Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Maserati - Freie Werkstädten oder Schrauber, gibt es so was?


Empfohlene Beiträge

Hallo

Mich und vielleicht den ein oder anderen Maserati Fahrer würde sicherlich interessieren, ob es so etwas wie "Freie Werkstädten" oder zumindest bekannt geübte Schrauber für neuere Maserati - 4200, GS etc. - im Rhein/Main - Gebiet oder sonstwo in D-Land gibt?

Solche z.B. freie und sehr gute Porsche-Schrauber gibt es ja bekanntlich in D-Land an fast jeder Ecke, so dass sich für Reparaturen so mancher Euro sparen lässt, auch wenn man den Service weiter beim Fachbetrieb machen lässt (fürs Servicebuch!).

Für hilfreiche Hinweise bin ich sehr dankbar

Gruss aus Ffm

JoDorn68

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Hallo F40,

fühle mich eigentlich bei zwei Markenhäusern gut aufgehoben. Auch preislich akzeptabel.

Aber aus meiner BMW-Zeit weiss ich, dass die Servicekosten für Teile vom Hersteller vorgegeben sind und die €-AW's basieren aber auf dem jeweiligen regionalen Tarifvertrag.

Hast Du vielleicht noch eine Adresse im Münchner Süden parat?

mfg

Hallo

bekannt geübte Schrauber für neuere Maserati - 4200, GS etc. [...] oder sonstwo in D-Land gibt?

Oh ja! Schau mal im Erdmann-Forum nach dem Erfahrungsbericht von ASenna ... der führt zu einer Adresse in Berlin.

Allgemein formuliert: Bei einer GUTEN freien Adresse wirst Du zwangsläufig einen besseren Service bekommen als beim Offiziellen, wo Dein Auto als Versuchsobjekt für unmotivierte Lehrlinge herhält, die mangels anderer Optionen die Schrauberkarriere gestartet haben ... mein (gebraucht erworbener) 4200 war vorher bei Auto König gewartet worden und was die verzapft haben, ist gräuslich. Gut, dass der Laden über den Jordan gegangen ist ... eine Plage für die Menschheit weniger ...

Den Tipp von F40org kann ich übrigens nur bestärken: Herr Fehr senior hat einen extrem kompetenten Eindruck hinterlassen, als ich mal wegen einer Getriebereparatur in Not war. Aufgrund der Entfernung in den Frankfurter Raum war ich dann froh, dass sich die o.g. Berliner Adresse bereit erklärt hat, sich um mein Getriebe zu kümmern.

...ihr habt nicht zufällig noch eine freie an der Hand die sich auch noch mit Herzblut (ohne gleich die Dollarzeichen in den Augen zu haben) auch um die Bi-Turbos / Shamals dieser kümmert...?

Gruß

Klaus

  • 3 Wochen später...

[

... auch um die Bi-Turbos / Shamals dieser kümmert...?

Falls die Frage noch aktuell ist verweise ich (allerdings ohne eigene praktische Erfahrung) mal auf die noch aktuelle Ausgabe 4 der Auto Strada - Aus dem Inhalt

"Maserati-Spezialist: Officina Antolino ist der Maserati-Spezialist schlechthin – vor allem für die Biturbo-Ära " - Sitz in Bogel Nähe Rhein, von daher für Dich sicher noch akzeptabel zu erreichen

und auf diese Liste des Biturboclubs

http://www.biturboclub.de/pdf2010/werkstatt.pdf

Hast Du vielleicht noch eine Adresse im Münchner Süden parat?

mfg

Ich kann Dir die Formula GT empfehlen - bei Peter Praller bist Du gut aufgehoben - egal ob mit alten Maserati, Biturbos oder Rennsportfahrzeugen.

  • 1 Jahr später...
Kleiner Flitzer

Es gibt im Süden genügend gute Werkstätten für alte, junge und neue Maserati. Man sollte aber nach denen suchen, die sich ausschließlich um die Marke bemühen und nicht noch zig andere Marken mit bedienen. Im Übrigen gibt es auch Vertragswerkstätten, die sich noch gerne um einen Maserati kümmern und das auch können, weil der Fokus nicht auf Maranello liegt...

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...