Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Jay Kay

Audi R8 von MTM mit bis zu 888 PS

Empfohlene Beiträge

Jay Kay
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Ich musste lange nach Daten, Fakten und Fotos zu diesem heißen Geschoss suchen, telefonieren und im Netz stöbern. Doch jetzt habe ich ihn am Schlawittchen und sach euch: Dieses Monster ballert dank durchdachter Turbotechnik mit bis zu 888 PS über die Straßen von Dubai. Und so Gott will auch bald über heimischen Aspahlt. ... Viele Grüße von EVOCARS!

l000.jpg

l002.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
RacergirlX
Geschrieben

Ja aber was willst du mit soviel Ps im Alltag und die Frage ist, ob das der Motor lange verkraftet. Ist ja nicht so ausgetestet wie bei einem Veyron aber für die Scheichs das richtige Spielzeug:D

tap333
Geschrieben

Das Ding brennt sicher sehr gut ;-)

R-U-F
Geschrieben

Zum brennen gibts sicher Besseres als einen R8. Warum sollte man seinen Wagen so umbauen lassen, lieber gleich das richtige Auto für so einen Zweck kaufen.

Jonny
Geschrieben

Igitt wie hässlich...nein nein. Da ist der normale mir viel lieber als sowas hier.

Marc W.
Geschrieben
Zum brennen gibts sicher Besseres als einen R8. Warum sollte man seinen Wagen so umbauen lassen, lieber gleich das richtige Auto für so einen Zweck kaufen.

Wenn man das von der finanziellen Seite betrachtet, dürfte das Preis/PS-Verhältnis eine kleine Sensation sein. Ich gehe mal davon aus, daß das Auto inkl. Umbau keine 300.000 EUR kostet, dafür spielt es in der Liga vom RUF CTRIII, Koenigsegg oder Bugatti Veyron, also ein Sonderangebot...

Wobei ich mir sicher bin, daß der finanzielle Aspekt bei dem Kunden keine Rolle gespielt hat. 8)

R-U-F
Geschrieben

Dafür ist es am Ende vom Tag immer noch ein getunter R8. Und die anderen sind Supersportwagen die in einer Kleinserie produziert werden, mit eigener Fahrgestellnummer.

blubb202
Geschrieben

Na ja,

ich finde passt gut in die Wüste (Kamelhöcker).....und sollte dort auch bleiben!

Denn ich finde daß eine der größten Stärken des R8 sein Design ist.....

tomekkk
Geschrieben

Es ist von Mtm.

Ich würde mir dort nie was umbauen lassen.

Wenn ich nur an die Nardo-Tests denke, dass die eine Ausfallquote von 50% haben.

Nein Danke!

Marc W.
Geschrieben
Es ist von Mtm.

Ich würde mir dort nie was umbauen lassen.

Wenn ich nur an die Nardo-Tests denke, dass die eine Ausfallquote von 50% haben.

Nein Danke!

Hm, ich würde das Tuner-unabhängig etwas anders betrachten.

Nardo ist nicht vergleichbar mit dem Tuning, welches an den Kunden ausgeliefert wird. Ein Kundenauto stellt immer einen gewissen Restkompromiss da, daß Auto muß auf öffentlichen Straßen bewegt werden können, zulassungsfähig und vom 08/15-Kunden zu bändigen sein.

Ein Nardo-Auto ist leistungstechnisch am absoluten Limit, also die Ausbaustufe, die der Motor für maximal 2.000km überlebt. Bei diesem Tanz auf Messers Schneide kann es halt auch schneller zu Defekten kommen. Außerdem kann man diese Autos in der Konfiguration auch gar nicht kaufen, z.B. der TT Bimoto ist nach wie vor ein Einzelstück.

Soweit ich mich erinnere hat sogar AMG, Brabus oder 9ff schon erhebliche technische Probleme gehabt. Der Standardkommetar von den Ing. ist doch eigentlich immer, daß sie noch schneller gewesen wären, wenn dieses und jenes Teilchen nicht kaputt gegangen wäre. Der Geschwindigkeitsbereich über 350km/h ist offensichtlich eine andere Welt.

Zum Beispiel einen MTM RS6 (C5) mit 580PS kann man meiner Meinung absolut empfehlen, da gibt es wenige Tuner, die im Audibereich auf dem Niveau arbeiten.

CountachQV
Geschrieben

Ich habe mit Roland Maier am LamboTreffen in Beilngries geredet, er sprach davon dass man eine Kompressor-Version mit ca. 500-530 PS bringen will.

Diese 888PS version ist doch nur für die Scheichs die sowas zum Angeben unter gleichen brauchen, nach einem halben Jahr verstaubt das Auto mit 1500Km in der Garage...

R-U-F
Geschrieben
Es ist von Mtm.

Ich würde mir dort nie was umbauen lassen.

Wenn ich nur an die Nardo-Tests denke, dass die eine Ausfallquote von 50% haben.

Nein Danke!

Danach darfst du doch nicht gehen. In Nardo geht so ziemlich alles kaputt, da es dort extrem hohe Temperaturen hat. Ich war selbst schon dort und weiss von was ich rede. Es gehen auch jede Menge nicht getunte Autos einfach kaputt.

Ich hab keinen Audi, aber ich kenne MTM. Die Umbauten sind nicht schlecht, die wissen eigentlich was sie machen. Kein Wunder, haben auch genug wichtige Kontakte in Ingolstadt, was das ganze ein wenig leichter macht.

FunkyStar
Geschrieben
In Nardo geht so ziemlich alles kaputt, da es dort extrem hohe Temperaturen hat. Ich war selbst schon dort und weiss von was ich rede. Es gehen auch jede Menge nicht getunte Autos einfach kaputt.

Das kann ich jetzt nicht so nachvollziehen.

Wenn ich mit meinen Autos im Sommer bei 35 Grad über deutsche Autobahnen vollgas gebe bleibt meistens auch alles heile ... wieso sollte das in 1-2 Tagen Nardo dann kaputt gehen ? :)

Jonny
Geschrieben

Wenn man die Kiste aber noch mit Vmax über die Strecke heizt kann ich mir gut vorstellen, dass da was kaputt geht. Dafür sind die nicht ausgelegt.

tomekkk
Geschrieben

Vorallem werden die Test doch meist Abends/Nachts gemacht da es durch die kalte Temperatur eine höhere Leistung gibt.

tomekkk
Geschrieben
Wenn man die Kiste aber noch mit Vmax über die Strecke heizt kann ich mir gut vorstellen, dass da was kaputt geht. Dafür sind die nicht ausgelegt.

Aber wenns bei nem Rs6 beim Beschleuningen schon bei 200 km/h das zeitliche segnet, dann ist das doch keine böse V-Max Strapazierung...

lazarus0815
Geschrieben
Aber wenns bei nem Rs6 beim Beschleuningen schon bei 200 km/h das zeitliche segnet, dann ist das doch keine böse V-Max Strapazierung...

...aber wohl eine Spätfolge der vorhergehenden Strapazierungen. :wink:

R-U-F
Geschrieben
Vorallem werden die Test doch meist Abends/Nachts gemacht da es durch die kalte Temperatur eine höhere Leistung gibt.

Ich war schon in Nardo. Ich war nach 4 Tagen dort so gebräunt, wie wenn ich 2 Wochen in der Karibik verbracht hätte.

Es hatte Nachts 28°, irgendwann mal 24° grad. Kälter wurde es nicht! Am Tag gut über 30°. Schau mal wo Nardo auf der Karte liegt. Und es einfach eine Tatsache das dort alles mögliche, an allen möglichen Autos kaputt geht. Ich hab es selbst miterlebt.

TPO
Geschrieben
Es ist von Mtm.

Ich würde mir dort nie was umbauen lassen.

Wenn ich nur an die Nardo-Tests denke, dass die eine Ausfallquote von 50% haben.

Nein Danke!

Es ist ja nicht Bestandteil des Tunings dass die Kunden später mit dem Fahrzeug den ganzen Tag lang in Nardo Topspeed fahren. Nardo ist eine offizielle Teststrecke und nicht der Alltag.

Ich hab mal in der Fahrzeugentwicklung gearbeitet, Zitat von einem befreundeten Ingenieur: "Wenn nichts kaput geht, dann haben wir halt nicht hart genug getestet". X-)

Wobei wir bei 50% Ausfallquote total happy gewesen wären. Bauste zwei Autos und eins fährt! Ist doch Klasse! O:-)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • AudiR8Chris87
      Hallo zusammen,
      leider musste ich feststellen das man ohne Vitamin B und Kontakte einen Heckspoiler für den R8 mit einem Materialgutachten nicht eingetragen bekommt.
       
      Ich habe den Spoiler von Mücke GFK und Kunststofftechnik, leider benötige ich ein Teilegutachten, kann mir jemand weiterhelfen?
       
       
      Beste Grüße 
    • Dany430
      Nach dem ich selbst viele Jahre einen Giftgrünen R8 mit Vollausstattung hatte und dachte, R8 lege ich mir keinen mehr zu, bin ich nun doch wieder am grübeln.
      Dieses Design gefällt mir nun mal unheimlich gut, auch schraube ich nach wie vor noch gerne und baue meine Auspuffanlagen selbst. 
      Preislich sind die R8 auch schon sehr günstig geworden......
       
       



    • NL97
      Hallo,
       
      Habe mit aktuell einen R8 V10 Spyder zugelegt 2013 er Modell Facelift.
       
      Leider passt mir die Sitzhöhe nicht ganz.
       
      Hat jemand Erfahrung damit die serienmässigen  Sitze tiefer einzubauen/umzubauen?
       
       
      Danke für Eure Hilfe beste Grüße
       
      André
    • Thrawn
      Bin auf ein sehr interessantes Video gestoßen. Ich wusste gar nicht, dass es neben der Verkokung noch einen anderen Konstruktionsfehler bei den frühen Audi R8 gab:
       
       
    • James Hunt
      Mal ne Frage :
       
      Kennt jemand WALDEN GP aus dem Rhein-Main Gebiet ?
      Ist angeblich ein Porsche Spezi bezüglich Motorüberholungen...
      WALDEGP.DE

×