Jump to content
F355er GTB

Capristo Klappensteuerung für den 355er

Empfohlene Beiträge

F355er GTB CO   
F355er GTB
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

hallo männer's,

jetzt hat es mit den rissen oder platzen von den krümmer'n beim 355er ein ende.kann auch eventuell einen motorschaden verhindern.

hab mir jetzt aus sicherheitsgründen eine capristo klappensteuerung eingebaut.....

und muss sagen es steuert die auspuffklappe perfekt.

das original ferrari steuergerät wird komplett abgeklemmt und der druck wird direkt am auspuff gemessen.

baut sich ein überdruck im auspuff auf wird die klappe sofort geöffnet.

nur ein tip von mir.....kann ich für den 355er nur empfehlen....

gruss günni

post-64261-14435315785188_thumb.jpg

Andi355   
Andi355
Geschrieben

...Du hast Dir doch hoffentlich gleich auch ne Capristo-Tröte gegönnt, oder ?

F355er GTB CO   
F355er GTB
Geschrieben
...Du hast Dir doch hoffentlich gleich auch ne Capristo-Tröte gegönnt, oder ?

nee...neee....andi ich hab einen tubi trunter....

hätte ich das alles vorher gewusst mit den capristo das die tröte der hammer ist......

hab in das erste mal beim toni gehört......einfach genial....

dann hätte ich mir keinen tubi gekauft.

servicemann CO   
servicemann
Geschrieben
nee...neee....andi ich hab einen tubi trunter....

hätte ich das alles vorher gewusst mit den capristo das die tröte der hammer ist......

hab in das erste mal beim toni gehört......einfach genial....

dann hätte ich mir keinen tubi gekauft.

Hi Günni ,hattest du den schon in Boxberg drunter ,oder ist der Tubi neu ???

F355er GTB CO   
F355er GTB
Geschrieben
Hi Günni ,hattest du den schon in Boxberg drunter ,oder ist der Tubi neu ???

servus armin,

ja..jaaa....der war in boxberg schon drauf....

aber da konnte ich mit der fb die klappe noch nicht auf machen wie toni...

aber jetzt geht's....:-))!

ein unterschied wie tag und nacht.

servicemann CO   
servicemann
Geschrieben
servus armin,

ja..jaaa....der war in boxberg schon drauf....

aber da konnte ich mit der fb die klappe noch nicht auf machen wie toni...

aber jetzt geht's....:-))!

ein unterschied wie tag und nacht.

Da freu ich mich auf Samstag.Da sehen wir uns (?) und gibst mir mal ne Klangprobe :-))!

F355er GTB CO   
F355er GTB
Geschrieben

soo....jetzt habe ich noch ein bild gamacht..

der druck wird vor den kat gemessen.

wann die klappe auf gehen soll kann eingestellt werden.

meine öffnet so bei ca. 3000 u/min und bleibt dann wärend den schaltvorgangs noch 5 sec. auf.

es kann auch die klappe mit der fernbedienung geöffnet werden.

aber das wichtigste an der sache ist ja das kein zu hoher druck mehr im krümmer enstehen kann, bei zu hohen druck öffnet sofort die klappe.

das das platzen vom krümmer verhindert.

bei den original ferrari steuergerät merkt man es nicht wenn bei voller fahrt die klappe einfach zu ist oder einfach zu geht...

und dann sich die krümmer aufblasen wie ein ballon.:-o

post-64261-14435315801862_thumb.jpg

F355er GTB CO   
F355er GTB
Geschrieben
Da freu ich mich auf Samstag.Da sehen wir uns (?) und gibst mir mal ne Klangprobe :-))!

klaro... sehen wir uns am samstag...:-))!

auf den tag habe ich schon lange gewartet....

das wird bestimmt cool.

jetzt muss nur noch das wetter passen.

ne klangprobe gibt es auch...:-))!

BrunoI CO   
BrunoI
Geschrieben
soo....jetzt habe ich noch ein bild gamacht..

der druck wird vor den kat gemessen.

Heißt das man muß in das Rohr vom Kat ein Loch bohren und das Gewindestück anschweißen ?

Viele Grüße,

Bruno

F355er GTB CO   
F355er GTB
Geschrieben
Heißt das man muß in das Rohr vom Kat ein Loch bohren und das Gewindestück anschweißen ?

Viele Grüße,

Bruno

nein kein loch bohren da macht man mit der flex ein schlitz....

und dann wird das gewindestück angeschweisst.

BrunoI CO   
BrunoI
Geschrieben

und dann wird das gewindestück angeschweisst.

Danke. Genau das wollte ich wissen.

BrunoI CO   
BrunoI
Geschrieben

Bei meinem 355er ('95 / M2.7) habe ich heute mal eine Meßfahrt gemacht um zu sehen wann die Klappe im Serienzustand wirklich aufgeht.

Jetzt wundert es micht nicht mehr warum die Krümmer immer platzen.

Die Klappe geht nur beim Beschleunigen auf, sonst ist sie zu :-o und das egal bei welcher Drehzahl (solange sie höher als 2700 U/min ist).

Z.b. auf der Autobahn im 6. Gang beschleunigen bis auf Drehzahl 7000 U/min (Klappe auf) und dann Gas soweit wegnehmen daß die Geschwindigkeit gehalten wird bzw. nur noch ganz leicht beschleunigt - Klappe zu :-o .

Bei jedem Schaltvorgang, sobald man vom Gas geht, ist die Klappe gleich wieder zu.

Für das Drehmoment mag das Spielchen ja ganz gut sein aber wenn die Krümmer bei höheren Drehzahlen eh schon weichgekocht sind müssen sich die ja aufblasen.

Hallo Tony Capristo,

habt Ihr das bei Euren Messungen auch so festgestellt oder gibt es verschiedene Softwarestände in der Motronik so daß spätere Stände evtl. die Klappe anders steuern ?

Viele Grüße,

Bruno

F355er GTB CO   
F355er GTB
Geschrieben

hallo männers,

jetzt habe ich die capristo klappensteuerung in meinem 355er getestet...:-))!

die steuerung läuft perfekt und problemlos........

ich kann nur jeden empfehlen die steuerung zu verbauen....

das das platzen der krümmer endlich ein ende hat........:-))! :-))! :-))!

und auch ein motorschaden verhindert werden kann.

ist nur ein tip für alle 355er driver.....

gruss günni

TR-512 CO   
TR-512
Geschrieben

mmmhhh Günni, wenn´s so einfach wäre. :-o Es gingen auch schon Krümmer kaputt trotz ständig u. permanent geöffneter Klappen. :???:

Gruß Klaus

F355er GTB CO   
F355er GTB
Geschrieben

ähemm klaus.... geplatzt sind die krümmer aber bei geschlossener klappe .....:-o

es sollte ja damit seinen zweck erfüllen das es mit capristos steuergerät nicht mehr passiert.

guckscht du hier klaus.....auf den bild da war die klappe zu......

post-64261-14435315955811_thumb.jpg

post-64261-14435315957332_thumb.jpg

Capristo Exhaust CO   
Capristo Exhaust
Geschrieben

Hallo zusammen,man braucht sich einfach nur eine Frage zu stellen,..warum kam das Problem erst mit dem 355er??mit der erste Klappengesteuerte Anlage,..warum hatte man das Problem nicht beim 348er,328er,testa,tr,M,Mondial selbst bei ein geladener Motor wie F40 oder 288er???

ist Ferrari auf einmal das Geld ausgegangen und setzte schlechteren Material ein,und beim Modena & Co setzen wieder gutes Material ein???

Also das Glaube Ich nicht.

Ich habe gerade ein 355er hier stehen,man kann gasgeben wie man will am elktromagnetischen Umschaltventil kommt keine Schaltung,die werden über masse geschaltet,man hat dauerplus drauf, aber die masse wird nicht geschaltet.

Tony hat selbst mit jemand auf Hamburg gesprochen,bei dem Fahrzeug mal ging es und mal wieder nicht,und seine Krümmer sind richtig auseinander geplatzt.

wo der 355 raus kam hatte Ich ein 355er mit 3000 Kilometer,wo das erste mal die Krümmer kaputt ging,und nach 3000 Km.können wir nicht von Materialermüdung reden.

Ich kann nur aus meine Erfahrung reden,es ist auch nicht meine absicht jemand zu überzeugen,den jeder sollte sich auf seine eigene Erfahrung verlassen.

Und Bitte,.. denkt nicht dass Ich hier was verkaufen will,macht euch einfach die Klappe ständig auf dann seit Ihr auf die sichere Seite und kostet nichts,es sei denn der Krümmer hat schon gelitten,dann geht´s irgendwannmal trotzdem kaputt.

Gruss Tony

Capristo Exhaust CO   
Capristo Exhaust
Geschrieben
Hallo Tony Capristo,

habt Ihr das bei Euren Messungen auch so festgestellt oder gibt es verschiedene Softwarestände in der Motronik so daß spätere Stände evtl. die Klappe anders steuern ?

Viele Grüße,

Bruno

Also Ich weis nicht obes so mit absicht programmiert wurde,und ob es unterschiede gibt,tatsache bleibt dass die Krümmer alle kaputtgehen,ob 95er oder 99er.

man kann den Wagen mit 7500Upm. fahren auch wenn die Klappe funktioniert,und das ist bestimmt nicht gesund.

Drehmoment bring Studruck nur unterum(kann man nicht verallgemeinern) ,aber nicht bei 7000 Upm,da kostet das richtig Leistung

Dieteranni   
Dieteranni
Geschrieben

Hallo,

bei meinem ein 99 ist die Klappe offen sobald ich starte und er läuft im Standgas,

warm oder kalt, muß noch nachschauen ob bei verschiedenen Drehzahlen die

Stellung sich verändert.

MfG

Dieter

TR-512 CO   
TR-512
Geschrieben
ähemm klaus.... geplatzt sind die krümmer aber bei geschlossener klappe .....:-o

es sollte ja damit seinen zweck erfüllen das es mit capristos steuergerät nicht mehr passiert.

guckscht du hier klaus.....auf den bild da war die klappe zu......

Hi Günni, ja ich weiß das doch. O:-) Ich meinte nur, wie der Toni Capristo auch, dass auch Krümmer kaputtgehen, trotz geöffneter Klappe falls die schon mal vorher gelitten hatten. Das weiß man ja vorher nicht genau. :wink:

Gruß Klaus

Gast Tiescher   
Gast Tiescher
Geschrieben

Reicht es nicht einfach auch aus, die Klappe mit einem Stückchen Draht festzutüddeln?

Die Fernbedienung ist doch eher was zum "Dicke Hose machen" vor der Eisdiele, die Klappe soll doch eh immer offen sein, oder?

Muss mich mal unters Auto legen, wenn ich wieder da bin und nachschauen.

F355er GTB CO   
F355er GTB
Geschrieben
Hi Günni, ja ich weiß das doch. O:-) Ich meinte nur, wie der Toni Capristo auch, dass auch Krümmer kaputtgehen, trotz geöffneter Klappe falls die schon mal vorher gelitten hatten. Das weiß man ja vorher nicht genau. :wink:

Gruß Klaus

jaaa.....klaus.....ich hoffe das die krümmer vorher noch nicht gelitten haben....:wink:

jetzt schau mer halt a moll...........

bis jetzt klingt alles normal wenn's so bleibt dann passt doch alles.:-))!

dann hat sich die arbeit auch gelohnt.

gruss günni

Toni_F355 CO   
Toni_F355
Geschrieben

Die Fernbedienung ist doch eher was zum "Dicke Hose machen" vor der Eisdiele, die Klappe soll doch eh immer offen sein, oder?

Da hast du augenscheinlich ne Menge nicht kapiert, mein Freund. :evil:

Die Fernbedienung und die steuerbare Klappe hat

1.)etwas mit Rücksicht auf die Nachbarn

2.)wenn die Sheriffs neben dir stehen oder ne Kontrolle machen

3.)mit einer sog. Drehmomentkurve.

zu tun. Wobei man letzters fast vernachlässigen kann.

Apropos:Vor einer Eisdiele muss ich seit etwa 15 Jahren nicht mehr auf und ab fahren.

Du hast Recht: die richtigen Profis binden die Klappe hoch mit einem Draht.

Am Besten gut sichtbar!:crazy:

TR-512 CO   
TR-512
Geschrieben
jaaa.....klaus.....ich hoffe das die krümmer vorher noch nicht gelitten haben....:wink:

jetzt schau mer halt a moll...........

bis jetzt klingt alles normal wenn's so bleibt dann passt doch alles.:-))!

dann hat sich die arbeit auch gelohnt.

gruss günni

ja klar, wird schon gutgehen. :-))) Denn früh erkannt= Gefahr gebannt. O:-):-))!

Gruß Klaus

TR-512 CO   
TR-512
Geschrieben
Du hast Recht: die richtigen Profis binden die Klappe hoch mit einem Draht.

Am Besten gut sichtbar!:crazy:

..am besten so einen 3mm Schweißdraht. Den dann mit der Kneifzange gerödelt. Das hält dann auch ewig. 8)

Gruß KLaus

MIKE 355 GTB   
MIKE 355 GTB
Geschrieben

Ich glaube die Ursache liegt am Material und nicht an der Klappe.

Ich hatte bei meinem 355 auch die Klappe ständig offen und die Krümmer sind trotzdem kaputt gegangen.(bei ca.23Tkm)

In der Challenge sind die Jungs auch ohne Klappe gefahren mit sport Kats und trotzdem waren die Krümmer nach jedem zweiten Rennen hinüber.Die hatten immer welche dabei und der Krümmer wurde einfach als ein Verschleißteil toleriert.Ich denke das Ferrari einen Vertrag mit dem zulieferer hatte und kurzfristig sich keiner gefunden hat der in großer Masse Krümmer für den 355er herstellen konnte und daher mußte Ferrari mit diesem Problem leben.Egal welches Bj. die Krümmerproblematik ist bei jedem Jahrgang vorhanden,der Beweis dafür sind andere zubehör Hersteller Tubi,Quicksilver....die Krümmer anbieten die nicht kaputgehen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×