Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Franz996

Audi RS4 B5

Empfohlene Beiträge

Franz996
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Leute,

ich wollte Euch mal Fragen was man Eurer Meinung nach für einen Audi RS4 B5 in schwarz zahlen kann?

Das Fahrzeug hat jetzt ca. 80.000km, hat eine absolute Vollausstattung bis auf Navi, ist immer bei Audi gewartet worden, d.h. voll scheckheftgepflegt!

Jetzt kommt der Clou an dem Fahrzeug, es ist als Neuwagen bei MTM auf 420PS per Chip getunt worden, hat vorne eine Porsche Bremse bekommen und ein MTM Fahrwerk! Ist natürlich alles eingetragen.....

Den Zustand würde ich als sehr gut bezeichnen, also keine Kratzer oder Ähnliches!

Also meine Frage an Euch, was kann man(n) ca. für so ein Fahreug zahlen?

Vielen Dank schon mal im Voraus!!!!!!!!!!!!! :lol:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Marc W.
Geschrieben
Jetzt kommt der Clou an dem Fahrzeug, es ist als Neuwagen bei MTM auf 420PS per Chip getunt worden, hat vorne eine Porsche Bremse bekommen und ein MTM Fahrwerk! Ist natürlich alles eingetragen.....

Dein Clou ist beim Wiederverkauf eher negativ zu bewerten... :D:wink:

Wenn er einigermaßen zeitnah verkauft werden soll, muß eine zwei vorne stehen.

FutureBreeze
Geschrieben

würde mir auch meine gedanken machen, warum der verkäufer sein tuningfahrzeug loswerden will ;-)

80 000 Kilometer mit einem getunten motor in einem Fahrzeug, dass sicher sehr sportlich bewegt wurde, sind nicht wenig!

Leider kann man in keinen motor hineinschauen, und sagen wie lange er noch hällt :-(

Franz996
Geschrieben

also was meinst Du (Marc W.) was er kosten darf?

Ende 20, Anfang 30?

Franz996
Geschrieben

so weit ich weiß ist das Fahrzeug nich wirklich getrieben worden.....

kann ich mir auch ziemlich sicher sein das es so ist weil ich den Besitzer sehr gut kenne!

master_p
Geschrieben

Nunja, gut kenn hin oder her. Wer sein Fahrzeug aufpumpen lässt, ein Sportfahrwerk verbauen lässt und dazu noch eine große Bremsanlage, der wird sein Fahrzeug nicht nur bei gutem Wetter zum brötchenholen nutzen. Der wird die Kuh auch mal ordentlich fliegen lassen.

Investiertes Tuningmaterial kann man beim Verkauf direkt abschreiben. Sowas zahlt einem keiner, außer man findet einen "Liebhaber". Ansonsten macht Tuning einen Wagen (im Normalfall) eher billiger, als teurer.

FutureBreeze
Geschrieben

ich würde nie ein Fahrzeug eines Freundes kaufen!

Beim Fahrzeugkauf hört wie beim Geld die Freundschaft auf!

Das gibt nur Ärger ;-)

Und wenn du den Besitzer sehr gut kennst, kennst du doch sicher auch den Preis, den er unbedingt für das Fahrzeug haben möchte.

Wenn das dann den Preis trifft, den du bereit bist zu zahlen, werdet ihr euch sicher schnell einig!

Eine genaue Preisermittlung eines solchen Fahrzeuges ist immer sehr schwer, da auch hier wieder die Gesetze des Marktes greifen.

Das angebot ist nicht sonderlich hoch, die Nachfrage aber auch nicht, also wird kein repräsentativer Durchschnittspreis zu errechnen sein, sondern es kommt darauf an was dem Käufer bzw dem Verkäufer das Fahrzeug wert ist.

und das kann keine Schwacke bestimmen ;-)

FutureBreeze
Geschrieben

hm - vergiss alles wieder ;-)

Habe grade gesehen, dass du "Autohänlder" bist, somit solltest du doch über genügend Mittel und Wege verfügen den Wagen ordentlich schätzen zu lassen!

Franz996
Geschrieben

ja natülich habe ich die Mittel so ein Auto zu schätzen!

Aber die Sache mit dem Tuning ist eben das was mich ein bisschen nachdenklich stimmt....

Getunte Fahrzeuge kann man eben schwer Schätzen und deswegen wollte ich mich hier schlau machen!

Marc W.
Geschrieben

Es soll auch Autohändler geben, die nur Kleinvieh verkaufen und plötzlich ein Auto auf dem Hof haben, mit dem sie nicht so richtig weiter wissen. Da helfen wir dann natürlich gerne weiter... 8)

Ich würde es mit EUR 29.500 versuchen. Kommt noch ein bißchen auf die Ausstattung und auf die Unfallfreiheit an, für 29,5K sollte es ein gutes, sauberes Auto sein.

Franz996
Geschrieben

Ja so einen Preis habe ich mir auch schon vorgestellt...

Übrigens ist das Auto unfallfrei und echt sehr sauber.

@ Marc W. p.s. Kleinvieh macht auch Mist!

Marc W.
Geschrieben

Mit "sauber" meinte ich nicht sauber im Sinne von "putzen", sondern im Sinne vom Gesamtzustand, also keine verdeckten Mängel, keinen Reparaturstau, keine schwarzen Löcher in der Historie, kein gedrehter Kliometerstand, ein sauber geführtes Scheckheft, nicht unbekannte Vorbesitzer, etc...

Franz996
Geschrieben

ich glaube als Autohändler weiß ich was sauber zu bedeuten hat! ;-)

p.s. sollte sich jetzt nicht unhöflich anhören.....

S-Freak
Geschrieben

Hätte so ein Auto eher auf knapp über 30 geschätzt.

Gruss Bernd

vw-fahrer
Geschrieben
Hätte so ein Auto eher auf knapp über 30 geschätzt.

Gruss Bernd

Ist ja auch ok, nur bei knapp über 30 musst du Zeit mitbringen um einen Käufer zu finden. Wenn die Kiste aber schnell wieder vom Hof rollen soll ist es schon wichtig, dass der Preis mit einer 2 anfängt, da der Kreis der in Frage kommenden Käufer für einen getunten RS4 recht überschaubar ist.

Gruß - Stefan

Marc W.
Geschrieben

Wenn man sich die Preise z.B. bei mobile ansieht, muß man sich immer an den günstigsten 10% orientieren. Wenn es also 20 gleichwertige RS4 in der Preisspanne von 28K bis 38K gibt, ist der realistische Marktpreis bei den zwei günstigsten zu suchen. Ergo muß eine "2" vorne stehen, ansonsten ruft erst gar keiner an...

Charly
Geschrieben

So um die T€ 29 würde ich auch für fair halten, allerdings als Verkaufspreis im Markt. Der Händler-Ankaufspreis dürfte schon erheblich darunter liegen.

Und beim RS4 B5 (mtm-Chip 550 Nm !) treten bei 80-100 Tkm gerne mal Turbo- bzw. Getriebeschäden auf, da ist man schnell mit T€ 10 dabei.....

Franz996
Geschrieben

Vielen Dank für die Antworten......

Glaube nicht das bei diesem Fahrzeug die Turbos oder das Getriebe kaputt gehen.

Wurde von einer Frau gefahren die das Auto vielleicht 3 mal unter Vollast bewegt hat. Ausserdem hat sie immer bei ca. 2500 Umdrehungen hochgeschaltet, also genau dann bevor die Turbos richtig Druck erzeugen....

@ Marc W.: schöner 993 Turbo, einer meiner Traumwägen.....

Z0RR0
Geschrieben
Glaube nicht das bei diesem Fahrzeug die Turbos oder das Getriebe kaputt gehen.

Wurde von einer Frau gefahren die das Auto vielleicht 3 mal unter Vollast bewegt hat. Ausserdem hat sie immer bei ca. 2500 Umdrehungen hochgeschaltet, also genau dann bevor die Turbos richtig Druck erzeugen....

Dafür werden Autos mit 420 PS, Porsche-Bremse und Sportfahrwerk schließlich gekauft ... :???:

Aircraft
Geschrieben
Dafür werden Autos mit 420 PS, Porsche-Bremse und Sportfahrwerk schließlich gekauft ... :???:

Klingt komisch, kann ich aber bestätigen, da ich das Auto und den Vorbesitzer kenne.

Der Wagen war ursprünglich schon für den Mann gedacht, der hat sich aber relativ schnell in den RS6 verliebt und somit ist der Audi der Frau übergeben worden. X-)

flole
Geschrieben

Wenn er das Auto als Händler verkaufen will sollte er es für deutlich unter 30 einkaufen. Sonst wird das alles unkalkulierbar wegen 1 Jahr Gewährleistung.

Felix02
Geschrieben

Also ich kann gewissen Aussage wirklich nicht folgen.

Große Bremse und Chip Tuning = Rasen und die Sau fliegen lassen. Aha !!!

Ich weiss nicht, woher immer diese, sorry "dummen" Aussagen kommen. Gerade beim RS4 B5 sind die Serienbremsen nicht die besten und viele rüsten um, einfach der Sicherheit wegen.

Und ein Chip auf 420 PS ist nur wirklich kein "Extrem" Tuning und bei einigen Dingen, die zu beachten sind, wie z.b. eine größere Benzinpumpe, überhaupt kein Problem für das Fahrzeug.

Turbos und Getriebe sind natürlich von der Handhabung des Wagens abhängig, aber bei welchen Fahrzeug ist dem nicht so.

Und es gibt für den RS4 genügend Käufer und Fans, die für einen gut gepflegten Wagen auch gutes Geld bezahlen.

Also ist ein Preis um die 30-33 Teuro schon realistisch. Abzüge gibt es für gewisse Farben und Ausstattungsdefizite.

Mein Wagen hat jetzt mit einer Leistung von knapp 550 PS 35 tkm runter und es tut sich nix am Wagen. Und ja, ich fahre ihn nicht wie Sau, auch wenn ich größere Bremsen und sonstiges verbaut habe.

Felix

Z0RR0
Geschrieben
Also ich kann gewissen Aussage wirklich nicht folgen.

Große Bremse und Chip Tuning = Rasen und die Sau fliegen lassen. Aha !!!

Ich weiss nicht, woher immer diese, sorry "dummen" Aussagen kommen.

Woher wohl ...

Ich zu meinem Teil gehe bei solchen Autos eigentlich nur davon aus, dass sie auch mal "artgerecht" bewegt werden (was ja nicht schlecht oder "verwerflich" ist). Fahren "wie Sau" gehört nicht unbedingt dazu, maximal 2.500 Umdrehungen (der Wagen hat also erst einpaar Mal die 200er Marke geknackt) aber genauso wenig.

Da es hier um den Preis ging, wollte ich mit meiner Ironie eigentlich nur sagen, dass diese Aussage (auch wenn sie wahr ist), vor allem wenn sie von einem Autohändler, der mit dem Wagen nun mal Geld verdienen will, kommt (nichts für ungut), am anonymen Markt den Preis um 0,- Euro erhöht.

Franz996
Geschrieben

Da es hier um den Preis ging, wollte ich mit meiner Ironie eigentlich nur sagen, dass diese Aussage (auch wenn sie wahr ist), vor allem wenn sie von einem Autohändler, der mit dem Wagen nun mal Geld verdienen will, kommt (nichts für ungut), am anonymen Markt den Preis um 0,- Euro erhöht.

@ ZORRO: Na ja, Du musst es ja wissen......

Und ausserdem will ich das Fahrzeug als Privatfahreug nutzen!

Moeps68
Geschrieben

Servus Leute, wollte euch nur kurz mitteilen das ich einen SKN getunten RS4 mit 439 Ps besitze, KFZ- Meister bin und euch vielleicht bei manchen Fragen helfen kann.Mfg :D

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×