Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
eltoro

M3 zu laut für die Autobahn?

Empfohlene Beiträge

eltoro
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo!

Da in den letzten Tests diverser Autozeitungen dem M3 angekreidet wurde, dass er zu laut sei, um lange Strecken darin zu fahren, wollte ich mal Eure Meinung dazu hören.

Bin heute ca 500km gefahren und hatte damit überhaupt kein Problem.

Einfach den sechsten rein und alles bleibt bestens :-))!:wink: .

Wie seht ihr das?

Viele Grüsse, Toro

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
NoLimitDriver
Geschrieben

Kein problem. Könnte ne Spur lauter sein, darf aber das M3 typische trompeten nicht verlieren.

Team M3
Geschrieben

Hab mich auch schon oft über solche Kommentare geärgert :evil:

Wen es stört, dass man den seine Arbeit verrichtenden Motor hört, der soll sich ein anderes Auto kaufen.

Mir könnte das ding selbst nach 1'000km nich laut genug sein :D

ITManager
Geschrieben

Es stört mich nicht. Ist nur doof bei 200 zu telefonieren... O:-)

NoLimitDriver
Geschrieben

Bei 200 heb ich nie ab. Da würde mir s Gesicht beim telefonieren einschlafen. :D

Schalte vorher noch einen Gang zurück und gebe nochmal kräftig Gas. Ab 240 hebe ich dann ab. :D

Olli Knoxville
Geschrieben

also laut ist der m3 mit sicherheit nicht.der klang ist eher ein fest für die sinne....vor allem wenn man bei 160 das smg2-getriebe nochmal einen gang runterzerrt.dann glotzen die anderen verkehrsteilnehmer nicht schlecht. 8)

Psychodad
Geschrieben

Das der M3 zu laut sein soll ist doch wohl schwachsinnig.

Was werden denn da für Maßstäbe angesetzt? :???:

Es sollte doch wohl jedem klar sein, das es bei der Entwicklung des M3 niemals Ziel war die Geräuschwerte eines 760i zu erreichen. :wink2:

millm3
Geschrieben
Das der M3 zu laut sein soll ist doch wohl schwachsinnig.

Was werden denn da für Maßstäbe angesetzt? :???:

Es sollte doch wohl jedem klar sein, das es bei der Entwicklung des M3 niemals Ziel war die Geräuschwerte eines 760i zu erreichen. :wink2:

lass mich raten: das stand bestimmt in der AMS :wink2:

Masterblaster
Geschrieben

Sowas steht aber wirklich in fast jedem Test. Neulich hab ich es erst in einem Test gegen den S4 gelesen. Der zweite - Punkt war, das er nur ein Coupé ist :evil: Sowas sollte man echt verbieten :evil::evil:

Lakkie
Geschrieben

In Anlehnung an NLD:

Ist er zu laut, bist Du zu schwach !

Meiner ist sogar nach Austausch des Endtopfes noch zu leise. Längste Strecke "am Stück" ca. 650km: kein Problem ! Das Radio bleibt dafür öfters aus O:-)

Dr. Nagano
Geschrieben

Also ich gebe es zu, ich finde den M3 viel zu laut auf der Autobahn :-(((°:-(((°:-(((°

Letzthin wollte ich bei ca. 240 km/h Beethovens Sonate III, Absatz 2 hören und dann, direkt beim ultimativen pianissimo Oboen-Solo, hörte ich doch tatsächlich ein mechanisches Geräusch aus dem Bereiche des Motorenraums - weg die ganze Konzertstimmung... :-(((°:-(((°

Ich werde das bei meinem Händler abklären lassen :evil::evil::lol:

Sacha///M
Geschrieben

#Dottore: Darf ich eine Diagnose stellen: Das ist ganz klar ein Symptom der "Ich-sollte-mir-einen-Jaguar-oder-Rolls-kaufen-Krankheit" ! Ernste Sache...

:lol::hug::D

Nunja, habe zwar noch nie einen M3 mit original-Auspuffanlage von innen gehört ( :D gibts überhaupt jemanden, der die orig. Anlage drauf hat ? :D ) aber wer sich ein Sportcoupé kauft will etwas Motorenklang.

Was für ein bescheuertes Magazin schreibt solchen Müll ? AMS ? Steht das für Auto, Motor & Sport ? Die waren doch früher immer gut.

Sacha

ManniManta
Geschrieben

Jungs, machts wie ich gestern und fahrt mal in München die Unterführung an der Wotanstraße.

Da ist auf 30 limitiert, einspurig, und sie ist richtig lang. Schon mit dem Fiesta (Gruppe A Halbanlage) ging da im zweiten soundmäßig so richtig die Post ab. :-))!

Falls also jemand meint, sein M3 wäre zu laut: WOTAN-CHECK und wenn die Röhre hinterher nicht eingefallen ist, könnte es noch etwas lauter sein! :)

staen
Geschrieben

Die Magazine machen doch den zukünftigen Kunden nur heiß auf die nächste Entwicklung, sprich in der Lautstärke einstellbare Auspuffanlagen. Ich habe darüber mal einen Bericht gelesen; die Lautstärke ist über technische Vorkehrungen (ich glaube, es war die Saugrohrlänge? Weiß es aber nicht mehr..........) veränderbar.

Wer hätte denn etwas dagegen, den M3 auf der 1000 + X km- Urlaubsreise z.B. nach Spanien leiser stellen zu können & dann im Tunnel (oder bei einer M-Tour :D ) laut?

Ich fände das nicht schlecht - obwohl ich wirklich nicht finde, dass der M3 zu laut ist :-))!

Was würdet ihr von so einer Einstellbarkeit halten?

@ ceo: Jaja, immer das leistungsschwache HK-Soundsystem........ :wink:

staen

Dr. Nagano
Geschrieben

@staen: Saugrohrlänge wäre ja möglich mit einem Schaltsaugrohr. Aber das hätte ja einen direkten Einfluss auf die Leistung des Motors. Es gibt aber diese speziellen Endschalldämpfer mit Klappensystem, direkt fällt mir jetzt der AM Vanquish ein, aber auch Porsche und andere Hersteller dürften solche Anlagen verbauen.

Dort wird über die Drehzahl gesteuert, ob die Klappen offen (=Mördersound) oder zu (=Easy Listening) sind. Unsere Sonderanfertigung hätte natürlich einen Schalter im Cockpit (per Bluetooth) :D

Also ich würde so ein Teil bestellen O:-)

staen
Geschrieben

Aja, so ging das also......... hatte ja geschrieben, dass ich´s nicht mehr genau weiß.......Nichttechniker eben O:-)

Dachte ich´s mir doch, dass du das bestellen würdest - was tut man nicht alles für Beethovens III :DO:-)

Gruß @ Zürich,

staen

Kaw-Liga
Geschrieben

Leuten welchen der ///M3 bei 200 km/h im Innenraum zu laut ist, empfehle ich mal eine Mitfahrt in meinem ///MZ3 roadster bei selbiger Geschwindigkeit...

Auch mit geschlossenem Dach komme ich bei 200 km/h NICHT auf die Idee mein Handy zum telefonieren zu benutzen...

DENN ES IST EINFACH ZU LAUT...

Und seit dem ich nun auch noch einen Eisenmann mit 4x80mm Endrohren unter dem Kofferraum montiert habe... tut sich auch im Stadverkehr soundmässig so einiges...

Wem dies alles zu laut ist... dem empfehle ich, vielleicht einen Maybach zu ordern, oder aber auf die erste "Transrapid" Magnetschwebebahn zu warten...

Bis aber der erste Transrapid in Europa gebautist und in Betrieb sein wird, bleiben, dem "hör- und lärmsensiblen" Reisenden, einstweilen nur die Alternativen Gasballon und / oder Segelschiff zur gräuschreduzierten Fortbewegung übrig...

Ach ja, zu Fuss wäre es natürlich auch fast geräuschlos... Aber nur, wenn man nicht an einer befahrenen Strasse entlang geht...

Dr. Nagano
Geschrieben

Also falls es jemand übersehen hat, mein Post war durchaus ironisch gemeint :wink:

Wenn ich leise reisen will, dann nehme ich - wie von KAWLiga vorgeschlagen - den Gasballon, in der AMG-Version natürlich :lol::lol:

Lakkie
Geschrieben

@DOC: Verräter! :lol: wieso kein "Clean Energy-Ballon" als M-Version? Wenn die schon beim Americas Cup mitmachen, werden sie so en Ballon auch noch hinbekommen...

Schlattau
Geschrieben

Nun muss ich auch noch meinen Senf dazu geben.

Mein M3 Cabrio ist mir eindeutig zu Laut. Wenn mein Dach offen ist und ich 250 fahre höre ich meinen Beifahrer, der wo hinten auf der Rücksitzbank redet einfach nicht mehr. ( wobei telefonieren kann ich) :D:D:D:D

So eine prise Wind ist schon lärmig. :evil:

Wenn ich einmal mit meinen M3 fahren sollte (kommt ja höchst selten vor), habe ich meistens gar keine Musik an. Der Motorensound ist einfach zu schön (bei den ///M-Tours habe ich noch nieeee Radio gehört, wäre ein Verbrechen).

Gruss

Rainer

Dr. Nagano
Geschrieben
@DOC: Verräter! wieso kein "Clean Energy-Ballon" als M-Version? Wenn die schon beim Americas Cup mitmachen, werden sie so en Ballon auch noch hinbekommen...

Nana Lakkie, so ein Ballon ist doch ein eher gemütliches Fortbewegungsmittel, wo kämen wir da hin, wenn die M-GmbH dem Teil ein ordentliches Ansprechverhalten anerziehen würde, im schlimmsten Fall sogar noch Einzelgasklappen und ein Sperrdiff für die Reissleine ? :lol:

Nene, da nehm ich schon lieber die etwas gemächlichere AMG-Version :-o:D

Ob das nun wieder ein paar AMGler auf den Plant ruft, ich hoffe nicht :hug:

@Rainer: bei den ///M-Tours habe ich noch nieeee Radio gehört, wäre ein Verbrechen

Recht hast Du :-))! Und abgesehen davon empfängst Du am A.... äh Nabel der Welt irgendwo zwischen Splügen und Chiavenna eh keinen anständigen Sender X-)

svenson69
Geschrieben

ich habe immer noch (12'000km) die originale auspuffanlage unter meinem m3 dran. dass die zu laut sein soll :-?:-?:-?

ich kann mir das nur so erklären: der tester hat von der motormusik nicht genug bekommen können und deshalb der noch besseren akkustik wegen die fenster alle geöffnet. als dann nach der testfahrt seine frau gemeckert hat wieso er ihre 5 anrufe nicht beantwortet habe musste er halt gestehen, dass er das telefon nicht klingeln gehört hat. das mit dem überhörten anruf hat dann der chefredakteur mitbekommen und den testbericht vor drucklegung entsprechend ergänzt.

die presse schreibt halt was sie gerade will. da ist der leser vollkommen dem goodwill und der aktuellen laune des schreibers ausgesetzt :cry:

ist ja auch ein bekanntes psychologisches phänomen: was man selber hat wertet man auf, das andere wertet man ab. hilft den selbstwert zu stützen. ein redakteurslohn reicht halt nicht für einen m3.

Sebastian Schöll
Geschrieben

also ich weiss ja nicht, aber mein schnitzer auspuff stört mich nicht und wenn die häuser an der autobahn bewohnt sind, kann ich ja nichts dafür!!!

eltoro
Geschrieben

ist ja auch ein bekanntes psychologisches phänomen: was man selber hat wertet man auf, das andere wertet man ab. hilft den selbstwert zu stützen. ein redakteurslohn reicht halt nicht für einen m3.

Naja, fürn C32 dann ja wohl noch weniger.

Ich sollte die Frage vielleicht mal im einem Mercedes / AMG Forum stellen. Die Meinungen sind ja hier sehr einhellig. War auch nicht wirklich anders zu erwarten, aber das überhaupt keiner sagt "Na ja, bei langen Strecken wärs schon schön wenn er leiser wäre" ist auch interessant.

Gruss, Toro

Sebastian Schöll
Geschrieben

das überhaupt keiner sagt "Na ja, bei langen Strecken wärs schon schön wenn er leiser wäre" ist auch interessant.

Wir sind halt echte enthusiasten!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...