Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
kroni

Ölnachfüllen nach knapp 1000km?

Empfohlene Beiträge

kroni
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen

zum glück habe ich diese seite gefunden, wo sich soviele m3-spezialisten aufhalten...

ich habe mit meinem m3 erst 960km gefahren, als heute die ölstandkontrolllampe aufleuchtete. zuerst dachte ich es muss ein fehler in der anzeige sein, aber der ölstand ist wirklich auf dem untersten niveau. ist das normal bei so wenig kilometern? kann ich mir fast nicht vorstellen.... bitte sagt mir wie das bei euch so mit dem ölverbrauch aussieht. danke :-?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
millm3
Geschrieben

der oelverbrauch normalisiert sich teilweise erst nach einigen tausend kilometern. Du musst aber unbedingt acht geben dass der Oelstand nie bis zum Minimum abfällt, der e46 m3 ist da besonders heikel.

...fast hätte ich es vergessen :oops: : Willkommen im Forum!

Tiroler Bua
Geschrieben

hi kroni, willkommen im Forum-hier bist du richtig!

Wenn der M 3 korrekt übergeben wurde, sprich mit genug 10w-60 drin, dann ist das nicht normal.

Wir haben schon mal über Ölverbrauch und ähnliches beim M3 diskutiert-gib mal in der Suche "Ölverbrauch" oder ähnliches ein.

grüße, steff

locodiablo
Geschrieben

hi und willkommen hier.......

ob das normal ist oder nicht kann ich dir nicht sagen, aber bei mir und einigen andern war es auch so.......bei rund 1000km, bei ca. 3500km bei ca. 7500 und dann nochmals bei 11000 habe ich etwa einen liter oel nachgefüllt und bei 12000 und ein paar zerquetschten habe ich ihn verkauft (nicht wegen dem oel) :D

brauchst dir keine gedanken zu machen habe das jetzt schon von vielen m3 fahrern gehört.......

kroni
Geschrieben

danke für eure infos. jetzt kann ich doch wieder ein bisschen beruhigter schlafen... :lol:

Viktor
Geschrieben

Da würd ich mir nichts denken. Meiner brauchte am Anfang auch 3x Öl und jetzt eigentlich gar nichts mehr.

Trader
Geschrieben
hi und willkommen hier.......

ob das normal ist oder nicht kann ich dir nicht sagen, aber bei mir und einigen andern war es auch so.......bei rund 1000km, bei ca. 3500km bei ca. 7500 und dann nochmals bei 11000 habe ich etwa einen liter oel nachgefüllt und bei 12000 und ein paar zerquetschten habe ich ihn verkauft (nicht wegen dem oel) :D

brauchst dir keine gedanken zu machen habe das jetzt schon von vielen m3 fahrern gehört.......

Warum hast Du Dein Auto schon so früh wieder verkauft?

Simon
Geschrieben

Hi,

als meinen M3 E46 habe ich mit 7000 km gekauft und bis etwa 20.000 km gefahren. In dieser Zeit mußte ich zwischen den Inspektionen nie Öl nachfüllen. Mag sein, daß sich das bei Dir nach der Einfahrphase noch legt, aber ich würde auf jeden Fall regelmäßig kontrollieren. Normal erscheint mir das aber auf keinen Fall. Am besten, direkt beim freundlichen BMW-Vertragspartner nachfragen.

Gruß

Simon

locodiablo
Geschrieben

trader....weil ich 2 türen mehr am auto haben wollte, damit mein hund besser einsteigen kann (kein witz) :D

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×