 geholt und keinen 518d. :)

CU Oliver

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...