Jump to content
omulki

3er Killer

Empfohlene Beiträge

omulki   
omulki
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi Ihr Audi Freaks!

Lasst uns doch hier 'mal darüber Fachsimpeln, wie schön es ist, einen BMW zu überholen :smile:

Besonders, wenn man dabei nur acht Liter Diesel braucht :smile:)

omulki   
omulki
Geschrieben

...und warum kommt A(udi) vor B.. im Alphabet?

Und warum kann der Münchner keinen Diesel bauen?

Und keinen Benziner?

Und keinen Allrad?

...und kein Getriebe :wink:

Ecki   
Ecki
Geschrieben

damit muss ich wohl jetzt leben, habe ja auch damit angefangen , macht nix :grin: ich liebe unsere baby´s

shine.gif

_________________

MfG.

Hier klicken für mein Baby!

pic_bmw_750ialpina.gif

Roland Eckstein (Autor für die Fachzeitschriften, ROTOR, MFI und amt)

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: rolandeckstein am 2001-09-08 09:09 ]</font>

RolandK   
RolandK
Geschrieben

Ich finde Audi eigentlich auch sehr toll. Schöne und vor allem sportliche Autos. Und Audi hat, so wie auch Mercedes, in der letzten Zeit ganz schön Gas gegeben.

Also, "Freude am Fahren" paß auf, dass der "Vorsprung durch Technik" nicht allzu groß wird.

Roland

michelchris   
michelchris
Geschrieben

Also, ganz klar, Audi baut schon gute Autos, vor allem nachdem sie in den 80er Jahren begriffen haben, daß die Menschen außer Skiprungschanzen hochzuackern auch mal schnell die Autobahn lang fahren wollen. Und nachdem Lamborghini nun zu Audi gehört, sehe ich durchaus Möglichkeiten, irgendwann mal einen Motor ohne Aufladung stark zu machen.

Chris.

Ecki   
Ecki
Geschrieben

he-he 3er killer, was issen das für ein audi, weil tt und a6 2,8 habe ich ja schon mit meinem mv6 platt gemacht und der ist von opel :grin: und ein kombi war er auch noch! :grin: :grin: :razz:

RolandK   
RolandK
Geschrieben

Das ist eigentlich auch, was ich an der Audi Entwicklung zu bemängeln habe.

Die schnalzen immer einfach nur einen Lader auf einen bestehenden Motor. Fertig ist der nächste S Audi. Vielleicht der Grund, dass viele Turbo Motoren von Audi nicht allzulange halten.

Aber ansonsten geil zu fahren.

Roland

omulki   
omulki
Geschrieben

Ist das so?

Gehen die bekannterweise schnell kaputt?

Nie gehört.

Lass wissen!

Ecki   
Ecki
Geschrieben

ich bin mal in einem audi v8 allrad im winter mitgefahren, mein lieber jolli, das war schon hammerhart, auch bei 5cm schnee hat der junge volle kanne gegeben, vielleicht etwas heisse sache, aber echt toll wie der auf der strasse liegt

RolandK   
RolandK
Geschrieben

Manchmal ist Allrad schon sein Geld wert. Da hat Audi einfach ein besseres Standbein als alle anderen.

Roland

RolandK   
RolandK
Geschrieben

Erzähl Jaser,

was hast du alles schon erlebt bei solchen Aktionen. Würde mich interssieren.

Roland

michelchris   
michelchris
Geschrieben

Bin auch schon öfters mit Allrad im Winter durch die Gegend gedriftet, aber nie mit V8.

Chris.

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: michelchris am 2001-09-10 22:56 ]</font>

omulki   
omulki
Geschrieben

Nja, eigentlich liegt im Winter der Kick doch darin, eben ohne Allrad zu heizen!

Ich liebe diese kranken Situationen, wenn alle anderen Verkehrsteilnehmer nachher zum Psychiater müssen :grin:

Besonders bei ungeräumten Strassen in ser Stadt ist das "gerade noch knapp geschafft" das Beste!

Oder nicht?

Ecki   
Ecki
Geschrieben

Jaser schrieb am 2001-09-10 16:58 :

vor allem machts immer viel Spaß bei 200 in den sechsten Gang zu schalten und dabei das verdutzte Gesicht des gerade noch mithaltenden BMWs zu sehen :smile:

jau, mein 750i fährt im 4autom.gang auf S 250km/h, dann schalte ich auf A und er schaltet in den 5ten gang, leider kommt dann nicht mehr viel weil er abschaltet, ich brauche einen chip *buhuhuhuhuhu*

omulki   
omulki
Geschrieben

Na, warum kaufst Du dann keinen?

RolandK   
RolandK
Geschrieben

Wartet ab, in ein paar Wochen gibts auch bei uns Chips, kein Witz. In Cooperation mit einem sehr renommierten Tuner. Und das zu bevorzugten Preise: Powered by Carpassion.com halt!! :grin: :grin: :grin:

Roland

Sepp   
Sepp
Geschrieben

naja um einen 3er zu knacken braucht man nicht unbedingt nen audi.ein 406er (3.0 v6)reicht völlig aus um alles platt zu machen was kein m3-emblem auf der heckklappe hat.

und das coupé sieht m.A. nach auch besser aus als so mancher audi.:grin:

gruß josef

RolandK   
RolandK
Geschrieben

Du hast recht, Sepp, der 406er ist ein schönes Auto. Allerdings sollten wir hier vielleicht einen neuen Thread aufmachen.

Roland

HAPE   
HAPE
Geschrieben

Hallo

*Das ist eigentlich auch, was ich an der Audi Entwicklung *zu bemängeln habe.

*Die schnalzen immer einfach nur einen Lader auf einen *bestehenden Motor. Fertig ist der nächste S Audi. *Vielleicht der Grund, dass viele Turbo Motoren von Audi *nicht allzulange halten.

*Aber ansonsten geil zu fahren.

*Roland

Also ganz so lapidar würde ich das nicht sehen, Roland.

Denn einfach einen Turbo draufschnallen und ein weiteres S-Modell ist fertig, ist nicht richtig. Es gehört schon jede Menge Know-How dazu.

Was man noch beachten sollte, ist die Ausbaufähigkeit eines Turbomotores... CHIP CHIP HURRA :razz:

Schau Dir Mal an was so aus einem alten 20V turbo an Leistung realisierbar ist, mit verhältnismäßig geringem finanziellem Aufwand.

Basis: 230PS ABY-Motor (Motorkennbuchstabe)

mit einem guten Chip in Verbindung mit einem Sportluftfilter und RS2-Luftfilterkasten... gute 280PS.

Mit dem du aufgrund der nicht abgeregelten V-max, auch den M3 E46 auf der Autobahn flott machst... denn V-max ist Serie mit 230PS 248km/h + Chip :eek:

Das sind 50PS mehr.... das ist bei einem Sauger UNMÖGLICH!!

Wenn man dann auf RS2-Technik umbaut, d.h. Ladeluftkühler, Steuergerät, Einspritzdüsen, gr. Lader, RS2-Abgaskrümmer und einen sehr guten Chip, kommt man auf absolut haltbare 380PS!!!

Das sind dann 150 MEHR-PS!!!!

Und jetzt bist du dran :wink:

Ausserdem..... wer baut noch haltbare Benziner-Turbo??? Ausser Porsche und Audi?????

Gruss Harry

wi4z   
wi4z
Geschrieben

Also der Meinung, dass Audi nur ein Turbo auf dem Motor knallt und fertig muß ich auch entschieden widersprechen.

Zum Beispiel stammt der 2.7l Biturbo-Motorblock gar nicht von der 2.6l bzw. 2.8l Benziner Familie, sondern vom 2.7l Diesel, der schon auf die Aufladung angepaßt ist!

Grüße

HAPE   
HAPE
Geschrieben

Hallo

@wi4z: Es gibt und gab leider keinen 2,7 TDI bei Audi :roll:

1,9 TDI (4 Zylinder)

2,5 TDI (5 Zylinder)

2,5 TDI (6 Zylinder)

3,3 TDI (8 Zylinder)

MfG Harry

RADI   
RADI
Geschrieben

@HAPE

Da muss ich dir zustimmen :grin:

locodiablo CO   
locodiablo
Geschrieben

Jaser..........hmm......und was ist wenn ich mit meinem bmw bei 200km/h auch in den 6ten gang schalte ? :grin: :grin: :grin:

HAPE   
HAPE
Geschrieben

Hallo locodiablo

In Bezug auf was, bei 200km/h in den sechsten Gang schalten?

Aber grundsätzlich denke ich, das da die Post richtig gut abgeht, ab 200..... :eek: :eek: :eek:

Gruss Harry

wi4z   
wi4z
Geschrieben

@HAPE: Hast natürlich recht, der Block ist vom 2.5l TDI.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×