Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Michl

Tachobeleuchtung und BC umbau

Empfohlene Beiträge

Michl
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hey zu sammen

hat jemand schonmal die Tachobeleuchtung und den BC in einer anderen Farbe umgebaut ? Ich hatte mal die Birnchen gewechselt und es leuchtete immernoch Bernstein . Sind womöglich Farbige Lichtleiter drin oder was :???: ?

Kleines Feedback wäre net

Gruß Michl

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
S.Schnuse
Geschrieben

Die Tacholampen sind je eigentlich direkt hinter der Tachoscheibe, aber dennoch leuchtet diese bernstein. Am BC würd ich nichts machen, der geht ja schon kaputt, wenn man ihn nur anschaut. Ausserdem ist doch Bernstein schön, dieses VW blau z.B. würde mich wahnsinig machen.

SPEEDDEVIL
Geschrieben

Ich fänd genau dieses VW blau oberscharf!

Suche auch schon seit längerer Zeit jemand der das anbietet oder ein Do-it-yourself kit.

Wenn ich allerdings alles was mich da so grauslig Bernsteinmässig anleuchtet

blau will beddeutet das wohl einen Sack voll arbeit oder einen voll Geld!

Aber egal, muss doch irgendwie machbar sein??

svenson69
Geschrieben

also in einen bmw gehört wohl einfach dieses orange bzw. bernstein rein. das würden zumindest eingefleischte bmw-fans sagen. ich hätte aber auch gerne die wahl, z.b. ein dunkles blau (a la vw...) wäre toll. ich fahre auf schwarze autos ab (batman lässt grüssen), aber schwarzes licht sieht man ja leider nicht, darum blau X-)

Danny
Geschrieben

Ein Freund von mir, hat sich auch alles in Blau machen wollen. Angefangen haben wir mit den Fensterhebern, das ging eigentlich relativ flott, aber dann gings an den "ASC"-Schalter, das wollte einfach nicht klappen. Das Ende vom Lied war, daß er sich nen neuen Schalter kaufen mußte, da der andere sich nicht mehr drücken liess!

Das mit den Fensterhebern sieht aber wunderschön aus. Er hat auch noch nen Raid-Schaltknauf, der blaue Dioden hat, echt schön! Werde später mal zu Hause schauen, hab da nämlich Bilder von. Wenn Interesse besteht, kann ich die ja mal posten.

Gruß, Danny

_sven
Geschrieben

Hey,

ich habe in meinem alten Wagen auch die Hintergrundbeleuchtung in blau ändern lassen. Am Anfang fand ich es noch obercool, aber nach 'ner Zeit bekommt man arge Schwierigkeiten, die Zahlen richtig abzulesen. Wenn man es machen lässt, unbedingt darauf achten, dass es 100%ig sauber gemacht wird...

Gruss,

Sven

ccnacht
Geschrieben

ich wollt mal kurz noch ein statement dazu geben. ich kenne die BMW-Beleuchtung und die ist sehr gut abzulesen und hat nen guten kontrast und schmeichelt biologisch die augen! in meinem Peugeot ist die Beleuchtung ähnlich bernstein und genauso gut. Nun hat mich ein altere Benz abgeschossen und ich hatte nen recht neuen VW Polo als Leihwagen, natürlich mit blauer Beleuchtung. cool dachte ich, aber dann kam das erwachen. dieses blau sticht immer die augen und man kann die skalen wie schon erwähnt echt nicht korrekt sauber und vor allem schnell mit einem blick ablesen. nach einer kleinen recherche hab ich gefunden, das der Farbton bei 95% aller Menschen diese kleine Blendwirkung aufruft und sich daher negativ in der Beleuchtung auswirkt. Ähnlich geht es vielen ja auch mit dem Xenon-Licht. Und ratet mal, warum in (fast) jedem VW mit bleuer Beleuchtung eine Instumentenhelligkeitsverstellung integriert ist? Die ist unabdingbar, sonnst b ekommt man nachts echt ne schimmer. also, es sieht zwar schick aus, dient aber nicht dem eigendlich zweck! Ein kumpel baut grad auch sein Golf 3 um, ey das dauert ewig und sieht immer nach bastelei aus. naja, ich würds mir überlegen, die original BMW-Beleuchtung zumindest ist genauso schön, aber halt halt jeder BMW :wink2:

SPEEDDEVIL
Geschrieben

Oh ja bitte ein paar Bilder!

Also speziell für den M Roadster wir das wohl ein Wunsch bleiben ... :-(((°

Der Wagen leuchtet ja wie der Tannenbaum vor dem Rockefeller Center! :-o

Armaturen, Mittelkonsole sämtliche Schalter ... alles so oldschool bernstein :puke:

Also das stört mich sehr an dem Wagen ... aber jedesmal wenn ich mich wieder wahnsinnig aufreg, trete ich aufs Gas .... - und erschrecke mich jedesmal selbst fast zu tode!! :-o:-o:D:D

Der Frust weicht der Angst :-))! ... gut nicht?

master_p
Geschrieben

1. Also das blau bei VW ist nicht das schlimme, was so wenig Kontrast bietet. Das, was vielen Leuten Schwierigkeiten bereitet sind die roten Zeiger auf blauem Grund. Das ist nämlich eine Farbkombination, die das menschliche Auge nicht sauber trennen kann.

2. Ist in jedem Auto so ein Tachohelligkeitseinstellungsdingsl drin.

3. Wenn Dir das zu doll leuchtet, dann stell die Beleuchtung am Tachohelligkeitseinstellungsdingsl wieder runter.

4. Ich finde das Bernstein im BMW absolut beruhigend für die Augen und sehen auch überhaupt keinen Vorteil darin es umzubauen. Vor allem nicht auf blau. Bin selber ein Jahr lang Lupo/Polo gefahren mit blauen Armaturen. Im ersten Moment cool, aber bei Nacht einfach schrecklich!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...