Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
tdi-man

Castrol TWS Öl auch in anderen Fahrzeugen?

Empfohlene Beiträge

tdi-man
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hab mal eine interessante Frage:

Das TWS Öl wird ja so das beste Öl auf dem Markt sein... kann man es auch in anderen Fahrzeugen verwenden und somit einen positiven Effekt erwarten? (Vorteile, Nachteile oder Gefahren?)

In meinem Beispiel wäre es ein Golf IV Diesel mit Longlife Spezifikation...

Vielleicht hat wer fachgerechte Antworten... :-))!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
bmw_320i_touring
Geschrieben
In meinem Beispiel wäre es ein Golf IV Diesel mit Longlife Spezifikation...

Es gibt doch von VW Öl, die "freigegeben" sind für den jeweiligen Motor. Ich weiß nicht, ob das von Dir genannte Öl, diese Freigabe seitens VW hat.

tdi-man
Geschrieben
Es gibt doch von VW Öl, die "freigegeben" sind für den jeweiligen Motor. Ich weiß nicht, ob das von Dir genannte Öl, diese Freigabe seitens VW hat.

Ich denke mal, dass ich von VW keine neutrale Antwort bekommen werde... :wink:X-)

bmw_320i_touring
Geschrieben
Ich denke mal, dass ich von VW keine neutrale Antwort bekommen werde... :wink:X-)

Es steht ja auf dem Öl drauf, ob es die VW Spezifikation hat.

tdi-man
Geschrieben
Es steht ja auf dem Öl drauf, ob es die VW Spezifikation hat.

VW möchte doch seine eigene "Plörre" verkaufen - mir geht es mal um grundsätzlich neutrale Meinungen zu diesem Thema...

tdi-man
Geschrieben

...schubs - nach oben...

Hab mal eine interessante Frage:

Das TWS Öl wird ja so das beste Öl auf dem Markt sein... kann man es auch in anderen Fahrzeugen verwenden und somit einen positiven Effekt erwarten? (Vorteile, Nachteile oder Gefahren?)

In meinem Beispiel wäre es ein Golf IV Diesel mit Longlife Spezifikation...

Vielleicht hat wer fachgerechte Antworten... :-))!

alpinab846
Geschrieben

Das TWS hat keine Freigabe für die VW Diesel. Wenn es ein Pumpe-Diesel Motor ist zerstörst Du z.B. damit die Injektoren. Von Castrol gibt es spezielle Öle für diese Motoren, die auch die entsprechende Freigabe von VW tragen....

bmw_320i_touring
Geschrieben
Von Castrol gibt es spezielle Öle für diese Motoren, die auch die entsprechende Freigabe von VW tragen....

Hier findest Du die freigegebenen Öle von Castrol: http://195.82.66.170/castrol/oilguide/index.php?id=1

Gruß

m zetti
Geschrieben

Ich kann nur für BMW sprechen und da habe ich die eigene Erfahrung gemacht, das für meine Emmie das TWS nicht freigegeben ist. Für den E46 M3 jedoch schon. Für die "Standard" Bmw's ist es ebenfalls nur bei ganz wenigen Motoren zu verwenden.

Aber wie schon gesagt wurde. Am besten ist wahrscheinlich, sich immer an die Vorgaben der Hersteller bzw. der Freigaben auf dem Öl selbst zu halten.

Mit dem falschen Öl kann man ne Menge S chaden anrichten, wie Peter ja schon geschrieben hat, und das ist es definitiv nicht wert.

Gruß

Michael

Bitchmail2003
Geschrieben

in meinem 330er ist TWS drinnen, habe ihn so gekauft, denke mal der Freundliche wird sich schon was dabei gedacht haben.

S.Schnuse
Geschrieben
Ich kann nur für BMW sprechen und da habe ich die eigene Erfahrung gemacht, das für meine Emmie das TWS nicht freigegeben ist.

Wir haben ja beide den S50 B32 Motor in unseren Autos und mein Emmie fährt nur mit TWS. Die Spezifikation ist ja die gleiche, also 10W60 - warum soll dann das TWS nicht freigegeben sein?

alpinab846
Geschrieben

Das TWS hat das früher übliche Castrol RS ersetzt. Deshalb sind in den Bedienungsanleitungen je nach Baujahr diese Öle aufgeführt. Einfach bei BMW fragen, welches Öl freigegeben wird.

m zetti
Geschrieben

Definitive Aussage des Meisters bei meiner letzten großen Inspektion.

Ich konnte es auch nicht glauben, aber er hat mir sowas wie die Insprektionsanweisungen für den m zetti gezeigt und mir dringend von der Benutzung von TWS abgeraten, da das im TWS enthaltene Ester die Leitungen und Dichtungen auf Dauer schädigen. Und dann ist wegen falschen Öls keine Kulanz zu erwarten

Habe dann mein mitgebrachtes TWS wieder bei Ebay verkauft. :???:

Seit dem ich wieder "normales" Öl fahre, ist die Öltemperatur um einiges nach unten gegangen. Vorher hatte ich teilweise auf der Autobahn bis zu 135 Grad und eine extrem lange Abkühlungsphase, heute komme ich auf max 120 Grad und im null komma nix ist die Temperatur wieder auf 100 Grad.

Gruß

Michael

P.S. Auf der Castrol Seite taucht das TWS als Empfehlung für das M Coupe definitiv nicht auf. Erste Empfehlung ist sogar 0W30, danach 0W40 und dann 5W30, nix 10W60. Beim M3 schon 10W60.

Kuckst Du hier: http://www.castrol.com/castrol/genericsection.do?categoryId=82916340&contentId=6005576

S.Schnuse
Geschrieben

Michael, das mit der Öltemperatur ist ein Phänomen. Bei meinem M3 war die Temperatur selbst in Spa nicht über 115° C geklettert. Bei sehr schneller Fahrweise auf der Landstrasse komme ich vielleicht auf 105° C. Im Alltag pendele ich zwischen 90 und 95 °C.

Grund dafür sind meiner Meinung nach immense Qualitätsunterschiede bei den Ölkühlern, die im M3 verwendet werden. Irgendwo hatte ich das mal gelesen und das klingt plausibel.

Der Umstieg auf TWS hatte bei mir keinerlei Auswirkungen auf die Öltemperatur.

Die Castrolseite empfiehlt beim E36 318i das gleiche Öl wie für den M3 3.2 - ich glaube das spricht für die Verlässlichkeit dieser Angaben.

m zetti
Geschrieben

Wie auch immer, ich werde bei dem "normalen" Öl bleiben. Schon alleine wegen der Kulanz im Falle, der hoffentlich nie eintreten wird.

Gruß

Michael

deejay-555
Geschrieben

Bei Diesel Motoren mit Partikelfilter darf definitiv kein TWS verwendet werden, da der Aschegehalt sprich Aschsulfatanteil zuhoch ist beim TWS, und dadurch der Partikelfilter beschädigt werden kann bzw. zu schnell altert da beim "Ölverbrennen" Aschoxid ensteht...

tdi-man
Geschrieben

So...

...nach vielen hilfreichen Beiträgen und sehr vielen Telefonaten bin ich zwar nicht sehr viel weiter gekommen aber nun steht es für mich fest:

Ich halte mich nun genau an die Fahrzeugherstellerangaben zum Öl

:-))!

Es werden sicher einige Dinge nicht beim Namen genannt - es hängt zuviel davon ab (finanziell gesehen) und es spielen auch noch andere Faktoren eine Rolle.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...