Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Mikes996

Ferrari 348 ... keine Reifen erhältlich!

Empfohlene Beiträge

Mikes996
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Freunde,was gibt es außerhalb von Pirelli P Zero & Bridgestone Expedia für Reifenmöglichkeiten für den 348er.Seit 8 Wochen warte ich auf meine Pirelli P Zero hinten ohne Aussicht auf einen Liefertermin,die Bridgestone Exp. gibts wiederum nicht für vorn.Ich brauche 4 neue Reifen dringend,was habt ihr für Erfahrungen mit welchen Reifen ?? Danke für Eure Hilfe..möglicherweise hat jemand einen Satz zu verkaufen.....Mike

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Sumita
Geschrieben

Hi Mike,

manche Marken sind zwar verpönt, aber wie wäre es mit Dunlop ( sehr sehr zufrieden ), Hankook ebenfalls ( sehr sehr zufrieden ), auch Conti dito.

Hatte diese Reifen auf meinen 348 er TS, auf 17 Zoll Felgen. 235 vorne und 275 Hinten.

Nie Probleme damit gehabt. Am besten war subjektiv der Dunlop.

herzliche Grüße

Sumita

Mikes996
Geschrieben

hallo Sumita,danke für Deine Info,bis zu welcher Reifenbreite kann man den bei den 348er Standardfelgen 17" gehen,habe davon überhaupt keine Ahnung - habe jetzt 215/v.+255/h.

Sumita
Geschrieben

Ich habe gesehen, daß sogar 305 er Reifen drauf waren bei den Ein od. Anderen, od. 285 er u. 295 er, und vorne bis 255 er besohlt waren.

Ich habe im Übrigen die vorher aufgeführten Reifenmarken fast 5 Jahre und gut 50 T km gefahren und war bestens zufrieden.

Die, die mich kennen, wissen, daß ich nicht nur damit spazieren fuhr, sondern auch mal an die Grenzen ging.

Auf nen Ring war ich allerdings nicht damit.

herzliche Grüße

Sumita

Mikes996
Geschrieben

...gut zu wissen,auch dass ich dann doch so ahnungslos durch die Weltgeschichte wandere resp. fahre....im Prinzip kann ich dann alles auf die Originalfelgen montieren was passt und nicht am Kotflügel schleift ? Gibt es da noch etwas im Bezug auf das Größenverhältnis Vorderreifen zum Hinterreifen zu beachten ? Übertrieben gesagt,ich kann vorn keine 215 und hinten 305 montieren... (?) Grüße

tollewurst
Geschrieben

Ich habe jetzt Falken Reifen bestellt, vorne 205/50/17 und hinten 255/45/17.

War das einzige was lieferbar ist und auch eingetragen!. Vorne ist das Maximum 225 und hinten 265 auf den Originalfelgen. Vom Fahrverhalten kann ich dann berichten wenn ich Ihn mal sportlich auf der Piste bewegt habe. Am besten war ich mit den hankook ventus zufrieden, die gibts aber nicht mehr.

Mikes996
Geschrieben

bei mir steht im Schein vorn 215 und hinten 255

Sumita
Geschrieben (bearbeitet)

Wenn es Dir gefällt, warum nicht, es sind keine Grenzen gesetzt, nur der TÜV muß mitspielen, aber da dürfte es keine Probleme geben.

Die Reifen ( genauer gesagt die Lauffäche des Reifens ), darf nicht über den Kotflügel rausstehen, od. schleifen.

Wie dann allerdings das Fahrverhalten ist, kann ich Dir bei diesen unterschiedlichen Reifen Verhältnissen von vorne nach hinten nicht sagen.

Wie gesagt, bei meinem waren es 225 er / 275 er V/H, und die fuhren sich mit 30/50 mm V/H Distanzscheiben, perfekt.

Der Wagen lag wie ein Brett, und fuhr sich mit den Dunlop Reifen einwandfrei.

Bei mehreren Ausfahrten, mit weitaus stärkeren PS Modellen, auch Lambo VT Diablo, Porsche, 355 er,360 er und 430 er, od. Testa, war so mancher mehr als überrascht, wie gut ich da ( auf Landstraßen ) mithalten konnte, und zollte Respekt.

herzliche Grüße

Sumita

bearbeitet von Sumita
tollewurst
Geschrieben

Bei mir steht 205/50/17 und 235/45/17 im Schein, originalbereifung ist aber die von Dir beschriebene. Sportlich bewegt ist der 348 sehr ausgewogen mit der Originalbereifung. Die leichte Tendenz zum unttersteuern ist nur vorhanden wenn man falsch anbremst. Es ist auf dem Track eher das Heck was da kommt. Deshalb bin ich vorne eher auf 205 als auf 225 gegangen, ist aber auch immer abhängig vom Fahrstil.

Auf einem kurvenreichen Track hat es ein 360 schon schwer am 348 dranzubleiben, auch wenn jetzt einige wieder schreien. Und auch ein 355 muss sich schon ins Zeug legen um dran zu bleiben. nur um das Potential im 348 abzurufen muss man schon ein recht feinfühliger und geübter Fahrer sein. Dann lässt sich der 348 genau an der Haftungsgrenze um die Kurve zirkeln und macht eine riesen Gaudi. :-))!

Vom Spaßfaktor her mein absolutes Lieblingsauto.

Sumita
Geschrieben

Auf meinem 360 er Spider hatte ich 225/25 auf 20 Zoll Felgen vorne, und 295/30 hinten, ebenfalls auf 20 Zoll Felgen, Falken Reifen.

Zugelassen mit ABE Nr, Reifenfreigabe für den Ferri auf besagte 20 Zoll Felgen und Teilegutachten.

Wurden vom TÜV auch abgenommen.

Nahm an, daß diese Kombination mit Falken Reifen gut sei, da diese Reifen auch im Porsche Cup gefahren wurden.

Resultat, ...grauenvolles Fahrverhalten, um nicht zu sagen lebensgefährlich.

Kein Geradeauslauf, ab 230 kmh hat sich der Ferri um mehr als einen halben meter urplötzlich versetzt.

In Kurven war ich bei 130 kmh absolut am Limit damit, da ein Eigenlenkverhalten eine Kontrolle absolut unmöglich machte.

Wie gesagt beim 360 er Spider, mit den angegebenen Felgen und 20 mm Spurverbreiterung.

Reifendruckexperimente und elektronische Fahrwerkseinstellungen im Nachhinein, verbesserten minimalst das Fahrverhalten.

Daraufhin habe ich Dunlopreifen aufgezogen vorne 235/25, und hinten sogar dann 305/30 mit 25 mm Distanzscheiben auf 20 Zoll Felgen.

Siehe da, der Wagen lief dann wieder wie auf Schienen, einwandfrei, so wie ich es von einem Ferri gewohnt bin.

Hoffe nicht, daß Du auf Deinen 348 er Ferri die gleichen Probleme bekommst.

herzliche Grüße

Sumita

ce-we 348
Geschrieben

Hi Mike,

ich weiß nicht bei welchem Reifenhändler du bestellt hast, aber z.B. die Bridgestone sind bei fast jedem Reifenhändler im Netz verfügbar. Verstehe ich nicht...

Gruß

Christoph

Chris_ST220
Geschrieben

die Reifenhändler im Internet zeigen immer einen Bestand an und sagen dir erst hinterher ab

Mikes996
Geschrieben
Hi Mike,

ich weiß nicht bei welchem Reifenhändler du bestellt hast, aber z.B. die Bridgestone sind bei fast jedem Reifenhändler im Netz verfügbar. Verstehe ich nicht...

ist leider nicht der Fall,angezeigt wird alles mögliche,verfügbar sind sie leider nicht und es kann auch keine Lieferzeit angegeben werden.Ich war bei reifen.com in der Filiale und die meinten sie würden den Bridgestone für vorn beschaffen können aber nur gegen erheblichen Mehrpreis.Sorry,aber das ist mir zu blöd,entweder sie haben ihn zum reg. Preis oder eben nicht..sind wir wieder in der DDR ?

F40org
Geschrieben

Ne, nicht DDR. Freie Marktwirtschaft. Angebot und Nachfrage.

Das wirst Du zum Thema Ferrari leider noch häufiger erleben - z.B. wenn es mal um rare Ersatzteile geht. :-(

Chris_ST220
Geschrieben

warte nur nicht zu lange, was jetzt keinen Termin hat, das kommt dieses Jahr auch nicht mehr und ab Freitag gelten die neuen Preislisten, dann wirds nochmal ne Nummer teurer

Mikes996
Geschrieben

alles ok,ein CP User konnte mir für hinten helfen,für vorn waren die P Zero lieferbar...vielen Dank für die Tipps..Grüße Mike

Spyderman
Geschrieben
..sind wir wieder in der DDR ?

Hast Du es schon mal im Westen versucht? :D

Duck und wech.... X-)

Nix für Ungut, :hug: Grüße vom Besserwessie!

Mikes996
Geschrieben

Thomas,kaum wieder im Lande und schon die gr.... sse... :D

..denk dran,Du komscht noch viel weiter au`sm Osten die Tage,guck mal uff`n Globus

sonnige Grüße Mike :lol:

Spyderman
Geschrieben
...aber wie wäre es mit Dunlop ( sehr sehr zufrieden ...Nie Probleme damit gehabt. Am besten war subjektiv der Dunlop.

Hi Sumita!

Ich befürchte nur, dass es genau diesen Dunlop nicht mehr gibt. Ich habe Ende 2010 die damaligen Dunlop-Testsieger montieren lassen (andere waren schnell ebensowenig zu bekommen) und bin nicht wirklich zufrieden. Meine alten, abgefahrenen Pirellis waren dagegen ein Traum!

Grüße,

Thomas

Mikes996
Geschrieben

Mike hat nächste Woche wieder neue P Zero`s auf den Felgen...für Experimente war ich nicht offen genug... :D

Spyderman
Geschrieben
Mike hat nächste Woche wieder neue P Zero`s auf den Felgen...für Experimente war ich nicht offen genug... :D

1. Osten: Global gesehen hast Du Recht!

2. P Zero: wie oben angemerkt, gute Wahl! Ich ärgere mich jetzt, dass ich nicht warten konnte...

Welche Größe hast Du jetzt bestellt?

tollewurst
Geschrieben

Ich habe alle durch und die besten Reifen in allen Belangen waren die Hankook Ventus auf dem 348, dicht gefolgt von den Pirellis.

Ich werde berichten wie sich die Falken Kombi fährt. Wenn die doof sind geh ich einen Nachmittag Spaß haben :D

Spyderman
Geschrieben

Soll das heißen: BURNOUT?

tollewurst
Geschrieben

Ganz zum Schluss wenn die Reifen uppe sind ja, vorher Drifttraining und sportliches fahren auf der Rennstrecke.

Mikes996
Geschrieben
Welche Größe hast Du jetzt bestellt?

ganz konservativ Serie: vorn 215 / hinten 255 auf der 17" Originalfelge - habe mit dieser Kombi beste Erfahrungen gemacht,auch bei hohen Geschwindigkeiten lag er wie ein Brett,schaun mer mal wie es mit den neuen Pirellis sein wird...

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...