Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
speedboy

Suche 996 GT2!

Empfohlene Beiträge

speedboy
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Leute ich suche einen 996 GT2, weiß da jemand etwas ???:???:

Sagt mir aber nicht, dass ich im Netz schauen soll, die kenne ich nämlich alle.

Vielleicht aus eurem Bekanntschaftskreis, der es demnächst hergeben möchte.

Gruss:-))!:D:D:D

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
JK
Geschrieben

Was ist mit deinem?

speedboy
Geschrieben

Hallo JK,

Leider habe ich es letztes Jahr verkauft, was ein GROSSER Fehler von mir war.

Und jetzt suche ich wieder einen, muss kein MK2 sein, ein MK1 geht auch. Vielleicht auch 997 Turbo aber ich weiss nicht genau.

JK
Geschrieben

NEIIIIN!!!! Ich habe ihn zwar nie live sehen können, aber das weiß mit Carbon sah unglaublich gut aus!

speedboy
Geschrieben

ja du echt , es war so selten,ein MK2 und dann auch noch in weiß.

Prince69
Geschrieben

Und dann noch Unfallfrei, sowas gibt es ja fast nicht:-)

speedboy
Geschrieben

Ist der überhaupt noch da? oder schon verkauft??

gecko911
Geschrieben
Ist der überhaupt noch da? oder schon verkauft??

Keine Ahnung, aber auf der Website steht er ja noch....

benelliargo
Geschrieben
Hallo Leute ich suche einen 996 GT2, weiß da jemand etwas ???:???:

Du, schau´ doch mal bei mobile.de und autoscout24.de. Da finden sich immer tolle Angebote! :D

speedboy
Geschrieben
Du, schau´ doch mal bei mobile.de und autoscout24.de. Da finden sich immer tolle Angebote! :D

Danke für den Vorschlag aber die bei Mobile und Autoscout kenn ich schon.:wink:

Stig
Geschrieben

Hallo,

überlege mir momentan auch gerade die Anschaffung eines 996 GT2 bzw. überlege mir, den GT3 gegen einen GT2 einzutauschen.

Mir fiel in den letzten Wochen auf, dass die Preise in der Schweiz für 996 GT2 (1. Serie) deutlich gefallen oder immer noch am fallen sind. Noch Ende 2010 lagen die günstigsten um 125t CHF, heute gibt es offensichtliche Topfahrzeuge für deutlich unter 100t CHF.

Auch die Preise der 996 GT3 sind wieder etwas gefallen, aber scheinbar niemals so deutlich wie die GT2-Preise.

Woran liegt das? Der GT2 erscheint mir geradezu als Schnäppchen im Supersportwagen-Sektor, man setzte nur mal den Neupreis ins Verhältnis des Occaisonspreises! Vorallem sind die GT2 ja richtig exklusiv, GT3 hat es im Gegensatz dazu extrem viele. Und doch befinden sich die Preise für Top-Fahrzeuge mit wenig Km auf fast identischem Niveau.

Ein kleines Beispiel:

GT2, 04.2002, 11'500km, CHF 89'500

GT3, 07.2004, 17'500km, CHF 99'999

AStrauß
Geschrieben

Eben aus dem Grund. Der GT3 ist gefragter, leichter zu fahren, günstiger im Unterhalt etc.

Aus dem Grund mögen Ihn einfach mehr Leute haben.

Wobei ich niemals einen GT3 nehmen würde, wenn ich einen GT2 haben kann. :wink:

Der GT2 fährt in einer ganz anderen Liga.

Need 4 Speed
Geschrieben

Hallo Stig,

das hat m. E. im wesentlichen zwei Gründe. Zum einen wissen die meisten nicht, was den GT2 alles vom 996 Turbo unterscheidet, s. hierzu den von mir eröffneten Thread zu diesem Auto im Bereich Kaufberatung. Zum anderen haben die meisten Fahrer vor dem Ding richtig Manschetten. Du bist ja von Deinem GT3 das fehlende PSM/TC bereits gewohnt. Viele wollen das jedoch haben. Wegen des sehr hohen Drehmoments ist der GT2 auch insbesondere bei widrigen Straßenverhältnissen (feucht, dreckig, kalt, Längsrillen etc.) schwieriger zu fahren als der GT3. Wenn der Apparat mit dem Heck kommt, musst Du sehr schnell mit dem Lenkrad sein. Am besten lernt man das Auto in Ruhe kennen und vermeidet solche Situationen weitestgehend. Hat man das Auto einmal verstanden, ist er bombastisch.

Mit sportlichen Grüßen

Need 4 Speed

speedboy
Geschrieben

Hi Stig,

kann man die Fahrzeuge im Netz irgendwo sehen?? ich mein die in der Schweiz??

Stig
Geschrieben
Hi Stig,

kann man die Fahrzeuge im Netz irgendwo sehen?? ich mein die in der Schweiz??

www.autoscout.ch

Stig
Geschrieben

Ich werde morgen einen 996-GT2 (das erste Mal) probefahren.

Ich glaube aber nicht, dass der GT2 ein fahrerisches "Schreckgespenst" sein soll, das Käufer davon dermassen Respekt haben sollten und sich lieber den "schwächeren" GT3 kaufen. Gerade in dieser Liga sucht man ja die Herausforderung.

Ich glaube eher, dass das Image des GT3 als Inbegriff des puren Sportwagens viel grösser ist. Gerade auch der Einsatz im seriennahmen Motorsport sowie sicher auch Röhrl's Beiträge dazu haben dem GT3 zu diesem positiven Image verholfen.

Als GT3-Fan und -Fahrer schätze ich auch sehr der richtige Purismus bzw. der Verzicht auf alles Unnötige. Der GT3 ist für mich der Inbegriff von Effizienz: verdammt schnell mit relativ wenig Aufwand (im Vergleich zum GT2).

Aber eben: wir alle sind genug Autofan um zu verstehen, das solche Entscheide nicht immer rationell begründbar sein müssen. Der Reiz des Topmodell einer Bauserie ist eben auch nicht zu verachten.

Need 4 Speed
Geschrieben

"Schreckgespenst" ist der falsche Ausdruck. Kein Auto ist böse. Aber der GT2 ist wegen des recht heftigen Drehmomenteinsatzes bei bereits niedrigen Drehzahlen schwieriger zu fahren. Ich hatte vor meinem 996 GT2 einen 997 GT3, der war wesentlich einfacher zu fahren. Auf einer topfebenen trockenen Rennstrecke mit Semislicks wirst Du als erfahrener Trackdriver relativ easy mit der gebotenen Mehrleistung klarkommen. Auf der leeren Landstraße am Sonntagmorgen mit Unebenheiten, Dreck auf der Fahrbahn und feuchten Stellen im Schatten oder eben auf dem Track im Nassen/Feuchten musst Du deutlich wacher als beim GT3 sein. Außerdem hat AStrauss recht: Fahr den GT2 mal unter Feuer und erleb den Unterschied. Beim GT3 denkst Du wegen der Geräuschkulisse, Du seist schnell. Der GT2 ist deutlich leiser, lass Dich davon nicht täuschen. Falls Du Dich zu Anfang Deiner Probefahrt über all die Langsamfahrer auf der Straße wunderst, dann schau mal auf den Tacho. Dann wird Dir einiges klarer werden.:D:D

speedboy
Geschrieben

Da sind wir mal gespannt wie es dir gefallen wird der GT2.

GT 40 101
Geschrieben

Ich "liebäugel" ja auch nach wie vor mit einem "upgrade" zum GT2.

Allerdings käme für mich nur der MK2 in Frage.

Ich denke die geschätzten €25.000,- Aufpreis zum MK1 sind eine gute Invetition.

Der MK2 scheint doch in jeder Hinsicht das bessere Auto zu sein, oder was

meint ihr?

AStrauß
Geschrieben

Wenn man auf der Suche nach einem MK1 ist, bekommt man für relativ geringes Geld ein Top Spaß Auto, als reines Spaß Auto ist der Aufpreis von 25000 - 30.000€ nicht gerechtfertigt. Sieht man jedoch das Stehen lassen, kann es sich Auszahlen. Wobei man bei beiden keinen großen Wertverlust machen wird.

Aber bevor ich 85 - 95 für einen MK2 ausgebe, nehme ich 105 - 115 und kaufe gleich einen 997 GT2 der in allen Hinsichten das bessere geilere Auto ist. Deshalb halte ich den MK1 als Spaß Fahrzeug für eine sehr gute Lösung, denn von 65 - 68 auf 105 - 115 ist ein weiter Schritt. Als Sammler, was zumindest viele meiner Freunde nicht sind, wäre ein MK2 natürlich besser wie ein MK1. Aber dann hätte der Alper gleich den Weißen behalten können, 10 Jahre Wegsperren und wieder raus holen. Somit halte ich den 996 GT2 MK1 für das perfektes Spaß Auto, mit wenig Wertverlust, und geringem investition`s Wert. Vor allem bekommt man für 2500€ ein gutes Fahrwerk und für ein Paar Euro 50 noch 550 PS und das Ding ist nicht zu Stoppen !

GT 40 101
Geschrieben (bearbeitet)
Aber bevor ich 85 - 95 für einen MK2 ausgebe, nehme ich 105 - 115 und kaufe gleich einen 997 GT2 der in allen Hinsichten das bessere geilere Auto ist.

Da hast du natürlich Recht, ich dachte bisher, der Unterschied zwischen MK1 und MK2 sei relativ groß....

bearbeitet von Marc W.
Zitat repariert
Prince69
Geschrieben
Deshalb halte ich den MK1 als Spaß Fahrzeug für eine sehr gute Lösung, denn von 65 - 68 auf 105 - 115 ist ein weiter Schritt.

Für 65 bekommst du aber fast keinen guten Unfallfreien GT2.

Und was manchmal als Unfallfrei verkauft werden soll, da kann man nur den Kopf schütteln, entweder sind die Verkäufer der Fahrzeuge einfach abgebrüht oder sie haben von Autos wirklich 0 Ahnung und sich selbst verarschen lassen.

Eine Gurke hast du ja auch gekannt Alex..... :-)

Wirklich Unfallfreie 996 GT2 im guten Zustand zu finden ist gar nicht so einfach.

AStrauß
Geschrieben

Wirklich Unfallfreie 996 GT2 im guten Zustand zu finden ist gar nicht so einfach.

Es gibt Sie, und das sogar bei Porsche Zentren mit Garantie

speedboy
Geschrieben

Ja so eine Gurke musste ich auch kennenlernen :???:

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...