Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
BLEIFUß

Wer hat Erfahrung mit einem getunten 330d E46 gemacht? HILFE

Empfohlene Beiträge

BLEIFUß
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi Leute!

Also folgendes: Ich lege mir höchstwahrscheinlich in den nächsten 6 Monaten einen 330d touring zu und will wissen wer schon einmal erfahrung mit diesem i, insbesondere getunten(!) Fahrzeug gemacht hat. Ich weiß, ihr könnt 10000 tuner listen, welche den § Liter Dieselmoter tunen, aber das hab ich selbst schon gemacht. Viel wichtiger ist mir es, dass ich an Leute komme die diesen getunten Wagen besitzen und mir persönlichen Fahreindrücke schildern können. Von wem sie sich den Wagen tunen lassen haben und was sie preislich dafür veranschlagen mußten. hat der 330d nicht eine Sperre für den Top-Speed? Ich freue m ich wirklich sehr auf Antworten und wäre euch sehr dankbar!!!

Gruß euer Alex

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Gast amc
Geschrieben
Also folgendes: Ich lege mir höchstwahrscheinlich in den nächsten 6 Monaten einen 330d touring zu und will wissen wer schon einmal erfahrung mit diesem i, insbesondere getunten(!) Fahrzeug gemacht hat.

Der 3l-Dieselmotor (sowohl der alte als auch der neue) ist im 3er gegenüber dem gleichen Motor im 5er gedrosselt, um den Antriebsstrang zu schonen (extrem hohes Drehmoment für die Wagenklasse). Im 5er war das nie ein Thema - da konnte man einfach die Teile vom 540er nehmen.

Aus diesem Grund würde ich mir bei jedem Tuner exakt erklären lassen, ob (und wenn ja warum) das gestiegene Drehmoment den Antriebsstrang nicht zu sehr belastet...

Ansonsten: In der Sport-Auto waren im Lauf der letzten 1-2 Jahre ein paar kurze Fahrberichte über getunte 330d.

Hami
Geschrieben

Servus

noch hab ich zwar keinen chip drin, aber lange dauerts nicht mehr.

Warum der 5er mehr Leistung hat wurde mir mit 2 begründungen erklärt.

1. andere abgasanlage

2. 5er soll von werk aus ebenbürtig in den Fahrleistungen sein

quasi nix mim antriebsstrang.

Der Tuner sollte nicht zuviel rausholen wollen, damit es nicht auf die haltbarkeit geht.

MFG

Hami

Gast amc
Geschrieben
Servus

noch hab ich zwar keinen chip drin, aber lange dauerts nicht mehr.

Warum der 5er mehr Leistung hat wurde mir mit 2 begründungen erklärt.

1. andere abgasanlage

2. 5er soll von werk aus ebenbürtig in den Fahrleistungen sein

quasi nix mim antriebsstrang.

Tja, da muß man wohl mal die technischen Daten besorgen.

Zu den Argumenten, die Die genannt wurden, kann man allerdings folgendes sagen:

1. Das gilt auch für die Benziner und auch für die kleinen Diesel - also?

2. Das würde ja auch für die anderen Motoren gelten. Die Benziner und die kleineren Diesel sind aber auch nicht gedrosselt.

Das, was man mir sagte, finde ich plausibler. Es reicht ja schon, wenn entweder das Schaltgetriebe oder die Automatik für den 3er das Drehmoment nicht kann. Wenn ich mal wieder bei meinem Händler bin, frag ich mal nach den Specs des Getriebes für den 3L Diesel im 3er vs. 5er.

Hami
Geschrieben

Tja, da muß man wohl mal die technischen Daten besorgen.

Zu den Argumenten, die Die genannt wurden, kann man allerdings folgendes sagen:

1. Das gilt auch für die Benziner und auch für die kleinen Diesel - also?

2. Das würde ja auch für die anderen Motoren gelten. Die Benziner und die kleineren Diesel sind aber auch nicht gedrosselt.

Das, was man mir sagte, finde ich plausibler. Es reicht ja schon, wenn entweder das Schaltgetriebe oder die Automatik für den 3er das Drehmoment nicht kann. Wenn ich mal wieder bei meinem Händler bin, frag ich mal nach den Specs des Getriebes für den 3L Diesel im 3er vs. 5er.

Mach das bitte mal und informiere mich, interessiert mich auch.

Will jetzt nicht auf meinem Standpunkt beharren, aber zu

1. Benziner ist was anderes, im 5er gibts noch höher motorisierte als den 3l benziner und sowie ich weiß keine 2l diesel, nur nen 2,5l, welcher im 3er nicht angeboten wird, daher vergleich nicht möglich

Gast amc
Geschrieben
1. Benziner ist was anderes, im 5er gibts noch höher motorisierte als den 3l benziner und sowie ich weiß keine 2l diesel, nur nen 2,5l, welcher im 3er nicht angeboten wird, daher vergleich nicht möglich

Es gibt einen 520d - für den es kurioserweise kein DSC gibt.

Hami
Geschrieben

Ok,

dann nehme ich alles zurück, hab das Ding noch nie gesehen, weder unterwegs, noch bei BMW, noch in irgendwelchen Zeitungen.

Ich kann halt auch net mehr sagen als nen BMW Verkäufer mir gesagt hat, als ich ihn auf Chiptuning Pro/Contra angesprochen hat, da kam die antwort.

Ich hatte den nur gefragt ob mir dann die antriebswellen abreißen oder das Getriebe auf einmal durch den Tunnel kommt.

Er hatte keine bedenken.

MFG Hami

BLEIFUß
Geschrieben

Vielen dank erst mal für eure Antworten. Noch eine Frage hat der 330d nicht eine Top-Speed sperre???

Hami
Geschrieben

Doch, er hat eine Sperre bei 4600U/min im 5ten Gang was laut BC 232km/h und laut Tacho ca 240 entspricht.

In allen anderen Gängen regelt er erst bei 4800 U/min ab.

MFG

Hami

Saphir
Geschrieben
Doch, er hat eine Sperre bei 4600U/min im 5ten Gang was laut BC 232km/h und laut Tacho ca 240 entspricht.

In allen anderen Gängen regelt er erst bei 4800 U/min ab.

MFG

Hami

willst du etwa behaupten, du würdest in den roten bereich drehn? sowas macht doch keiner X-)O:-)

Hami
Geschrieben

@ Saphir

Nie im Leben würd ich das machen,

ich war da Beifahrer und meine Freundin ist gefahren.

O:-)O:-)

MFG

Hami

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...