Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
rudixa

Hallo! Ölwechsel beim 348?

Empfohlene Beiträge

rudixa
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo, Ihr Lieben!

Ich bin rudixa (vom Niederrhein) und seit Anfang Dezember 2007 stolzer Besitzer eines 348! Habe bislang nicht eine Sekunde bereut, das Auto gekauft zu haben: Bj 92, ein ts mit rotem Dach und roten Schwellern, 18 Zoll vom 355 (+ 15 mm), in absolut tollem Zustand und mit einwandfreier Historie.

Ich möchte - bevor es im Frühjahr so richtig los geht - gern das Öl wechseln. Und: JA, ICH WILL DAS SELBST MACHEN! Nun meine Frage: Muss ich auf irgendeine Besonderheit achten? Müssen Dichtungen gewechselt werden, die bei "normalen Autos" nicht gewechselt werden müssen? Oder gibt es irgendwas anderes, was ich zu beachten habe?

Wäre dankbar für Tipps.

Und wenn wir gerade dabei sind: Hat schonmal jemand selbst den Zahnriemen gewechselt? Würde das Auto gern richtig kennenlernen und deshalb auch solche Sachen lieber selbst machen! Werkstatt und KFZ-Erfahrung sind (reichlich) vorhanden!

Vielen Dank im Voraus.....

rudixa

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
98Bandit
Geschrieben

:-))! :-))! Hallo Rudixa, erstmal welcome bei uns Verrueckten von CP ,tolles Auto, habe selbst einen 348er und kann nur sagen einer der schoensten und der Besten Ferraris, meiner Meinung nach(weiss aber von einigen, dass es so ist).Nein ,du brauchst nur den original Oelfilter un ca 12ltr gutes Oel, ich wuerde MOBIL 1 5W-50 fahren, habe ich auch drinnen, und einige hier im Forum fahren es auch, es gibt auch einen Thread darueber, auch ueber Zahnriemenwechsel usw.Ich bin auch erst seit kurzem hier dabei, aber es ist ein tolles Forum mit tollen Leuten, welch Dir wirklich helfen.Aber VORSICHT CP MACHT SUECHTIG!!!.

Gruesse 98Bandit:-))! :-))! :-))! :-))!

Nugmen
Geschrieben

Ich wechsle auch morgen das Öl an meinem 355 GTS. Ich machs einfach so:

1. Ablasschraube auf

2. Öl raus

3. Filter wechseln

4. Neues Öl. ich nehm 5W/40 wieder rein.

Ich denk so wirds auch klappen :wink:

Nug

Gast Tiescher
Geschrieben

Also beim 308er hab ich es im Tran geschafft, die falsche der beiden auf italienisch beschrifteten Ablasschrauben zu öffen. Ist aber nicht so schlimm, er hatte danach auch noch frisches Getriebeöl drin (kostet ja auch nur 100 Euro, der flüssige Goldstaub).

Wo beim 348er die beiden Schrauben sind, hab ich noch nicht geschaut. Hab ja auch gar keinen zur Hand.

Autofokus
Geschrieben
Also beim 308er hab ich es im Tran geschafft, die falsche der beiden auf italienisch beschrifteten Ablasschrauben zu öffen. Ist aber nicht so schlimm, er hatte danach auch noch frisches Getriebeöl drin (kostet ja auch nur 100 Euro, der flüssige Goldstaub).

Wo beim 348er die beiden Schrauben sind, hab ich noch nicht geschaut. Hab ja auch gar keinen zur Hand.

Ich lach mich schief!

Genau das ist mir auch beim ersten mal passiert! :D

...und ich denke mir noch, "komisch, das Öl riecht aber so seltsam! ...wärend es da so rausplätschert."

:D :D :D

Gast Tiescher
Geschrieben

Bei mir ist der Groschen centweise gefallen, während ich über die eben gelesenen Worte "Oilio Gambio" nachdachte. Zum Glück hatte die Werkstatt (kleiner Dorfschrauber, dessen Hebebühne ich mir ausgeliehen hatte) passendes Getriebeöl da. Aber schön, dass ich nicht alleine so doof war.

Nugmen
Geschrieben

Wo beim 348er die beiden Schrauben sind, hab ich noch nicht geschaut. Hab ja auch gar keinen zur Hand.

Wie, du hast in Irland nicht mal nen 348er zur Hand :( deine Armut nimmt micht mit O:-)

Nug

Toni_F355
Geschrieben
Also beim 308er hab ich es im Tran geschafft, die falsche der beiden auf italienisch beschrifteten Ablasschrauben zu öffen. Ist aber nicht so schlimm, er hatte danach auch noch frisches Getriebeöl drin (kostet ja auch nur 100 Euro, der flüssige Goldstaub).

Flüssiger Goldstaub?? :D :D

Vorsicht, bei nug schraubt der Koch!

Btw, das sind die Anfängerschwierigkeiten. Mir ist da ähnliches passiert, bis mir ein User das Handbuch "zukommen" liess!

Denke das diese Investition sehr sinnvoll ist.

Versuch nur nie, die Logik der Schaltpläne zu verstehen!

Aussichtslos! O:-)

Gast Tiescher
Geschrieben

Btw, das sind die Anfängerschwierigkeiten. Mir ist da ähnliches passiert, bis mir ein User das Handbuch "zukommen" liess!

Denke das diese Investition sehr sinnvoll ist.

Naja, ich hatte das "Manual" ja zur Hand, die Ölfingerabdrücke können es bezeugen, allerdings hab ich entweder das Buch oder das Auto falschrum gehalten....

@Nug: Vorsicht, junger Mann, ich weiss, wo Du wohnst...!

GeorgW
Geschrieben

Hallo,

beim Ölwechsel nicht nur die Ablasschraube vom Motor rausdrehen, auch an die vom Vorratsbehälter denken, jedenfalls beim 348, k.A. ob das auch für die 355er gilt.

Gruß, Georg

GeorgW
Geschrieben
Versuch nur nie, die Logik der Schaltpläne zu verstehen!

Aussichtslos! O:-)

Och, die Schaltpläne an sich sind ja nicht schlecht, nur leider stimmen die bis auf eine gewisse Ähnlichkeit nicht 1:1 mit der tatsächlichen Verkabelung überein, von den unterschiedlichen Versionen mal ganz abgesehen... X-)

Gruß, Georg

michael308
Geschrieben

Ich lach mich weg:D :D :D ,

tja.....der Tiescher rief mich ja während seines Ölwechsels an,

......nur leider 3 min. zu spät.....als er mir von Oilio Gambio erzählte machte ich ihn auf den anderen Deckel mit der Schraube Olio Motore aufmerksam:D :D :D

Egal,.....schadenfreude ist manchmal schön, besonders wenn´s nur ärgerlich ist und kein wirklicher Schaden entstanden ist.......ein Getriebeölwechsel schadet ja nie.

Hey, 4 Liter Motul Gear 300 kosten aber nur 64 €:wink:

Gruß

Michael

Nugmen
Geschrieben
Ich lach mich weg:D :D :D ,

tja.....der Tiescher rief mich ja während seines Ölwechsels an,

......nur leider 3 min. zu spät.....als er mir von Oilio Gambio erzählte machte ich ihn auf den anderen Deckel mit der Schraube Olio Motore aufmerksam:D :D :D

Michael

Naja, es ist noch kein Schrauber vom Himmel gefallen O:-)

Nug

Toni_F355
Geschrieben
Hallo,

beim Ölwechsel nicht nur die Ablasschraube vom Motor rausdrehen, auch an die vom Vorratsbehälter denken, jedenfalls beim 348, k.A. ob das auch für die 355er gilt.

Gruß, Georg

Gilt auch für den 355er. Im Vorratsbehälter befinden sich auch noch ein paar Liter....

ricos99
Geschrieben
Gilt auch für den 355er. Im Vorratsbehälter befinden sich auch noch ein paar Liter....

Klaro, ist der 355 doch nur ein Ableger vom 348 O:-) O:-) O:-)

98Bandit
Geschrieben
:D Heftig ABER wahrO:-) O:-) Mfg Bandit
Nugmen
Geschrieben

Mein 355er hat übrigens nur 7,5 Liter Öl drinnen gehabt obwohl der Ölstand optimal stand :(

7,5 Liter abgelassen und 7,5 Liter wieder aufgefüllt.

Naja, wir haben halt den Ausgleichsbehälter vergessen aber was solls, wechseln wir halt morgen noch einmal :lol:

Nug

Hoppel13
Geschrieben
Hallo,

beim Ölwechsel nicht nur die Ablasschraube vom Motor rausdrehen, auch an die vom Vorratsbehälter denken, jedenfalls beim 348, k.A. ob das auch für die 355er gilt.

Gruß, Georg

...genau, immer beide rausdrehen beim 348... :-o

P.S.: Falls jemand ne neue Ablasschraube braucht fürn 348, ich hab noch eine nagelneu! einfach melden... :-))!

ricos99
Geschrieben
Mein 355er hat übrigens nur 7,5 Liter Öl drinnen gehabt obwohl der Ölstand optimal stand :(

7,5 Liter abgelassen und 7,5 Liter wieder aufgefüllt.

Naja, wir haben halt den Ausgleichsbehälter vergessen aber was solls, wechseln wir halt morgen noch einmal :lol:

Nug

:geil: . . . wer keine Arbeit hat der macht sich einfach welche :D

Toni_F355
Geschrieben
Klaro, ist der 355 doch nur ein Ableger vom 348 O:-) O:-) O:-)

Ich klär dich mal gelegentlich auf!

Wobei ich ungern Illusionen zerstöre; in diesem Fall mach ich ne Ausnahme! :D

tollewurst
Geschrieben

Also ich will mich nicht zu weit aus dem Fenster lehen, aber ich habe die Vermutung manch ein 348 zeigt nem 355 wo der Hammer hängt :wink:

Toni_F355
Geschrieben
Also ich will mich nicht zu weit aus dem Fenster lehen, aber ich habe die Vermutung manch ein 348 zeigt nem 355 wo der Hammer hängt :wink:

Fängt bitte jemand den Dominik auf, damit er nicht so hart auf´s Pflaster aufschlägt?? :D

ricos99
Geschrieben
Also ich will mich nicht zu weit aus dem Fenster lehen, aber ich habe die Vermutung manch ein 348 zeigt nem 355 wo der Hammer hängt :wink:

Den braucht der 355 Owner dann aber auch :wink:

Eigentlich dann doch bissel Schade um den den 355, soooo schlecht ist er ja auch wieder net. O:-)

Oder er baut sich dann einen 348 auf :D

duckundwechhier

Toni_F355
Geschrieben
Den braucht der 355 Owner dann aber auch :wink:

Eigentlich dann doch bissel Schade um den den 355, soooo schlecht ist er ja auch wieder net. O:-)

Oder er baut sich dann einen 348 auf :D

duckundwechhier

Da gibt es nur Eines als Antwort: sofortiger Sympathieentzug für Rico! :D

Und jetzt wieder BTT, sonst gibt´s nen körpertemperierten Einlauf vom mod!

tollewurst
Geschrieben
Den braucht der 355 Owner dann aber auch :wink:

Eigentlich dann doch bissel Schade um den den 355, soooo schlecht ist er ja auch wieder net. O:-)

Oder er baut sich dann einen 348 auf :D

duckundwechhier

Stimmt, vorallem von hinten ist der 355 schöner. Bringt Dir aber nix wenn der 348 vorne fährt :D

Ölwechsel ist doch gaaaaaanz einfach.

Fährst zur Werkstatt und lässt Ihn machen. Liter Öl Shell Helix Ultra 10W60 kostet 12,5 der Liter, Filter glaube 26,5 plus ein wenig Arbeit, ca 40€. Dafür gibts das Auto gewaschen zurück. Dafür mach ich mir keine Arbeit.

nebenbei noch ein paar schicke Autos anschauen und gut ist.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×