Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Nugmen

Kupplungswechsel beim 360 Modena

Empfohlene Beiträge

Nugmen
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Da mein Ausrücklager meine Drucklpatte zersört hat, verbaue ich (nebst Helfer O:-) ) morgen eine neue Kupplung in meinen Wagen...

Soweit nix besonderes, nur würde es mich mal interessieren, was man denn beim Freundlichen dafür zahlt.

Hier im Forum liest man, dass die Gaudi nur 1200 Euro koste :???:

Ich habe heute von einem ferrari Händler die Teile bekommen und hab 2000.- dafür bezahlt, also komplette Kupplung mit Ausrücklager.

Nun hab ich mir auch meinen Kupplungsbelag angschaut um den Verschleiss festzustellen.

Der Belag einer 360er Kupplung misst sich neu mit 2mm (gepresst)

Mein Belag war nach 36000 km immer noch 1,5mm, die Verschleissgrenze, also ab wann man sie wechseln lassen sollte liegt übrigens bei 0,8mm.

Ich schweife ab ich weiß, ich wollte eigentlich nur wissen, was ihr für einen Kupplungswechsel beim Freundlichen berappen musstet ? :wink:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
el_Lobo
Geschrieben

Nug, willst Du wissen was Du Dir bei der Schrauberaktion sparst? und noch wichtiger, geht ein Teil der gesparten Rep.-kosten als Beitrag in die CND-Party ein? :D:D

Auf jeden Fall wünsche ich Dir viel Erfolg. Dein Ferri muß in einer Woche wieder einsatzbereit sein :-))!

VG Stefan

Nugmen
Geschrieben

Bei mir muß immer alles schnell gehen ein Spartyp war ich noch nie :(

Ich will nur einfach wissen, was denn für einen Kupplungswechsel beim Freundlichen die letzte Zeit so aufgerufen wurde :wink:

gesie
Geschrieben

laut karlheiz ca. 10 stunden ! mit abdrehen oder erneuern der schwungscheibe.

gesie
Geschrieben
Bei mir muß immer alles schnell gehen ein Spartyp war ich noch nie :(

Ich will nur einfach wissen, was denn für einen Kupplungswechsel beim Freundlichen die letzte Zeit so aufgerufen wurde :wink:

kann man dann in zukunft kupplungswechsel von dir machen lassen ? O:-)

20.- schwarz/stunde = 200.- €, wäre das ok ?

Bastian82
Geschrieben
Da mein Ausrücklager meine Drucklpatte zersört hat, verbaue ich (nebst Helfer O:-) ) morgen eine neue Kupplung in meinen Wagen...

Soweit nix besonderes, nur würde es mich mal interessieren, was man denn beim Freundlichen dafür zahlt.

Hier im Forum liest man, dass die Gaudi nur 1200 Euro koste :???:

Ich habe heute von einem ferrari Händler die Teile bekommen und hab 2000.- dafür bezahlt, also komplette Kupplung mit Ausrücklager.

Nun hab ich mir auch meinen Kupplungsbelag angschaut um den Verschleiss festzustellen.

Der Belag einer 360er Kupplung misst sich neu mit 2mm (gepresst)

Mein Belag war nach 36000 km immer noch 1,5mm, die Verschleissgrenze, also ab wann man sie wechseln lassen sollte liegt übrigens bei 0,8mm.

Ich schweife ab ich weiß, ich wollte eigentlich nur wissen, was ihr für einen Kupplungswechsel beim Freundlichen berappen musstet ? :wink:

Bei dem Fahrzeug solltes du allerdings nicht jeden cent umdrehen müssen, uns hier so Themen erstellen!!! Fahr besser Fahrrad oder lauf.

Achim_F355
Geschrieben

Kollege - der Nug dreht nicht jeden Cent um, muss er auch nicht, denn er hat glaub ich gar keine Cents, nur dicke Scheine - mach dir mal keine Sorgen. :wink:

benelliargo
Geschrieben

Astra F Turbo 150KW,Calibra Turbo 150KW,Tigra A Turbo 190KW, YZF-R1 132 KW, usw,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

Und dann Tipps geben!:crazy:

  • Gefällt mir 1
Hoppel13
Geschrieben
Bei dem Fahrzeug solltes du allerdings nicht jeden cent umdrehen müssen, uns hier so Themen erstellen!!! Fahr besser Fahrrad oder lauf.

Hast Du überhaupt schon nen Führerschein (außer für nen Roller) ? :D

Ich glaub Du hast Dich verklickt :falschesf

Nugmen
Geschrieben
Fahr besser Fahrrad oder lauf.

lauf Forrest lauf, so wars doch bei Forrest Gump oder? :D

aber recht hat er ja, mein Arzt sagt schon lang zu mir, lass ma dein Auto stehen und lauf :wink:

gecko911
Geschrieben
Astra F Turbo 150KW,Calibra Turbo 150KW,Tigra A Turbo 190KW, YZF-R1 132 KW, usw,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

Und dann Tipps geben!:crazy:

Wobei eine R1 schon was feines ist. :D

lauf Forrest lauf, so wars doch bei Forrest Gump oder? :D

aber recht hat er ja, mein Arzt sagt schon lang zu mir, lass ma dein Auto stehen und lauf :wink:

Wo ist eigentlich der Sport-Nug geblieben? :wink:

AStrauß
Geschrieben
Bei dem Fahrzeug solltes du allerdings nicht jeden cent umdrehen müssen, uns hier so Themen erstellen!!! Fahr besser Fahrrad oder lauf.

Ich komme aktuell gar nicht hinter her, die besten Beiträge zu speichern, da folgen aktuell täglich mehrere Beiträge die in die besten Liste gehören, allerdings in die der Vollpfosten.

Ist natürlich nicht Persönlich gemeint, so heißt eben die Datei die ich mir angelegt habe, die ich irgendwann unter dem Titel die besten CP Beiträge veröffentlichen will.

Aber Dein Beitrag kommt schon mal von vorne herein in die Top 5 :D

Gruß und schönes WE

  • Gefällt mir 1
benelliargo
Geschrieben

Ich haenge jetzt auch ueberall die KW hinten dran!

Kaffeemaschine 0,3KW, Foen 1KW, Badezimmerlampe 0,05 KW.......:D

poldi99
Geschrieben

nun wieder mal was zum Thema:

lt. meiner Ferri-Vertragswerkstätte dauert der Kupplungwechsel 6h.

R-U-F
Geschrieben

Also ca. 600,- Euro oder was nehmen die auf die Stunde? ca. 100,- Euro oder nicht?

Nugmen
Geschrieben

Das Ferrari nur 600.- Arbeitszeit für nen Kupplungwechsel berechnet, glaub ich erst, wenn ich das schwarz auf weiß lese 8)

R-U-F
Geschrieben

Wenn er sagt 6 Std, und die 100,- pro Stunde nehmen wäre es so. Aber glauben kann ich es auch nicht, die wollen ja für eine Fahrwerkseinstellung die vielleicht 2 Std. kostet schon 800,- Euro :crazy:

Nugmen
Geschrieben

ich glaube mal gehört zu haben, der Kupplungswechsel schlägt mit allem drum und dran mit 4000.- zu Buche.

Das wären dann 2000.- Arbeitszeit :wink:

Ich hätte ja alles machen lassen, nur hat keiner unserer drei Ferrariwerkstätten Zeit gehabt. Frühestens in drei Wochen, so deren Auskunft :(

Siggi53
Geschrieben

Ich hätte ja alles machen lassen, nur hat keiner unserer drei Ferrariwerkstätten Zeit gehabt. Frühestens in drei Wochen, so deren Auskunft :(

@Nug,

darum habe ich mir einen Termin zum meine Frontscheinwerfer wechseln,

schon vor zwei Monaten in Irschenberg geholt.

Fahre ich ja bei der Rückreise vorbei.:D

Bis Freitag.

Gruß

Siggi

Gast Tiescher
Geschrieben

Achja, Nug, wenn Du Dir die Reparatur von so einem Ferrari nicht leisten kannst, nimm doch einfach den R8, der GT3, den S8, oder irgendeinen anderen aus Deiner Sammlung!

Oder fahr doch einfach mal Fahrrad! :D

Achim_F355
Geschrieben

Beim R8 hat man so nen Zirkus nicht. :D

FerraristiV12
Geschrieben
Ich haenge jetzt auch ueberall die KW hinten dran!

Kaffeemaschine 0,3KW, Foen 1KW, Badezimmerlampe 0,05 KW.......:D

:sensation:geil:

gesie
Geschrieben

nug hab dir eh schon geschrieben. die reparatur der kupplung dauer 10 stunden. somit 1200.- das ist so 100% richtig.

aber in der steiermark ist alles anders...O:-)

Kai360
Geschrieben

Oder fahr doch einfach mal Fahrrad! :D

Geht leider auch nicht,

da leidet der Bio-Antrieb unter chronischer Leistungsschwindsucht.

Reparatur wegen Auslastung der Sanatorien leider auch nicht rechtzeitig zum CND möglich. O:-)O:-)O:-)O:-)

Toni_F355
Geschrieben
Bei dem Fahrzeug solltes du allerdings nicht jeden cent umdrehen müssen, uns hier so Themen erstellen!!! Fahr besser Fahrrad oder lauf.

Wo sind nur die guten alten roten Bobbels geblieben! :-(((°

Ist natürlich nicht Persönlich gemeint, so heißt eben die Datei die ich mir angelegt habe, die ich irgendwann unter dem Titel die besten CP Beiträge veröffentlichen will.

Wieso hab ich das Gefühl, das ich auch schon mal einen Beitrag zu deiner Sammlung geliefert hab? O:-)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×