Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Christian Kravinkel

Cayenne Turbo Probefahrt

Empfohlene Beiträge

Christian Kravinkel
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen,

ich hatte gestern die Möglichkeit in München, den Cayenne Turbo zum probefahren. Es ist einfach nur geil. Der Motor schiebt in jedem Drehzahlbereich, aber geländetauglich ist er nicht so sehr. Ich war mit dem Auto im Kieswerk und im Wald. Ich bin noch am überlegen, ob ich Ihn mir bestellen soll.

Was meint ihr dazu?

Grüße

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
stelli
Geschrieben

Da kann man nur sagen: Na klar.....und ob!!!! :D

Mir persönlich gefällt er echt gut.

Am liebsten in schwarz mit beigem Leder.

Der Vater eines Freundes von mir hat ihn bestellt.....blind ohne eine Probefahrt.Seine Frau bekommt ihn dann.

Was hattest Du für einen Verbrauch.....war bestimmt durstig der kleine :D !!

RPM
Geschrieben

Ich sag das gleiche wie stelli!! Bestell ihn so schnell es geht! Aber in silber mit schwarzem Leder! :-))! Was fährst du jetzt eigentlich im Alltag?

Gruss Raoul

Christian Kravinkel
Geschrieben

Im Alltag fahre ich einen Audi RS6 Avant.

Der Verbrauch beim Turbo lag so bei 25 Liter.

Grüße

CountachQV
Geschrieben

Ich halte nichts von diesen Geländewagen-Verschnitten. Entweder einen richtigen Geländewagen, da gibts aber nur Range Rover.

Alles andere finde ich Blödsinn, die meisten die diese SUV fahren, wollen einfach erhöht sitzen, dann haben sie das Gefühl über den anderen zu stehen. Das ist doch einfach unsinnig, > 2 Tonnen Cayenne mit 450PS in der Stadt herumzuschleppen.

Da der RS6 schon als Kombi zu haben ist, finde ich dies die bessere Wahl.

Raymond

taunus
Geschrieben
....einen richtigen Geländewagen, da gibts aber nur Range Rover.

Vergiss den Mercedes Benz G nicht, der gehört auch zu den besseren im Gelände.

master_p
Geschrieben

Vergiss den Mercedes Benz G nicht, der gehört auch zu den besseren im Gelände.

Alles weichgekochte Reisschüsseln gegen den Urtyp eines Geländewagens: HUMMER H1...da kann wohl keiner gegen. Aber OK war ja nur eine kleine Anmerkung am Rande :lol:

Nicht ganz ernst nehmen. Aber was das Gelände angeht, so macht dem H1 wirklich kein anderer Wagen Konkurrenz.

MxMagnum
Geschrieben

Alles weichgekochte Reisschüsseln gegen den Urtyp eines Geländewagens: HUMMER H1...da kann wohl keiner gegen. Aber OK war ja nur eine kleine Anmerkung am Rande :lol:

Nicht ganz ernst nehmen. Aber was das Gelände angeht, so macht dem H1 wirklich kein anderer Wagen Konkurrenz.

da kauf ich mir doch lieber nen schönen Unimog :-))!

Der geht wirklich überall durch! :)

Irwin
Geschrieben

Ich finde diese SUV`s auch irgendwie überflüssig. Anstelle eines Cayenne ist ein "richtiger " Kombi UND nebenbei noch ein richtiger Sportwagen doch sinnvoller.

Oder falls man einen Geländewagen braucht halt einen der oben genannten - dann hat ist finanziell immer noch zusätzlich was sportliches drin.

Die eierlegende Wollmilchsau ist (beim Auto wie auch sonst im Leben) halt etwas für unentschlossene...

Oder aber man weiß nicht wohin mit der Kohle - dann findet man sicher einen guten Grund, einen 450PS Porsche mit 24cm Bodenfreiheit besitzen zu müssen...

TopManager
Geschrieben

also wenn ich könnte, würd ich beim cayenne sofort zuschlagen - ist sicher das non plus ultra unter den SUV´s und passt auch gut zu Christians Fuhrpark :)

Was die Geländetauglichkeit der hier genannten Autos angeht kann ich nur sagen die kann man alle vergessen... zumindestens wenn man damit in den wald will.

mein vater hat 400ha wald und da bin ich schon als kind immer mit unseren geländewägen herumgedüst - mit einem hummer, range rover, landcruiser, Puch G,... kann man da nicht wirklich viel anfangen - die sind einfach viel zu breit! wenn man nur wirklich breite forstwege hat und es steil ist und man die leistung braucht sind sie sicher ok, aber sobald man man kleiner hohlwege befahren muss und das muss man verdammt oft, sind sie absolut nutzlos - deshalb haben wir auch schon seit längerem 2 suzuki swift (ich glaub swift heissen die dinger) einen benziner und einen diesel, jeweils in der pick-up version. mit denen kommt man echt fast überall hin, wenns einen mal gegen einen baum drückt - was halt öfters mal passieren kann, ist es auch weiters nicht schlimm...

und wenn man mal einen hirsch oder irgendwas anderes erlegt, dann kann man ihn praktisch hinten aufladen und anschliessend mit einem schlauch bequem abspritzen!

so, das ist jetzt aber schon viel zu off topic -darum:

Kauf Dir den Cayenne, ist ein absolut geniales Auto, an dem man auch sicher noch einiges nettes machen kann... (bin ja schon auf techart neugierig :D )

greets

toppi

M@rtin
Geschrieben

Gott sei Dank habe ich eine Einladung zur Präsentation am 8. Dezember hier in Berlin. Da wird man den wohl hoffentlich mal ne Runde um den Block heizen dürfen... O:-)

Saphir
Geschrieben

Ich bin generell auch kein großer Freund der SUV's!

Der Cayenne überzeugt mich aber in seinem Gesamtpacket! ein bärestarker turbo-motor! viel platz und komfort für langstrecken und ein ansprechendes Innenraum-design!

Besonders das Interview mit Wiedeking in der aktuellen ams hat mich überzeugt! Danach wird sich Porsche wohl vor Nachfragen nach dem Turbo kaum retten können.

Preislich ist er auch attraktiv, denn eine geräumiges, sportliches, allzweckgefährt mit 8-zylinder-turbo von porsche ist für 100k euro nicht zu teuer (auch wenn man in diesen preisregionen nur schwer von 'zu teuer' sprechen kann).

@Christian: Da du mit dem Murci ja schon einen reinrassigen sportler und mit dem RS6 eine komfortable Limosine hast ist der Cayenne sicher ein guter ausgleich. Die geländetauglichkeit ist zwar nicht so überragend, aber für den wald und besonders im winter ist der Cayenne sicher eine spitzen-wahl!

was mir so noch auffählt: Christian, hast du auch ein auto ohne allrad-antrieb? ist das zufall? :)

Ich würde mich zwischen den Konkurrenten des Cayenne, dem X5, dem ML, dem Range Rover und evtl. dem neuen VW Touareg eindeutig zwischen dem Porsche und dem BMW entscheiden! Der VW sieht auch ansprechend aus, ist aber ein VW und ohne starken Benzinmotor indiskutabel!

also Christian, die wahl liegt bei Dir...

Jey
Geschrieben

En CAyenne wurde zwar uhrsprünglich als SUV geplant aber man merkte schnell das dass nich das gelbe vom Ei ist .....Und nun wurde er als vollwertiger Geländewagen gebaut mit Sperrabren Diff`s usw. das hat ein SUV nich.

Smiley
Geschrieben
Hallo zusammen,

ich hatte gestern die Möglichkeit in München, den Cayenne Turbo zum probefahren. Es ist einfach nur geil. Der Motor schiebt in jedem Drehzahlbereich, aber geländetauglich ist er nicht so sehr. Ich war mit dem Auto im Kieswerk und im Wald. Ich bin noch am überlegen, ob ich Ihn mir bestellen soll.

Was meint ihr dazu?

Grüße

Mir gefällt der Wagen irgendwie immer besser !

Was Dich angeht wenn er Dir gefällt solltest Du ihn wirklich bestellen aber denk auch drüber nach für diesen recht hohen Preis bekommst Du auch andere nette Spielzeuge :wink::-))!:wink2:

PEACE

skaone
Geschrieben

ausnahmsweise möchte ich mal raymond widersprechen: der cayenne ist geländetauglich und wie der touareg nicht mit ml oder x5 zu vergleichen.

Saphir
Geschrieben
ausnahmsweise möchte ich mal raymond widersprechen: der cayenne ist geländetauglich und wie der touareg nicht mit ml oder x5 zu vergleichen.

wie kommst du darauf? hast dumal die bodenfreiheit vom Cayenne betrachtet? Hast du dich mit getriebe und differential vom X5, dem ML und dem Cayenne beschäftigt?

CountachQV
Geschrieben
ausnahmsweise möchte ich mal raymond widersprechen: der cayenne ist geländetauglich und wie der touareg nicht mit ml oder x5 zu vergleichen.

Ich habe nicht gesagt der Cayenne sei nicht geländetauglich, aber er ist kein richtiger Geländewagen wie ein Range Rover Defender usw.

Cayenne, ML und X5 und dieser komische VW, sind SUV die ein wenig geländetauglich sind. Aber wie schon bemerkt, habe ich bei 80% der Besitzer das Gefühl, sie brauchen es höher zu sitzen und auf die anderen herunterschauen zu können.

Ich kann dafür im Countach den Frauen auf die Beine schauen... O:-)

Raymond

PCP
Geschrieben

Ich glaube ehrlich gesagt das der Cayenne (im besonderen der Turbo mit Luftfederung) schon recht geländegängig ist. Das ein Range besser kraxelt mag schon sein. Dennoch denke ich das Porsche da schon mit dem Auto Maßstäbe setzen wird. Aber: Letztendlich hat Raymond schon recht. Eigentlich ist es mal wieder ein Auto das niemand braucht.

Diese Diskussion ist zwar sehr müßig, aber wenn ich nach Berlin mit dem Turbo fahre, dann komme ich da ohen zu tanken nicht an. Und das kann bei 380 Kilometern nicht Sinn und Zweck der Übung sein. Sogar Sport Auto schreibt von 30 Litern und auch gerne mehr bei entsprechender Fahrweise beim Turbo. Also ich weiß nicht. Für mich erfüllt ein Auto dann keinen Zweck mehr. Ich würde da wirklich über den Touareg mit dem kleinen Diesel nachdenken. Versucht auch mal 260 ein paar mal auf der Bahn runterzubremsen in einem Auto das deutlich über 2 Tonnen wiegt. So lustig ist das nicht.

Da sind Turbos, Gt3´s und andere Porsches doch echt sparsame Autos gegen.

skaone
Geschrieben

wie kommst du darauf? hast dumal die bodenfreiheit vom Cayenne betrachtet? Hast du dich mit getriebe und differential vom X5, dem ML und dem Cayenne beschäftigt?

ich beziehe mich mit meiner aussage auf einen Artikel des Spiegels der deutliche differenzen zwischen fahrzeugen wie dem Cayenne und SUVs wie dem X5 aufzählt....

Garth
Geschrieben
Hallo zusammen,

ich hatte gestern die Möglichkeit in München, den Cayenne Turbo zum probefahren. Es ist einfach nur geil. Der Motor schiebt in jedem Drehzahlbereich,...............

Wenn ich mir die ersten Eindrücke von Christian's Probefahrt mit dem Cayenne Turbo so anhöre werd ich nur noch ungeduldiger und gespannter auf unsere Probefahrt mit dem Gefährt (im Mai 03). Kanns jetzt kaum noch erwarten.......wird sicher einmalig!!!

Zur Geländegängigkeit des Cayenne: kann mir schon vorstellen, dass Platzhirsche wie G-KLasse und Range Rover im Gelände besser sind, aber......

...erstens macht er sicher im Gelände eine bessere Figur als X5 und ML

und

...zweitens werden Cayennes sicher weniger im Gelände als auf Straßen bewegt werden!

Garth :-))!

Smiley
Geschrieben

Hab grad vor paar Minuten bei Christian nachgefragt und er hat mir mitgeteillt das er heut denn Cayenne bestellt hat :-))!

RPM
Geschrieben

:D:-))! Farbe?Liefertermin? :D

Gruss Raoul

Garth
Geschrieben

GRATULATION! :-))! GRATULATION! :-))! GRATULATION! :-))!

Du Glücklicher - bist wirklich zu beneiden!

Wünsch dir viel viel Spass mit dem Cayenne - und davon wirst zu sicher ne Menge haben!

Garth :wink2:

Smiley
Geschrieben
:D:-))! Farbe?Liefertermin? :D

Gruss Raoul

Das weiß ich nicht, frag ihn mal am besten selber :wink::wink2:

Saphir
Geschrieben

Ich schlage vor ihr wartet, bis der Besteller sich persönlich äußert!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...