Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Sensemann83

Porsche-Neuling Cayman R

Empfohlene Beiträge

Sensemann83
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo an alle Porsche-Fans und Experten ;)

Nachdem ich mir eigentlich das 1er M Coupe zulegen wollte habe ich mich jetzt doch für den quasi doppelten Preis für den sehr scharfen Cayman R entschieden.

Dazu wollte ich hier mal fragen - solange ich die Konfiguration trotz Bestellung noch ändern kann - ob ihr als langjährige Porschefahrer vielleicht Tipps für mich habt was ich bei der Zusammenstellung des Fahrzeugs besonders beachten sollte??

Ganz konkret interessieren mich allerdings 2 Dinge:

1. Ich wähle als Sommerbefelgung die Turbo II - was könnt ihr mir als Winterfelgen empfehlen?

(Da war die Auswahl bei BMW ja mal deutlich größer...)

2. Wie kann ich am effektivsten mehr Leistung aus diesem Fahrzeug holen, das durch seinen Mittelmotor zwar fahrdynamisch den 911ern eigentlich ´was voraus hat, aber mit 330 PS extra "klein" gehalten wird??

Würde sehr gerne deutlich mehr PS rausholen; da ich aber schon gute 94k aufm Papier stehen habe (ohne Winterreifen/felgen) ohne dafür nochmal ein Vermögen ausgeben zu müssen... Ist wahrscheinlich ein Wunschtraum, hm?

Schonmal vielen Dank falls mir jemand antwortet! ^^

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
gecko911
Geschrieben

Dann herzlich willkommen hier im Forum.

Bezüglich Ausstattung würde ich auf jeden Fall Navi und Klima nehmen. Für den Wiederverkauf meiner Meinung nach Pflicht.

Felgen würde ich die original Boxster-Spyder Felgen drauf lassen, da diese extrem leicht sind. Das TurboII-Rad schaut irgendwie plump aus....

Warum willst das Auto überhaupt tunen? Probiers doch erstmal so...

Wenn du unbedingt mehr Leistung haben willst, würde ich einen RUF-Kompressor einbauen. Diesbezüglich kann dir der User "MAP" hier aus dem Forum nähere Infos geben....

Dirk_B.
Geschrieben

Geh' zum Kiosk und kaufe die neue SportAuto. Der Cayman R sieht so schlecht gar nicht aus im Verhältnis zum 911.

In Hockenheim hat er dem GTS beinahe eine halbe Sekunde agenommen.

tomekkk
Geschrieben

In der Tat. Er ist schneller als jeder nicht GT Sauger 911.

floater
Geschrieben

Warum willst das Auto überhaupt tunen? Probiers doch erstmal so...

Wenn du unbedingt mehr Leistung haben willst, würde ich einen RUF-Kompressor einbauen. Diesbezüglich kann dir der User "MAP" hier aus dem Forum nähere Infos geben....

Ich meine Ruf bietet keine Kompressoren für die DI-Motoren an.

Sensemann83
Geschrieben

Danke für den Willkommensgruß!

Also hat keiner ´n Tipp betreff Winterfelgen?

Die paar, die ich bisher im Netz gefunden habe, sind grottenhässlich.

Da sind wir auch beim Thema Original Spyder Felgen; die sind zwar noch leichter als die Turbo II - allerdings auch nur insgesamt knapp 4kg - und auch nicht wirklich hässlich, aber ich stehe nicht so auf Vielspeichendesign... hat mir zuviel von Fahrradreifen. Die Turbo II Felge sieht weniger gewöhnlich aus - also nach meinem Geschmack.

Die Spyder Felgen wären ganz geil als Winterbestückung. Aber ich hatte die Hoffnung Porsche-extern günstiger wegzukommen!?

Sensemann83
Geschrieben

@gecko911:

Ja, Navi und Klima hab ich auch genommen - obwohl das dem Konzept vom R ja ein wenig widerspricht.

@Dirk:

Ja, die Fahrleistungen sind schon sehr überzeugend. Das war natürlich auch ein entscheidender Grund den R zu nehmen... Aber da schlummert noch gewaltiges Potenzial, oder meinst du nicht?

Ich glaube schon, dass man dem 911 nicht zuuu sehr ans Bein pissen will.

Außerdem sind 330 PS bei dem Preis...naja... wenn´s nicht PorschePerformance wäre würde ich sagen ne Frechheit.

PS:

Was haltet ihr eigentlich von dem peridot?

Hab das jetzt gewählt weil ichs RICHTIG geil finde - habe allerdings ein ganz klein wenig Sorge ob man sich das nicht vielleicht mal leid sieht... ?

mdw95
Geschrieben

@sensemann83

das Konzept des R wurde eh schon verfehlt wenn du auf 94k € kommst...X-)

Bzgl. Felgen, nimm die OZ Ultraleggera in mattschwartz, sehr dankbare und trotzdem schöne Felge in Original ET für Porsche erhältlich... und noch bezahlbar:-))!

Wenn ich mich recht entsinne so um die 500.-€....

Und sind leichter, also bekommst etwas von dem Schnickschnack wieder runter...:D

Gruß

mdw95

gecko911
Geschrieben
Ich meine Ruf bietet keine Kompressoren für die DI-Motoren an.

Hab ich auch so in Erinnerung, aber ev. hat sich ja in der Zwischenzeit etwas getan??

Am besten mal den "MAP" fragen...

R-U-F
Geschrieben

Nein, es hat sich nichts getan.

Sensemann83
Geschrieben

@mdw95:

Auf die 94 kommt man aber schnell ;)

Also der Schnickschnack, der dem Konzept widerspricht, besteht wirklich hauptsächlich aus Navi und Klima...

Ansonsten:

Sportauspuffanlage muss sein - kostet glaub ich gute 3k

Turbo II Felgen (sind ja nu auch alles andere als schwer) - mit D.scheiben ca. 1.5k mehr

PDK - auch n Mordsaufpreis

Chrono Plus - nochmal mehr

ist ja bisher alles nicht konzeptkonträr sondern passt gut rein!

Dann ist er noch in Lederausstattung; das wiegt ja nichts, sieht dafür einfach hochwertiger aus.

Gut, den TV-Tuner hätts nicht gebraucht ^^ aber ich will meiner Perle auch was bieten, die eh schon auf die Palme geht weil sie viel lieber das 1er M Coupe haben wollte.

So kann man wenigstens mal romantisch im Auto an n Strand oder so fahren und... ;)

(deswegen übrigens auch Sport- statt Schalensitze :D was leider auch gegen´s Konzept geht, aber ich fürchte im Schalensitz "bewegt" sich´s zu schlecht!) ^^

zu den OZ Felgen:

Da bist du schon der zweite, der mir die empfiehlt. Aber die entsprechen ja zu sehr der besagten Fahrradreifenoptik, auf die ich nicht so stehe.

Gibts da nichts mehr so im Stil 5-Speichen...???

Hab da bisher nur eine hässliche AEZ Felge gefunden - und eine sehr schicke SpeedArt, die aber 20" hat, was als Winterbereifung albern ist (wo die Sommerfelgen 19" haben)

Danke nochmal für eure Tipps!! :)

(Auch wenn die Leistungssteigerung ja anscheinend ein Problem ist)

Marc W.
Geschrieben
(Auch wenn die Leistungssteigerung ja anscheinend ein Problem ist)

Eigentlich nur rein finanziell... :wink:

vespasian
Geschrieben

Ich würde bzgl. Ruf & Leistungssteigerung gerne eine kurze OT-Zwischenfrage loswerden - nicht für ungut für den "Zwischenruf":

Gibt es für den 997 (Modelle mit oder ohne DI) denn auch "moderate" Leistungssteigerungen um sagen wir mal 10-15% ggü. der Serienleistung? Bei Ruf fängt das ja erst bei knapp 30% Plus an...

tomekkk
Geschrieben

Was machen 10% denn für einen Sinn? Das merkt man doch kaum!

vespasian
Geschrieben
Was machen 10% denn für einen Sinn? Das merkt man doch kaum!

Würd ich jetzt nicht sagen. Ich habe zwei 997 C2S ( der eine vor, der andere nach dem Facelift) unmitelbar vergleichen können und hatte den Eindruck eines deutlich spontaneren Ansprechens der 385 ggü. der alten 355 PS-Version. Leistungssteigerung hier: gerade mal 8,4%. Aber wie gesagt: ich will hier nicht OT schreiben, dachte nur an einen kurzen Tipp seitens der Gemeinde...

Autopista
Geschrieben

Wenn ich mir Gedanken mache über eine Leistungssteigerung beim Cayman R kleiner Rat:

GT3.

floater
Geschrieben
Würd ich jetzt nicht sagen. Ich habe zwei 997 C2S ( der eine vor, der andere nach dem Facelift) unmitelbar vergleichen können und hatte den Eindruck eines deutlich spontaneren Ansprechens der 385 ggü. der alten 355 PS-Version. Leistungssteigerung hier: gerade mal 8,4%. Aber wie gesagt: ich will hier nicht OT schreiben, dachte nur an einen kurzen Tipp seitens der Gemeinde...

Aber spontaneres Ansprechen hat eigentlich nichts mit der Leistung zu tun.

vespasian
Geschrieben

Wie bereits gesagt: ich wollte hier keine Diskussion vom Zaun brechen, sondern nach einem Tipp fragen...

mdw95
Geschrieben

@vespasian

Bei Porsche gibt es da nur eins WLS!

Da hast du die versprochenen PS auch wirklich...Chippen etc. kann ich nur abraten!

Es ist ein Sauger und da muss man nunmal "klassisches" Motortuning durchführen...

Zylinderköpfe, Ansauganlage, Sportkats etc. in Kombination...

Wem es das Geld wert ist... billig ist es (wenn gut gemacht) auf keinen Fall.

@Sensemann83

TV-Tuner, Navi,PDK, Sportsitze (+24kg) Lederausstattung Klima :-o:-o:-o:-o:-o:-o:-o:-o

Wozu dan den R....ein normaler Schnappi hätts da auch getan!

Die Sportabgasanlage hätte ich mir auch gespart, und eine Capristo verbauen lassen.

Gruß

mdw95

floater
Geschrieben

Die Sportabgasanlage hätte ich mir auch gespart, und eine Capristo verbauen lassen.

Gruß

mdw95

Früher hat man die Garantie dann verloren und ich glaube es ist immernoch so :(

Gast CP11
Geschrieben
:-(((° Cayman R für 94k? Für mich wäre das ein klarer Fall: Leg ein paar Scheine drauf und hol dir den 911 GTS. Die 405PS werden dich mehr zufriedenstellen. Die Mittelmotor-Vorteile wirst du unter normalen Umständen nie und nimmer er"fahren" (der Mittelmotor hat meiner Meinung nach hauptsächlich auf dem Papier Vorteile) können denn die 911 sind trotz Heckmotor super abgestimmt und machen gerade in Kurven wirklich Laune. Hat mit den alten "Heckschleuder" Anekdoten nichts mehr gemeinsam... Außerdem bietet der Elfer innen etwas mehr Beinfreiheit.
gecko911
Geschrieben

Für 94 t€ würd ich mir einen 997GT3MKI holen und mich über die gesparten 20t€ freuen.

Und wenn du WIRKLICH Leistung haben willst, kauf dir für das Geld einen 996GT2....:D

mdw95
Geschrieben

@floater

Die Garantie ist nur so gut wie der der sie abwickelt, und das ist das PZ, bei meinem kein Problem wurden sogar schon Garantiearbeiten (keine Kulanz) gemacht obwohl ich keine mehr habe...:D Alles eine Frage des "richtigen" Betreuers..

Gruß

mdw95

Sensemann83
Geschrieben

Verstehe ich euch richtig, dass die Modelle, die ihr mir alternativ ratet, Gebrauchtwagen sind?

(Kenne mich bei Porsche ja noch nicht so mit den Modellreihen aus - 997 etc...)

Möchte aber einen Neuwagen haben. Und da sind GTS und GT3 ja mal ein "bisschen" teurer. ^^

Oder verpeile ich da was?

Wenn ich mir schon so ein traumhaftes Schätzchen zulege will ich nicht dass da vor mir schon jemand mit rumgehurt hat.

Es wird doch wohl die Möglichkeit geben einen Mittelmotor leistungszusteigern, statt einen 911er nehmen zu müssen!? - Oder??

Sensemann83
Geschrieben

TV-Tuner, Navi,PDK, Sportsitze (+24kg) Lederausstattung Klima :-o:-o:-o:-o:-o:-o:-o:-o

Wozu dan den R....ein normaler Schnappi hätts da auch getan!

Die Sportabgasanlage hätte ich mir auch gespart, und eine Capristo verbauen lassen.

Gruß

mdw95

Die Sitze machen soweit ich weiß nur 12kg (gesamt!) mehr aus ;)

Was sollte an PDK und Lederausstattung gegen den R sprechen??

Unabhängig davon ist der R immer noch leichter - Alutüren etc. - und hat 10PS mehr!

Außerdem finde ich dass er durch den neuen Farbton, den feststehenden Spoiler und besonders den kontrastfarbigen Schriftzug deutlich geiler aussieht.

Finds super wie schnell man hier Antworten/Infos/Tipps bekommt :)

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...