Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
SFT

Erfahrungen mit Lamborghini Kremer aus Bonn

Empfohlene Beiträge

SFT
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Lambofahrer,

da auch mich der kleinste Stier schon immer fasziniert hat, beschäftige ich mich aktuell mit dem Kauf eines Gallardos und habe als zukünftige Servicewerkstatt Lamborghini Kremer in Bonn vorgesehen.

Meine ersten telefonischen Erfahrungen mit o.a. Werkstatt sind durchweg sehr positiv (freundlich, hilfsbereit, zuverlässig und wie ich glaube kompetent).

Allerdings habe ich in diversen Internetseiten leider von der früheren Werkstatt in Düsseldorf gegenteiliges gelesen.

Dadurch bin ich jetzt verunsichert, ob dies auch für Bonn zutrifft und möchte Euch dringend bitten, mir Eure persönlichen Erfahrungen (gerne auch als PN)

mit der o.a. Werkstatt bzw. deren Servicearbeiten mitzuteilen und mir ggf. alternativ eine nächstgelegene offizielle Lamborghini Werkstatt zu empfehlen.

Für Eure Informationen und Tipps bedanke ich mich vielmals im Voraus.

Viele Grüße, Thomas

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
TB!
Geschrieben

Schreib doch dazu einmal michael308 an. Er hat dort dereinst gelernt, kennt sich bis heute sehr gut mit Exoten aus und kann sicherlich gut beurteilen, wie es um Kremer in Bonn heute steht.

SFT
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo Thorsten,

leider ist dein Postfach voll. Deshalb melde ich mich nochmal über diesen Thread bei dir.

Dank deines Hinweises und die Telefonnummer von Michael, konnte ich ihn telefonisch erreichen.

Wir haben eine ganze Zeit telefoniert...

Er ist echt ein Netter und wir wollen uns mal im Bonner Raum oder am Ring treffen. Bist du auch mal in der Nähe?

Vielen Dank nochmals für deine Hilfe!

Viele Grüße, Thomas

bearbeitet von F40org
TB!
Geschrieben

Hallo Thomas,

sorry, ich bin recht selten bei CP, weil sich meine Benzinleidenschaft derzeit mehr aufs Boot verlagert hat ... freut mich aber, dass Ihr Euch erreicht habt!

Ich habe 2010/2011 in Bonn an einem Projekt gearbeitet, aber derzeit führt mich der Beruf eher nicht in die Gegend.

Gruß,

Thorsten

SFT
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo zusammen,

da mir niemand als Kunde der o.a. Werkstatt von eigenen Erfahrungen berichten konnte oder wollte, möchte ich für den, den es vielleicht interessiert, jetzt meine eigene Erfahrung mitteilen.

Um es kurz zu sagen: Es war alles, wie bereits bei meinen telefonischen Erfahrungen, TOP und ich kann Lamborghini Kremer uneingeschränkt empfehlen!

Wie vereinbart, habe ich mein Fahrzeug gestern abgeholt.

Es wurden folgende Hauptarbeiten durchgeführt:

- große Inspektion

- die bereits bei cp erwähnte Rückrufkampagne

- Heckspoiler gangbar gemacht

Bezüglich des Heckspoilers (fuhr nicht mehr automatisch aus), hatte ich mich bereits auf neue "Stellmotoren" etc. eingestellt und war sehr erfreut, dass die Sache mit der Justierung des Gestänges sehr kostengünstig erledigt war. Hätte der eine oder andere vielleicht (für sich) mehr draus gemacht...

Außerdem wurden mir gesammelt alle ausgetauschten Teile inkl. die der Rückrufkampagne gezeigt.

Fazit: Ich fühle mich im Hause der Familie Kremer und dem Servicepersonal sehr gut aufgehoben und es gab für mich keinerlei Beanstandungen.

Viele Grüße, Thomas

bearbeitet von SFT
V8 Star
Geschrieben

Da kann ich mich nur anschließen ,hatte mein Murci dort , absolut Top !!!!!!

Gruß V8 Star

SFT
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo zusammen,

hier meine nächste Erfahrung mit Lamborghini Kremer aber vorweg:

Es wurde "selbstverständlich" wieder alles zu meiner vollsten Zufriedenheit ausgeführt!

Ab Dienstag dieser Woche wurden an meinem Gallardo alle vier Bremsscheiben inkl. Klötze, die Handbremsklötze inkl. Seile und die Batterie ausgewechselt.

Soweit vielleicht oder wahrscheinlich, wie der Eine oder Andere denken wird, noch nichts Besonderes.

Aber außerdem hatte ich fast seit Kauf des Fahrzeugs vor einem Jahr Probleme mit der Beleuchtung. Das Bremslicht fiel, trotz Austausch der Birnen, mal rechts und mal links immer wechselseitig aus. Jetzt konnte man sich der Sache gründlich annehmen.

Wer sich auskennt weiß, daß sich eine Demontage der Rückleuchten nur sehr aufwendig, von unten durch Ausbau der Radkästen, realisieren läßt.

Sämtliche Kabel, Fassungen, Birnen etc. beider Beleuchtungseinheiten wurden geprüft und teilweise sogar ausgewechselt.

UND DAS ALLES SOGAR KOSTENFREI!!!!

Donnerstag Morgen konnte ich den Wagen wieder in Empfang nehmen.

Ich kann nur weiterhin sagen/schreiben:

DAUMEN HOCH FÜR FAMILIE UND FIRMA KREMER !!!

Ich bin froh auch im Sportwagenbereich die Werkstätten meines Vertrauens gefunden zu haben!

GANZ KLAR:

Lamborghini = Fa. Kremer in Bonn

Ferrari = Fa. Zender in Mülheim-Kärlich / Koblenz

Viele Grüße, Thomas

bearbeitet von SFT
Lux_speed
Geschrieben
...

Ich bin froh auch im Sportwagenbereich die Werkstätten meines Vertrauens gefunden zu haben!

GANZ KLAR:

Lamborghini = Fa. Kremer in Bonn

Ferrari = Fa. Zender in Mülheim-Kärlich / Koblenz

Viele Grüße, Thomas

Fa. Zender hat sich zum 1.1.2014 wegen Aufgabe des Betriebes als Ferrari-Vertragswerkstatt (leider) erledigt.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...