Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

F80 M3 / F82 M4 bekommen einen Reihen 6 Zylinder


Eno

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Die Eckdaten klingen interessant. Vorallem die Gewichtsvorteile sind reizvoll.

Bin gespannt ob der Turbomotor zum M3 passt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Monate später...

Gibts hier schon neuigkeiten was das Design angeht?

Wenn er SO kommt muss wohl mein Z4 M weichen.. wobei trotzdem die Front vom 1er M noch etwas unfertig wirkt am 3er..

iacoski_bmw_3series_f30_m3_1024px_fs1.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe schon einige Renderbilder gesehen.

Halte aber nicht soviel davon, da sie ja ein Produkt der Fantasie des Grafikers sind und mit dem realen Wagen nicht viel bis garnichts zu tun haben.

Ein paar getarnte Wagen sind aber schon zu finden, aber da erkennt man ja leider noch nicht allzuviele Details. :)

Gruß

Eno.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zurück zur Leistung - sind die 450 PS bestätigt ?

Klingt für mich einfach zu wenig - oder wiegt der neue M evtl. weniger ? Ich vermute ja mal mehr :P

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zurück zur Leistung - sind die 450 PS bestätigt ?

Klingt für mich einfach zu wenig - oder wiegt der neue M evtl. weniger ? Ich vermute ja mal mehr :P

Es ist bestätigt, daß er stärker als der aktuelle M3 sein wird und daß er leichter sein wird als der aktuelle M3 (was keine große Überraschung ist, da dies schon für die Basismodelle gilt). Konkrete Zahlen sind momentan Spekulation.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hm der sieht für mich viel zu normal aus.. hoffentlich kommt der neue mal mit ordentlich breiten Radkästen im Stile 1er M Coupe.. da wurde mal alles richtig gemacht. :-))!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der 1er M hatte ja die Heckachse vom M3, daher mussten die Radläufe extrem ausgestellt werden. Ich denke (und hoffe) nicht, dass der M3 zur "Prollschleuder" verkommt. Im 1er hat das super gepasst, aber der M3 war (bis auf die Sondermodelle) eigentlich ja eher seriennah. Für einen Nicht-Autopassionist war der M3 immer nur ein etwas aufgeprollter 3er - das hat doch auch bisher den Charme der Serien-Ms ausgemacht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Tempora mutantur, et nos mutamur in illis.

An der Vorderachse ist der M3 ja auch breiter, wieso also nicht auch mal an der Hinterhand? Das wirkt immer so ungleichmäßig meiner Meinung nach.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 9 Monate später...

Ich denke auch nicht dass das Bilder aus dem Konfigurator sind.

Wie bereits erwähnt sind die Auspuffblenden am falschen "Fleck" des weiteren werden die neuen M Modelle ihre Bezeichnung in den Nieren vorne tragen. Das find ich etwas an Audi angelehnt und gefällt mir gar nicht :( . Die neuen M Nieren sehen auch Komplett anderst aus (siehe M6 und M5 LCI) .

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Monate später...

- Monster SUV Spiegel (danke EU) :evil:

- doofe aufgesetzt wirkende Motorhaube. Wenn man den vorderen Abschluss mit der Querlinie einmal bewusst wahrgenommen hat, sieht man sie jedesmal und sie fällt jedesmal unangenehm auf. :evil:

Ansonsten etwas "prolliger" als der recht dezente Vorgänger, was mir persönlich aber zusagt.

Bis auf die zwei oben erwähnten Sachen ist er (was den Look betrifft) in meinen Augen ein echter Knaller. :-))!

Gruß

Eno.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Tja, sieht aus als hätte es den nächsten erwischt.:cry:

Nun kann auch der M nicht mehr alleine Atmen und wird wie ein halbtoter mit der "Lungenmaschine" am Leben erhalten. Und anstatt sich zu schämen wird so mancher mittels "POP off" das niesen des erkrankten noch zur schaustellen.

Traurig traurig.

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Auch wenn die Presseerklärung bisher nur von einem CFK-Dach spricht: man sieht wenn man genau hinschaut bereits daß zumindest der Heckdeckel ebenfalls CFK oder GFK ist - jedenfalls mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit. Die Passungen der Motorhaube legen ebenfalls den Schluss nahe, daß hier Handarbeit vorliegt - die könnte im fertigen Modell aber durchaus auch Alu sein.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...