Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
M3Maniac

Hat jemand den Audi RS4 Dauertest in der SA gesehen??

Empfohlene Beiträge

M3Maniac
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Wahnsinn... die waren auf der Nordschleife mit mit den Pirelli Sportreifen P Zero Corse 8 Sekunden (!!) schneller als mit den Strassenreifen :-o:-o

Persönlich finde ich das sehr beeindruckend! :-o

Da muss man sich doch tatsächlich einen Radsatz mit den P Zero Corsa zulegen, nachdem man das gelesen hat O:-)

Oder nicht? :wink:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
isch
Geschrieben

Pirelli Corsa gibt es nur bis 18 Zoll, auserdem nicht alle Breiten.

Gruss Ingo

millm3
Geschrieben

ja die Pirellis sind glaub' schon ganz gut!

Ob ich mir die wohl auch mal draufmachen sollte :D

Hab den Test auch gelesen. Die Leute von der SA Redaktion müssen das Auto ja regelmässig auf der Rennstrecke gefahren haben. Da waren ja alle 20000 km neue Bremsscheiben und ein Satz Reifen fällig.

M3Maniac
Geschrieben
Pirelli Corsa gibt es nur bis 18 Zoll, auserdem nicht alle Breiten.

Gruss Ingo

Tja, dann muss halt ein 18'' Radsatz her! 8)

Cheers

isch
Geschrieben

Und was liest man sonst noch über die Bremsen? Brummen, Ruppeln und hoher Verschleiss :D . Nicht nur bei den M3 gibt es Probleme mit den Bremsen.

Gruss INgo

LeoLöwe
Geschrieben

Hallo, jemand zu Hause?? Aufwachen!!

Sowohl der RS4, als auch der M3 wurden für den Strassengebrauch konzipiert, auch wenn ihre Leistung eher an einen (kleinen) Rennwagen erinnert. Wenn man das Ding also ständig über die Piste heizt, ist es klar, das ständig die Bremsen erneuert werden müssen. Von den Reifen ganz zu schweigen. Wer sein Hobby liebt, der nimmt das in Kauf. Ihr könnt nicht erwarten, das so hochgezüchtete Autos die gleiche Lebensdauer erzielen, wie ein 190D!!

M3Maniac
Geschrieben
Hallo, jemand zu Hause?? Aufwachen!!

Sowohl der RS4, als auch der M3 wurden für den Strassengebrauch konzipiert, auch wenn ihre Leistung eher an einen (kleinen) Rennwagen erinnert. Wenn man das Ding also ständig über die Piste heizt, ist es klar, das ständig die Bremsen erneuert werden müssen. Von den Reifen ganz zu schweigen. Wer sein Hobby liebt, der nimmt das in Kauf. Ihr könnt nicht erwarten, das so hochgezüchtete Autos die gleiche Lebensdauer erzielen, wie ein 190D!!

Was Du nicht sagst! :wink:

Danke für den nützlichen Hinweis :-))!

isch
Geschrieben

Wie habe ich den das auf zufassen?

Steff
Geschrieben

So, und jetzt erklärt mir einer, was das im BMW-Forum zu suchen hat ...

M3Maniac
Geschrieben
So, und jetzt erklärt mir einer, was das im BMW-Forum zu suchen hat ...

Fahren BMW's ohne Reifen??? :???:

Kommt, Leute... übertreibt es nicht mit dem moderieren - OK? :bored:

LeoLöwe
Geschrieben

Was Du nicht sagst! :wink:

Danke für den nützlichen Hinweis :-))!

:bored::-))!

isch
Geschrieben

@Steff

Es kommt von einem BMW-Fahrer. Und alle die geantwortet haben sind (bald) BMW-Fahrer. :D

Gruss Ingo

skaone
Geschrieben
@Steff

Es kommt von einem BMW-Fahrer. Und alle die geantwortet haben sind (bald) BMW-Fahrer. :D

Gruss Ingo

weil es in einem bmw forum steht.

ich finde es relativ schade, dass manche vergessen, dass die seite CARpassion.com heisst.

ITManager
Geschrieben

Moved to Audi :wink2:

Andy-RS2
Geschrieben

Um jetzt mal zum eigentlichen Thema zu kommen.

Der RS4 hat ja wohl sehr gut ab geschnitten und die Journalisten hätten sich ja fast überschlagen mit Komplimenten wegen dem Auto.

Meiner Meinung nach ein sehr guter Bericht, und vor allem sehr unterhaltsam geschrieben :-))!

Marc W.
Geschrieben

Ich finde 20TKm bei einem leistungsstarken Wagen für Bremsen und Reifen schon super...

Zu meinen schlimmsten BMW-Zeiten waren Bremsscheiben, Beläge und Reifen alle 6-8TKm fällig im Alltag, fast ohne Rennstrecke!

Carl
Geschrieben

bei mir haben die scheiben und beläge ca. 10.000 bis 15.000 gehalten. um das zu erreichen braucht man keine rennstrecke. ne normale autobahn reicht. deswegen habe ich auch auf grössere bremsen umgerüstet.

Breitling
Geschrieben

ich hab schon 45393 km auf dem Tacho, aber immernoch die alten Bremsbeläge die auch schon oft ans Limit gehen mussten, trotzdem keine Spur von Abnutzung :-o das einzigste was je ausgetauscht wurde sind die Reifen die plötzlich zuwenig Profil hatten :wink:

so seh ich den Audi RS4: Bulliges Fahrzeug, Schnell wie ein Sportwagen und trotzdem genügend Platz für alles Mögliche, die ideale Wahl für dynamische Familienväter

gruss Andrê

:wink2:

Mushu
Geschrieben

Bei der Haltbarkeit von Bremsen und Reifen kommt es auch stark auf das Fahrzeug und da vor allem auf das Gewicht an. Ich habe jetzt 90.000 auf meinem Golf und habe noch die ersten Scheiben und Klötze rundrum. Meine Sommerreifen haben jetzt ~ 55.000 km drauf und noch zwischen 4 und 5 mm Profil. :-o

Gut, ich fahre ja auch fast nur Langstrecke. O:-)

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...