Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Sign in to follow this  
hasi@360

Ferrari adé, Willkommen liebe Porsche Freunde

Recommended Posts

hasi@360
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Nach 3 Jahren Abwesenheit aus dem Porsche Lager, werde ich mich von meiner italienischen Diva trennen, da Alltagstauglichkeit ( auch als Drittfahrzeug ) doch im Vordergrund steht.

Seit gestern steht in der Garage:

996 4S Cabrio, BJ 2005, sealgraumetallic, mit PCCB, Carbonausstattung,

GT 3 Felgen, Klappenauspuff uvm., man macht der Spaß.......

jetzt muß nur noch der Ferrari weg :D ( EZ 2003, Erstbesitz, )

Jetzt noch eine Frage:

Bei dem Porsche handelt es sich um ein Werksfahrzeug, die gefühlte Motorleistung erscheint mir etwas höher als angegeben.

Werden für Werks, Vorstands oder Testfahrzeuge ausgesuchte Motoren verbaut ??

Wie hoch könnte diese Leistungsdifferenz sein ?? Erfahrungswerte ??

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Aksmith
Posted

Glückwunsch zum neuen Auto!! :-))!

Ich glaube allgemein sind die Werks bzw Presse-Fahrzeuge doch etwas "besser bestückt", als die Serien Fahrzeuge. Zumindest wenn man dem glaubt was man so liest/mitbekommt!

Allzeit gute fahrt!! :wink:

PS: Bilder wären auch nett!! :)

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  


×
×
  • Create New...