Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Klimaanlage 348


ferrari3480

Empfohlene Beiträge

Liebe Freunde des italienischen Fahrzeugherstellers,

lese jetzt schon länger im Forum mit, habe auch schon einige eigene Erfahrung

sammeln können mit Fehlern an meinem 348 GTS .....

War auch schon kurz vorm Verkauf.

Momentan aber wieder voll auf Reparatur-/Fehlerbehebungskurs.

Eine Leitung an der Klimaanlage ist undicht, sie geht über den Tank unterm Fahrzeug komplett bis ganz nach vorne.

Meine Fragen, kann man die Leitung reparieren, evtl. mit einer Quetschmuffe?

Oder muß ich eine Original neue bestellen?

Kriegt man die überhaupt noch?

Gibt es evtl. auch flexible Leitungen vom Zubehör-/anderen Herstellern, dann

müsste ich den Tank nicht ausbauen.

Danke im Voraus für die hoffentlich hilfreichen Antworten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Die Drücke sind einfach zu hoch, als das Du so etwas selber mit irgendeinem Werkzeug reparieren könntest. Du kannst eine Firma für Hydraulikschläuche frage, ob die so etwas für Dich machen. Aber Vorsicht: Die wollen keine Gewährleistungen übernehmen.

Es gibt Klimaschläuche, wo Du nach dem Durchziehen durch das Auto die Anschlüsse aufschrauben kannst, habe aber keine Adresse dazu.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke dass sich doch noch jemand mit so einem Problem befasst hat.

Wenn ich die Antwort richtig interpretiere, gibt es nur eine richtige Vorgehensweise.

Versuchen eine Klimaleitung von Ferrari zu bekommen, Tank ausbauen und neue Klimaleitung einbauen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Bernd115,

das Problem ist noch aktuell und ich würde mich selbstverständlich über

eine hilfreiche Information oder einen hilfreichen Tip freuen.

Es scheint hier im Forum sehr wenig Interesse an einem Problem zu geben, das ein Normalsterblicher, der sich einen Traum erfüllt hat und sich ein

Traumauto vom Munde abgespart hat und dann versucht, das "Traumauto"

so nach und nach in einen Top-Zustand zu bringen.

Vielen Dank jedenfalls jetzt schon für einen vielleicht hilfreichen Tip

Gruß aus Bayern

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...Es scheint hier im Forum sehr wenig Interesse an einem Problem zu geben, das ein Normalsterblicher, der sich einen Traum erfüllt hat und sich ein Traumauto vom Munde abgespart hat und dann versucht, das "Traumauto" so nach und nach in einen Top-Zustand zu bringen.

Vielen Dank jedenfalls jetzt schon für einen vielleicht hilfreichen Tip

Gruß aus Bayern

Hallo,

also das ist so bestimmt nicht richtig, es wird einem nur nicht alles sofort hinterhergetragen. :wink2:

Wenn Du das Leck in der Leitung geortet hast dann ist dies doch schonmal die halbe Miete und sicherlich gibt es eine oder mehrere Möglichkeiten dies irgendwie zu "flicken". Ich bin zwar auch kein Klima-Spezie, kann mir aber gut vorstellen das dies von dem genauen Schadensbild abhängig ist, und auch davon, welche der beiden Leitungen (Hin- oder Rückleitung zum Kompressor) betroffen ist. :???:

Ob es das Teil neu zu kaufen gibt, kann Dein Händler sagen oder Du nimmst unter www.capristo.de Kontakt zu Toni Capristo auf. Ferner gibts auch verschiedene Gebrauchteile Händler, z.B. www.trenz-motors.de, dort gibts die Teile aus Unfallern usw. für ca. die Hälfte.

Viel Erfolg und Gruß, Georg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es scheint hier im Forum sehr wenig Interesse an einem Problem zu geben, das ein Normalsterblicher, der sich einen Traum erfüllt hat und sich ein

Traumauto vom Munde abgespart hat und dann versucht, das "Traumauto"

so nach und nach in einen Top-Zustand zu bringen.

Hier tust du dem Forum aber unrecht. Man kann ja anhand des Usernamens nicht unterscheiden, ob es sich hier um einen Normal- oder gar Spezialsterblichen handelt.

Allerdings warten an Pfingsten auch nicht gerade alle darauf, Fragen aus dem Forum zu beantworten. :wink:

Etwas mehr Zeit und Feingefühl zu uns übrigen Sterblichen musst du schon aufwenden. Übrigens sind wohl etwa 80% aller User hier Leute, die sich den Traum des Sportwagens (nicht nur Ferrari) hart ersparen mussten. Bei mir und meiner Frau waren dies bis zum ersten Ferrari 20 Jahre. Aber das ist ein anderes Thema.

Zu deinem Fahrzeugproblem:

Meine Erfahrung ist, dass es weitaus am günstigsten kommt, wenn sich der Fachmann das mal ansieht. Dies kann der Händler sein, oder auch sonstige, gute Mechaniker. In der Forensuche wirst du auch in deiner Nähe gute Werkstätten finden, die sich mit älteren Ferraris gut auskennen. Bevor noch was schlimmeres passiert, würde ich an deiner Stelle diesen Weg gehen.

GeorgW hat dir ja schon mal eine guten Hinweis gegeben. Auch der Tipp von Kaiser78 ist doch schon mal was wert!

Viel Glück mit deinem Auto! Das wird schon wieder. Der 348 ist ein zäher Bursche. :-))!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Lies dich mal hier ein wenig durch, vorrausgesetzt du kannst gut Englisch:

http://www.club348.com/technical/Tech/348.html#AirConditioning

Danke für den guten Tip,

im untersten Bild sieht man die reparierte Leitung an der gleichen Stelle, an der sie auch bei mir ein Leck hat. Nur bei mir ist es nicht die obere, kleinere Leitung, sondern die darunter angebrachte, 20 mm dicke Leitung.

Aber anscheinend ist mein Auto nicht das einzige, das an diesem Befestigungspunkt (Leitungshalter) zur Undichtigkeit neigt.

Also nochmals vielen Dank, weil man in der Beschreibung sieht, dass man die Alu-Leitung mittels Reparaturmuffe wieder instandsetzen kann.

Jetzt muß ich nur noch jemanden finden, der solche Leitungen für die Ansprüche einer Klimaanlage reparieren kann

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen, allso du hast drei möglichkeiten das ding zu reparieren. Kaputtes Stuck raus schneiden und ein Muffensystem einsetzen. Oder neue Hochdruchleitungen einsetzen kommt drauf an ob die Saug oder Druckleitung defekt ist. Giebt es als Schläuche müssen aber Maßangefertigt werden. Letzte möglichkeit man schweiß die Leitung ist machbar aber nicht ganz einfach. Oder Du ersetzt das ganze Rohr, wird aber schwierig sein das Teil zu bekommen. Fals du noch irgendwelche Fragen hast kannst mich ja anmailen per Privater nachricht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen, allso du hast drei möglichkeiten das ding zu reparieren. Kaputtes Stuck raus schneiden und ein Muffensystem einsetzen. Oder neue Hochdruchleitungen einsetzen kommt drauf an ob die Saug oder Druckleitung defekt ist. Giebt es als Schläuche müssen aber Maßangefertigt werden. Letzte möglichkeit man schweiß die Leitung ist machbar aber nicht ganz einfach. Oder Du ersetzt das ganze Rohr, wird aber schwierig sein das Teil zu bekommen. Fals du noch irgendwelche Fragen hast kannst mich ja anmailen per Privater nachricht.

Hallo,

reparieren lässt sich die Alu-Leitung mit Sicherheit!

Über den Ausbau der Leitung kann ich leider keine Auskunft geben.

Das Problem mit den Klima-Aluleitungen hatte ich bereits mehrfach bei anderen Fahrzeugen und wurde immer erfolgreich repariert.

Entweder mit einem Muffensystem oder ganz einfach nur das Leck zugeschweißt.

Sollte aber wirklich nur von einem Schweiß-Fachmann durchgeführt werden - Alu ist wirklich nicht einfach zu schweißen!

Ich kenne glücklicherweise einen solchen Fachmann schon seit über

25 Jahren.

MfG

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...