Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Dionicar

Gebrauchte Californias am Markt

Empfohlene Beiträge

Dionicar
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
pillul
Geschrieben

Händler bei mobile.de seit 22.06.2010 genau....

Dionicar
Geschrieben

merkwürdig...der preis ist sehr fragwürdig da er mir zu niedrig erscheint.

aber diejenigen,die für einen gebrauchten soviel haben wollen,wie für einen neuen,die haben auch die realität nicht vor augen.

Klife1
Geschrieben (bearbeitet)

Der Händler kommt aus England...sieht so aus als hätte er die Dollar-Preise einfach als Euro-Preise eingesetzt ohne umzurechnen. ;-)

In Euro würde der California dann knapp 170k kosten...Wobei das für den Zustand immer noch sehr sehr billig wäre... (Im Vergleich mit den anderen Angeboten auf mobile.de

Und da der Händler erst seit paar Tagen dabei ist würd ichs lassen.. :wink:

bearbeitet von Klife1
Ergänzung
Dionicar
Geschrieben

wenn umrechnungsfehler, dann in pfund und das würde noch immer 166.000 entsprechen. Sehr günstig da dieser mit der ausstattung ca. 185-190t€ kostet.

ich denke da ist ein hacken...

BruNei_carFRe@K
Geschrieben

Scheint ein US-Fahrzeug zu sein.

Dionicar
Geschrieben

ja stimmt,aufgrund der seitlichen blinker...da kommt der preis gar nicht hin.höchstens das ist der netto-preis dann kommt noch ust und einfuhrkosten,das würde ca. 30.000€ ausmachen.also 165.000€

engländer mit us-auto...wird ja immer spannender.

Dionicar
Geschrieben

ja,das sind so gesehen,super preise...ich weiss das die preise in den staaten sehr stark fallen,aber ich denke das sind netto-preise...anders kann ich mir es nicht vorstellen. Das sind immer noch beachtliche preise für autos,aber zu den neupreisen,wirklich billig.

vielleicht sollte man mal eine mail schicken. der cali ist schon toll.

LittlePorker-Fan
Geschrieben

Außerhalb der Mobile-Anzeige ist die Firma nicht existent, die Adresse scheint einem Anbieter von Werkzeugen zu gehören ... weder Homepage noch Telefonnummer im Google auffindbar. Wenn man dann http://directautomotiveltd.co.uk/ direkt eingibt findet man eine Seite im Aufbau und eine Adresse in South Yorkshire - Meine Meinung: im besten Fall Zeitverschwendung.

Andy962
Geschrieben

Es gibt keine Schnäppchen im Internet, jedenfalls nicht bei den grossen Autobörsen!

Das Thema "Wie komme ich günstig an einen xyz" wurde ja auch schon hinlänglich diskutiert.

Solche angebote nutzen die Tatsache das jeden Tag ein dummer (gieriger) aufsteht.

Gruss, Andreas

el_Lobo
Geschrieben

Wenn wir annehmen, daß die Fahrzeuge nicht existieren (was ich ebenfalls glaube) frage ich mich doch, worin besteht die Motivation solche (für Händler kostenpflichtige?) Angebote ins Netz zu stellen? Betrug? Anzahlung abzocken?

AStrauß
Geschrieben

Früher wurde das ganze auch in der AMS abgezogen. Sinn und zweck war es die Marktpreise zu drücken. Du bekommst einen Anruf und da sagt einer, das es das gleiche oder ähnlich Auto für 20.000 billiger gibt etc.

In der Hoffnung du verkaufst Deinen zu solch einem Preis !

Dionicar
Geschrieben

wie kommt an günstige autos andy962 ???

privatverkauf,auktion,bankeinzug???

auf dem freien markt wird es schwer günstige autos zu bekommen.Eine zeitlange habe ich us.autos beobachtet und die waren wirklich günstig,momentan hat sich das wieder einwenig stabilisiert.

Andy962
Geschrieben
wie kommt an günstige autos andy962 ???

privatverkauf,auktion,bankeinzug???

auf dem freien markt wird es schwer günstige autos zu bekommen.Eine zeitlange habe ich us.autos beobachtet und die waren wirklich günstig,momentan hat sich das wieder einwenig stabilisiert.

Wie man an günstige Supercars kommt?

Über Bekannte, die Autos sind dann zwar nicht wirklich günstig, aber sicher nachvollziehbar in der Historie, was den Preis wieder "günstiger" macht.

Aber vielleicht sollte man bedenken das alles seinen Preis hat und dementsprechend bezahlt werden will, schliesslich hat kein Verkäufer etwas zu verschenken, oder?

Man sollte einfach bereit sein einen fairen Preis für ein faires Auto zu bezahlen (genauso wie für Kleidung, Hotels, Restaurants, Lebensmittel usw)

Hat man "nur" 130k dann kauft man sich eben ein Auto bis zu diesem Preis, und keines das eigentlich 150-60k kosten sollte.

Macht man das trotzdem und freut sich das man ja 20k gespart hat, bin ich mir sicher das sich bald andere freuen ob der Blödheit des Käufers. Solche Karren dürften mehr stehen wie fahren oder als Boulevard-Eisdielen Poser ihr dasein fristen.

Dieses ständig cleverer sein wollen als andere und "mehr" sein wollen geht mir auf die Nerven!

Bezahlt einfach das was die Dinge wert sind (ohne dabei über den Tisch gezogen zu werden) und gut ist.

Wenn nicht mehr drin ist wird halt gespart und die Klappe gehalten bis es soweit ist, alles andere ist doch Kindergarten...

Gruss, Andreas

Dionicar
Geschrieben

da bin ganz deiner meinung,nur entwickeln sich manche sachen so,die man selber nicht gleich glauben kann. Die preise fallen wirklich stark,besonders bei etwas älterem model.

So auf schnäppchenjagd auf öffentlichen anzeigen,davon halte ich nichts.

gecko911
Geschrieben

Seh ich wie du Andy, aber manchmal kann man wirklich ein Schnäppchen machen....Aber eher nicht in mobile etc...

Das muss sich ja nicht nur auf den Preis beziehen, sondern der Zustand, Laufleistung etc. kann fürs Geld auch perfekt sein...

Andy962
Geschrieben

Tja Christian ,

ab und zu gehört halt auch Glück dazu:D, am richtigen Ort zur richtigen Zeit oder halt die richtigen Leute kennen:wink:.

Da das Glück aber nur mit den Tüchtigen ist und die "cleveren Schnäppchenjäger" ja gerne nach dem Minimalprinzip gehen würde ich doch ganz stark vor überzogenen "Gelegenheiten" warnen.

Mit einem Hochpreisfahrzeug das "sogutwieneu" knapp die Hälfte kosten soll, da kann man doch nur abgezockt werden und es ist mir rätselhaft das man vor Gier so Blind sein kann.

Aber wer suchet der findet, alles eine Frage des Engagements!

Gruss und Nacht, Andreas

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...