Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
dogfriedwart

Meilenwerk Düsseldorf

Empfohlene Beiträge

dogfriedwart
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Wie ich gerade auf classicdriver.de gelesen habe, hat der alte Rinklokschuppen in Düsseldorf einen neuen Mieter, nämlich D. Petersmann, der in dort das Gleiche aufziehen möchte, wie schon in Berlin, nämlich ein Meilenwerk.

Mehr dazu hier: http://www.classicdriver.de/de/magazine/3300.asp?id=3613

Auch "Capital" schreibt darüber: http://www.capital.de/at/100004395.html

Da bin ich ja mal gespannt, was man da zu sehen bekommt. Eröffnung lässt ja noch ein paar Wochen auf sich warten.

PS: Ist also Petersmann, seines zeichens Inhaber des Berliner Meilenwerks, Inhaber des schwarzen Enzo?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
taunus
Geschrieben
PS: Ist also Petersmann, seines zeichens Inhaber des Berliner Meilenwerks, Inhaber des schwarzen Enzo?

Nein, der gehört zum dort ansässigen Ferrari-Händler.

--AngryAngel--
Geschrieben

Freu mich schon drauf, dass Meilenwerk in Berlin ist nämlich genial geworden wie ich finde.

Eventuell könnte man aus der Eröffnung ein kleines Usertreffen machen.

Gruß

Christian

OLI92
Geschrieben

Ich hoffe, ich habe den Thread in den richtigen Bereich gepostet.

Falls nicht, bitte ich, ihn zu verschieben. :wink:

In den Herbstferien war ich zusammen mit meinem Großvater im Meilenwerk Düsseldorf.

Das Gebäude ist in einer Gegend gelegen, in der viele kleine private Gebrauchtwagenhändler sind und sonst nichts wirklich Besonderes...

Das Gebäude, ein alter Lokschuppen, sticht sofort ins Auge, und sobald man auf den recht kleinen Parkplatz gefahren ist,

sieht man schon, dass hier automobile Schätzchen stehen.

Viele Oldtimer (privat) standen als Besucherautos schon vor dem Gebäude. Ich war etwa um 13:00 an einem Dienstag da und es war wirklich nichts los.

Ich denke am Wochenende ist deutlich mehr los an Publikum-Verkehr. Im inneren Teil des Lokschuppens ist die Verkaufsfläche verschiedener Händler wie E.Theisen, Movendi und einzelne Autos von Wiesmann und Lueg Sportivo.

Im äußeren Teil befinden sich Einstellboxen für Oldtimer, in denen die Besitzer dieser Fahrzeuge sie ausstellen können. Diese sind allerdings im Moment recht mager besetzt, doch einige schöne Autos stehen auch dort.

Desweiteren befinden sich im äußeren Teil die verschiedenen Werkstätten und Geschäfte. Auch Wiesmann hat hier das Ladenlokal (dort bekommt man auch die Modelle von Wiesmann).

Nun lasse ich aber die Bilder sprechen. :wink:

pict0140smallau2.jpg

Ein Ferrari F40 mit Modena Motorsports Aufkleber an der Windschutzscheibe in einer der Boxen.

pict0144smallvi2.jpg

Ein weißer Lamborghini Countach - ein imposantes Auto, vorallendingen von hinten.

pict0261smallrp9.jpg

pict0150smallxr9.jpg

Wiesmann Roadster, dürfte allseits bekannt sein. Würde ich gerne fahren. 8)

pict0148smalljl3.jpg

pict0155smallss7.jpg

Ferrari F430 mit den sehr schönen Challenge Felgen.

pict0162smallcn8.jpg

pict0165smallkg8.jpg

Porsche 930 Turbo Flatnose, hinten noch mit riesigem Spoiler, kein Vergleich zum heutigen 997 Turbo.

pict0168smallvm1.jpg

pict0173smallum2.jpg

Mercedes Benz CLK DTM AMG Cabrio - nettes Teil...

pict0169smallab5.jpg

pict0171smallgh7.jpg

pict0174smalljm4.jpg

Aston Martin Vanquish V12 - 007s Dienstwagen.

pict0179smallrs0.jpg

Das wäre es dann erstmal für den ersten Teil. Der 2. folgt gleich...

OLI92
Geschrieben

Zu Anfang des 2. Teils ein Bild, auf dem man ein bisschen von dem Gebäude einsehen kann:

pict0180smallqt4.jpg

Weiter geht's mit Maserati:

pict0181smallpl1.jpg

pict0186smallsm3.jpg

Der F40 von vorne.

pict0191smallnq2.jpg

(Blöde Reflexionen, da gibt es Filter gegen, oder?)

pict0198smallsr8.jpg

Wunderschöner 356B in schwarz...

pict0199smallzb9.jpg

pict0202smallhz9.jpg

pict0204smallqc8.jpg

Wem gehört diese Haube? ...

pict0249smallva2.jpg

Richtig, dem Ferrari F355. Spider um genauer zu sein. ;)

pict0248smallnm9.jpg

pict0205smalluw7.jpg

pict0206smallyr8.jpg

Ein sehr schönes Exemplar, der freundliche Mitarbeiter von E.Theisen bemerkte wohl mein Interesse und öffnete die Motorhaube, danach durfte ich mich auch einmal reinsetzen. Danke nochmal! :))

pict0210smallvb4.jpg

Der Urvater aller 911 Targa.

pict0214smallsh3.jpg

pict0203smallxl4.jpg

Ein schicker Mustang mit FIA-Papieren.

pict0211smalllk7.jpg

EMW 327. (Nein, nicht BMW. Hat aber damit zu tun.)

pict0218smallam8.jpg

Bentley Azure Cabrio

pict0217smallnu3.jpg

pict0246smallvd8.jpg

Rally-SL

OLI92
Geschrieben

pict0221smallwu4.jpg

pict0228smallza4.jpg

Ein riesiges Ding, kostete um die 30.000€. Ein Auto mit richtig viel Stil...

pict0225smallje3.jpg

pict0230smallix2.jpg

pict0234smallpo0.jpg

BMW 502 "Barockengel"

pict0240smallha7.jpg

BMW 3,0 CSL

pict0244smallpk2.jpg

190 SL

pict0250smallxx7.jpg

Die Challenge Felgen im Detail.

pict0254smallye0.jpg

Jaguar E-Type.

pict0258smallud9.jpg

Diesmal ein Porsche 356A.

pict0259smallvo4.jpg

pict0260smallrj5.jpg

pict0263smallhh9.jpg

Ein Maserati, weiß jemand wie die Typenbezeichnung lautet?

pict0264smallxs5.jpg

Ja, die Cockpits waren früher schöner...

pict0265smalljo0.jpg

Corvette Werkstatt.

pict0267smallgj7.jpg

Renn-911er

pict0268smalltw0.jpg

Dodge Challenger

pict0269smalltq1.jpg

Blick in die Wekstatt von HK-Engineering, einem Experten für 300SL.

pict0270smallww8.jpg

Sehr schöner Golf 1 bei "Die Garage" (Lackaufbereitung).

Und hier mal ein Bild von Google Earth, dort war das Meilenwerk noch im Bau, aber man sieht die Struktur des Gebäudes. ;)

meilenwerkhb0.jpg

FAZIT:

Das Meilenwerk ist auf jedenfall einen Besuch wert, dadurch dass im inneren sozusagen Verkaufsbereich ist, wechseln die Autos natürlich auch immer. Die Architektur des Gebäudes passt wunderbar zu den exklusiven Autos und durch die Werkstätten wird alles nochmals viel interessanter.

S.Schnuse
Geschrieben

pict0211smalllk7.jpg

EMW = Eisenacher Motorenwerke. Später hiess das AWE = Automobilwerke Eisenach, dort wurde der Wartburg gebaut.

CL_812
Geschrieben

Schöne Fotos:-))!

Ich war auch bei der Eröffnung im Meilenwerk. Wirklich interessant dort und man sieht wirklich viele schöne tolle Autos!

Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall wenn man mal in der Näheist

bodohmen
Geschrieben

Ich glaube, daß ich mal meine Akkus laden sollte, um mich nächste Woche auch mal auf Fotosafari zu begeben :-o

Sehr schöner Bericht!

--AngryAngel--
Geschrieben

Schönen Dank für die Bilder!

Ich glaube, daß ich mal meine Akkus laden sollte, um mich nächste Woche auch mal auf Fotosafari zu begeben :-o

Sehr schöner Bericht!

Oder am 4.11. X-)

Gruß

Christian

Deltabox
Geschrieben

sieht klasse aus. hat vielleicht jemand die Adresse und Zeiten wann dort auf ist ? Würde dann Freitag mal dahin Fahren. Gruss Deltabox

chip
Geschrieben
sieht klasse aus. hat vielleicht jemand die Adresse und Zeiten wann dort auf ist ? Würde dann Freitag mal dahin Fahren. Gruss Deltabox

Meilenwerk Düsseldorf

Forum für Fahrkultur

Harffstraße 110a

40591 Düsseldorf

Telefon +49 (211) 2 29 50 57-0

Telefax +49 (211) 2 29 50 57-9

Öffnungszeiten des Meilenwerks

Das Meilenwerk hat montags bis samstags von 8.00 bis 20.00 Uhr und sonntags von 10.00 bis 20.00 Uhr. geöffnet.

auf der HP www.meilenwerk.de ist auch eine Anfahrtbeschreibung.

Deltabox
Geschrieben

Danke. Werde am Freitag mal vorbei Fahren.

Gruss Guido

The_Watcher
Geschrieben
sieht klasse aus. hat vielleicht jemand die Adresse und Zeiten wann dort auf ist ? Würde dann Freitag mal dahin Fahren. Gruss Deltabox

http://www.meilenwerk.de/DUS-spezial/#angebot

Edit: Chip war schneller.

Lamberko
Geschrieben
pict0263smallhh9.jpg

Ein Maserati, weiß jemand wie die Typenbezeichnung lautet?

Sorry, aber Dein Maserati ist ein...

Fiat 8V Otto Vu Vignale Coupe

Dieses Einzelstück wurde auf Basis des nur 114 mal gebauten Fiat Otto Vu vom Karosseriebauer Vignale für Melchionni Pietro aus Alexandria eingekleidet. Am 12.09.1955 übernahm Alfredo Mascarelli aus Turin den Wagen. Danach wechselte noch 12 mal bis heute der Besitzer und es waren Namen darunter wie der des Rennfahrers Alfredo Pallavidini oder Enrico Fabbri. Am längsten war das Einzelstück in der Hand von Primo Salvadori, der den Otto Vu 19 Jahre sein Eigen nannte. Ürsprünglich wurde der Wagen mit dem Motor der Nummer 000069 geliefert. Einige Zeit später wurde ein Motor der 2´ten Serie mit der Nummer 000149 in den Otto Vu eingebaut. Dieser Motor hat an der Mille Miglia 1955 teilgenommen.

1999 wurde der Otto Vu komplett restauriert und in der aktuellen Farbzusammenstellung lackiert. Die Restauration erfolgte durch die namhafte Firma Storicar in Italien. Einen ausführlichen Nachweis der lückenlosen Historie sowie FIVA Papiere werden mit dem Fahrzeug geliefert.

Bj.: 14.08.1953

VIN: 106*000046*

Hubraum: 1.993 ccm

Motor Nr.:ex.000069 now*000149*

Leistung: 127 PS

Vmax: 207 Km/h

Farbe: argento metalizzato/amaranto

Innenausstattung: amaranto Leder

008ww3.jpg

004wg9.jpg

009dd9.jpg

013af9.jpg

011bn7.jpg

021xv3.jpg

038xs1.jpg

027jn5.jpg

026wb2.jpg

029qa7.jpg

028bk2.jpg

025gm8.jpg

031wy3.jpg

033qc5.jpg

034uh0.jpg

:wink2:

alpinab846
Geschrieben

Carpassion mal wieder....ich wette kaum jemand hier kennt überhaupt den 8V im originalen-geschweige denn mit dieser Sonderkarosserie. Ich hatte erst auf eine Facel Vega getippt-das auto war aber nicht kantig genug....

dogfriedwart
Geschrieben

Das erübrigt sich ja fast ein Besuch im Meilenwerk, aber auch nur fast ;)

Danke für die tollen Fotos!

ephox
Geschrieben

Guter Bericht und schöne Fotos! :-))! Leider is auch das DÜsseldorfer Meilenwerk von hier aus ziemlich weit weg, würde dem gerne auch mal einen Besuch abstatten:)

Deltabox
Geschrieben

Hier noch ein paar Fotos von Gestern.

1024_6464613037643237.jpg

1024_3631373863613661.jpg

1024_3135646537346565.jpg

1024_3866303166303536.jpg

1024_3463303334346432.jpg

1024_3139316435383737.jpg

1024_3262363138366137.jpg

1024_3230383734336332.jpg

1024_3166643733373763.jpg

1024_3035323862366362.jpg

1024_3239386139363766.jpg

1024_3039336430343334.jpg

1024_3737333734353165.jpg

1024_6662653061373933.jpg

1024_3566303366653634.jpg

1024_3762613635366134.jpg

1024_3738623161333163.jpg

1024_6161316538653739.jpg

1024_3138363764646530.jpg

1024_6635323633373666.jpg

JK
Geschrieben

was genau ist eigentlich dieses meilenwerk.

da stehen lauter privatfahrzeuge rum. sozusagen eine große garage.

kostet das eintritt? müssen die "aussteller" zahlen.

wenn ja was kostet das und was ist der ansporn?

Deltabox
Geschrieben

Es sind Privat und Händler fahrzeuge dort zu sehen und Kaufen. Eintritt zahlt man keinen. wie Teuer die Stellfläche ist weiß ich nicht. Aber die fahrt dahin für Autoarren Lohnt sich sicher wie man an den Bildern sehen kann. Es gibt ein kleines cafe/Restaurant. Aber es sind immer noch Umbauten zu gange.

TPO
Geschrieben

tpo6033ql4.jpg

tpo6042iu5.jpg

tpo5977by7.jpg

tpo5969hb8.jpg

tpo5970zc6.jpg

tpo5993xb8.jpg

tpo5997tt7.jpg

tpo6001dy2.jpg

tpo6002mk6.jpg

tpo6005qt0.jpg

tpo6006zt9.jpg

tpo6039fk4.jpg

tpo6010li6.jpg

TPO
Geschrieben

tpo6067il5.jpg

tpo6012nk3.jpg

tpo6014ta0.jpg

tpo6037kp9.jpg

tpo6016bp0.jpg

tpo6034tz7.jpg

tpo6047yz4.jpg

tpo6052fc9.jpg

tpo6057hs3.jpg

RABBIT911
Geschrieben

Schöne Impressionen (Vorallem die ersten 2 Bilder). :-o:-))!

Was ist das für ein grüner Wagen?

Kann es kaum erwarten, dass das MW in Stuttgart aufmacht.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • F40org
      Jeder Mensch hat ein paar Punkte die er gerne mal sehen oder besuchen möchte.
      Bei mir ist bzw. war dies z.B. die alte FIAT-Teststrecke auf dem Dach des ehemaligen FIAT-Werks in Turin.
      Heute hat es sich glücklicherweise ergeben und ich konnte ganz alleine auf der Strecke rumlaufen.
      Hier ein paar Eindrücke - eine Steilkurve ist noch mit Plastersteinen belegt.
      Sogar einen Heliport hatten die Agnellis auf dem Dach.

×
×
  • Neu erstellen...