Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Hami

Wunschliste Funktionsumfang Navigationssystem

Empfohlene Beiträge

Hami
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo allerseits,

wollte mal hier Wünsche zusammentragen bezüglich der Funktionen des Navi's, hätte da noch nen paar Vorschläge (ob machbar oder nicht sei mal dahingestellt, realistisch sollte es aber doch bleiben)

Meine Liste:

-Mehr als ein Ziel eingeben, optimale Route berechnen (Salesman problem)

-Ankunftzeit passt sich der Fahrweise an

-alternativrouten direkt vorschlagen/eingeben

Hoffe ihr habt auch noch ideen

MFG

Hami

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
LeoLöwe
Geschrieben
-Ankunftzeit passt sich der Fahrweise an

Tut sie doch. Schliesslich wird sie abhängig von der Geschwindigkeit berechnet.

Hami
Geschrieben

stimmt, vielleicht hätte ich das besser erläutern sollen

ich meinte bei 2 alternativrouten

die erste geht über ne autobahn wo 130 dauerhaft ist und die zweite über ne freie, dann (gesetzt den fall beide sind gleich lang) dauern die beide gleich lange.

Wenn Navi nun gelernt hat das flotter Fahrer dauernd am steuer direkt dieses berücksichtigen und nicht erst beim fahren.

MFG

Hami

SvenH
Geschrieben

Ich habe jetzt seit einem Jahr ein grosses Navi mit Telefon, TV etc. Je länger ich es benutze, desto mehr nerven mich die vielen kleinen und grossen Fehler in der Software (oder sogar Hardware).

Ich kann nur hoffen, dass BMW daran bald etwas macht.

Das Telefon stürzt ab, lässt die Verbindung nicht beenden, die Lautstärke ist unberechenbar und viel zu stark geschwindigkeitsabhängig (nicht regelbar!), das Navisystem findet bestimmte Ziele in Grenznähe nicht (obwohl auf DVD in Deutschland verzeichnet) usw. :puke:

Hinzu kommen noch die kleinen Lästigkeiten, die zwar keine Fehler im eigentlichen Sinne sind, aber auf Dauer wirklich stören. Z. B. die viel zu langsame Reaktion auf Eingaben, die nicht besonders umfangreiche Bedienungsmöglichkeiten des Telefons über den Bildschirm etc.

Also, BMW sollte Hausaufgaben machen (lassen) und das bestehende System so gut umsetzen, wie das Konzept ist. Das gefällt mir nämlich immer noch.

Bin mal gespannt, was der nächste Software-update bringt.

Ach so:

Wunschfunktion: Ich möchte den Sender, der für TMC verwendet wird, selbst wählen können. Bei mir wird nämlich immer Bayern ausgewählt, obwohl ich in Hessen wohne. Konsequenz: "Achtung Stau" bekomme ich immer erst, wenn ich schon drin stehe und TMC gerade auf den heimischen Sender umgestellt hat. :cry:

Bis dann,

SvenH

LeoLöwe
Geschrieben
... das Navisystem findet bestimmte Ziele in Grenznähe nicht (obwohl auf DVD in Deutschland verzeichnet) usw. :puke:

Du hast schon die DVD?? :-o

Also ich krieg laut Kaufvertrag noch die CD und mein Auto ist nichtmal gebaut...

Edit: ist doch ne DVD geworden...

SvenH
Geschrieben

Sorry, da war wohl der Wunsch Vater des Gedanken. Ich habe natürlich eine CD und keine DVD in meinem Navi.

M3ver
Geschrieben

@LeoLöwe

Ich habe ein DVD-Navi bekommen (KW 42), ohne es besonders geordert zu haben.

Ich denke, daß Du auch eins bekommen wirst.

:D:):-o:lol:

Der 530d (KW19) hat auch schon eine DVD, es ist aber langsamer und in der Lautstärke (noch) nicht regelbar. :-(((°

master_p
Geschrieben

Ich meine es war so, dass BMW nurnoch DVD-Navigationssysteme verbaut, die DVD aber bis jetzt noch nicht verfügbar ist.

Deswegen bekommen alle ein DVD-Navi aber eine Navi-CD. Die DVD lässt sich BMW dann natürlich nochmals extra bezahlen. Wäre ja auch zu schön gewesen.

Schlattau
Geschrieben

@svenH: Sorry, muss dir leider nicht überall recht geben. Habe auch das Navi 16:9 mit TV und Telefon.

Ich kann immer die Lautstärke des Telefons einstellen. Einfach am linken Knopf drehen oder am Lenkrad.

Das mit dem Abstürzen des Telefons habe ich auch nicht. Das einzige wo das Telefon nicht funktioniert ist in sogenannten "Funklöchern". Da funktioniert aber auch kein normales Telefon.

Das mit dem eingeben am Telefon via Bildschirm ist gewöhnungsbedürftig aber nach längerem probieren lösbar. Ich benutze mein Telefon jeden Tag und komme ganz gut zurecht.

Betreffend TMC: Du kannst die Automatik ausschalten und deinen Wunschsender (sofern er stark genug ist) einstellen. Musst nur die AUTO Funktion rausnehmen.

Das sollte nicht gegen Dich sein. :hug: Hatte nur meine Meinung dazu geben wollen, wie ich das Navi sehe.

Gruss

Rainer

SvenH
Geschrieben

@Schlattau:

Mein Telefon kann ich auch in der Lautstärke regeln. Aber wenn Du in der Stadt telefonierst und danach ruft Dich jemand auf der Autobahn an, dann fliegen Dir die Ohren weg (zumindest passiert das bei mir). Klar kann ich es dann wieder einstellen, aber das ist ja wohl nicht Sinn der Sache.

Ausserdem hatte ich schon mehr als ein Mal die Situation, dass die Lautstärke NICHT regelbar war während eines Gesprächs. Es hat einfach nicht funktioniert. Erst nach aus-/einschalten hat es wieder funktioniert.

Die Abstürze und Funktionsstörungen des Telefons werden übrigens bei BMW bzw. den Händlern bestätigt. "Was funktioniert denn bei Ihnen nicht .... ? Vielleicht hören wir ja noch neue Fehler..."

Ich bleibe dabei. Hier ist noch viel zu tun. Vielleicht hast Du aber auch Glück und es wurde schon etwas getan. Wie gesagt: Meiner ist ein Jahr alt.

SvenH

Hami
Geschrieben

Das einem die Ohren wegfliegen ist leider nicht nur beim telefon sonder auch bei verkehrsfunkdurchsagen so, noch so'n Punkt der richtig nervt.

MFG

Hami

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...