Jump to content
ferrari-dreams

348 ts stottert und geht aus

Empfohlene Beiträge

ferrari-dreams
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo miteinander,

ich habe ein problem mit meinem 348 ts Bj. 92, 60.000 km.

Wenn ich die diva warmgefahren habe stottert sie, hat fehlzündungen und geht ab und zu im leerlauf aus.

Habe deshalb nach 8.000 km wieder die Kerzen gewechselt und da ist mir aufgefallen das die rechten kerzen eine normale braune farbe hatten und trocken waren, die linken jedoch waren komplett schwarz und verrußt.

Die Elektroden waren alle gleichmässig jedoch komplett abgebrannt.

Jetzt springt sie wieder sofort an, wenn sie jedoch wieder warm ist fängt es wieder mit den fehlzündungen und dem stottern an, gestern ging es so den ganzen tag bis ich wieder daheim war ca. 400 km. Heute wart es nach 30 minuten weg.

Hat jemand eine ahnung an was es liegen könnte??

Vielen dank im voraus..

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
GeorgW
Geschrieben

Hallo,

das kann an allem Möglichen liegen, z.B. Lambdaregelung usw. Wenn Du ein 92er Modell hast dann ist es am besten, zunächst mal die beiden "Check Engine" Leuchten im Armaturenbrett zu bestücken (nicht zu verwechseln mit "Slow Down") und anschließend evtl. vorhandene Fehlercodes aus der Motronic auszulesen. Das bringt zwar nicht sofort die Lösung aber zumindest einen Anhaltspunkt.

Gruß, Georg

ferrari-dreams
Geschrieben

Vielen Dank das werde ich morgen mal in angriff nehmen.

Heute morgen war das problem wieder komplett weg.

Ich denke es könnte auch ein sporadischer fehler in der elektrik sein,

da ich das auto am freitag bei dem sturm draussen stehen hatte.

Was meinst du?

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×