Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
ITManager

Geblitzt während des Überholvorgangs

Empfohlene Beiträge

ITManager
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Ich wurde heute von einem stehenden Passat geblitzt während ich innerorts einen Golf überholt habe. Können die das auswerten? X-)

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
master_p
Geschrieben

Kommt wahrscheinlich drauf an, wie und wann die geblitzt haben. Allerdings kann man solche Überholmanöver-Blitze (wenn die Geschwindigkeit nicht allzu groß war) anfechten. Einfach behaupten, dass der Golf die ganze Zeit den Verkehr aufgehalten hat und Du ihn dann überholt hast. Um schnell an dem "unsicher" fahrenden Golf vorbeizukommen, hast Du kurz beschleunigt, um nachher wieder die örtlichen Geschwindigkeitsregeln einzuhalten. Musst halt ein bisschen Phantasie haben. Hat mein Vater auch schonmal gemacht und musste nix zahlen.

ITManager
Geschrieben

Dieses ganze Geblitze macht mich nochmal irre. Jedes Jahr das gleiche Theater. Immer fahre ich so schön nach Stvo und dann sowas. Da gibt man einmal richtig Gas und dann "Wusch!".

Meinen Anwalt kann ich bald nicht mehr anrufen... X-)

(hat mich schon dreimal rausgehauen ohne Fahrverbot)

a3r0
Geschrieben

Shit happens :(

Ist mir vor gut 5 Jahren auch passiert. Der Polizei und der Administrativverfahrensbehörde (was für ein Wort) ist es völlig egal, welche Umstände zur erhöhten Geschwindigkeit geführt haben. Also es ist ihnen komplett egal ob man nun uberholt hat und dabei nur ganz kurz zu schnell war oder permanent raste.

Ich habe auf einer Strecke die ich sehr gut kenne 2 "Schleichers" schnell überholt. Genau dort wo ich wohl das max. an Speed hatte, wurde ich geblitzt. Fazit: 6 Monate Ausweis weg :puke::puke::puke:

Ich fragte im Zuge des Verfahrens nach, ob man überhaupt überholen dürfe, da man ja zwangsläufig kurzfristig ein wenig zu schnell ist. Antwort: Ja sie dürfen überholen, so lange sie die erlaubte Höchstgeschw. nicht überschreiten. Da es zudem ein Gesetz gibt, das vorschreibt, dass das überholende Auto ca. 20km/h schneller sein muss wie das überholte, könnte man fast ein allgemeines überholverbot einführen. Also wenn einer überland mit 65km/h schleicht, kann man ihn eigentlich nicht überholen, da dazu ja min. 85km/h nötig wären. :(

Hoffe es geht gut bei dir ITManager.

Mich hat es leider in den letzten 2 Monaten 4 mal geblitzt :puke:, wobei ich vorher fast 2 Jahre ruhe hatte.

westbywest
Geschrieben

ich bin mir nicht sicher, ob die 20 km/h differenz gesetzlich verankert ist. ich dachte es wäre ein richtwert. dass du beim überholen nicht die geschwindigkeit übertreten darfst ist einfach mit den allgemeinen höchstgeschwindigkeiten verankert.

ehrlich gesagt... wen interessierts O:-) ein bisschen aufmerksam schauen, blinker raus und überholen...

beim rest kann ich dir vollkommen zustimmen. ob du nun den verkehr wirklich gefährdest durch rasen oder ob du auf einer leeren strecke einmal das pedal drückst, das sind nun wirklich himmelweite unterschiede, denen überhaupt nicht rechnung getragen wird! echt zum :puke:

mein vater wurde einmal geblitzt und hat nie etwas bekommen... er geht davon aus. er denkt, dass nie etwas gekommen ist, weil nicht klar ersichtlich war, wer zu schnell war (wenn genau zwei autos drauf sind) das ganze war irgendwo in Zürich auf einer doppelspur, ist schon lange her, deshlab keine ahnung wie/wo es genau war)

ITManager
Geschrieben

Habe mir mal drei von den Babies hier eingesteckt:

bild17.jpg

Nächstes mal bin ich mir sicher zu wissen wie ich handeln muss :-))!:wink:O:-):wink2:

a3r0
Geschrieben
Habe mir mal drei von den Babies hier eingesteckt:

bild17.jpg

Nächstes mal bin ich mir sicher zu wissen wie ich handeln muss :-))!:wink:O:-):wink2:

:D:D:D

Ich sollte auf aufrüsten :???:

isch
Geschrieben
Immer fahre ich so schön nach Stvo und dann sowas. Da gibt man einmal richtig Gas und dann "Wusch!".

Man ist halt wie man ist, und kann sich nicht ewig verstellen. Irgendwann kommst wieder durch. :D Geht mir genauso. Nehme mir oft, morgens wenn ich weg fahre vor, denn ganzen Tag ordentlich zu fahren. Gelingt mir auch immer die ersten Kilometer, bis der Motor warm ist. Danach kommt sicher einer daher, der noch langsamer fahren will wie es die STVO schon verlangt. Also vorbei. Danach bremst man ja nicht wieder ab, sondern fährt mit unvermindertem Tempo weiter. Schon läufst Du auf den Nächsten auf. Vielleicht noch ein wenig beschleunigt, weil Gegenverkehr kommt aber man noch schnell vorbei will. Zum Bremsen bin ich so wie so zu faul. Das anschliessende Beschleunigen kostet auch nur wieder Sprit. Meist fährt man die selben Strecken. Man sucht nach einer noch besseren Linie, versucht die Kurve oder Passasche noch einen Tick schneller zu nehmen. Dir ist schon gar nicht mehr bewusst wie du eigentlich durch die Botanik pfeilst. Je schneller du dich bewegst, je mehr degenerieren die anderen Verkehrsteilnehmer zu Pylonen auf einem Slalomparcours. Die Nadel hält sich meist in der rechten Hälfte eines bis 300 km/h reichenden Tachos auf. Plötzlich trillert der Radarwarner los. Du nimmst es zuerst gar nicht richtig war, da die Dinger bei jeder Schiebetür anschlagen und das Unterbewusstsein das Signal schon unterdrückt. Irgendwann bricht das immer lauter werde Warnsignal deine Konzentration. Du hast natürlich keine Ahnung wie schnell du hier fahren darfst. Dir geht es ja auch ehr darum wie schnell du hier fahren kannst. Die Schilder mit den spasshemmenden Beschriftungen ignorierst du schon lange. Also voll in die Eisen. Blick nach hinten egal? Ist so wie so keiner hintendran. Das lose Inventar des Innenraums, wenn überhaupt noch an seinem Platz, versammelt sich vollzählig im Fussraum des Beifahrers. Gleichzeitig suchst du den Fahrbahnrand du nach den Gangstern ab, die hier wieder ihre Falle aufgestellt haben. Die Tachonadel rauscht nach unten. 200, 150, 100. Der unvermeidliche Blitz. Sind es weiniger wie dreizig?? Die Realität hat Dich wieder. Na ja. Vielleicht sollte man doch etwas langsamer tun. Könnte sonst übel enden. Der nächste Morgen. Du steigst in deinen Wagen. Die Vorsätze von gestern sind noch gut in Erinnerung. Du fährst 80 in der 70iger Zone und läufst auf ... und ewig schläft das Murmeltier.

Gruss Ingo

westbywest
Geschrieben

ein absolut herrlicher bericht @isch :-))!

ITManager
Geschrieben

Man ist halt wie man ist, und kann sich nicht ewig verstellen. Irgendwann kommst wieder durch. :D Geht mir genauso. Nehme mir oft, morgens wenn ich weg fahre, vor denn ganzen Tag ordentlich zu fahren. Gelingt mir auch immer die ersten Kilometer, bis der Motor warm ist. Danach kommt sicher einer daher, der noch langsamer fahren will wie es die STVO schon verlangt. Also vorbei. Danach bremst man ja nicht wieder ab, sondern fährt mit unvermindertem Tempo weiter. Schon läufst Du auf den Nächsten auf. Vielleicht noch ein wenig beschleunigt, weil Gegenverkehr kommt aber man noch schnell vorbei will. Zum Bremsen bin ich so wie so zu faul. Das anschliessende Beschleunigen kostet auch nur wieder Sprit. Meist fährt man die selben Strecken. Man sucht nach einer noch besseren Linie, versucht die Kurve oder Passasche noch einen Tick schneller zu nehmen. Dir ist schon gar nicht mehr bewusst wie du eigentlich durch die Botanik pfeilst. Je schneller du dich bewegst, je mehr degenerieren die anderen Verkehrsteilnehmer zu Pylonen auf einem Slalomparcours. Die Nadel hält sich meist in der rechten Hälfte eines bis 300 km/h reichenden Tachos auf. Plötzlich trillert der Radarwarner los. Du nimmst es zuerst gar nicht richtig war, da die Dinger bei jeder Schiebetür anschlagen und das Unterbewusstsein das Signal schon unterdrückt. Irgendwann bricht das immer lauter werde Warnsignal deine Konzentration. Du hast natürlich keine Ahnung wie schnell du hier fahren darfst. Dir geht es ja auch ehr darum wie schnell du hier fahren kannst. Die Schilder mit den spasshemmenden Beschriftungen ignorierst du schon lange. Also voll in die Eisen. Blick nach hinten egal? Ist so wie so keiner hintendran. Das lose Inventar des Innenraums, wenn überhaupt noch an seinem Platz, versammelt sich vollzählig im Fussraum des Beifahrers. Gleichzeitig suchst du den Fahrbahnrand du nach den Gangstern ab, die hier wieder ihre Falle aufgestellt haben. Die Tachonadel rauscht nach unten. 200, 150, 100. Der unvermeidliche Blitz. Sind es weiniger wie dreizig?? Die Realität hat Dich wieder. Na ja. Vielleicht sollte man doch etwas langsamer tun. Könnte sonst übel enden. Der nächste Morgen. Du steigst in deinen Wagen. Die Vorsätze von gestern sind noch gut in Erinnerung. Du fährst 80 in der 70iger Zone und läufst auf ... und ewig schläft das Murmeltier.

Gruss Ingo

Wir verstehen uns! :D

Du sagst etwas von Radarwarner. Hast Du einen? Habe schon drüber nachgedacht... Kannst Du mir was empfehlen?

isch
Geschrieben

@ITM

Ich kann Dir sogar welche verkaufen.

a3r0
Geschrieben
@ITM

Ich kann Dir sogar welche verkaufen.

Wäre auch interessiert ;)

Habe mich vor ca. 3 Jahren mal intensiver damit beschäftigt. Da waren die Valentine One's die besten.

Nur was passiert wenn man damit in der Schweiz erwischt wird??? Gibt das auch Führerausweisentzug oder ne Verzeigung???

isch
Geschrieben

@a3r0

Das kann ich Dir nicht sagen. Was bei Euch läuft, ist eh nicht normal. Ein Ladendieb wird besser behandel wie jemand der zuschnell fährt.

Grüsse Ingo

a3r0
Geschrieben
@a3r0

Das kann ich Dir nicht sagen. Was bei Euch läuft, ist eh nicht normal. Ein Ladendieb wird besser behandel wie jemand der zuschnell fährt.

Grüsse Ingo

Ja leider :(

Schnell fahren ist zu gefährlich hier...wir sollten besser mit Drogen dealen oder alte Frauen beklauen, da kann man besser schlafen :puke::puke::puke:

Mushu
Geschrieben

Scheiße, besser kann man es wirklich nicht beschreiben. :-o Absolut köstlich, Ingo. :-))!

Sepp
Geschrieben

Jep Isch das kenn ich auch.

Mir ergings am Sonntag ähnlich. Ich meine, wer rechnet am Sonntag bei Regen und nach einem guten Mittagessen schon mit diesen Hobbyfotografen? Naja ich warte immernoch ungeduldig auf den Brief...

Hab mich zwar geduckt, aber das wird mir wohl nicht viel bringen.

Es waren 80 erlaubt und ich fuhr laut Tacho knappe 120 :oops:

Oh wie ich das hasse...

neo
Geschrieben

zum thema radarwarner, ich würde auf jeden fall den valentine1 kaufen, bekommst den sogar mir spezieller schweizer-programmierung, das teil funktioniert wirklich gut (hab ich gehört :wink: ) vergiss nebenbei nicht den radarpager, der in der schweiz legal ist und auf dem viele radarmeldungen pro tag reinkommen...

falls Dich die rennleitung mit dem radarwarner erwischt, gibt's ne saftige busse und das gerät wird eingezogen, aber sicher gibt's keinen führerausweisentzug, ist ja auch nicht verkehrsgefärdend...

unterschieden wird dann noch, ob das gerät funktionsbereit im auto lag oder nicht (z.b. eingesteckt im zigarettenanzünder), hab vor ca. 2 jahren mal chf 800 busse bezahlt !! vorsicht am zoll !! die zöllner dürfen das gerät auch einziehen und übergeben dieses der polizei, die dann die busse ausspricht...

neo

Mr Body
Geschrieben

da sitz ma wohl alle im selben boot ;)

irgendwie müßte man da sowieso etwas mehr unterscheiden...

wenn zb jemand mit an 50 ps golf 160 fährt & jemand mit an m3 160 is da doch auch ein unterschied

der golf is kurz vorm auseinanderbrechen, das gaspedal berührt den boden ;)

& der m3 fahrer hat vielleicht ganz kurz mal etwas mehr druck auf das gaspedal ausgeübt ;)

ein besserer vergleich ist warscheinlich das überholen!

20 km/h, erlaubte höchstgeschwindigkeit, ...

also wenn man überholt dann gibts nur eins gas, man will ja schließlich irgendwann ;) wieder mal auf die rechte fahrbahn kommen & wenn man mit an auto unterwegs ist das etwas mehr ps hat, dann kanns relativ leicht vorkommen, das man mal kurzfristig 180 oder so aufn tacho hat!

was ich einsehe is, wenn jemand mehrere auto's,lkw's, usw. übeholt das es dann gefährlich sein kann, weil es kann ja auch einer ausn gegenverkehr mal überholen wollen & wenn man dann selbst mit 180 oder mehr unterwegs ist, naja damit rechnet dann keiner, dann gehts nämlcih an stellen wo man sonst imme rüberholen kann auf einmal doch nicht mehr, weil einer extrem schnell daherkommt, das sollte man nicht vergessn ;)

Schranzer78
Geschrieben

Grüßt Gott (wenn Ihr Ihn seht) !

@ Isch:

Sehr nett zu lesen dein Bericht!!! So kennen wir Dich, so lieben wir Dich O:-)O:-)

Q ITM:

Also ich habe mir einen Valentin One zugelegt und bin bisher sehr zufieden. Hat mich schon dreimal gerettet. :D Nur wenn die Rennleitung mit Lichtschranke blitzt hat man schlechte Karten. Bei Radar und Laserpistole hat man gute Chancen.

Es gibt aber auch sehr schöne Radarwarner als Festeinbausätze, dann muss man bei zufälligen Kontrollen nicht immer hektisch die Kabel abziehen, alles unter dem Sitz verstauen und so tun als ob nix gewesen sein O:-)O:-) Sonst ist das Gerät (ca. 700 Euro) weg.

Also keep watching !!!

Gruß Schranzer

who cares
Geschrieben
wenn zb jemand mit an 50 ps golf 160 fährt & jemand mit an m3 160 is da doch auch ein unterschied

der golf is kurz vorm auseinanderbrechen, das gaspedal berührt den boden

& der m3 fahrer hat vielleicht ganz kurz mal etwas mehr druck auf das gaspedal ausgeübt

sorry, aber ich glaub da machst du es dir ein bißchen ZU EINFACH.

Deiner Aussage nach müsste es dann ja einen gestaffelte Bußgeld-Katalog geben, je nach Auto. Wo kommen wir denn da hin, wenn man mit Kleinwagen härter bestraft werden sollte, als mit einem Auto das bei solchen Geschwindigkeiten besser zu handeln ist? 160 km/h sind nun mal 160 km/h, wenn du damit in den Gegenverkehr kommst oder sonst wie ´nen Unfall baust, bist du "platt", egal ob mit einem M3 oder Golf.

Und ich hoffe doch mal schwer, daß du in der Lage bist, so dosiert Gas zu geben, daß du nicht grad mit 200 oder mehr an einem zu-überholendem Auto vorbeifliegst 8)

who cares
Geschrieben
wenn zb jemand mit an 50 ps golf 160 fährt & jemand mit an m3 160 is da doch auch ein unterschied

der golf is kurz vorm auseinanderbrechen, das gaspedal berührt den boden

& der m3 fahrer hat vielleicht ganz kurz mal etwas mehr druck auf das gaspedal ausgeübt

sorry, aber ich glaub da machst du es dir ein bißchen ZU EINFACH.

Deiner Aussage nach müsste es dann ja einen gestaffelte Bußgeld-Katalog geben, je nach Auto. Wo kommen wir denn da hin, wenn man mit Kleinwagen härter bestraft werden sollte, als mit einem Auto das bei solchen Geschwindigkeiten besser zu handeln ist? 160 km/h sind nun mal 160 km/h, wenn du damit in den Gegenverkehr kommst oder sonst wie ´nen Unfall baust, bist du "platt", egal ob mit einem M3 oder Golf.

Und ich hoffe doch mal schwer, daß du in der Lage bist, so dosiert Gas zu geben, daß du nicht grad mit 200 oder mehr an einem zu-überholendem Auto vorbeifliegst 8)

speedym3
Geschrieben

HI! 8)

Ganz dumme Frage am Rande zu radarwarnern!

Kan "Greenpeace" denn eigtnlich irgendwie orten, weil der sendet ja auch irgend ein signal aus???Hab da mal sowas gehört! :-?

ciao 8)

isch
Geschrieben

Hey.

Eigentlich heisst es ja, es gibt keine dummen Fragen nur dumme Antworten. Deine Frage ist aber sicher nicht ernst gemeint?

Gruss Ingo

speedym3
Geschrieben

Hi!

8)

Doch, so dumm die Frage????

Meine überlegung war eigentlich wenn man blitzer orten kann müßte man doch auch radarwarner orten können, oder???? :-?

ciao 8)

isch
Geschrieben

Nein. Die Dinger senden doch nicht. Empfangen nur die Messwellen von Radar- bzw. Lasergeräten. Man kann sie nur akustisch Orten. Wenn Du nämlich in eine Kontrolle kommst, das Ding von der Sonneblende reisst und es unter den Sitz schmeisst ohne es auszuschalten, wird sich deine kleiner Freund natürlich melden, wenn die Beamten auf ihre Tester drücken. Gott sei dank sind die Tester nicht sehr weit verbreitet.

Gruss Ingo

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...