Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

2.5sec auf 100km/h?


spitzbueb

Empfohlene Beiträge

Mein Schwager gibt an, nach seinem letzten Tuning in seinem 996er Turbo nun 620PS und 900Nm zu haben und damit den Sprint auf 100km/h in 2.5sec zu schaffen. Das Fahrzeug ist nicht ausgeräumt, also "Normalgewicht".

Das Auto (und das Geld) hat er tatsächlich, nur: ist der Spurt in 2.5sec möglich??...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Wenn er kürzlich den Wagen hat tunen lassen würde ich sagen, er ist so glücklich, dass es "gefühlte" 2,5 Sekunden sind. :D

Im Ernst: Bei der Beschleunigung von 0-100 entscheidet ab 400 PS eigentlich nur noch die Traktion (und das Gewicht).

Die war ja bei Porsche schon immer gut.

Ich denke trotzdem, dass der Wert etwas optimistisch ist.

Die Drei Sekunden Marke ist schon noch etwas "magisch"

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anscheinend hat er es messen lassen.

Ich bestand aber nicht darauf, dass er es mir beweist.

Wollte ihm nicht das Gefühl geben, dass ich ihn "entlarven" wolle.

Hat halt was mit gegenseitigem Respekt zu tun.... :oops:

Mich nahms jetzt halt nur wunder, ob es denkbar ist, oder nicht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ein 996 schaft das definitiv nicht.

Alle gepushten 996er mit 600 -->650 PS liegen zwischen 3,8 und 4,0.

2,5 Sekunden sind Traum Werte, die er nie erreichen wird.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Habe ich vermutet.

Auch auf Grund der Tatsache, wie die Aussage entstanden ist.

Er meinte, die Krad-Fahrer würden ihn am Pass alle vorbei winken.

Ich als Krad-Fahrer meinte, das sei logisch, er hätte den viel besseren Kurvenspeed und wenn es nicht gerade auf reine Beschleunigung ginge, hätte das Krad keine Chance.

Da meinte er, dass er auch auf die reine Beschleunigung schneller als jedes Strassenkrad sei. Ich meinte das sei schwierig, die aktuellen Supersportler hätten mit mit 180PS und ebenso viele Kilos auf 100 knapp unter 3sec, auf 200 um 8sec.

Da meinte er, er hätte seinen 996er messen lassen und würde es in 2.5sec schaffen...

Die Aussage war IMHO ein reiner Penisneid. Wenn einer mit dem Krad 2.7sec hat, hat er 2.5....

X-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Habe ich vermutet.

Auch auf Grund der Tatsache, wie die Aussage entstanden ist.

Er meinte, die Krad-Fahrer würden ihn am Pass alle vorbei winken.

Ich als Krad-Fahrer meinte, das sei logisch, er hätte den viel besseren Kurvenspeed und wenn es nicht gerade auf reine Beschleunigung ginge, hätte das Krad keine Chance.

Da meinte er, dass er auch auf die reine Beschleunigung schneller als jedes Strassenkrad sei. Ich meinte das sei schwierig, die aktuellen Supersportler hätten mit mit 180PS und ebenso viele Kilos auf 100 knapp unter 3sec, auf 200 um 8sec.

Da meinte er, er hätte seinen 996er messen lassen und würde es in 2.5sec schaffen...

Die Aussage war IMHO ein reiner Penisneid. Wenn einer mit dem Krad 2.7sec hat, hat er 2.5....

X-)

Nun gut, was Fakt ist, ist das ein Motorrad Fahrer gegen einen guten Sportwagen keine Chance hat. Gehen wir davor aus beide auf gleichem Fahrerischen Level.

Ich bin schon sehr oft mit Motorrad Fahrern unterwegs gewesen.

einer ein Rennfahrer(Semi-Profi) der andere Tester bei einer großen Motorad Zeitschrift.

Das Problem ist das es 99% der Motorad Fahrer nicht gelingt Ihr Moped in 8 Sekunden auf 200 zu beschleunigen.

Das heißt auch ich vertrete die Aussage, bzw. habe es schon oft erlebt, wenn ich nach einer Kurve voll drauf gehe, schafft es auch eine 180 PS Maschine nicht mich so schnell mich aus zu beschleunigen.

Auf einer Autobahn Auffahrt, setzt er sich vor mich bis ca. 180 evtl 200, aber dann ist ein Sportwagen mit ca. 600 PS schon schneller. Teilweise sogar Massiv.

Gerade auf Kurvigen Strecken wollen Die es ja immer wissen, aber meiner Erfahrung nach ist das Auto da schon schneller, wir fahren ganz andere Kurven Geschwindigkeiten. Wenn jetzt der Wagen noch dementsprechend Leistung hat und zwischen 9 und 11 Sekunden für den Sprint auf 200 braucht wird es wie geschrieben auch nach der Kurve schwer da mit dem Moped einfach vorbei zu kommen.

Grüße

Alex

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Absolut deiner Meinung.

Darum sagte ich auch: Kurve: Krad keine Chance, reine Beschleunigung: da wirds schwierig, den easy abzuhängen.

Seine Aussage war dann halt, dass er den Spurt in 2.5sec hin kriegt, und das glaube ich einfach nicht.

Das er schneller übern Berg ist, das ist unbestritten.

Hinzu kommt - wie du sagst - dass er wohl noch nie einen Kradfahrer zum Vergleich hatte, der WIRKILCH fahren konnte. Im Auto auf gerader Strecke das Pedal zu drücken ist nicht gerade das ultimativ Anspruchsvollste.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Absolut deiner Meinung.

Darum sagte ich auch: Kurve: Krad keine Chance, reine Beschleunigung: da wirds schwierig, den easy abzuhängen.

Seine Aussage war dann halt, dass er den Spurt in 2.5sec hin kriegt, und das glaube ich einfach nicht.

Das er schneller übern Berg ist, das ist unbestritten.

Hinzu kommt - wie du sagst - dass er wohl noch nie einen Kradfahrer zum Vergleich hatte, der WIRKILCH fahren konnte. Im Auto auf gerader Strecke das Pedal zu drücken ist nicht gerade das ultimativ Anspruchsvollste.

Das ist richtig, gerade aus fahren kann jeder.

Aber eines ist Sicher, wie ich schon geschrieben habe, ein 996 mit der Leistung schafft das definitiv nicht. Selbst die neuere Generation 997 mit über 600 PS und mehr, kommt im besten Fall auf 3,1 bis 3,5 Sekunden. Das sind Werte die nach 20 Versuchen oder mehr raus kommen. Also auch nicht immer unbedingt von jedem zu erreichen.

Also kannst beruhigt sein, das was er gesagt hat ist falsch.

Aber wir kennen das ja alle, -------------------- der Strich da neben hat auch keine 20 cm :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Beunruhigt war ich überhaupt nicht, aber ich wollte wissen, ob ich wirklich auch mal unrecht habe (siehe dein Signaturtext) :D:D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

mein diablo braucht gemessene 2,7 sec mit 920ps

Sind ja auch 300 PS mehr als der genannte Porsche... außerdem ist's ein Lambo.

Das gute Stück muss ja mittlerweile richtg geil abgehen. Ich habe die Mitfahrt am 22.07.06 übrigens nicht vergessen, Christian - die Theorie bestätigt sich! Du hattest mir wirklich einen großen Traum erfüllt. :-))!

Aber die 2,5 Sekunden schafft ja kaum ein Formel-1-Renner. Da muss massig Kraft ideal wirken.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aber die 2,5 Sekunden schafft ja kaum ein Formel-1-Renner. Da muss massig Kraft ideal wirken.

Die Formel 1 schafft es unter optimalen Bedingungen locker um die 2 Sekunden auf 100.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Eine Beschleunigung von 0-100 erreicht man handgeschalten (ausser man hat das Glück eines ersten Gangs der über 100km/h reicht) denke ich nicht. Dazu schalten 99,999999% aller Fahrer nicht optimal genug. Mit einem automatisierten Getriebe (DKG oder F1) und einer abgestimmten LC die einem alles abnimmt bis auf Gasgeben kann man es denke ich mit deutlich über 600PS schaffen. Aber auch dann nur unter wirklich optimalen Bedingungen, also schön angewärmte Reifen und Asphalt (am besten schon ein wenig Gummi auf dem Asphalt) etc...

Mit einem "Brot-und-Butter" Auto wie einem gepushten 996 schafft man es realistisch gesehen nie.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

stimmt ich glaub kaum das der porsche das schafft

der vorteil beim lambo ist ja das der erste gang schon 100 geht deshalb die 2,7 sec sonst wirds sogar mit 900ps schwierig

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Warum haben Lambos wohl so einen guten 0-100 Wert...der erste Gang reicht doch beinahe bei jedem Stier bis über 100km/h. :D

Ich dachte immer, der erste Gang geht bei den Lambos deswegen über hundert, weil die Amis nicht schalten können O:-) (und somit der erste für alles normale in Amiland ausreicht)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem ersten Gang ueber hundert ist doch bei fast jedem neuen Supermodell so.

Frueher gingen die erste Gaenge bis 80-85 un dann musste handgeschalten werden, das kostet ungemein viel Zeit.

Sogesehen, werden durch den ersten Gang ueber hundert, die 0-100 schoen gemacht. Denn, wenn man dann schaut bis 200 merkt man dann die Schaltvorgaenge ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...