Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Jesspo

Plane Kauf eines 308 / 328

Empfohlene Beiträge

Jesspo
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

kurz zur Vorstellung von mir, ich bin knapp 50Jahre, und schon immer etwas Auto verrückt. Die meiste Zeit hatten wir irgendwelche "heißen" Opels, zuletzt einen Ascona400 PH3. Da wir die letzten Jahre das Offen fahren für uns endeckt hatten, hat uns die letzten 3 Jahre ein Lotus Elise SC begleitet. Aktuell steht noch ein weiteres Cabrio in der Garage, ein Kadett C Aero im Zustand 1. Hat viel Spaß gemacht mit der Elise, aber ich möchte jetzt was anderes. Ich tendiere zu einem 308 oder 328. Ich habe mich auch schon recht unfangreich informiert und beabsichtige den Ferrari zum größten Teil selbst zu warten, Unterstützung habe ich von einem Bekannten der seit ewiger Zeit bei Ferrari schraubt. Ich bin aber Schrauberisch auch nicht gänzlich unbegabt.

Heute hatte ich dann mal die Möglichkeit einer Proberunde in einem 308GTS Vergaser. Ich fand das schon recht gut. Dieses wäre eigentlich auch mein Wunschauto. Ich stelle mir einen Fahrzeug in gutem bis sehr guten Zustand mit leichten Gebrauchspuren und möglichst kompletter Historie vor. Ist sowas überhaubt zu bekommen? Wenn ja , wo? Im Mobile? oder gibt es da noch andere Möglichkeiten?

Alternativ könnte ich mir auch einen 328GTS vorstellen. Ich denke da gibt es für ähnliches Geld recht gute Fahrzeuge, leider übt der auf mich nicht ganz das Flair des 308ers aus. Ich bin allerdings noch nicht mit einem 328 mitgefahren.

Über Anregungen und Hilfe bei der Suche würde ich mich freuen. vielleicht weiss ja auch jemand wo einer zu verkaufen ist. Oder es kommt jemand aus dem Großraum Düsseldorf / köln und kann mich mal in seinem 328 mitnehmen, damit ich mal den Unterschied erlebe.

Gruß Frank

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
planktom
Geschrieben

Heute hatte ich dann mal die Möglichkeit einer Proberunde in einem 308GTS Vergaser. Ich fand das schon recht gut. Dieses wäre eigentlich auch mein Wunschauto. Ich stelle mir einen Fahrzeug in gutem bis sehr guten Zustand mit leichten Gebrauchspuren und möglichst kompletter Historie vor. Ist sowas überhaubt zu bekommen? Wenn ja , wo? Im Mobile? oder gibt es da noch andere Möglichkeiten? ...

vielleicht auch mal etwas über den tellerrand schauen ?

ich finde z.b. den ganz interessant :

http://www.rpmvt.com/1985_Ferrari_308_GTSi_QV.html

original mit allem was mitgeliefert wurde...sogar noch die ersten reifen ;-(

...sofern z.b. zahnriemen schon gewechselt oder die fahrwerksbuchsen nicht schon völlig spröde bzw. auch schon gemacht ist finde ich den aufgerufenen preis ok.

sind knapp unter 40k€(mit transport und zoll etc. halt drüber..)und würde somit note 2 der aktuellen oldtimer markt preisübersicht entsprechen....umrüstkosten für hiesige zulassung dürften sich auch in grenzen halten...scheinwerfer,rote seitenmarker gegen gelbe tauschen oder abklemmen und lackieren in wagenfarbe....1 satz räder zum fahren

und den mitgelieferten für die shows einmotten ;-)

dort findet sich auch abundan was,allerdings oft bastelbuden.dafür teils recht günstig.

nur mal als beispiel :

http://www.beverlyhillscarclub.com/1982-ferrari-mondial--c-1575.htm

die bilder täuschen mbm aufgrund der bescheidenen beleuchtung sicher oft

aber solcherlei angebote mit vielen rechnungen,serviceunterlagen etc. findet man gerade in den staaten öfters.....

bei der einen abgebildeten rechnung hätte ich die mechaniker aber sicher auch mal gefragt was die da so treiben! fast 10 stunden fehlersuche an der zündanlage

inklusive "anfertigung eines zündkabelsatzes" und als ersatzteile stehen dann ein zündkabelsatz und eine spule mit auf der rechnung ;-((

Jesspo
Geschrieben

Moin

US scheidet Grundsätzlich aus. Das ist für mich keine Option. Mit dem Auspuff und den Seitenleuchten das geht irgendwie gar nicht.

Gruss Frank

me308
Geschrieben
...Heute hatte ich dann mal die Möglichkeit einer Proberunde in einem 308GTS Vergaser. Ich fand das schon recht gut. Dieses wäre eigentlich auch mein Wunschauto. Ich stelle mir einen Fahrzeug in gutem bis sehr guten Zustand mit leichten Gebrauchspuren und möglichst kompletter Historie vor. Ist sowas überhaubt zu bekommen?...

ehrlich gesagt: NEIN ...kurz und schmerzhaft :wink:

das Thema ist enorm umfangreich - daher jetzt nur soviel:

um möglichst nahe an Deine Vorstellungen heranzukommen bedarf es:

a) evtl. langer Suche und Recherche (Autos der geforderten Qualität gehen tatsächlich meist privat unter der Hand und kommen so gar nicht auf den öffentlichen Markt)

B) vieler Besichtigungen - mindestens deutschlandweit - mit teils mehr, teils weniger frustierenden Erlebnissen sowohl mit privaten als auch mit gewerblichen Verkäufern

c) Einstieg in einen Preisbereich, der schon oberhalb eines 355 und 360 liegt (derzeit gibt es ein paar anschauenswerte Objekte zwischen EUR 50K und 60K die evtl. einige Deiner genannten Voraussetzungen erfüllen)

in jedem Falle gilt (wie auch für andere Oldies) :

entweder Du kaufst das beste - und evtl. teuerste Modell - welches Du für Dein Budget bekommen kannst (und hältst sicherheitshalber nochmal 25% des Kaufpreises in der Hinterhand) oder Du kaufst ein günstiges "Projekt" und restaurierst es über die Jahre nach Deinen Vorstellungen komplett durch - dabei fliessen dann leicht nochmal 100 bis 150% des Anschaffungspreises in das Objekt der Begierde, je nach Anspruch

der 308 ist ein sehr robustes Fahrzeug mit relativ einfacher Technik...wenn man die Tücken kennt (aber die gibt es ja bei jedem "alten" Auto) - umso besser, wenn man bei Problemen selbst Hand anlegen kann oder Zugriff auf geschickte Hände hat

ein internationales Netzwerk von Teileliferanten, kenntnisreichen Kontakten sowie das Studium von Werkstatthandbüchern, Betriebsanleitungen etc. ist dabei aber unerlässlich

in keinem Falle muss ein 308 Angst machen vor unberechenbaren oder unlösbaren technischen Problemen - die meisten Ersatztteile sind, wenn auch international, relativ schnell verfügbar, die Preise sind generell hoch bis sehr hoch

andererseits fährt ein gut gewarteter 308 genauso verlässlich wie ein 911 (der ja immer gern zum Vergleich herangezogen wird was die Verlässlichkeit angeht)

aber egal für was Du Dich entscheidest...günstiges do-it-youself-Projekt oder wenig bewegtes Sammlermodell...JEDER 308 braucht regelmäßige Arbeit, auch die derzeit teuersten Angebote auf dem Markt werden Probleme machen...es ist nur die Frage, wann ? X-)

grundsätzlich aber ist der 308 ein wunderbares Auto -

man fährt zwar nicht wirklich schnell, aber man fühlt sich zumindest so :D

das Gesamterlebnis aus Design und Sound, die Geräusche und Gerüche mit einer Mischung aus Benzin, Öl und altem Leder ist dagegen kaum zu schlagen :-))!

Gruß aus MUC

Michael

Jesspo
Geschrieben

Hallo Michael

Deine Aussagen decken sich mit meinem Eindruck. Das Budget liegt schon in deinem genannten Bereich. Ich hab allerdings bisher nur 2 GTB gefunden die dem entsprechen was mir vorschwebt.

Die Frage die sich für mich stellt, ist wie komme ich an die Privaten Angebote ran. Ich bin auch der Meinung da wird sich dann früher oder später was geeignetes finden lassen. Einfach wird das ganze nicht, darüber bin ich mir im klaren.

Jetzt frustrier mich nur nicht gleich mit gibts nicht.:(

Gruss Frank

Jamarico
Geschrieben (bearbeitet)

Bitte steinigt mich jetzt nicht gleich, wenn ich den 208er ins Rennen werfe, aber da gibt es ein paar "günstige"Angebote von vordergründig sehr gepflegten Fahrzeugen.

308er ähnlich:

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/ferrari-208-turbo-gtb-nova-milanese-mb/178588706.html?lang=de&action=next&pageNumber=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=8600&makeModelVariant1.modelId=4&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&negativeFeatures=EXPORT

328er ähnlich:

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/ferrari-208-turbo-intercooler-gtb-calvatone-cr/177116093.html?lang=de&action=next&pageNumber=2&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=8600&makeModelVariant1.modelId=4&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&negativeFeatures=EXPORT

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/ferrari-208-turbo-intercooler-gts-calvatone-cr/174496386.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=2&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=8600&makeModelVariant1.modelId=4&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&negativeFeatures=EXPORT

Ich frage hier auch aus eigenem Interesse, was ist an diesen Modellen verkehrt?

Ist der kleine Turbomotor derart im Nachteil?

Danke

Jamarico

bearbeitet von Jamarico
me308
Geschrieben
... Ich hab allerdings bisher nur 2 GTB gefunden die dem entsprechen was mir vorschwebt...

...und damit vermutlich schon 50% des zu jedem Zeitpunkt verfügbaren Angebotes !

das Grundproblem ist tatsächlich, dass es diese Fahrzeuge so gut wie nie in der geforderten Qualität gibt...und diejenigen, die einen guten 308er haben, geben ihn nicht mehr her

...Die Frage die sich für mich stellt, ist wie komme ich an die Privaten Angebote ran...

nur durch Zufall....z.B. durch Gespräche auf Messen, Treffen, Ralleys etc...

oder Du fragst ganz gezielt und regelmäßig bei Vertrags- oder freien Händlern ob sie jemanden im Kundenkreis haben, der evtl. jemanden kennen würde, der vielleicht über kurz oder lang Interesse hätte...etc. pp...

evtl. gibst Du auch Gesuche in Oldtimerzeitschriften auf...und suchst evtl. auch im Ausland

...Jetzt frustrier mich nur nicht gleich mit gibts nicht.:(

ich hatte, gehofft, mein posting würde sich nicht gleich so anhören :wink:

gibt`s schon...kann aber dauern und evtl. müssen Kompromisse bezgl. Version, Ausstattung, Farbe etc. gemacht werden...

aber fang`mal an :wink:

Gruß aus MUC

Michael

Jesspo
Geschrieben

Hallo Michael

Na so leicht geb ich auch nicht auf, da muss schon mehr kommen als ein schwierig:)

Gut auf den genannten Wegen von dir bin ich schon dran. Auch Ausland ist eine Option, obwohl es die sache nicht unbedingt erleichtert.

Einer beiden GTB steht auch im Ausland, leider recht tief im Süden.

Ich fange mit der Suche auch gerade an. Ich muss mir auch nochmal in Ruhe überlegen ob nicht doch ein GTB auch in Frage kommen könnte.

Farblich bin ich relativ offen, der Zustand ist mir da wichtiger als eine bestimmte Farbkombi.

Vielleicht weiss ja auch aus dem Forum irgendwer was?

Gruß Frank

F40org
Geschrieben

In Frankreich gibt es noch durchaus akzeptable Fahrzeuge.

Die Franzosen sind allerdings nicht immer so auf rot fixiert wie z.B. hier zu Lande.

Jesspo
Geschrieben

Hallo,

ich schaue schon in der EU, es muß ja auch nicht Rot sein. :lol:

Ich hoffe es ergibt sich kurzfristig mal eine Mitfahrgelegenheit in einem 328, dann weiss ich ob das ein Option ist oder komplett ausscheidet. Es würde zumindest die Suche dann nochmehr einschränken.

Gruß Frank

gtrebor
Geschrieben
Jesspo
Geschrieben

Mh, sieht ein wenig nach "Bastelbude" aus. Kann aber auch täuschen.

Nachdem sich jetzt über das Forum eine Proberunde im 328 ergeben hat ( nochmals vielen Dank dafür ! ), ist für mich klar, es muß ein 308 Vergaser sein.

Ich werde mir in Ruhe überlegen ob auch ein GTB in Frage kommt. Von der Linie her finde ich den eigentlich sogar schöner.

Gruß Frank

Stefnews
Geschrieben

Was Me sagte ist komplett wahrzunehmen.

Vor 4-5 Jahren hat man noch leicht Vergaser 308, sogar mit Farbenauswahl gefunden.

Ich selber bin auch über 50, und meine Meinung bei Classiccar kauf war immer, einen sehr gut erhaltene alltagsfahrzeug zustand zu finden. Weil fast alle von uns hier faehrt zwi-drei Jahre ziemlich viel mit den gekauften Liebling. Und dazu braucht man keinen Museumqualitaet.

Das ganze thema ist so wie so zu lang, wünsche Dir aber viel Glück eine zu finden.

Ich würde diesen unbedingt anschauen :

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/ferrari-308-gts-emmerich/179691149.html

Gruss Stefan

Sailor
Geschrieben

Hallo Frank,

falls Du keine Angst hast, mal in Norditalien zu suchen, würde ich auch mal bei http://www.autoscout24.it und http://www.automobile.it/ suchen.

In einem Beitrag bei carpassion las ich mal, daß man in Italien tunlichst nur in den Postleitzahlgebieten 1,2 und drei sucht. (Also bei der Suche Bergamo +100km eingeben) Es sind hier auch einige threads über "Gebrauchtwagenkauf Italien". Falls Frankfurt Hahn für Dich gut zu erreichen ist, würde ich einfach mal bei einigen Anzeigen per email auf englisch antworten. Ein paar Fragen stellen und wenn interessant, Samstag morgen mit Ryanair nach Bergamo fliegen. Dort einen Mietwagen holen und die interessanten Fahrzeuge ansehen. Am Abend zum Gardasee fahren, in Bergamo im Hotel am Flughafen übernachten und dann Sonntag morgen wieder mit Ryanair zurück. So habe ich es jedenfalls gemacht. Der Maserati steht jetzt hier in der Garage.

Jesspo
Geschrieben

Hallo Stefan,

der in Emmerich fällt durch das Raster, ist ein US und das kommt definitiv nicht in Frage.

Ich habe jetzt 2 schöne Autos in Süditalien gefunden, ich habe die schon angeschrieben und warte mal auf weitere Infos.

Desweiteren habe ich mir einen GTB in "D" angeschaut, der mir eigentlich recht gut gefällt. Ist aber leider ein GTB und damit ein geschlossenes Auto, ich bin aber noch mit mir am kämpfen ob ich damit nicht auch zurecht komme. Das Auto macht einen guten Eindruck und von der reinen Linie her gefällt mir der GTB eh besser.

Gruß frank

Dirk_B.
Geschrieben

Du kaufst Dir dieses Auto für ein paar Runden bei schönem Wetter. Motorsportliche Ambitionen wirst Du damit sicher nicht ausleben, ein aktueller Golf GTI geht in jeder Lebenslage besser.

Womit hast Du dann mehr Freude, offen oder geschlossen?

Mir fiel die Entscheidung leicht.:)

308rot
Geschrieben

Am Besten einen ohne Klima, denn das ist eine Strafe für jeden Schrauber.

Jesspo
Geschrieben

Hallo Dirk

Du hast da nicht ganz unrecht. Ich bin mir da auch noch nicht wirklich sicher ob ein GTB in Frage kommt.

Stellt sich für mich allerdings auch direkt die nächste Frage, wie wichtig ist die Klimaanlage in einem GTB? Das Auto meiner Wahl hat keine Klima.

Vielleicht können mir GTB Fahrer mal sagen wie häufig die die Klima nutzen.

Gruss Frank

PoxiPower
Geschrieben
Vielleicht können mir GTB Fahrer mal sagen wie häufig die die Klima nutzen.

Gerne: Nie!

Beim nächsten ZR-Wechsel fliegt das Ding komplett raus. Ein gut durchströmter Wasserkühler und die deutlich bessere Zugänglichkeit der hinteren Bank sind mir mittlwerweile viel wichtiger als eine ohnehin für heutige Verhältnisse bescheidene Kühlung. Ich fahre praktisch immer mit offenen Fenstern rum.

Der Vorbesitzer hat wohl ähnlich gedacht; warum sonst hätte im Kofferraum eine Dose mit Deo gelegen X-)

K1010
Geschrieben

genau....und von der Gewichtsersparnis gar nicht zu reden. Wenn du vorn und hinten alles rausschmeist inkl. Kühler; Wärmetauscher und Leitungen sind das locker 20Kg+

Grüße

Jesspo
Geschrieben

ok, mag ja Sinn machen. Mich interessiert aber wie sich das in dem "Brutkasten":wink: dann im Sommer so anfühlt.

Gruß Frank

Ulla
Geschrieben

Hallo Frank,

es kann schon werden wie im Brutkasten. Wenn man dran denkt das im Mitteltunnel die Kühlwasserleitungen mit nur einer lächerlich dünnen Isolierung laufen und von hinten der Motor. In der Trennwand zwischen Motor und Fahrgastraum ist beim 308 keine Dämmung lediglich Luft. Dann noch Sonne auf das Dach da wird es sehr kuschelig.

Ich bin froh einen GTS zu haben ohne Dach ist es einfach herrlich und eine Klima braucht man dann auch nicht mehr (meine hat zwar relativ gut funktioniert flog aber auch raus, die Vorteile wurden schon erläutert)

Die zentrale Frage hat Dirk schon gestellt, was macht mehr Freude, bzw. was will man wirklich?

Viel Glück bei der Suche, viele Grüße

Ulla

Stefnews
Geschrieben
Hallo Stefan,

der in Emmerich fällt durch das Raster, ist ein US und das kommt definitiv nicht in Frage.

Gruß frank

Bei den vergasermodelle ist eigentlich fast egal, ob US oder EU. Das grosse unterschied kam erst ab '80-er aufwaerts.

Stefan

Jesspo
Geschrieben

Hallo Stefan,

nicht ganz, der Auspuff ist mit so einer häßlichen Blende abgedeckt und steht ziemlich weit hinten raus.

Hallo Ulla,

ja diese Entscheidung ist bei mir noch nicht ganz gefallen. Ich hab ja noch einen weiteren Oldtimer, das ist ein Cabrio. Von daher ist auch was zum Offen fahren da.

Ich muß da noh etwas drüber nachdenken.

Gruß Frank

308vs355
Geschrieben
Bei den vergasermodelle ist eigentlich fast egal, ob US oder EU.

nicht ganz. US hat andere Nockenwellen und immer Naßsumpf. Wäre für ich ein no go wenn ich mich für GTB entscheide. Vom zusätzlichen Gewicht und den Seitenstrahlern wurde schon berichtet.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...