Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
jagu

Maserati im Winter fahren

Empfohlene Beiträge

jagu
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

... eigentlich wollte ich meinen GranSport über den Winter in der Garage stehen lassen. Andererseits kann ich mich so schwer trennen :-)

Hat jemand Erfahrung mit seinem Maserati im Winterbetrieb?

Gruß. Jagu

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
chip
Geschrieben

Auch wenn ich keinen Masi habe, es dürfte neben den technischen Checks (Kühlflüssigkeit etc) doch eigentlich mit den richtigen Reifen kein Problem sein.

Grade in den letzten Jahren sind so viele Modelle in 18 und 19 Zoll und diversen Breiten auf den Markt gekommen, dass hier entsprechende Auswahl vorhanden ist.

P.S. Habe für meinen Wagen Conti Winterreifen in 19 Zoll bestellt und zwar hier:

www.winterreifen.de

War ca. 15% günstiger als bei diversen Händlern vor Ort, sind bis 270 km/h zugelassen und im aktuellen Sport Auto Winterreifen test haben sie auch gut abgeschnitten.

Maiky3200GT
Geschrieben

es geht wunderbar mit nem GS im Winter zu fahren.Kann nur sagen als Masi Mechaniker.Lass Dir nur nen Wintercheck machen,sprich : Öl,Luft,Wasser,Licht prüfen und dann besorgst Dir am besten nen zweiten Radsatz wo da die Winterreifen draufmachst und ab in den Winter.Fahre auch mit nem Winterprogramm und dann kann Dir nix passieren.

Gast
Geschrieben

Heute sind doch nahezu alle Fahrzeuge auch gut im Winter zu bewegen,

wie chip schon geschrieben hat sind Winterreifen kein Thema mehr und man muss ja nicht beim größten Schneechaos raus. Aber immer wieder mal bei freien Strassen und Sonnenschein ein paar Runden drehn ist für das Auto sicher besser als die monatelange Standzeit in der Garage.

Es sind und bleiben FAHRzeuge keine Standzeuge.

Challange
Geschrieben

Habe für meinen auch Winterpneus, bewege ihn jedoch nur bei trockenem Wetter im Winter. So rollt er jeden Monat ein paar Km schon nur wegen den Standschäden wegen.

Challenge

cc4200
Geschrieben

Hy,

bin meinen auch den ganzen Winter durch gefahren (auch bei Schnee etc.), das auf Michelin Winterreifen.

Dass das wunderbar geht würde ich nicht unterschreiben, bei Schnee und Regen ist man auch mit den besten Winterreifen hinten im Feld, da ist jeder Golf sicherer und schneller zu bewegen. Wenn die Strasse trocken ist sieht das natürlich ganz anders aus.

Was mir negativ auffiehl:

- Der Spritverbrauch ist bei Temperaturen deutlich unter null sensationell hoch

- Schaltung (CC) und so einiges Andere müssen warmgefahren werden und funktionieren die ersten Kilometer gähnend langsam

Werde ihn diesen Winter in der Garage lassen und auch nur bei schönem Wetter mal benutzen.

master_p
Geschrieben

Der Bruder von meinem Kumpel fährt seinen Quattroporte auch den Winter über. Warum auch nicht? Man muss ja nun nicht durch die Gegend fahren wie ein Berserker. Aber das sollte man auch mit einem 60PS-Auto nicht. Ich wüsste nicht, warum man ein Auto im Winter stehen lassen sollte. Die neuen Autos haben doch alle eine Unterbodenversiegelung. Also nach dem Winter eine schöne Wäsche mit Unterboden und fertig. Ich sehe darin kein Problem. Und der Maserati ist auch nicht so tief, dass daraus ein Schneeschieber werden würde.

AStrauß
Geschrieben

Ein Maserati bei Schnee und Matsch zu bewegen ist bei Gott wirklich Beschiessen. Ich kam damals nicht mal aus der Garage mit Winnis GranSport

. Und mit meinem war es ein Krampf als ich Ihn mal fuhr. Ich würde es nicht empfehlen.

TB!
Geschrieben

Das kommt sicherlich auch auf Wohnort und Streckenzustand an.

Ich werde den Masi ebenfalls im Winter bewegen, allerdings gibt es in und um Berlin i.d.R. nicht so dramatisch viel Schnee, kaum ernsthafte Steigungen und ich bewege den Wagen fast nur auf der Autobahn zur Arbeit.

K-L-M
Geschrieben

Da hab ich's ja leicht. Für den C GT gibt es keine Winterreifen oder ähnliches X-)

2 Winter habe ich schon mit dem GT hinter mir. Gerade im Allgäu wo das Auto meistens steht gibt es traumhafte, sonnige Tage mit viel, viel Schnee aber trockenen Straßen.

Dach runter, Heizung an, warme Pudelmütze möglichst mit Bommel:) und ab gehts.

Das sind Ausfahrten für die Seele. Der Motor klingt in der klaren, kalten Luft wie Geigen, Bässe und sonstige dominante Instrumente im Schlußakkord. Mir scheint sogar daß der Wiederhall von den Felswänden noch einen Tick schöner ist.

Bei diesem Ohrenschmaus schiebe ich dann die Mütze immer wieder über die Ohren. Einfach bemwerkenswert schön und mit anhaltendem, freudigem Gefühl.

Nach 2 - 4 Stunden steig ich aus, strecke mich und komme mir vor wie nach einem Ritt auf einem feurigen Pferd durch die Weiten der klaren, kalten Tundra.

Haltet mich für einen Spinner aber danach bin ich hungrig, durstig und lebenslustig von diesem Abenteuer, das ich mit vollen Sinnen genieße.

Wenn dann noch eine Pause auf der sonnigen Terrasse eine Bergwirtschaft dazu kommt ist mein Glück vollkommen.

Trotz weniger Grip kann man kurze, knackige Überholmanöver ausführen. Ist immer noch wesentlich flotter (wenn man will) wie die Masse und es gibt hier Straßen da ist eh nichts los.

Mit Ausfahrten im Sommer nicht annähernd zu vergleichen.

Salz auf den Straßen? Hat mich noch nie interessiert. Ich bin kein Sammler.

Ich lebe jetzt und hier. Trotzdem sieht das Auto in sagen wir mal 10 Jahren

mit Sicherheit besser aus als ich:-))! Was ja kein Kunststück ist:-(((°

StvO sprich Reifenproblematik? Schneefreie Straßen und sicheres Wetter vorausgesetzt dürfe das kein Problem sein. Werde das aber wegen der verschärften gesetzlichen Situation noch genau juristisch prüfen lassen. Werde berichten.

Bin jetzt so voller Vorfreude, daß ich es kaum mehr erwarten kann. Zumal wir im Moment Schmuddelwetter haben und eine kleine Tour mit Ironmichl, BMW-M5, MikeMuc und Tina gerade storniert haben.

Werde gleich noch einen Thread eröffnen wer sich bei diesen kurzfristigen Winterfahrten mal anschließen will. Sollte aus der Nähe kommen. Die Tage sind kürzer und das Wetter nicht immer stabil und daher nur ganz kurzfristig evtl. mit Telefonkette organisierbar.

Freue mich drauf

Euer winterfester CP Freund

Klaus

Diablo6.0
Geschrieben

@K-L-M

Aus jedem deiner Sätze lässt sich eine gewisse Leidenschaft sprichtwörtlich herauslesen!

Scheint ne runde Sache zu sein, Du und Dein CGT :-))!

Wünsche Dir und deinem rassigen Sprinter weiterhin viel Spaß und unfallfreie Fahrten, auch im Winter :wink:

K-L-M
Geschrieben
@K-L-M

Aus jedem deiner Sätze lässt sich eine gewisse Leidenschaft sprichtwörtlich herauslesen!

Scheint ne runde Sache zu sein, Du und Dein CGT :-))!

Wünsche Dir und deinem rassigen Sprinter weiterhin viel Spaß und unfallfreie Fahrten, auch im Winter :wink:

Danke Dir vielmals. Du hast Recht.

Gute, nicht nur unfallfreie Zeit :-))!

Klaus

fab600
Geschrieben

Super Typ, sehr sympathisch. Wobei die Aktion vielleicht ein wenig übertrieben sein mag, auch wenn diese Autos zum fahren gebaut sind.

jagu
Geschrieben

... na das macht doch Mut ;-) Super clip.

Hat schon mal jemand eine Standheizung in sein Masi oder Ferrari eingebaut? Ich denke man sollte wenigstens den Kaltstart unseren sonnenverwöhnten Diven ersparen.

Gruß!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...