Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
BMWPeter

Automatische Heckscheibenheizung

Empfohlene Beiträge

BMWPeter
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Bei 3 Grad oder darunter schaltet die Heckscheibenheizung automatisch ein (leider aber nicht mehr aus). Dieses feature finde ich total überflüssig und nervig.

Erstaunlicherweise passiert nun seit diesem Herbst nichts mehr, dass heisst die Heckscheibenheizung ist nur noch manuell einzuschalten. Im Prinzip finde ich das ja besser, es gibt mir aber trotzdem zu denken. Irgendwas muss da in der Elektronik passiert sein. Ich hoffe, dass nicht noch andere Funktionen gestört sind.

Hatte mal jemand das gleiche "Problem"?

Gruss Peter

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
ITManager
Geschrieben

Die Heckscheibenheizung hat sich noch nie automatisch eingeschaltet. Das wäre ja auch Wahnsinn bei dem Stromverbrauch!

Du verwechselst das mit den Außenspiegeln... :wink2:

BMWPeter
Geschrieben

Danke für die Anwort, aber bei mir war es letzten Winter wirklich so, dass die Heckscheibenheizung bei 3 Grad automatisch eingeschaltet hat, und das bei jedem Neustart des Motors (z.B. an der Ampel). Wenn die Temperatur dann wieder anstieg erfolgte aber leider keine automatische Abschaltung. Wenn ich mich nicht irre, steht das auch in der Bedienungsanleitung, hab sie aber im Moment nicht zur Hand.

Bei der Nachfrage in der BMW-Garage, die ich auch auf den Stromverbrauch aufmerksam machte, sagte man mir, dass brauche nur am Anfang viel Strom, da die Heizung einen Termostat hat. Obs stimmt weiss ich nicht.

Gruss Peter

Hami
Geschrieben

Genau das macht die bei mir auch, hätte Peter nicht gefragt hätte ich es gemacht, das nervt.

Vor allen dingen wenn es rel trocken ist backt es dann den Dreck richtig schön an die Heckscheibe. Jedesmal dran denken die wieder abzuschalten mache ich auch nicht.

Kann man das irgendwie abschalten oder muss es dafür ans Serviegerät bei BMW?

MFG

Hami

BMWPeter
Geschrieben

Hallo Hami

Vielleicht hast du ja Glück und es verabschiedet sich wie bei mir. Ich befürchte nur dass eventuell auch sonst an der Elektronik etwas nicht mehr stimmt.

Gruss Peter

amc
Geschrieben

Vor allen dingen wenn es rel trocken ist backt es dann den Dreck richtig schön an die Heckscheibe. Jedesmal dran denken die wieder abzuschalten mache ich auch nicht.

Kann man das irgendwie abschalten oder muss es dafür ans Serviegerät bei BMW

Dieses "Feature" ist mir zwar neu, aber vielleicht gibt's das ja in bestimmten Baumonaten.

Ans Servicegerät muß der Wagen sicher, wenn es so überhaupt steuerbar ist. Bei der Gelegenheit frage Deinen Händler mal eindringlich, er möge Dir doch die Werkstattausführung des Zettels für "Car- und Key-Memory" zeigen. Da steht unendlich viel mehr drauf als auf dem Kundenzettel - incl. Ansprechwerte für Klima. 8-)

Wenn Du einen guten Draht zu Deinem Händler hast, zeigt er Dir die Liste und macht Dir die Einstellungen kostenlos wenn Du nicht gerade bei Werkstatt-Vollauslastung kommst.

ITManager
Geschrieben

Also bei mir ist das nicht so. Geht dann auch die Lampe der Heckscheibenheizung an oder wie?

Das ist dann wohl eine Einstellung im Car Key Memory - und lässt sich deaktivieren.

amc
Geschrieben
Also bei mir ist das nicht so. Geht dann auch die Lampe der Heckscheibenheizung an oder wie?

Bei mir ist es auch nicht so, ich kenne auch niemanden, bei dem es so ist, aber wenn hier im Forum schon zwei sagen, sie haben das "Feature", glaube ich's mal..

Nach der sonstigen Logik der Car-Key-Memory-Features (habe da schon das ein oder andere ausprobiert...) müßte die Lampe dann an sein. Bei allen anderen Funktionen (Klima etc.) reflektieren die Lämpchen immer den tatsächlichen Zustand, egal ob manuell oder per Memory eingeschaltet.

captainfuture
Geschrieben

Bei mir hab ich dieses feature auch bemerkt, glaube aber, dass die heizung nach einiger zeit von alleine wieder ausgeht. vielleciht täusch ich mich aber auch. meiner ist ein 02/02 (motor 10/02 :D:D ).

BMWPeter
Geschrieben

Ja, die Lampe leuchtet nach der automatischen Einschaltung, geht aber nicht mehr aus, auch bei wärmeren Temperaturen.

Gruss Peter

Lakkie
Geschrieben

Jau, Heckscheibenheizung geht immer automatisch an, wenns unter 3Grad hat, aber nicht mehr automatisch aus. Bin am Montag beim Händler, mal sehen, was der meint.

GabrielT
Geschrieben

Nervt mich auch seit tagen, meiner ist vom 2/02 und die Heizung schaltet auch immer bei 3 Grad ein. Aber auschalten muss ich immer manuell.

Hami
Geschrieben

Scheint also nen Feature zu sein welches erst seit anfang des Jahres verschlimmbessert wurde, meiner ist vom März/02

MFG

Hami

BMWPeter
Geschrieben

Mein M3 wurde im Dezember 2001 ausgeliefert, und hatte diese Macke auch schon. Aber wie gesagt, sie ist verschwunden, aus welchem Grund auch immer.

Hami
Geschrieben
Mein M3 wurde im Dezember 2001 ausgeliefert, und hatte diese Macke auch schon. Aber wie gesagt, sie ist verschwunden, aus welchem Grund auch immer.

Vielleicht nen anderen Schlüssel genommen??

Wenn das damit zusammenhängt wärs möglich.

MFG

Hami

ITManager
Geschrieben

Meiner is Ende 01/02 und hat es nicht.

BMWPeter
Geschrieben

Nein, habe immer den gleichen Schlüssel. Ich war jedoch letzten Sommer mal in der Werkstatt, weil mein M3 auch im Sommer bei hohen Temperaturen geheizt hat. Die Luft aus den Düsen war immer rund 4 - 5 Grad wärmer als die Aussenluft. Die haben alles kontrolliert und versucht das Problem zu lösen. Ist jetzt etwas besser, aber noch nicht ganz gut.

Möglicherweise haben sie bei dieser Gelegenheit die Geschichte mit der Heckscheibenheizung umprogrammiert. Vielleicht haben ja schon andere Kunden auf die nervige Sache hingewiesen.

Werde mal bei Gelegenheit nachfragen.

master_p
Geschrieben

Öhm ich würde mal gern wissen, warum sie sich überhaupt abstellen soll?

OK früher sind die Heckscheibenheizdrähte durchgeschmorrt, wenn man sie zu lange an hat, aber wenn jetzt ein Thermostat drin ist, dann kann das ja kaum noch geschehen.

Außerdem wie soll sich die Heizung abschalten? Der eine hat eine 10cm dicke Eiskruste drauf und der nächste stand in der Garage ohne etwas drauf. Die schaltet sich bei -3°C dann einfach ein. Vielleicht schaltet sie sich bei einer gewissen Temperatur auch wieder aus (vielleicht +3°C?). Aber ist doch nicht weiter schlimm, dass sie an ist. Und der Batterielaufzeit schadet sie ja wohl auch kaum.

aldi
Geschrieben

Meiner ist von 04/2002 und die Heckscheibenheizung hat noch nie von selbst eingeschaltet. Denke da mal, dies die Vorredner mit dem Tipp auf Car-Key-Memory richtig getippt haben. Konnte das allerdings beid er Wahl meiner Einstellungen auch nicht sehen... Soviel ich mich errinnern kann. Aber eben, es standen ja soviele so genannte Features auf dem Zettel. :D

Entgegen euren Aussagen stellt meine aber automatisch ab. 8) Wenn ich also die Heckscheibenheizung einschalte, weil sie beispielsweise beschlagen ist, dann schaltet sie nach so ca. 10 Minuten (reine Schätzung) selbst wieder aus. Ist das bei euch nicht auch so? :-?

cu&grux:aldi

Hami
Geschrieben

Doch, wenn man sie selber einschaltet geht die auch von selber wieder aus. Wenn die bei unter 3°C sich selbstständig bei starten anschaltet allerdings nicht.

MFG

Hami

stuempf
Geschrieben

ich finds echt witzig, da wundere ich mich seit Tagen über die "Scheiß" Heckscheibenheitzung und hatte schon die Werkstatt im Verdacht !!

Und es stellt sich heraus :

its not a BUG it´s a Feature ! :D

ich will das wieder weghaben ! Übrigens 330Cic Cabrio 07.2002 mit Hardtop !

Stuempf

Viktor
Geschrieben

Der Käse nervt mich auch schon seit einem Jahr. Ich will die Heizung einschalten, wann ICH will!!! :evil:

stuempf
Geschrieben

also ich kanns immer noch nicht fassen. Gibt es denn keine sinvolleren elektronischen Spielereien als das? :D

Hat jemand mal die komplette Key Memory Konfiguration als Dokument ????

Stuempf

amc
Geschrieben

Hat jemand mal die komplette Key Memory Konfiguration als Dokument ????

Stuempf

Ja. Ich habe eine Werkstattfassung für das Coupe, aber leider von Ende 99, da war das Ding noch ziemlich frisch. 1 A4 Blatt doppelseitig, da steht 4x soviel drin wie in der Kundenfassung, fast die Hälfte hat mit der Klimatisierung zu tun - es ist aber auch nicht alles selbsterklärend. Für das Cabrio sind seitdem auf jeden Fall Sachen hinzugekommen. Frag am besten Deinen Händler ganz lieb, ob er Dir die aktuelle Fassung gibt. Offiziell sollen die Händler die nicht rausgeben (klar: dann kommen ein Haufen Spielkinder wochenlang immer wieder: Feature an, doch wieder aus, dies noch probieren... 8-))

Wenn Du's nicht bekommst, scanne ich mein altes Teil eben ein.

SAP-Consultant
Geschrieben

Auszug aus der Betriebsanleitung für 3er Limousine ab Baujahr 03/02:

Seite 97:

Heckscheibenheizung

Bei eingeschalteter Heck-

scheibenheizung leuchtet die

Kontrollleuchte. Die Heckscheiben-

heizung schaltet sich automatisch ab.

Bei Außentemperaturen von weni-

ger als ca. 4° C schaltet sich die

Heckscheibenheizung innerhalb

5 Minuten nach Motorstart automatisch

ein.

An meinem 330d (05/2002) habe ich allerdings noch kein Einschalten bemerkt, es sei denn, die Kontrolllampe würde beim automatischen Einschalten nicht leuchten.....

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...