Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
inside-out

Batterielampe leuchtet, aber Batterie ist ok

Empfohlene Beiträge

inside-out
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

in meinem VW Vento (220000 km) leuchtet hin und wieder die Batterieanzeige auf.

Der Ladezustand der Batterie ist gut und der Wagen springt auch ohne Probleme an.

Die Batterieanzeige leuchtet beim Losfahren vorm Haus nicht auf, aber wenn ich im Laufe des Tages von einem Termin zum nächsten unterwegs bin leuchtet sie auf.

Kann vielleicht die Lichtmaschine nicht mehr ganz ok sein oder liegt es tatsächlich an der Batterie? Ich fahre in der Regel 40 bis 100km am Tag mit vielleicht einem oder zwei Terminen.

Da zudem ein Umzug vom Flachland (Großstadt) in die Berge naht, mache ich mir Gedanken um meinen fahrbaren Untersatz.

Vielen Dank für eure Antworten.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
CountachQV
Geschrieben

Wenn die Batterie-Lampe angeht lädt der Alternator nicht, dass kann mehrere Ursachen haben, ich würde es auf jeden Fall in der Vertretung oder beim Bosch-Dienst abklären lassen bevor die Batterie leer ist...

inside-out
Geschrieben

Das hatte ich mir auch schon gedacht. :(

Was würde denn eine neue Lichtmaschine kosten? Beziehungsweise was genau kann an dem Alternator kaputt sein?

alpinab846
Geschrieben

Aller Wahrscheinlichkeit nach die Lima. bei 220tkm werde es die Kohlen sein. Es gibt Lichmaschinen, wo man diese Teiel einzeln tauschen kann. Ansonsten sollte man bei der Laufleistung nach einem Austausch-Aggregat oder einer gebrauchten suchen....

CountachQV
Geschrieben
Das hatte ich mir auch schon gedacht. :(

Was würde denn eine neue Lichtmaschine kosten? Beziehungsweise was genau kann an dem Alternator kaputt sein?

-Spannungsregler, ca 50€

-Diodenplatte

Wenn die Diodenplatte defekt ist, muss der Alternator getauscht bzw. repariert werden, wenn es ein Bosch-Alternator ist, ist der Bosch-Dienst am besten da diese den A. zerlegen und nur die defekten Teile tauschen.

Kompletter Umtausch ca. 350€

@Peter

Lima gibt es nicht mehr, nur noch Alternatoren :wink:

inside-out
Geschrieben

Ist ja arg teuer.

Wenn ich die Arbeitszeit bedenke, die für die Zerlegung und den Teileaustausch aufkommen, ist evtl. ein Wechsel des Alternators ohne vorherige Untersuchung günstiger, oder? Das müsste doch jede halbwegs vernüftige Werkstatt hinkriegen, denke ich.

CountachQV
Geschrieben

Wie gesagt: Bosch-Dienst, die haben ein Gerät das hängen sie an die Kabel an und wissen gleich ob er tut oder nicht...

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...