Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
VW032

VW Golf R32 vs Honda Civic Type R

Empfohlene Beiträge

VW032
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Leute,

hatte heute die Gelegenheit mein R32 gegen das Leichtgewicht Honda Civic Type R zu vergleichen! Und so passierte es:

Ich fuhr mit ca 140 Km/h über die Autobahn (rechte Spur) als ich plötzlich bemerkte dass sich mir ein Fahrzeug ziemlich schnell näherte, mich dann aber nicht überholen wollte! Der Typ fuhr mir ziemlich dicht auf, ich beachtete ihn jedoch zuerst nicht! Dann fuhren wir in einen Tunnel wo 90 erlaubt sind! Er fuhr immer dichter auf und auf einmal schoss er auf die linke Spur und war auf und davon! Ich war zu überrascht (hätte eher nach dem Tunnel mit einem "Angriff" gerechnet) um mitzuhalten! Als der Type R dann aber auf der Überholspur auf andere Wagen auflief, klemmte ich mich hinter ihn! Ich liess 2 Wagenlängen zwischen uns frei und hielt mich bereit! Dann war es soweit: der Wagen vor dem Civic fuhr rechts rüber und bei 160 traten wir auf's Gas! Vom ersten Moment an machte ich Boden gut und der Civic zog auch gleich nach rechts damit ich nicht von seinem Windschatten profitieren konnte! Es war kein leichtes an ihm vorbeizuziehen, erst bei 210 km/h war ich mit ganzem Umfang an ihm vorbei und schaltete kurz darauf in den sechsten! Obwohl keine Wagen auf der rechten Spur waren, zog der Type R hinter mich auf die Überholspur um in meinem Windschatten zu bleiben.. Doch das half ihm alles nichts! Bis 210 hatte er mich wirklich positiv überrascht aber danach ging ihm scheinbar die Puste aus! Als ich bei 240 Km/h abbremsen musste, war mein Vorsprung auf ca 10 Autolängen angewachsen,der Civic war dann doch schon ziemlich klein im Rückspiegel! Trotzdem: Der Honda Civic Type R geht saugut, denke mal dass ein Aufeinandertreffen auf der Landstrasse sehr viel Spass machen würde!

Eins hab ich mich nach diesem Duell jedoch gefragt: Wenn der Type R so gut geht, wie geht dann erst der S2000..!? :-))!

Ciao, und faire Grüsse an die Honda-Fraktion!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Cero_Cool
Geschrieben

nicht schlecht ;) wahr wohl ein originaler typeR O:-)

was fragst du dich eigentlich wegen dem S2000 , wilst es nicht wirklich mit dem aufnehmen oder :D lass es lieber, ist blos benzienverbrauch vür nen r32 fahrer, nicht dass ich den r32 scheisse find oderso, aber gegen en s2000 müstets schon noch einiges dran machen, ist auch ne ganz andere klasse !

probiers erst ma mit dem 3liter clip sport, der soll auch ganz gut gehen, leider hatte ich noch nie das vergnügen....

mfg Cero

M3Maniac
Geschrieben
Wenn der Type R so gut geht, wie geht dann erst der S2000..!? :-))!

Habe zwar keinen R32... aber egal :)

Ich hatte die Vergleichsmöglichkeit mit einem S2000 auf einer ansteigenden Landstrasse bei guten Bedingungen (trocken, Sonne, Sommer, kein Verkehr... ungefährlich und darum gut :wink: ). Der S2000 war mir zuvor die längste Zeit an der Stosstange geklebt (hab' phasenweise nicht mal seine Frontpartie im Rückspiegel gesehen *ich hasse es* :evil: ). Das Ding war brutal laut.. hat sicher einen anderen Auspuff dran gehabt (....kaum legal :wink: ). Ich hab' ihn hinter mir gehört - und das obwohl mein Auto wegen dem Eisenmann auch wirklich einiges von sich gibt X-)

Nun gut... wie auch immer. Ich muss zugeben, dass ich eher enttäuscht war von der Performance des S2000. Als wir auf ein geeigentes Stück Strasse gekommen sind, hab' ich in den 2. Gang runtergeschaltet... ich habe hinter mir zwar das "Schreien" von einem Motor gehört, der richtig hoch drehte, aber das war's dann auch schon... Als ich im 2. an der redline war (knapp 8000 Umdrehungen) war der S2000 schon deutlich weg und im 3. wurde es noch ärger. Nach der ganzen Drängelei und dem Lärm hätte ich doch erwartet, dass etwas ernsthaftes drin steckt... aber das war nicht wirklich der Fall :???:

Gibt's jetzt einen neuen S2000?? :-?

Gruss

M3Maniac
Geschrieben
aber gegen en s2000 müstets schon noch einiges dran machen, ist auch ne ganz andere klasse !

Wie...? Sprechen wir vom gleichen Auto...? Honda S2000 mit 240 PS - oder? :-?

Was soll denn an dem so krass sein, ausser dass er sicher Stark ist auf engen kurvigen Strassen (soll bekanntlich ganz tolles Handling haben)?

nach meiner Erfahrung würd' ich mir auch mit einem R32 nicht zu viele Sorgen machen - vor allem nicht im unteren Drehzahlbereich.

Gruss

El croato
Geschrieben

Gibt's jetzt einen neuen S2000?? :-?

Gruss

Soweit ich weiss hätte es einen S2200 als Coupe geben sollen, aber was daraus geworden ist...... :???:

Grüsse Dario

-Delos V8-
Geschrieben

Zur Info: Der S2000 geht nicht wirklich besser als der Civic Type R zum Vergleich 0-100:

S2000 6,2s

Type R 6,8s

Aber ich bin mir fast sicher das der Type R auf der Landstraße besser geht als der S. Zumindest hat er im Motorvision Tracktest die Nase vor dem S.

Wie das dann im Vergleich zm R32 ausgeht kann ich nicht sagen.

Italian Airlines
Geschrieben

Ähm, Andreas..ich möchte dir nicht zunahe treten, aber was ist das für eine Leistung ein 100 PS schwächeres Auto mit deinem M3 abzuziehen ?:wink:

Ich denke, eine evtl. Überlegenheit des S2000 gegenüber dem R32 würde nur auf der Landstrasse und evtl. Piste zum Vorschein kommen. Dies könnte man auf das leichtere Gewicht, den weniger kopflastigen Motor und seine "natürliche Auslegung als richtiger Sportwagen zurückführen". Aber wenn das der Fall sein sollte, spielt dann auch wieder der Fahrerfaktor eine entscheidende Rolle. Ein Könner fährt meiner Meinung nach bestimmt schneller mit dem S2000, mit dem R32 kommen denke ich mal, dank Allrad und der Auslegung auf Fahrsicherheit, auf Anhieb aber mehr Leute zurecht.

Zum Vergleich Civic Type R vs. R32 kann ich nur sagen, dass man hier einen echten Kompaktsportler, den Type R (Pro: Perfektes Fahrwerk, Gewicht) gegen einen GT, den R32 ( Pro: Allrad, starker V6) nicht so gut vergleichen kann. Die Autos haben nunmal unterschiedliche Stärken. Der R32 ist eine eierlegende Wollmilchsau, Komfort, sauschnell und auch auf der Landstrasse dank Allrad bestimmt für die meisten super, einschließlich mich. Der Type R geht mir persönlich zu sehr in eine Richtung, er ist sehr sportlich,auf der Piste ist er bestimmt für bessere zeiten gut. Der Motor ist kein Gentleman-Aggregat wie der V6 des Golf, man muss hier schon "heizen" um schnell zu sein. Eine aggressive Fahrweise muss man halt haben und sehr viel konzentrierter am Volant arbeiten. Die Stärke des Golf ist aber, dass man sehr viel entspannter schnell fahren kann. Das zählt im Alltag.

Toll fände ich übrigens einen Vegleich Civic Type R vs. Focus RS. Das wär mal was!

Viele Grüsse

Christian

M3Maniac
Geschrieben
Ähm, Andreas..ich möchte dir nicht zunahe treten, aber was ist das für eine Leistung ein 100 PS schwächeres Auto mit deinem M3 abzuziehen ?:wink:

ja, ist mir schon klar... war auch nicht "so" gemeint :wink::hug:

Wollte nur mal meine Erfahrung dazu geben, weil ich mir nicht vorstellen kann, dass der S2000 gegenüber dem R32 überlegen sein soll (ausser auf der Rennstrecke evtl. wenn's viele Kurven hat)

Bin eigentlich mit allem was Du geschrieben hast 100% einverstanden :)

Gruss :wink2:

El croato
Geschrieben

@Italian Airlines! Du solltest aber auch bedenken dass der S2000 um einiges leichter ist! :wink:

Ich finde den S2000 einfach nur geil, ein Fun-Sportler! :-))! Als Zweitwagen genial.......

Grüsse Dario

Italian Airlines
Geschrieben

Wollte nur mal meine Erfahrung dazu geben, weil ich mir nicht vorstellen kann, dass der S2000 gegenüber dem R32 überlegen sein soll (ausser auf der Rennstrecke evtl. wenn's viele Kurven hat)

Ich kann es mir auch nicht vorstellen..Und wenn, dann nur marginal, denke ich mal. Sie sind beide so verschieden, dennoch kommen sie irgendwie auf denselben Punkt (mein Gott, was für ein Satz :lol: ).

Bin eigentlich mit allem was Du geschrieben hast 100% einverstanden :)

Dankeschön :-))!

Grüße

Christian

Italian Airlines
Geschrieben

@Dario:

Ja schon, aber grade bei höherem Speed spielt das Gewicht keine große Rolle mehr.

Egal, alles tolle Autos.

Man müsste sie alle haben X-)

Grüße

Chris

Fab
Geschrieben

Nicht schlecht für ein 20k Euro Auto, oder ? Da fragt man sich doch, wofür VW satte 10 Riesen mehr fordert. :wink::lol:

Den Type R könnt ich mir nach dem Studium gut vorstellen. Auf das teure Edelimage der deutschen Konkurrenz geb ich (zumindestens in der Preisklasse) nicht so viel.

Montell
Geschrieben
Doch das half ihm alles nichts! Bis 210 hatte er mich wirklich positiv überrascht aber danach ging ihm scheinbar die Puste aus!

Das ist typisch für Honda. Das liegt nämlich an der Übersetzung.

Bei mir ist das ganz ähnlich, bis 180 geht er saugut danach braucht er aber ne Weile länger bis er auf 240 kommt.

Auf der Autobahn ein Nachteil, auf der Landstrasse aber die optimale Übersetzung

sauber
Geschrieben
bis 180 geht er saugut danach braucht er aber ne Weile länger bis er auf 240 kommt.Auf der Autobahn ein Nachteil

Das kann ich bestätigen! Hatte mal ein "Rennen" gegen den Integra bis ca. 190. Und ich konnte problemlos an ihm dran bleiben. Je schneller wir fuhren, desto mehr hatte ich das Gefühl, den Honda geht die Puste aus.

chris6
Geschrieben

Ich glaube dass der R32 gegen den S2000 in unteren Geschwindigkeitsbereich nicht gut mitkommt. Ab 180-200 km/h kommt er ihm schon nach.

Wie lange braucht der S2000 auf 200km/h??

VW032
Geschrieben

Laut Sport Auto braucht der S2000 24,5 Sek. von 0-200 Km/h

Das ist schon ein starkes Stück..

Wenn ich mal so richtig mit einem S2000 aneinandergerate halte ich euch auf dem Laufenden!

Ciao! :wink2:

Tralien
Geschrieben

@ sauber

das ist ja vollkommen klar. deiner hat 1000 cm³ mehr Hubraum. Das sind mehr als 50 % mehr im Vergleich. Da geht oben raus ab 200 nicht mehr viel. Deshalb würde ich die Hondas auch nicht unbedingt mit anderen Autos der selben PS Klasse vergleichen. Eher mit anderen Autos, die den gleichen Hubraum haben. Bist du mal einen 2 Liter motor (320er z.b. oder Golf GTI) gefahren der so gut geht wie der Honda 2 Liter Motor?

Zum S2000: der is viel zu schwer, deshalb kann man nicht gerade von einem Gewichtsvorteil sprechen. Das Coupé das kommen soll wird allerdings viel leichter, weil man sich verstärkungen einspart, die dann das Dach üernimmt (oder so ähnlich)

Zum Civic Type-R

Der hat einen Gewichtsvorteil gegenüber dem R32. Aber auch hier ist klar, dass er auf der Autobahn keine Chance hat gegen 1.2 Liter mehr Hubraum. Da spielen die 40 Ps mehr keine Rolle.

@ Montell

hab seit neustem einen Mugen Krümmer drin. Jetzt geht der bei 180 erst richtig ab! Also du merkst den V-Tec net nur in den unteren Gängen deutlich, sondern auch im 5. Meiner Zieht bis 220, 230 relativ gut. Und mit dem neuen Teil hab ichs auf ebener !!! Strecke auch mal bis 8800 U/min im 5. Gang geschafft. Gut, nach ner Minute anlauf :)...

sauber
Geschrieben
@ sauber

das ist ja vollkommen klar. deiner hat 1000 cm3 mehr Hubraum. Das sind mehr als 50 % mehr im Vergleich. Da geht oben raus ab 200 nicht mehr viel. Deshalb würde ich die Hondas auch nicht unbedingt mit anderen Autos der selben PS Klasse vergleichen. Eher mit anderen Autos, die den gleichen Hubraum haben. Bist du mal einen 2 Liter motor (320er z.b. oder Golf GTI) gefahren der so gut geht wie der Honda 2 Liter Motor?

Ich wollte den Honda keinens Falls runter machen! :hug: War ja nur eine Feststellung von meiner Seite! :wink: Du hast natürlich recht, es gibt wohl keinen Autohersteller der einen besseren 2l Motor baut als Honda! 120 PS/L ohne Turbo, dass sagt ja wohl alles. :-))!

Tralien
Geschrieben

klar wolltest du den nicht runter machen. hab ich auch gar nicht gedacht.

das ist halt das problem das du immer haben wirst.

hubraum bedeutet halt drehmoment und einen besseren wert von 0-200.

aber das sollte man dem type-r nicht ankreiden. den muss man eher in die kleinere klasse stecken. mit den v6 motoren kanns der nicht aufnehmen, obwohl es manchmal verdammt eng wird für die "großen".

schade dass es da von honda nix gibt in der klasse. der einzigste v6 ist halt in ner karosserie, die man eher unter den vollblut-sportlern stecken würde (nsx-r). Das wär ja auch wieder quatsch vw v6 gegen honda v6.

ps:

ich seh grad sport auto tv. der neue alfa sieht ja mal verdammt geil aus, aber der neue porsche sauger (gt3) !!! fuck... hut ab.

Forex
Geschrieben
probiers erst ma mit dem 3liter clip sport, der soll auch ganz gut gehen, leider hatte ich noch nie das vergnügen....

Gegen einen Clio Sport V6 musst Du mit dem R32 sicher nicht antreten wollen, alles was recht ist, aber das ist nun wirklich kein Gegner! Mein Bruder hatte einen Clio V6. Es war der erste in der Schweiz privat zugelassene V6 aber er hat ihn nach wenigen Monaten bereits wieder eingetauscht (gegen einen Lotus Esprit V8). Der V6 sieht gut aus, hat einen wunderschönen Sound, aber Fahrleistungen zum heulen: 32 Sekunden auf 200 im SportAuto Supertest und in etwa die gleiche Zeit in einer französischen Zeitschrift :( ! Wenn ein R32-Fahrer gegen einen Clio V6 antritt, unterstelle ich ihm, dass er auch kleine Kinder im Sandkasten quält, der Clio ist nämlich nur was fürs Auge... :wink::hug:

Gruss :wink2:

Sandrino
Geschrieben

Wieso sagt eigentlich immer jeder dass der R32 von jedem auf der Rennstrecke nass gemacht wird??

Zum Beispiel der erwähnte Civic R-Type:

Nürburgring Civic: 8:49

Nürburgring R32 : 8:37 (12 Sekunden schneller! :-))! )

Hockenheim Civic: 1.20.9

Hockenheim R32: 1.20.7

Ah ja, und der Honda S2000 ist übrigens auch 2 Sekunden langsamer als der R32 auf dem Nürburgring. :lol:

Gruss

Sandrino

:wink2:

Tralien
Geschrieben

ja, aber in hockenheim isses verdammt eng für den golf.

stocky
Geschrieben

auch wenn der Thread schon 6 Jahre aufm buckel hat:

Hockenheim S2000 1.18,9 :-))!

OliverGF
Geschrieben

Ist ein Golf 5 R32 bei 250Kmh abgeregelt?

MasterMike
Geschrieben

Ja klar! Der Tacho geht aber bis ~270

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...