Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
multivendorman

Werkstatt Berlin

Empfohlene Beiträge

multivendorman
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammmen,

ich habe mir vor ca. 1 3/4 Jahren einen neuen 599 bei Tamsen in Bremen gekauft. Ich bin mit Tamsen bisher sehr zufrieden (ich habe das Gefühl das die sich kümmern), auch wenn ich bisher nicht viel Erfahrung habe (erster Sportwagen).

Ich ziehe jetzt von Hannover in die Nähe von Berlin und frage mich jetzt, ob ich zukünftig den dann noch weiten Weg nach Bremen auf mich nehme oder aber den Wagen in Berlin in die Werkstatt gebe.

Hat jemand Erfahrungen von Euch mit dem Händler in Berlin?

Was ratet Ihr mir?

Vielen Dank für Euer feedback.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
F360-Spider
Geschrieben

Erfahrungen mit Ferrari Berlin? Ja! Einige!

Gute? Nein!

Fahr nach Dresden, oder im Notfall halt nach Bremen...

schattenfell
Geschrieben
Erfahrungen mit Ferrari Berlin? Ja! Einige!

Gute? Nein!

...

So unterschiedlich können Erfahrungen sein.

Ich war mit meinem 360 und 430 jahrelang in Berlin Kunde und bin anfangs nach unserem ersten Umzug auch noch immer den weiten Weg (450 km) zwecks Service nach Berlin gefahren. Erst mit dem zweiten Umzug in die Main-Metropole habe ich den dann noch weiteren Weg (600 km) nicht mehr auf mich genommen und fahre jetzt lieber nur noch 200 km weit.

Ich wurde in Berlin immer sehr kulant und fehlerfrei betreut und empfinde den Werkstattleiter Hr. Brandt als sehr angenehm im Umgang, der immer sehr freundlich und ohne jegliche Arroganz mir gegenüber aufgetreten ist.

Fachliche Kompetenz ist für mich als Laie schwer zu bewerten, denn wie wir alle wissen muß der weise Lehrer seinem unbedarften Schüler immer nur 5 Minuten voraus sein, um bewundert zu werden. :-)

Aber hier ein paar Beispiele, die mich zu dem rundum positiven Urteil bewegen:

- Alle planmäßigen Services und Revisionen wurden fehlerfrei und zügig erledigt

- Als ich einmal einen schweren Unfall hatte, wurde ich vorbildlich und immer sehr zeitnah bezüglich der VK-Versicherung unterstützt

- Ein anderer Händler (nach dem ersten Umzug) hatte bezüglich der Klimaanlage gepfuscht, Berlin hat es unkompliziert ausgeputzt (ok, war noch während der Werksgarantie)

- Der selbe andere Händler (wieso war ich eigentlich nochmals dort ???) hatte mich aufgrund eines Klapperns aus dem Motor beruhigt, daß dies an dem Shell-Öl liege und er mir beim nächsten Service Castrol einfülle. In Berlin zwecks Service angekommen kam der Werkstattleiter gleich aufgeregt angerannt, was denn mein Motor für schlimme Geräusche mache. Der Motor wurde innerhalb von 2 Wochen gegen einen nagelneuen ausgetauscht.

- Die Klappensteuerung für den Auspuff wurde bei beiden Fahrzeugen deutlich preiswerter als bei einigen Konkurrenten (ca. 100 EUR) und dennoch sehr elegant gelöst.

Also, ich denke alle Erfahrungen sind individuell und es gibt sicherlich mehrere Kunden, die bei jedem Händler gute und schlechte Erfahrungen gesammelt haben.

So wurde der oben von mir als "Pfuscher" verunglimpfte Händler hier irgendwo in einem Thread auch mal von jemanden empfohlen, was ich persönlich nicht nachvollziehen konnte.

Also Fazit, aus meiner Sicht Berlin auf jeden Fall eine Chance geben und danach selbst entscheiden. Du persönlich mußt Dich wohlfühlen.

Schattenfell

TB!
Geschrieben

Über die Berliner Scuderia sind die Meinungen in der Tat sehr geteilt.

[...] und empfinde den Werkstattleiter Hr. Brandt als sehr angenehm im Umgang, der immer sehr freundlich und ohne jegliche Arroganz mir gegenüber aufgetreten ist.

Das kann ich aus eigener Erfahrung zu 100% bestätigen. Obwohl ich nur so ein olles "Vorkriegsmodell" fahre, hat man sich dort immer viel Mühe gegeben.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • JoeFerrari
      Teslas Standortwahl für die nächste Gigafactory ist - für manche überraschend - auf Grünheide bei Berlin gefallen
       
      https://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/elektromobilitaet-tesla-fabrik-nahe-berlin-deutschland-wird-hotspot-des-stromautos/25221900.html
       
       
    • Stocker85
      Für mich sehr erfreulich, ganz in meiner Nähe hat Bernd Bayer eine Werkstatt eröffnet. Ich habe Bernd dann hier im Forum mal eingegeben und durchweg nur gute Einträge gefunden. Desto mehr freue ich mich, dass er sich in meine Nähe befindet. Ich werde mal Kontakt aufnehmen. 
      Für alle die ihn hier schon kennen, ist das sicher eine schöne Information. 
       
      https://www.facebook.com/Sports-Cars-Heilbronn-103881087734539/
    • MUC3200GT
      Hallo zusammen
       
      auf der BayerPower Homepage findet man folgende info
       
      Sehr geehrte Damen und Herren,
      ich und das ganze BayerPower Team bedanken uns für die vergangenen Jahre und das von Ihnen uns zugebrachte Vertrauen. Schweren Herzens müssen wir Ihnen heute mitteilen, dass wir unsere Werkstatt BayerPower zum Ende des Septembers schließen werden.
      Wir hatten eine schöne Zeit, stets Spaß an unserer Arbeit und können auf viele gedenkwürdige Momente zurückblicken. Umso schwerer fällt uns der Abschied.
      Mit unserem langjährigen Partner VOS Performance können wir Ihnen aber einen zuverlässigen Partner an die Seite geben, der Ihnen den gleichen Service und die Expertise bieten kann, den auch wir Ihnen geboten haben.
      Wir hoffen für Ihr Verständnis und möchten uns nochmals herzlichst bei Ihnen bedanken.
      Ihr Bernd Bayer und das gesamte BayerPower-Team
       
      Schade das wieder eine unabhängige Alternative verschwindet, Kennt jemand die Hintergründe ?
       
      Grüsse
       
      Jörg
    • Alber
      Hallo Leute,
       
      ich wollte euch nur mal Rückmeldung geben was aus meinen Problemen mit meinem California wie ich sie hier im Forum teilweise gepostet habe geworden ist. Inzwischen habe ich einen Anwalt beauftragt den Kaufvertrag Rückabzuwickeln. Die Händler bekommen von mir auch noch im nachhinein eine dementsprechende Google Bewertung.
       
      Ich habe den California im August 2018 mit 2 Jahre Ferrari Approved Garantie bei einem Exclusive Fahrzeugverkäufer in Meckenbeuren gekauft. Tage Später kam schon die Motorleuchte mit Fehler Sekundärluftpumpe, Sitzheizung ging während der Fahrt von alleine an, Knackgeräsche in der Lenkung/Lenksäule, Ausfall des Kurvenlichts, schlechter Kaltstart, Ruckeln/Aussetzer bei 2000-2200 U/min im Automatikbetrieb vom1. in den 2. Gang, Knacken in der linken Antriebswelle beim Anfahren. Der Autoverkäufer verwies mich mit den Mängeln auf seinen Geschäftspartner/Kumpel/Freund in eine Ferrari Werkstatt in die Schweiz.  Im Oktober 2018 war ich für 2 Tage dort zur Begutachtung der Mängel. Im Februar 2019 war der California dann für mehrere Wochen dort zur Reinigung der Krümmer wegen der Motorleuchte und dem Fehler Sekundärpumpe. Auto abgeholt, gerade mal bis über die Grenze nach Deutschland gekommen und auf 140 km/h beschleinigt und ich dachte mir fliegt gleich die Kardanwelle um die Ohren. Wieder zurück in die Schweiz. Auto wurde mit Hänger aufgeladen und in die Werkstatt gebracht. Tage Später der Anruf das Auto wäre nun Abholbereit. War nur der Schwingungstilger am Auspuff vorne. Ich fragte mich Wie man so was bei Demontage der Auspuffanlage wegen den Krümmern nicht sieht und den Kunden so auf die Reise nach Deutschland schickt. Das Navi wurde dort dann auch gleich auf Deutschland umprogrammiert. Die Folge davon war das man kein Handy mehr mit Bluetooth verbinden konnte. Das Problem mit der Alarmanlage (auch von mir hier im Forum ein Post) wurde mit dem Einstellen des Heckklappenschlosses versucht. Die Folge davon war das es jetzt Rattert und im Schloss Zahnräder überspringen. Peinlich. Im Fehlerspeicher der Motorsteuerung ist ein sporadischer Fehler hinterlegt (auch davon ein Post von mir im Forum). Vor 3 Wochen bei der Wartung in einer Ferrari Werkstatt in Nürnberg wurde mir dies mitgeteilt: Zündspule/n. Jetzt Frage ich mich warum die in der Schweiz beim Reinigen der Krümmer,  Fehlerspeicher löschen und meiner Anmerkung wegen dem Ruckeln/Aussetzer dieser Fehler mit den Zündspule/n nicht behoben wurde wenn die Zündspulen über die Approved Garantie abgedeckt sind. Aussage des Händlers: Wir machen nichts mehr. Obwohl sie mir das Navi (Bluetooth) und das Schloss geschrottet haben. Traurig für diesen Ferrari Service.
       
      Termin in Nürnberg bei Ferrari zur Wartung
      Bei Abholung wurde mir der Hinweis wegen der Zündspule mit dem sporadischen Fehler im Steuergerät gegeben. Ich wusste ja von diesem Fehler ja schon vorher weil ich den Fehler 2018 schon ausgelesen hatte. Aussage des Beraters: Ferrari zahlt trotz Approved Garantie den wechsel der Zündpule/n nicht weil der Fehler "Sporadisch" ist. Weiterhin bekomme ich den Hinweis vom Berater das der Mechaniker auf der Arbeitskarte vermerkt hat das die Bremsbeläge verschlissen sind. Müssen neue rein. Auf meinen Hinweis das dies nicht sein kann weil ich die Beläge erst im September 2018 selber gewechselt habe und vielleicht erst 5000km damit gefahren wurde meinte der Berater das die Beläge auch schon mal nach paar tausend Kilometer wieder verschlissen sein könnten. Je nach Fahrweise. Bin ich Rennfahrer 🤔  Mit dem Mechaniker konnte er nicht mehr Rücksprache halten weil dieser schon Feierabend hatte. Sein Glück vielleicht. Ich hätte Ihn gerne gefragt wie er den Rest der Wartung durchgeführt hat wenn er nicht mal das sieht das die Beläge neu sind. Und die muss er ja bei der Wartung anschauen. Traurig für diesen Ferrari Service. Ich hatte mich bei diesem Händler auf die positive Google Bewertung verlassen. Wie ersichtlich sollte man sich darauf nicht verlassen 🤣
       
      Wie gesagt wollte ich euch das nur mitteilen. Jetzt hoffe ich auf eine problemlose Rückabwicklung des Kaufvertrags da die Mängel innerhalb der 6 Monate Beweislastumkehrung angezeigt wurden. Schade eigentlich. Ich hätte den Cali gern behalten.
       
      Grüße, Alber.
    • Misterangel
      Hallo, weiss jemand, wo man ein Werkstatt Handbuch / Service Manual für eine Cali 2011 herbekommen kann?

×
×
  • Neu erstellen...