Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
kurva

Edelstahlauspuffanlage!!

Empfohlene Beiträge

kurva
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Was bringen sie wirklich(Leistung) und welche sind die Besten!?? :evil:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Big D
Geschrieben

Hallo,

ich kenn mich damit gar nicht aus, aber Eisenmann soll ganz gut sein.

Hammer
Geschrieben

Meine Erfahrungen sind, das der Sound sich stark verbessert.

Aber gerade bei den BMW M Modellen die Leistung negativ drunter leidet.

:-(((°

kurva
Geschrieben

HAHA!!!Dann eher bei Ford!!aber trotzdem merci!!! :-))!

Hammer
Geschrieben

Kannst mir schon glauben, ich weis wo von ich spreche. Bis Dez. 02 hatte ich als Hobby Auto noch einen M3 E46 habe diesen vor und nach der Edelstahlanlage getestet.

m3e46.jpg

Ohne eine Anpassung Ansaugsystem bzw. Elektronik verlieren die M Modelle durch den geringeren Staudruck an Leistung. Die Lautstärke vom Auspuff spielt einem nur etwas anders vor.

Den selben Test hat ein Bekannter von mir mit einem M5 aktuelles Modell auch gemacht, Ergebnis minus 25PS gegen Serienanlage.

Zum Thema der RS hat auch eine handgefertigte Anlage drauf, diese macht sich Positiv bemerkbar da Turbo-Motor und Elektronik + Ansaugsystem Anpassung.

master_p
Geschrieben

Man hat schon ziemlich häufig gehört, dass andere Auspuffanlagen den M Modellen die Kraft rauben. Die M Techniker scheinen ja einen guten Job zu machen, wenn das so ist.

*Off-Topic*

@Hammer:

Darf man fragen, wieso sich jemand, der schon als "Hobby-Auto" einen M3 leisten kann privat auf einen FocusRS umsteigt?

*Off-Topic*

AxelF
Geschrieben

Was habt ihr denn da getestet? Selbstgebastelte?

Also die Jungs von Eisenmann verstehen ihren Job schon, außerdem sind ja auch die von Kelleners von Eisenmann und die haben zwischen 5-10 PS Mehrleistung gemessen. Also jetzt kann man zwar alles anzweifeln, was irgendwie kommerziell ist, aber wenn die von Kelleners das sogar in ihren Katalog und auf ihre Homepage schreiben, dann sollte das schon Hand & Fuss haben.

Ich vermute mal, das ihr gemessen habt und anstatt 343PS eben nur 322 PS oder so hattet (was die normale Streuung wäre).

Christian

Toolmaker
Geschrieben

Wieso sprechen hier alle von Edelstahl ? Die Serienanlage ist ebenfalls aus Edelstahl, Werkst. Nr. 1.4301, handelsüblich als V2A bezeichnet.

millm3
Geschrieben

korrekt und die Qualität der Serienanlage (zumindest beim E36) ist wohl kaum zu übertreffen. Ich hab immer noch die selbe Anlage drunter und die sieht immer noch ganz OK aus. Watson hat sogar um die 200 000 km mit der selben Anlage gemacht (E36 Limo).

AxelF
Geschrieben

@millm3: stimmt, aber wegen Roststellen tauscht auch kein M3-Fahrer seinen Auspuff gegen nen Eisenmann...

Es geht vor allem um den Sound.

Normal sind die Nachrüst-ESD auch im Gegendruck optimiert, nicht total davon befreit. Außerdem gibt es ja noch genug Auspuffteile (Resonatorbox, Kat, usw.) die noch was gegen den Staudruckfreien Auspuff haben...

Christian

kurva
Geschrieben

Sind jetzt dann 5mehr PS mit Edelstahl schwachsinn??!!Und was haltet ihr von BASTUCK?? :evil:

VB-BMWM3
Geschrieben

@axelf

die serienleistung erreicht der e46 m3 nur mit der serienauspuffanlage, diese ist sehr ausgereift, was aber nicht heissen soll das eisenmann und co. sich nicht auskennen.

lg tom

dragi
Geschrieben
Kannst mir schon glauben, ich weis wo von ich spreche. Bis Dez. 02 hatte ich als Hobby Auto noch einen M3 E46 habe diesen vor und nach der Edelstahlanlage getestet.

m3e46.jpg

Ohne eine Anpassung Ansaugsystem bzw. Elektronik verlieren die M Modelle durch den geringeren Staudruck an Leistung. Die Lautstärke vom Auspuff spielt einem nur etwas anders vor.

Den selben Test hat ein Bekannter von mir mit einem M5 aktuelles Modell auch gemacht, Ergebnis minus 25PS gegen Serienanlage.

Zum Thema der RS hat auch eine handgefertigte Anlage drauf, diese macht sich Positiv bemerkbar da Turbo-Motor und Elektronik + Ansaugsystem Anpassung.

Mit meine Kelleners anlange hab ich bis jetzt keinen einzigen ps verloren(ohne Elektronik, aber das kommt noch)

P.S. Original M3 Anlage ist auch aus Edelstahl und sehr leicht bis auf ESD

Hammer
Geschrieben

Klar ist die Original – Anlage aus Edelstahl super Qualität, nur so leise!

Hauptsächlich machte sich bei mir der Leistungsunterschied im Drehzahlbereich bis 5800 u/min bemerkbar.

Auch der Kick bei 5500 u/min war schwächer.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...