Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Preis/Leistung Porsche GT2 ?!?


Eye

Empfohlene Beiträge

Ich habe mal Porsche Turbo und Porsche GT2 miteinander verglichen und dabei feststellen müssen das der Porsche GT2 um ca. 100000DM teurer ist als ein Porsch Turbo.

Da frag ich mich doch wirklich ob sich diese Investition lohnt.

Optisch finde ich den GT2 natürlich besser aber machen sich die 100000DM auch bezahlt ???

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

..ach, den GT2 kannst du doch nicht mit dem SL55 vergleichen! ..Gut, die Fahrleistungen sind auf einer Ebene (auch wenn der Sl ein wenig schneller is)! nur fahr mal mit dem schiff und dem Gt2 auf die landstrasse oder rennstrecke! ..da sieht der MB aber ganz schön alt aus! Der GT2 is der wirkliche Sportler, da kommt kaum was mit! Ein SL55 is nur zum Autobahn blasen da! ...

...der GT2 is nochmal viel sportlicher als der Turbo. Wenn du einen schnellen Sportwagen suchts, dann nimm den Turbo, wenn du einen superschnelle Sportler suchst, mit dem du es auch auf der Rennstrecke krachen lassen kannst, dann nehm den GT2! Die Mehrinvestition lohnt sich!

fReshjive

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich meine aber auch das man den SL55 nicht mit einem Porsche Turbo/GT2 vergleichen kann. Der SL ist nur was für die Autobahn aber nichts Kurvige Strecken.

@fReshjive

aber zwischen Turbo und GT2 liegen doch gerade mal 42Ps unterschied und das alles für 100000DM oder haben die da noch ein besonderes Fahrwerk verbaut ???

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der GT2 ist noch zusätzlich mit der Keramikbremsanlage

ausgerüstet, die es gegen Aufpreis (ich glaube 8000€)

auch beim Turbo gibt.

Natürlich hinkt der Vergleich zwischen GT2 und SL 55,

aber wie oft ist man auf der Rennstrecke??

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das stimmt schon....auf der Rennstrecke ist man so gut wie nie und wenn man sich auf der Straße mal ein Rennen liefert, wir man wohl kaum unterschiede bemerken außer das der GT2 in Kurven wahrscheinlich besser ist

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt, der Turbo kann wirklich mehr bieten und für 100000DM kann man den sicher auch schneller machen als einen GT2 und dazu bietet er viel mehr Understatement

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich möchre da noch einige Sachen zum Verglech erwaehnen.

Auf de ersten Blick s

eht man natürlich nur den "kleinen" Leistungsunterschied. Der allein rechtfertigt noch nicht den Mehrpreis. Der GT2 ist im Vergleich zum Turbo ein kompromissloser Sportler, dessen Ziel nicht der Konfort im Vordergrund steht. Das wird mit den Schalensitzen auch schwer zu bewerkstelligen sein :grin: Porsche hat als Sportwagenhersteller im Vergleich zu Hestellern sporlicher Wagen (M3, RS4 usw.) immer eine sogenannte Clubsportversion für die "extreme" Kundschaft auf den Markt gebracht. Früher Waren das die RS Modelle, heute heissen sie GT3 und GT2. Konkret heisst das: der Kunde durfte für den Wegfall von Konfort und damit Gewicht, einen schönen Batzen mehr bezahlen und bekam dafür ein Fahrzeug mit mehr Leistung und weniger Gewicht. :grin: Das ist etwas, dass der sognannten "Konkurenz" fehlt.

Und genau auf diese Kundschaft ziehlt der GT2. Die Bremsen und die Mehrleistung wurden bereits erwaehnt. Noch anzufügen waeren vielleciht noch Fahrwerk und eben die Gewichtsminderung, die halt viel Geld kostet. Jeder

der mal ein teureres Fahrrad gekauft hat, kennt das. Der Preis bis zu einem gewissen Grad ist noch human, dann kostet jedes weitere Kilo weniger mindestens 500 Euro Aufpreis.

Ein GT2 muss auch nicht zwingend auf der Rennstrecke bewegt werden. Der Unterschied zu SL, M3 und co. wird schon auf Land-und Bergstrassen erfahrbar sein :smile:

Gruss Ok 911

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ Eye

Na klar bekommst du den 993er Turbo günstiger. Aber dein Thema war ja der Unterschied zwischen Turbo und GT2. Das trifft auch für den 993er, 964er usw. zu. Man konnte 1998 einen 993er GT2 kaufen der 450 PS und 1295 kg gegenüber 408 und 1500 kg Leergewicht beim Turbo hatte. Das Prinzip ist immer dasselbe. Will ein Kunde mehr Leistung und weniger Gewicht, kannst du es gegen Aufpreis haben :grin:

Ok 911

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...